HomepageForenLifestyle-Forumausweis fälschen- erwischt werden! welche strafe?

sassysas

am 15.01.2010 um 15:33 Uhr

ausweis fälschen- erwischt werden! welche strafe?

he ich (15) war schon ein paar mal weg! natürlich mit falschem ausweis!
gestern is ne freundin von mir 16 geworden und jetzt wollen wir heute weggehen!
die die mir den ausweis sonst immer leiht braucht ihn heute selber! jetzt hab ich nen andern der mir nicht ganz sooo ähnlich sieht!
ich hab voll des gefühl dass des heute nicht klappt….was passiert wenn wir erwischt werden?
bedeutet ausweis fälschen ne vorstrafe? was passiert meinen eltern?
lg sassysas

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von handyverrueckt am 09.04.2014 um 09:38 Uhr

    Einen Schülerausweis fälschen ist glaube ich nicht so das Ding. Wenn ihr weggehen wollt und du wirst erwischt, dann kommst du halt einfach nicht rein und das wars

    0
  • von Kaffeetantchen am 04.07.2013 um 10:06 Uhr

    Wenn ich den Ausweis fälschen würde, hätte ich viel zu viel Angst. Würde ich nie machen

    0
  • von SweetStella am 12.04.2013 um 14:29 Uhr

    Ausweis fälschen kann schon ganz schön Probleme geben. Ich glaube, neben einer Geldstrafe bekommt man auch tatsächlich einen Eintrag in die Polizeiakte. Ausweis fälschen sollte man echt besser sein lassen.

    0
  • von wundertuetchen am 05.04.2013 um 15:38 Uhr

    Aber für andere kann es ja immer noch ganz interessant sein, welche Strafe beim Ausweiß Fälschen auf einen zukommt :)

    0
  • von sassysas am 18.03.2013 um 17:27 Uhr

    haha danke alextchu.. nein brauche ich wirklich nicht mehr, werde bald 19 aber danke trotzdem :)

    0
  • von Alextchu am 18.03.2013 um 16:35 Uhr

    Das Thema wurde im Jahr 2010 veröffentlich!!
    hjetzt braucht sie keine Fälschung mehr, macht euch keine Sorgen 😉

    0
  • von Saby am 18.03.2013 um 16:05 Uhr

    Also, ich würde da nichts riskieren … auch wenn es bisher gut gegangen ist.

    0
  • von Black_Madonna am 18.03.2013 um 14:07 Uhr

    also, wenn die bei uns einen damit erwischt haben, gings rund.
    da haben dann sowohl derjenige ne anzeige gekriegt, der den ausweis verliehen hat, als auch der, der ihn nutzte.
    zumindest wurden IMMER die eltern verständigt und mussten die person abholen.

    0
  • von eikon am 18.03.2013 um 01:31 Uhr

    hallo in deinem alter passiert dir in der regel noch nichts wenn du erischt wirst auch deinen eltern nicht. generell ist ausweis fälschen aber kein kavaliersdelikt. auch wenn es darum geht sich nen schülerausweis oder studentenausweis zu fälschen ist vorsicht geboten. lasst lieber die finger davon. im internet kursieren ja auch verschiedene angebote wie http://www.falscher-ausweis.de, davon solltest ihr lieber die finger lassen weil wenn ihr erwischt werdet gibts ärger. lg

    0
  • von fruchtigsuess am 10.04.2012 um 17:32 Uhr

    ausweis fälschen…das fällt definitiv unter urkundenfälschung! hab ich aber früher auch gemacht 😉

    0
  • von happyhippoo am 17.11.2011 um 11:07 Uhr

    Ausweis fälschen^^ das habe ich früher auch gemacht, bin allerdings nie erwischt worden

    0
  • von sassysas am 16.01.2010 um 14:00 Uhr

    danke für die tips..hat alles geklappt..war ein toller abend!

    0
  • von Mimi_Suhl am 15.01.2010 um 18:13 Uhr

    Wenn du erwischt wirst, bist du doch selber dran Schuld

    0
  • von cJoy am 15.01.2010 um 17:03 Uhr

    meine freundin hat das auch so gemacht wie du und der türsteher hats gecheckt und hat den ausweis behalten und hat gesagt die richtige besitzerin soll ihn doch bitte abholen kommen. dann kam die polizei.. vllt war sie sowieso schon da.. weiß ich nciht genau. und beide haben eine anzeige bekommen. angeblich sollten sie den führerschein auch erst später machen dürfen aber ich weiß nicht wies ausgegangen ist.

    0
  • von sassysas am 15.01.2010 um 17:01 Uhr

    ok danke euch..ich hab angst aber des klappt schon…des sieht sich schon recht ähnlich!

    0
  • von Evany am 15.01.2010 um 16:14 Uhr

    ich hab immer nur das problem dass mir niemand glaubt dass das meiner ist , die schicken mich dann nach hause …. hmm machnmal glauben sie es aber auch

    0
  • von nomen am 15.01.2010 um 16:04 Uhr

    Jedes endecken duch Ordnungsamt oder Polizei oder Sicherheitspersonal muß zur Strafanzeige gebracht werden!
    Das ist dann Urkundenfälchung. Das ist eine Straftat nach §§ 267–282 StGB (Strafgesetzbuch) und wird mit sechs Monaten bis zu 10 Jahren bestraft. Bei geringen Straftatbestandund erst Vergehen mit Geldstrafe. Nach Jugendstrafmaß etwas geringer.

    Auch das benutzen (aneignen) NICHT EIGNER FREMDER Dokumente ist eine Straftat. Vergehen nach §262 Stgb wird mit bis zu sechs Monaten geahntet. Ausweis fälschen ist schon eine ernste Sache.

    0
  • von blubbeldiblubb am 15.01.2010 um 15:46 Uhr

    @ StephanieS: ja ich war auch mal 15 und wäre gerne weggegangen aber ich habs gelassen, weils strafbar ist und heute bin ich auch ziemlich froh darüber!!

    0
  • von annything am 15.01.2010 um 15:45 Uhr

    jugendknast? haha.
    nicht wenn du dir nen ausweis leihst. dann bekommste allerhöchstens hausverbot in der dicso/kneipe. die polizei holt da keiner.
    bekommst halt ne fette anzeige wenn du den ausweis fälscht und das rauskommt.

    0
  • von blubbeldiblubb am 15.01.2010 um 15:44 Uhr

    und wie xuxu schon sagt… mein onkel is bulle und ich hab ihn mal darüber ausgefragt… wenn du den perso von ner freundin nimmst, bekommt sie auch ne anzeige, wenns blöd läuft… na klar, meistens sagen die türsteher nix sondern schicken dich einfach wieder weg… aber es ist halt strafbar und illegal also ich würds lassen mit dem ausweis fälschen… dann freuste dich umso mehr, wenn du 16 bist und endlich gehen darfst… sag mal, sagt deine mutter etwa nix dazu?

    0
  • von annything am 15.01.2010 um 15:41 Uhr

    für ausweis fälschen bekommst du ne anzeige.
    wenn du versuchs mit dem ausweis ner anderen reinzukommen und die checken da dann lassen sie dich halt nicht rein- sonst passiert da nix. is halt mega peinlich

    0
  • von blubbeldiblubb am 15.01.2010 um 15:40 Uhr

    Anzeige wegen Dokumentenfälschung… Außerdem wieso machst du das… Warte doch einfach, bis zu 16 bist, dann darfste auch legal gehen fürn halbes jahr oder so kannste dir das ganze drama auch echt sparen. Es hat schon seine Gründe, dass dicos erst ab 16 erlaubt sind!

    0
  • von sahneschnitteee am 15.01.2010 um 15:40 Uhr

    wenn du den ausweis von jemand andren nimmst dann ch sagen die bei uns nur des is nich deiner und du kommst hier nich rein^^ ..dann musst man halt wieder gehn 😀 ..aber ich weiß nich ob des anderswo vlt strenger is..

    0
  • von sassysas am 15.01.2010 um 15:39 Uhr

    was denn`?

    0
  • von ashanti187 am 15.01.2010 um 15:38 Uhr

    unter “ausweis fälschen” versteh ich was anderes…

    0
  • von sassysas am 15.01.2010 um 15:37 Uhr

    ok danke..bis jetzt hats auch immer geklappt aber ich hab jedes mal wieder schiss^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Türkei Urlaub Ausweis/Reisepass Antwort

Sheila0502 am 12.05.2011 um 15:06 Uhr
Hallo ihr Lieben, meine Freundin und ich haben vor Mitte Juli, also in 2 Monaten in der Türkei Urlaub zu machen. Jetzt habe ich festgestellt dass mein Personalausweis nur noch bis Dezember diesen Jahres gültig ist...

ausweis in Dänemark Antwort

caro_89 am 26.05.2009 um 14:11 Uhr
hab mal nur ne kurze frage an alle, weiß jemand ob es reicht wenn man den Führerschein mit nach Dänemark nimmt zum Ausweisen??

auf welche art künsterlisch aktiv werden? Antwort

paulapaulapaula am 09.11.2010 um 18:25 Uhr
hallo ihr Lieben, Ich fahre bald auf Kunstfahrt nach Barcelona. und uns ist es freigestellt, auf welche art und Weise wir uns künsterlirsch austoben wollen. Ob mit malerei, texten, steinhauerei oder so einige...

Über welche Themen sollte gebloggt werden? Antwort

Catherina am 07.01.2011 um 10:42 Uhr
Hallo ihr Süßen :) Es gibt ja zurzeit sehr viele Blogs und sowas im Internet, teilweise sind die auch richtig interessant wie ich finde. Jetzt würde mich mal interessieren, was ihr für Themen am spannendsten...

Google angeklagt: 500000€ strafe! Antwort

Alextchu am 13.02.2012 um 16:44 Uhr
eine französische Frima hat google angeklagt, weil google mit google maps gegen die wettbewerbregeln verstoßen. Google bietet kostenlos karten an und diese besagte Firma macht Verluste, weil ihre karten nicht gekauft...