HomepageForenLifestyle-ForumAufkährung im Biounterricht?! Top oder Flopp

whiteLolle

am 20.08.2008 um 12:59 Uhr

Aufkährung im Biounterricht?! Top oder Flopp

hallo ihr =)
meine kleine schwester kam gerad ganz aufgeregt von der schule heim und hat mir voller begeisterung von ihrer ersten Aufklährungsstunde im Biounterricht erzählt.
hihi, und da musst ich an meine alten schultage denken und wie das damals bei uns war.
wir hatten damals so´n voll verpeilten lehrer, der zwar dieses thema mit uns ausfühlich duchging aber es für uns kinder einfach nicht vernünftig rüberbrachte!
auf dem heimweg hatt ich schon fast alles wieder vergessen was alles besprochen wurde.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von IndiaLady am 20.10.2008 um 20:13 Uhr

    Ich find es eigentlich top. Wir haben eine nette, humorvolle Lehrerin und das macht den Unterricht zu einem richtigen Spass =P

    0
  • von nikitarosa am 25.09.2008 um 16:15 Uhr

    haha nunja bei unswars auch nur soo larifari…..also die bravo 😉 oder das internet

    0
  • von andeyx3 am 06.09.2008 um 14:21 Uhr

    unserm lehrer wars auch irgendwie peilich uns das alles zu erklären …
    und es gab dann einen rundbrief an die eltern, dass sie das aufklärungsthema ja auch zu hause mal aufgreifen könnten und ein intensives gespräch mit den kindern angebracht wäre …
    seehr geil =)

    0
  • von h0ney am 06.09.2008 um 13:55 Uhr

    Also bei mir auf der Schule ist das genauso wie bei Satanic_Angel. Wir haben das Thema jetzt bestimmt schon 4 mal durch. Langsam nervt es nur noch. -.- Wir hatten das in der 4., 6., 7., 8. Einaml waren wir sogar extra bei ProFamilia, da haben die uns da auhc gezeigt wie man richtig verhüten, ein Kondom benutzt und von wegen, wenn wir Probleme haben können wir auhc zu denen kommen und all sowas… Es wird auf jedenfall oft genug durch genommen.

    0
  • von Satanic_Angel am 22.08.2008 um 17:45 Uhr

    wir hatten in er 6. Klasse ein bisschen Aufklärungsunterricht,da gings aber eher um Geschlechtsorgane und wie ein Kind heranwächst.. in der 8. wars dann sehr ausführlich,auch viel über Verhütung und wir haben sogar an Holzpenisen geübt,wie man ein Kondom überzieht..
    in der 9. Klasse war Aids ein Thema und nächstes Jahr wirds auch wieder Aufklärungsunterricht geben.. ich weiß nicht wie es an anderen Schulen ist,an unserem Gymnasium wird dieses Thema jedenfalls breitgefächert abgedeckt.

    0
  • von Screamerella am 22.08.2008 um 15:00 Uhr

    Ich find´s sehr wichtig,weil die Kinder ja meist dann erst die Eltern/Gecshwister ausquetschen oder einfach neugierig auf das
    Thema werden.
    Nur sollte auch in Klasse 8 oder 9 nochmal das Thema Risiken/Verhütung/
    Anlaufstellen angesprochen werden….viele Jugendliche glauben besonders
    ,was Verhütung angeht ja noch an Ammenmärchen.

    0
  • von ChinMonrazaLing am 22.08.2008 um 13:38 Uhr

    Ich kenn Leute denen das mit Bienenpaarung erklärt wurde!!!

    und du beschwehrst dich???

    0
  • von Morango1305 am 20.08.2008 um 19:36 Uhr

    ach das war immer lustig:)) so unerfahren wie wir damals waren, waren total gehemmt, sind immer rot angelaufen und haben ständig gelacht…

    0
  • von schabernack am 20.08.2008 um 15:14 Uhr

    wenn ich hier lese wie wenig die meisten aufgeklaert sind finde ich kann man nur TOP dazu sagen.

    0
  • von sweet_lady am 20.08.2008 um 15:08 Uhr

    also ganz ehrlich, bei uns wurden die ganzen begriffe erklärt (ganz toll) und so sachen wie aids und so. sicherlich super wichtig, bloß wie man nen kondom vernünftig benutzt ohne das es kaputt geht, davon hat nie jemand nen wort gesagt. hautpsache man hat nachher 10000 broschüren zu hause wo man sich alles mögliche durchlesen kann…aber weiß auch nciht wie man das ganze in der schule praxisnaher erklären soll.

    0
  • von Cookiemonster am 20.08.2008 um 14:01 Uhr

    Also ich finde, dass das sein muss. Wie hatten das in der dritten klasse, in der 6. oder siebten und in der 10. bekommen wir es auch nochmal…
    aber wenn ich daran denke was manche leute glauben… ich erinnere nur an dr. sommer, frag gabi und co. “kann man von küssen schwanger werden?” da habe ich echt überlegt…

    0
  • von Mulan am 20.08.2008 um 13:49 Uhr

    ich finde es schon wichtig, aber leider wird es oft nicht gut rübergebracht, so auch bei mir damals. Aber wofür haben wir denn die Bravo 😉

    0
  • von whiteLolle am 20.08.2008 um 13:44 Uhr

    hihi, ja irgendwie bekommt man das Wissen ja doch übermittelt.
    aber villt. hätten die uns da auch mal über das Gefühlkaos aufklähren sollen, wenn man das erstemal so richtig verliebt ist, nach dem ersten mal, oder wenn eine Beziehung endet!!!!

    0
  • von Emmy am 20.08.2008 um 13:38 Uhr

    Naja einen Gutteil sollten sicherlich auch die Eltern übernehmen. Aber wenn der Lehrer es richtig anstellt ist nix gegen einzuwenden

    0
  • von shivamoon am 20.08.2008 um 13:19 Uhr

    ich hatte auch keinen aufklärungsunterricht,wir haben zwar die männlichen und weiblichen geschlechtsorgane durchgenommen aber das wars auch.und zu hause wurde ich auch nicht aufgeklärt.das hat die bravo bei mir gemacht und meine freunde…ich weiß trotzdem alles:)

    0
  • von Lotta am 20.08.2008 um 13:14 Uhr

    Ich finde auch, dass das sein muss, denn meine Leherer haben dass wohl verpasst. Ich hatte keinen Aufklärungsunterricht. Zum Glück haben meine Eltern das gerne übernommen;)

    0
  • von Palme76 am 20.08.2008 um 13:01 Uhr

    Natürlich Top! 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

geschenkidee - top oder flop!? Antwort

blumentopfengel am 27.06.2011 um 15:10 Uhr
also erdbeerchen, ich hab eine geschenkidee für meinen freund - wollte aber von euch wissen, was ich so davon haltet. vllt erstmal ein paar infos über uns: wir (ich 19, er 21) sind seit fast 5 jahren ein paar. wir...

Himmelbett - top oder flop? Antwort

schmetterling am 26.08.2008 um 15:02 Uhr
Habt ihr ein Himmelbett, oder hättet ihr gern eins? Habe nämlich eins. Und darin fühlt man sich so geborgen, wie in einer Höhle... ich wüßte gern mal ob Himmelbetten gerade trendy sind und ob viele sowas haben! Ich...

Halloween - Top oder Flop? Antwort

silbermond81 am 28.10.2008 um 10:04 Uhr
Hallo! Wie findet ihr diesen Hype um Halloween, den es jetzt seit ein paar Jahren gibt? Findet ihr den gut oder eher schlecht? Ich persönlich bin ja immer für Parties zu haben, aber ich finde die Kinder schon ein...

mottopartys- top oder flop?? Antwort

planetprincess am 25.02.2009 um 16:46 Uhr
hi leute =) also...in meinem bekanntenkreis sind mottopartys grad voll angesagt...fand das erst irgendwie öde...aber nachdem ich bei bekannten auf ner 80er party war, wars so cool und nun plane ich mit ner freundin...

Wandtattoos - Top oder Flop? Antwort

Blondie am 09.03.2010 um 15:06 Uhr
Hallo, in immer mehr Geschäften sind Wandtattoos nun schon zu finden. Letztens habe ich Wandtattoos sogar schon an einer Tankraststätte auf der Autobahn angeboten bekommen. Findet ihr, dass Wandtattoos im Trend...