HomepageForenLifestyle-ForumBeobachtet beim Fremdgehen!

Beobachtet beim Fremdgehen!

schpatziam 31.08.2009 um 15:58 Uhr

Hey,

ich stecke in der Klemme.

Ich war am Wochenende aus.

In der Bar in der wir waren habe ich einen alten Bekannten „entdeckt“. Er war Nicht mit seiner Freundin unterwegs, was ja eigentlich nichts Schlimmes ist. Ich habe mir auch weiter nichts gedacht.

Irgendwann haben die beiden aber so wild angefangen zu knutschen, dass ich mir dann doch anfing Gedanken zu machen. Fremdgehen ist ja keine schöne Sache und knutschen auch kein Kavaliersdelikt.

Ich weis, dass der Typ eine Freundin hat. Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich was sagen soll oder nicht.

Die Sache ist die…ich habe mir der Freundin schon seit langer Zeit nix mehr zu tun. Wir laufen uns aber noch regelmäßig über den Weg.

Soll ich mich da jetzt einmischen oder die einfach die Sache unter sich regeln lassen?

Was meint ihr?

Lg

Nutzer­antworten



  • von NOKM am 31.08.2009 um 18:55 Uhr

    Ich würde eher ihren Freund ansprechen 😉 und erstmal mit ihm darüber reden. am besten währe es nämlich wenn er es ihr selber sagen würde!

  • von Joy085 am 31.08.2009 um 16:49 Uhr

    aber sie ist doch nicht schuld wenn er fremd geht, oder?

  • von Konfetka18 am 31.08.2009 um 16:48 Uhr

    Lieber nicht .. Weil fals was passiert, dann bist du noch schuld… Ich würde an deine Stelle sich zurückhalten.!

  • von Joy085 am 31.08.2009 um 16:38 Uhr

    also ich würde wissen wollen wenn mich mein Freund betrügt.
    Aber das ist so ne schwere Situation.
    Also wenn sie deine Freundin ist dann auf jeden Fall. Aber einfach nur so… ich weiss nicht.
    Aber vielleicht kannst du erst mal mit ihr so mehr reden und vielleicht mal einen Kommentar in der Richtung sagen.
    Ich finde immer wir Frauen müssen zusammenhalten.
    Aber einfach zu sagen “hey, dein freund hat dich betrogen” ist schllimm.
    Du weisst ja nicht mal ob sie es schon weiss ober ob sie eine offene Beziehung haben, oder?

  • von cinderella16 am 31.08.2009 um 16:34 Uhr

    lass es sie selber regeln was du tun könntst geh zu dein bekannten und red mit ihm darüber was du gesehn hast und das du es besser finden würdest wenn er es siner fruendin beichtet

  • von Hope85 am 31.08.2009 um 16:10 Uhr

    Ich würd mich da an Deiner Stelle komplett raushalten, was die zwei machen ist Ihre Angelegenheit! Außerdem wenn Du zu ihr sowiso kein sonderlichen Kontakt hast, wiso dann einmischen!? Wie oben schon gesagt zum Schluss glaubt sie Dir dann eh nicht, lg.

  • von florw am 31.08.2009 um 16:02 Uhr

    Ich würde mich da auch nicht einmischen. Wer weiß ob sie dir glaubt

  • von ashanti187 am 31.08.2009 um 16:01 Uhr

    puh… schwierige situation. aber vielleicht sind die beiden gar nicht mehr zusammen und du weißt das nicht?!

Ähnliche Diskussionen

Sein "Groß" unterwegs einhalten müssen und dabei beobachtet u. verfolgt werden Antwort

ramonay am 26.09.2012 um 12:34 Uhr
Hi, Mädels ,eine verrückt klingende Geschichte, die mr neulich pasiert ist. Ich mußte wie doll groß und wollte aber erst zuhause auf Toilette und außerdem war auch keine jetzt in erreichbarer Nähe. Ich hatte mich...