HomepageForenLifestyle-ForumBist Du ein Landmädel oder eine Stadtgirl?

Horselady

am 23.01.2010 um 12:47 Uhr

Bist Du ein Landmädel oder eine Stadtgirl?

Hi Erbeeren,
Wo wohnt ihr auf dem Land oder in der Stadt? Seid ihr glücklich mit dieser Situation ? Welche Vor- und Nachteile habt ihr dorch Euren Wohnort?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Wuermchenpups am 23.01.2010 um 20:25 Uhr

    Ich bin ein Landmädel 😀

    0
  • von KleinesKaeguru am 23.01.2010 um 20:21 Uhr

    ich komm aus der stadt, bin echt zufrieden=)
    am liebsten würd ich mal so richtig im zentrum wohnen^^
    das ist wirklcih praktisch,man hat alles in der nähe, die öffentlchen verkehrsmittel kommen oft und zuverlässig und und und ^^

    0
  • von DPSK am 23.01.2010 um 20:14 Uhr

    Ich kom vom Dorf und das ist auch gut so!:)
    Bin auch gerne mal in der Stadt,aber wohnen möchte ich da nicht

    0
  • von BabyChoclate am 23.01.2010 um 20:07 Uhr

    ich wohn in nem dorf aber es ist gnaz schön dass man die meisten eben kennt und es hat ne schöne ruhige seite manchmal ist es langweilig aber die nächste satdt ist mit dem zug in 5min. zu errichen also:)

    0
  • von Little_09 am 23.01.2010 um 14:30 Uhr

    Landmädel!! Ich finds am land voll toll und man kann bei uns total gut mountainbiken. Ich hab eine freundin aus der stadt und di ist immer am wochenende bei uns am Land. In den sommerferien war ich eine woche bei ihr!! NIEMALS mehr. wir hatten zwar unsere bikes dabei, aber in einer wohnung und so…. das ist einfach nix für mich!! Ich brauche meine freiheit!!!

    0
  • von charleen67 am 23.01.2010 um 14:23 Uhr

    ich bin ein totaler stadtmensch. wohne sogar in der innenstadt von LE. hast da jede menge bars und shops, kinos und mußt nicht erst ewig mit dem auto irgendwohin fahren.

    0
  • von HiimbeerBabY am 23.01.2010 um 14:07 Uhr

    kleinstadtpüppi (:
    bin aber mehr der großstadttype, bin viel und gern in berlin und dresden (:
    wenns geld stimmt, werd ich auch dahin ziehen (wahrscheinlich Berlin)

    0
  • von Feelia am 23.01.2010 um 14:06 Uhr

    @xuxu:kann dir da in allem nur zustimmen;-)

    0
  • von Shylady am 23.01.2010 um 14:03 Uhr

    Also ich wohne auf dem Land ca 2500 Einwohner und hier ist es immer total langweilig bin froh wenn ich am we in unsere Landeshauptstadt bzw. nach Berlin fahren kann. Dort ist schließlich immer irgendwas los und vorallem ist es abwechslungsreich.

    0
  • von Lol_ipop95 am 23.01.2010 um 14:00 Uhr

    Ich bin ein City-girl, ich liebe die innenstadt, vorallem im Sommer…^^

    0
  • von dominicangirl am 23.01.2010 um 13:48 Uhr

    ich bin ein totales stadtgirl aber leider wohne ich in ein kleines dorf , aber ich bin den ganzen tag und WE in der stadt ich kann ohne lärm nicht leben.

    0
  • von dominicangirl am 23.01.2010 um 13:47 Uhr

    ich bin ein totales stadtgirl aber leider wohne ich in ein kleines dorf , aber ich bin den ganzen tag und WE in der stadt ich kann ohne lärm nicht leben.

    0
  • von Feelia am 23.01.2010 um 13:33 Uhr

    @xuxu:hahaha jaja diese besessenen landeier sind übel…btw:is doch eh normal dass man flexibel sein muss im beurfsleben?!aber das checken einige wohl nicht…wünsche viel erfolg bei deinen plänen!

    0
  • von suhsi am 23.01.2010 um 13:27 Uhr

    ganz klar land
    unser nächster größerer NAchbar ist ein Bauer und rundherum sind felder
    in die nächste “stadt” geht man ne knappe 3/4 stunde, ist aber auch eher nicht so sehr als stadt zu sehen
    im herbst geh ich nach wien studieren und freu mich scho richtig drauf mal in der stadt zu wohnen, aber für immer – niemals

    0
  • von nelchen90 am 23.01.2010 um 13:23 Uhr

    ich wohne uaf dem land…wenn ich daheim auszieh will ich aber in ne stadt und vllt später zum familiengründen wieder eher in ne ländlioche gegend, aber nicht so, dass man nur alle paar stunden mit nem bus in die stadt kommt-.-

    0
  • von ashanti187 am 23.01.2010 um 13:19 Uhr

    also die stadt, in der ich studier, hat ca. 150.000 einwohner. also keine großstadt, aber naja, passt schon.
    wo ich ursprünglich herkomme und wochenends immer bin, wohnen wir direkt am stadtrand und haben ein haus. man ist ruck zuck in der stadt aber hat nicht das gefühl, dass man in ner großstadt wohnt. optimal so.

    0
  • von Feelia am 23.01.2010 um 13:13 Uhr

    @horselady:ja da bin ich auch mal gespannt…ich lieb halt literatur und philo schon seit ewigkeiten:-)ich halt dich aufm laufenden.;-)im nächsten semester steht erstmal praktikum bei nem verlag an.

    0
  • von Horselady am 23.01.2010 um 13:12 Uhr

    @ verena 17, liebe Grüße zurück. Du hast Deine optimaöe Lösung ja gefunden :)

    0
  • von Horselady am 23.01.2010 um 13:09 Uhr

    Ja natürlich ist meine Meinung auch, dass jede (r) so leben soll wie er möchte. Aber jede selbst hat doch eine Meinung zum Stadt- bzw. Landleben und das interessiert mich halt, die vielfältigen Meinungen – Was für jede individuell ein Vor- bzw. nachteil ist, wäre etc. … .

    0
  • von Horselady am 23.01.2010 um 13:07 Uhr

    @Feelia: Interessante Richtung, bin mal gespannt was Du mal machen wirst, hoffe Du bist dann noch oneline;).

    0
  • von Feelia am 23.01.2010 um 13:04 Uhr

    ps:optimal wärs natürlich von zuhause aus arbeiten zu können sofern möglich(freiberuflich)

    0
  • von blackmoonlight am 23.01.2010 um 13:04 Uhr

    Stadtmädel, aber Landleben ist auch schön, ich würde mit beidem glücklich werden 😉

    0
  • von Feelia am 23.01.2010 um 13:04 Uhr

    @horselady:zur zeit studier ich philosophie und germanistische sprachwissenschaft auf BA.danach will ich noch den MA in philo anschließen.
    berufswünsche:lektorin oder promo (auch im bereich literatur) oder ein traum wärs,selber seminare in philo zu geben(machen an unserer uni einige mit MA-is nur schwer an so ne stelle zu kommen).kulturjournalismus oder deutschkurse an VHS oä könnt ich mir aber auch gut vorstellen.
    (hab meinen BA im april 2011,hab also noch bisl zeit zu schauen wohins geht)

    0
  • von knubbelken am 23.01.2010 um 13:01 Uhr

    ja nuuu.. jedem das seine, oder??

    0
  • von Elementarteil am 23.01.2010 um 13:01 Uhr

    100% stadtgirl!!! …. komme zwar vom Land, auf das ich auch nicht verzichten will, aber hier in der stadt fühl ich mich einfach viel wohler! FFM ich kommeeeeee!!

    0
  • von Horselady am 23.01.2010 um 13:00 Uhr

    @ feelia: Was ist bzw. wird Dein Beruf?

    0
  • von EnCanto am 23.01.2010 um 12:59 Uhr

    also ich bin auch ein stadtgirl :-) ich könnte es mir überhaupt nicht vorstellen auf dem land zu wohnen, is aber auch normal, wenn man es nicht kennt! nachteile hab ich durch meinen wohnort eigentlich keine, ich wohn am stadtrand, des heißt es is schon ruhig und vorteile hab ich auch so einige, ich bin schnell in der city und man hat einfach mehr möglichkeiten, als wie aufm land!

    0
  • von Feelia am 23.01.2010 um 12:58 Uhr

    ich komm vom dorf und das is gut so:-)komme ausm dorf im sauerland,hab bis vor gut 2 jahren da gewohnt.nun studier und lebe ich in paderborn-da es ne kleinstadt is,isses ok-aber ich hab oft heimweh,vor allem nach dem wald und so…und meinen lieben,klar.großstadt wär nix für mich,es sei denn,ich würd am stadtrand leben.aber werd wohl aus beruflichen gründen mal entweder inner stadt wohnen müssen oder aber pendeln…

    0
  • von Horselady am 23.01.2010 um 12:56 Uhr

    kann man (Frau) auf dem Land auch haben :), bei uns ist es nie langweilig dank der 2 und 4 beinigen Freunden :)

    0
  • von fiorucci23 am 23.01.2010 um 12:55 Uhr

    ich bin voll das stadtmädchen :) meine lieblingsstadt ist barcelona hehe

    0
  • von knubbelken am 23.01.2010 um 12:55 Uhr

    ich brauch action..

    0
  • von Horselady am 23.01.2010 um 12:52 Uhr

    @knubbelken: Was genau kannst Du auf dem Land nicht anfangen?

    0
  • von knubbelken am 23.01.2010 um 12:50 Uhr

    ich bin zu 100 % ein stadt-ei. ich kann auf dem land nix anfangen

    0
  • von Horselady am 23.01.2010 um 12:49 Uhr

    Ich lebe auf dem Land (kleiner ort ca. 200 Einwohner) mit Schatzi und unseren Tieren. Wir können unsere Tiere zu Hause halten und sind zur nächsten leineren Stadt nur 10 km und nächsten größeren 40 km entfernt, d.h. wir leben sehr ruhig und wenn man was kulturelles machen möchte fahren wir ein Stückchen.
    Ich liebe das Landleben :), viel frische Luft und Ruhe.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bist du Faul oder nicht? Antwort

sweettyy am 07.07.2008 um 15:24 Uhr
Hi Mädels Wie denkt ihr so über eure Eltern...... Sagt eure Mum auch ständig, dass sie vie ltun muss, den halben Mittag aber Zeitung liest und das Geschirr vom Morgen noch dasteht.Also bei mir ist das so??? Wie...

Bist du "Mama-Kind" oder "Papa-Kind" Antwort

ThroughTheDark am 19.11.2014 um 21:16 Uhr
Schönen Abend :) Mich würde einfach nur interessieren, ob du eher "Mama-Kind" oder "Papa-Kind" bist oder warst. Ist ja eigentlich ziemlich unterschiedlich, aber Frauen/Mädchen kommen ja Ziemlich oft eher mit ihrem...

Schlechte Erfahrungen im Ausland, weil du Tourist bist.. Antwort

Iris85 am 16.02.2012 um 14:51 Uhr
Halloo, wurdet ihr schonmal diskriminiert im Ausland, weil ihr Deutsche seid oder halt Touristen? Ich kann mich da nur auf meinen Südfrankreich Trip zurückerinnern letztes Jahr. Wir haben halt Franzosen das ein oder...

Wenn du ein Flittchen bist haben deine eltern versagt. Antwort

lillynavy am 01.03.2010 um 11:51 Uhr
ich frage mich immer hier warum die weiber hier so stolz sind zu prallen mit wie vielen typen die in der kiste waren. Haben eure eltern euch nit ein bisschen anstand und stolz beigebracht also ehrlich! naja ich finde...

Frühling wo bist du ? Antwort

Melly83 am 18.02.2009 um 14:05 Uhr
Hallo Mädels, ich habe den Winter sowas von satt ! Entweder es ist eiskalt oder es ist grau und regnet die ganze Zeit. So ein sch.... Wetter ! Ich will endlich Frühling ! Wann ist es denn endlich soweit ? Also wenn...