HomepageForenLiebe-ForumWürdet ihr einer Freundin die Freundschaft kündigen, bloss weil ihr euch selbst in ihren langjährigen Schwarm verliebt habt ?

BinnyWinny

am 19.11.2010 um 23:03 Uhr

Würdet ihr einer Freundin die Freundschaft kündigen, bloss weil ihr euch selbst in ihren langjährigen Schwarm verliebt habt ?

Hallo Mädels,
wie gesagt, genau das da oben ist mir letzte Woche passiert. Sie war meine beste Freundin und wir waren seit 12 Jahren miteinander befreundet. Es fing so an, dass sie mich nach den Herbstferien komplett ignoriert hat und ich auch nach Ansprechen nicht erfahren habe, was das Problem ist. Wenn mich was stört, dann sage ich es auch. So, nun hat sie mir letzten Donnerstag einen Brief mit Büchern von mir auf den Tisch hingeknallt und ist abgehauen (wir sind in der selben Klasse, was die Situation auch nicht einfacher macht).
Jedenfalls stand in dem Brief, dass ich mich negativ verändert habe (aber nicht was!) und dass ich keine Freundin gewesen wäre etc und sie mir nicht verzeihen könnte.
Das habe ich nicht verstanden, denn sie wusste ja, dass sie sich jederzeit an mich wenden kann und ich immer für sie da bin und ihr helfe.
Wir haben auch nicht gestritten oder sonstiges. Gemeinsame Freunde von uns können es auch nicht verstehen, warum sie mir die Freundschaft gekündigt hat.
Aber diese Woche waren wir dreimal auf Exkursion, und dann ist bei mir erst der Groschen gefallen. Mein Freund (also jetzt nicht als Boyfriend, sondern wirklich nur ein Freund!) geht in die selbe Klasse wie wir und ich war mal eine zeitlang in ihn verliebt und er in mich. Inzwischen sind wir dick befreundet gewesen, doch bei allen Exkursionen tanzt sie immer bei ihm an und er zieht noch mit ihr. Ich fand es total feige von ihr, die Freundschaft einfach ohne Grund per Brief zu beenden, zudem noch ohne Grund. Aber den weiß ich ja jetzt, sie hat sie in meinen früheren Schwarm verliebt, aber anstatt mir das sagen zu können, lässt sie mich sitzen. Ich bin wirklich nicht eifersüchtig, wenn sie mir vorher Bescheid gesagt hätte, hätte ich die beiden sogar noch miteinander verkuppelt, sie passen wirklich gut zusammen.
Die Frage ist nun, muss man nun der besten Freundin die Freundschaft feige per Brief beenden, nur weil man denkt, dass die noch in den eigenen Schwarm verliebt ist und man durch diese Weise besser an ihn rankommt?
Man muss dazu sagen, dass ich mit ihm besser befreundet bin als sie.
Ich bin halt total enttäuscht von beiden, wobei sie die größere Rolle spielt.
Was meint ihr?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kirschbonbon16 am 21.11.2010 um 23:25 Uhr

    hmm…also ich denke mir dass du vielleicht erst darüber nachdenken solltest ob du mit so einer person überhaupt noch befreundet sein willst…
    es kann doch nicht sein dass man nach 12 jahren freundschaft einfach einen brief hinknallt in der nicht mal eine begründung steht…
    für mich klingt es nicht so als wärst du ihr besonders viel wert…
    ich an deiner stelle würde einfach mit der sache abschließen und sie in ruhe lassen…es gibt bestimmt noch viele mädchen da draußen die eine noch bessere freundin für dich wären :-)
    und ich glaub auch nicht dass der typ der grund für die kündigung war…

    0
  • von BinnyWinny am 20.11.2010 um 21:31 Uhr

    Ich verstehe es selber nicht so genau, aber gestern hat mir eine Freundin erzählt, dass sie ihr gesagt hat, ich könnte ihr verzeihen. Was bitte soll ich denn verzeihen? Sie kann mir ja nicht mal sagen, was das Problem war -.-
    Wenn sie mal was sagen würde, wüsste ich ja wenigstens, wo ich dran bin.
    Aber ich hab sie schon paar mal angesprochen, es kam nie etwas ….

    0
  • von annika1991 am 20.11.2010 um 11:12 Uhr

    Das ist doch bekloppt, warum sollte SIE DIR die Freundschaft deswegen kündigen? Theoretisch gesehen hättest doch eher du den Grund sauer zu sein, aber wenn du nichts mehr von ihm willst, ist doch eigentlich alles wunderbar?! Irgendwie versteh ich grad nicht, wo sie das Problem sieht…Und wieso sollte sie dir die Freundschaft kündigen, um besser an ihn ranzukommen?

    0
  • von LadyBeetle83 am 20.11.2010 um 01:06 Uhr

    Für Gefühle kann man nix solange man nicht den Schwarm der Freundin weg nimmt

    0
  • von ObsidianWhisper am 20.11.2010 um 00:39 Uhr

    denke ich auch o.o wenns echt so wäre, ist die ja total … naja xD
    total bekloppt? ich mein, man kann doch reden…

    0
  • von nathalie2711 am 20.11.2010 um 00:36 Uhr

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass DAS der Grund war, DIR die Freundschaft zu kündigen, eidiweil sie ja eigentlich eher ein schlechtes Gewissen haben müsste,,,Vielleicht solltest du mal ein klärendes Gespräch führen, zum einen um ihr klarzumachen, dass du nicht dagegen hast, zum anderen, was der wirkliche Grund für die Kündigung ist!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Verliebt in den Schwarm der Freundin Antwort

Zimtkringel am 03.09.2012 um 12:25 Uhr
Hey Leute...wie seht ihr die Sache...eure Freundin war vor einiger Zeit in einen Jungen verliebt...es hat aber nicht geklappt zwischen den beiden! IHr kanntet ihn vom seheh und small talk, habt euhc aber nichts...

Hilfe! In die große Liebe einer Freundin verliebt! Antwort

Miaschadzx3 am 28.02.2010 um 22:30 Uhr
hei mädls :-) ich hab echt ein riesen problem ... ich bin total verliebt in die große liebe meiner freundin ... die zwei sind nichtmehr zusammen haben aber trotzdem immer ma wieder was am laufen . ich versteh mich...

verliebt in den schwarm deiner besten freundin Antwort

erdbeerloverin am 23.10.2009 um 18:53 Uhr
meine beste freundin hat mir letztes jahr von einem jungen vorgeschwärmt mit dem sie fast zusammengekommen wäre, vor zwie monaten ist sie auf schüleraustausch nach franreich gefahren und kommt morgen wieder, in...

Ich bin verliebt in den Schwarm meiner Freundin Antwort

jupstie am 12.03.2016 um 09:27 Uhr
Vor nem halben Jahr hab ich ne mega gute Gruppe von Freunden gefunden, darunter auch ein Mädchen, mit der ich irgendwie von anfang an über alles reden konnte und so hat sie mir als einzige nach erst zwei wochen die...

Verliebt in den Schwarm der besten Freundin. Was tun????? Antwort

scary_fairy am 30.03.2009 um 02:03 Uhr
Meine beste Freundin ist eigentlich ein Mensch der nichts von Liebe hält. Jetzt hat sie sich seit Jahren zum 1. mal wieder verkuckt und zwar in einen guten Freund von uns der nur selten hier ist da er in einem anderen...