HomepageForenLifestyle-ForumAls Frau im Stau mit voller Blase – wo bleibt die Emanzipation?

Sandra235

am 20.02.2009 um 17:47 Uhr

Als Frau im Stau mit voller Blase – wo bleibt die Emanzipation?

Ich fuhr vor kurzem auf der Autobahn und musste schon vor Fahrtantritt auf Toilette, wollte aber noch die 30 min. bis heim aushalten. Daraus wurden 2,5h. Ich verkniff es mir unter größten Mühen, meine Augen müssen schon gelb gewesen sein. Was machen die Männer? Stellen sich ohne Scham an den Seitenstreifen, es gab absolut keine Möglichkeit sich irgendwo zu verstecken. Sollten die Kerle es nicht auch bis zur nächsten Toilette aushalten können, oder auch mal aushalten müssen und leiden wie wir? Was habt ihr schon erlebt, was war euer schlimmstes Erlebnis? LG Sandra

Antworten



  • von PapillonRouge am 20.02.2009 um 23:38 Uhr

    mir ist das auch mal passiert nur das ich irgendwie im busch ni konnte. also mussten wir notgedrungen auf die nächste tanke warten und dort noch mal ewig anstehen. aber ich hab mal gesehen, wie eine in ne wasserflasche gepinkelt hat. Aber wahrscheinlich is es echt kaum zu schaffen nix daneben gehen zu lassen

  • von Froeschle88 am 20.02.2009 um 23:25 Uhr

    HAb ich auch neulich einen bericht gesehen. Der “Pinkelboy” ,so eine art Brottüte aus Plastik mit Granulat, soll die Flüssigkeit verfestigen. Aber ganz ehrlich: Die öffnung oben ist so klein, das es mich gewundert aht wie die Frauen im Test da reingetroffen haben! Wir haben ja kein Verlängerungsrohr wie die Männer! ;P
    Hab bisher aber noch nicht so was extremes wie du erlebt. (Zum Glück)

  • von lucky_sheep am 20.02.2009 um 18:27 Uhr

    Dagegen gibt`s ein ganz einfaches Hausmittelchen: Einfach pullern gehen, bevor man die Fahrt antritt. 😛
    Und ich hab jetzt auch kein Problem damit, mich bei Bedarf irgendwo in die Büsche zu hocken. Wirklich nicht.
    😉

  • von schnuddi am 20.02.2009 um 18:23 Uhr

    naja ganz ehrlich!!! ich wär auf die strasse und hätte gepinkelt aus trotz ^^ du hast schon recht mit den männer und da fragt man sich doch : Wo bleibt die gleichberechtigung auf diesem planeten?.

    tja ich hab noch kein schlimmes erlebnis gehabt bis jetzt aber wenn dann würde ich dagengen halten und denn männeren so weit wies geht die stirn zeigen. ^^

    LG

  • von Girly84 am 20.02.2009 um 17:54 Uhr

    Haha ja kenne das 😉

Ähnliche Diskussionen

Stop And Go Verkehr, Alptraum mit voller Blase? Antwort

LillyB am 20.05.2010 um 21:14 Uhr
Hallo an alle, Kennt ihr auch diese Situation, man gerät in einen Stau und die Blase drückt, das allein ist für Frau ja schon schlimm, aber wenn nicht mal ans Aussteigen zu denken ist wegen Stop-And-Go-Verkehr...

Als Frau alleine in die Disko / in den Club. Antwort

Jjuuliaaa am 06.12.2014 um 20:07 Uhr
Hey Mädels 🙂 Es geht darum, ob ihr es komisch findet, wenn man als Frau alleine in den Club /Disko geht ? Ich muss zugeben, das ich nicht viele Freunde habe. Ich habe einen besten Freund, der allerdings nichts...

Sind die leute aus dem Ruhrgebiet lockerer als die Leute im Norden ? Antwort

florw am 14.03.2010 um 21:19 Uhr
Hey Mädels Ich habe dieses we von jemand die meinung gehört.... Er sagt die Leute vom Norden sind zu steif und würden selten spaß verstehen, deswegen würde er niemals aus Köln wegziehen ! Wie sieht ihr das ?