HomepageForenLiebe-ForumZu Freund ziehen

Fanny93

am 26.02.2016 um 13:10 Uhr

Zu Freund ziehen

Hallo ihr,

würdet ihr zu eurem Freund in die Wohnung ziehen? Ich hätte irgendwie Angst, dass die Wohnung nie ganz meine wird, sondern immer sein Territorium bleibt. Auch wüsste ich gar nicht, wohin mit meinem Zeug, ist ja schon alles mit seinem Kram belegt.

Was sagt ihr? Habt ihr schon so eine Situation gehabt und könnt Erfahrungen berichten?

Danke!

Antworten



  • von Fanny93 am 28.02.2016 um 22:47 Uhr

    Mit ihm Doppelbett von meinem Freund…

  • von Goldschatz89 am 28.02.2016 um 21:49 Uhr

    Wir leben auch nur in einer Zweizimmerwohnung und die hat nur 40 qm. Für uns reicht es. Wir werden uns erst vergrößern, wenn mal Nachwuchs geplant ist.
    Klar für seinen Sohn ist das doof. Wo hat der dann bis jetzt geschlafen?

  • von Fanny93 am 28.02.2016 um 20:03 Uhr

    *und er nicht bei mir…natürlich. 😉

  • von Fanny93 am 28.02.2016 um 20:02 Uhr

    Naja, ich wohne halt auch seit ein paar Jahren in einer eigenen Wohnung. Jetzt zur Zeit in eine Einraumwohnung, von der Fläche wie seine. Er hat halt nur eine Zweiraumwohnung, aber alle zwei WEs ist sein Sohn da. Der muss dann auf dem Sofa schlafen…?
    Mit ihm sprechen werde ich selbstverständlich noch. Es ist nur gerade “Sohn-WE” und also nicht bei mir. Da hat es mich halt beschäftigt. Aber es ist schön zu hören, dass ihr positives berichtet. 🙂

  • von SuicideSquad am 26.02.2016 um 16:15 Uhr

    Mein Freund ist damals sogar zu mir und meiner Familie ins Elternhaus gezogen und er hat sich nie nur wie ein Gast gefühlt.
    Ich hätte da keine Bedenken, letztendlich liegt es ja an euch, wie es wird. Darüber kannst du übrigens auch mit deinem Freund sprechen, wenn dir das Sorgen macht.

  • von HoneyAerowen am 26.02.2016 um 15:57 Uhr

    Ja ich würde sofort in seine Wohnung ziehen. Lebe auch einige Zeit dort, wenn ich nicht gerade in meiner Uni-Stadt bin. Klar, ursprünglich war alles eingerichtet wie er es wollte aber mittlerweile hat sich einiges geändert und ich durfte mitentscheiden. Hast du denn so viele Sachen?

  • von Goldschatz89 am 26.02.2016 um 15:11 Uhr

    Ich bin vor 5 Jahren in die Wohnung meines Partners gezogen und ich fühlte mich wohl. Klar ist unsere Wohnung eher nach seinem Geschmack eingerichtet aber ich habe meinen Geschmack schon auch einfließen lassen z.b. bei Deko oder Neuanschaffungen.
    Für mich ist es unsere Wohnung und das war vom ersten Moment an so.

Ähnliche Diskussionen

mit freund zusammen ziehen. Eltern dagegen. Was tun? Antwort

belezzaaa am 19.01.2012 um 10:40 Uhr
hallo mädels 🙂 Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.. Ich fang einfach mal an.. Ich bin 18, verdiene mein eigenes geld, bin seit 3jahren glücklich vergeben, doch ein problem gibt es: meine eltern sind...

Freund will mit alter Freundin in eine WG ziehen Antwort

Caroo_X3 am 06.02.2012 um 15:27 Uhr
Hey mädels, gestern abend hat mich die Mutter meines Freundes nachhausegefahren und mir erzählt, dass mein Freund im nächsten Semester gerne in die Nähe seiner Uni ziehen möchte, da er jeden Tag fast je 2 Stunden...

Mein Freund will ohne mich in unsere wohnung ziehen... Antwort

glossy am 04.01.2011 um 18:26 Uhr
Mein Freund und ich sind schon seit 5 jahren zusammen, er war und ist mein ein und alles und ich kann mir ein leben ohne ihn wirklich nicht vorstellen!!! ich habe echt alles für ihn gemacht und das tue ich immer...