Monja1994

am 24.03.2012 um 08:19 Uhr

ausziehen, wie?

welche möglichkeiten habe ich um von zuhause auszuziehen wenn ich noch zur schule gehe? meine situation hab ich in den letzten beiden beiträgen beschrieben…

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von meinelieben am 24.03.2012 um 13:56 Uhr

    sorry hasi1990 aber so ein blödsinn, wenn man geschlagen wird dann muß was getan werden, sonst ist das unterlassene Hilfeleistung, natürlich versuchen sie jeden wegzuschicken, das ist ihr Job, aber man darf sich nicht einfach abspeisen lassen,
    Vorallem nicht beim Arbeitsamt

    0
  • von hasi1990 am 24.03.2012 um 13:43 Uhr

    Ich wollte auch mit 18 ausziehen, weil mein abschluss auf der kippe stand, weil meine eltern so nen stres hatten.. und mir hat keiner geholfen… beim jugendamt wurde mir gesagt, sie wären nicht mehr für mich zuständig, und der vom arbeitsamt hat mir ins gesicht gesagt, dass ich da wohnen bleiben müsste, wenn ich schule machen will.. ich würde nicht ma was kriegen, wenn die mich schlagen würden…

    0
  • von meinelieben am 24.03.2012 um 13:41 Uhr

    DU HAST POST LG :)

    0
  • von loonie88 am 24.03.2012 um 11:55 Uhr

    geh zum jugendamt und schildere deine situation! evtl wäre ja auch eine betreute wohngruppe was für dich

    0
  • von Heellove am 24.03.2012 um 11:42 Uhr

    o0 ich hab mir deine beiden beiträge durchgelesen. und das was deine mutter mit dir macht ist doch keine liebe. sie schlägt dich und schüttet den aschenbecher auf deinem kopf aus?
    ich würd wahrscheinlich alles versuchen um zu hause rauszukommen.
    versuch dich bei verschiedenen institutionen beraten zu lassen. in einem früheren post hat auch jemand vom frauenhaus geschrieben. vielleicht versuchst du erstmal nur einen termin zu machen und dich beraten zu lassen und dann weiterzusehen.

    0
  • von Monja1994 am 24.03.2012 um 11:11 Uhr

    nein die können nichts bezahlen, wie gesagt meine situation ist in de letzten beiden beiträgen geschildert.

    0
  • von Alextchu am 24.03.2012 um 10:26 Uhr

    könnten deine eltern denn die wohnung bezahlen, bzw du alleine? Wenn nicht, musst du bis zu 25 lebensjahr bei deinen eltern leben o:
    Ode rdu ziehst in eine wg, das wäre günstiger :)

    0
  • von Theanou am 24.03.2012 um 09:11 Uhr

    Vielleicht kann das Jugendamt dir mit einer Jugendwohnung, bzw. einer Jugend-WG helfen. Frag da einfach mal nach und schildere die Situation dort.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Handyhülle gesucht - welche soll ich nehmen (Huawei P8 Lite)? Antwort

caro_lovve am 02.12.2015 um 16:30 Uhr
Hallo! Brauche mal wieder eure Hilfe! Ich möchte mir zu Weihnachten eine Handyhülle wünschen, solche findet man aber nur im Internet, da mein Handy, Huawei P8 lite, ja nicht gerade häufig ist. Bis jetzt bin ich noch...

Party machen in Wien! Antwort

Directioner12 am 04.11.2015 um 21:44 Uhr
Wo kann man am besten in Wien fortgehen

Wohnung ja oder nein? Bitte eure Meinung Antwort

Ninchen9 am 16.10.2015 um 10:37 Uhr
Hallo Mädels, nachdem ich mich von meinem Freund getrennt hab, will ich eine eigene Wohnung. Ich hab momentan ein befristetes WG-Zimmer und wohne zwischenzeitlich bei meiner Mutter. Ich hab gestern eine Wohnung...

Hometrainer oder Crosstrainer? Antwort

uB3Oota am 06.10.2015 um 13:37 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich befinde mich derzeit in einer Diät und möchte zusätzlich Cardiotraining betreiben und kann mich nicht entscheiden zwischen Hometrainer oder Crosstrainer :D Habe hier einen Hometrainer gefunden,...

Ich brauche Inspiration - Namen ... Antwort

davidsmami am 04.10.2015 um 20:18 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Ich möchte demnächst meinen Online Shop komplett umstellen und neu machen mit anderen Artikeln usw. Das Titelbild bzw Shopbild habe ich schon designen lassen. Es hat lange gedauert bis es so war...

HomepageForenLifestyle-Forumausziehen, wie?