HomepageForenLifestyle-Forum???blondine gegen brünette???

bibi88

am 11.09.2008 um 21:50 Uhr

???blondine gegen brünette???

hey ladys.
was meint ihr hat eine blondiene oder eine z.b. schwarzhaarige mehr chancen bei dein männern. also ich persönlich finde das viele blondienen alle gleich aussehen. blund blaue augen so typisch.( ich möchte damit keine angreifen)natürlich sind blondienen auch hübsch aber ich finde das eine frau mit dunklen haare einfach viel mehr ausstrahlung hat. w
wie seht ihr das.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CrAzZyAbOuTyOu am 16.09.2008 um 16:45 Uhr

    also ich habe braue Haare von Natur aus und habe sie mir mal 2 Jahre lang blond gefärbt…sie waren sogar in weißblonde hin…ich bekam nicht mehr anmachen und ich finde eh, dass jeder für sich wissen sollte, was er will und womit er sichbesser fühlt und vor allem muss es einen stehen….auch Männer sehen das so…machne Brünett manche Blond…

    0
  • von Sunshine87 am 12.09.2008 um 10:59 Uhr

    habe selbst schwarz/braune haare finde auch dunkelhaarige hübscher die haben was an sich nicht so langweilig blond… ist meine meinung

    0
  • von Sunchan am 12.09.2008 um 10:50 Uhr

    Tja, jeder Mensch wird in eine Schublade gesteckt und es ist schwierig dort wieder rauszukommen. Dicken Menschen wird ja bspw. auch unterstellt, dass sie kein Durchhaltevermögen haben. Ich denke jeder Mensch hat seine Vorurteile, so ist die Gesellschaft und die Erziehung. Es ist eine Kunst, gegen seine eigenen Vorurteile anzugehen und einen Menschen erstmal zu erleben, bevor man über ihn urteilt. Dazu ist diese oberflächliche Gesellschaft nur mäßig in der Lage… Blondinen wird nachgesagt, dass sie naiv und leicht zu haben seien und Brünetten, dass sie sich von den Blondinen bedroht fühlen, habe ich doch richtig in Erinnerung, oder? Ich finde beides total unfair. Ich muss sagen, ich habe mehr blonde Zicken als brünette erlebt, aber deswegen sage ich doch trotzdem nciht von vorn herrein, ALLE seien so. Ich habe sehr viel liebe naturblonde Freundinnen, die ich gern habe. Komischerwise, sind die meisten von ihnen rotgefärbt :-)

    0
  • von Rhiska am 12.09.2008 um 10:40 Uhr

    Es ist wissenschaftlich bewiesen, das Blondinen bei den meisten Männer besser ankommen. Naja, bin trotzdem Brünett.

    0
  • von Emma82 am 12.09.2008 um 10:38 Uhr

    …außerdem sind blonde eine aussterbende Art, irgendwann wird es das Problem eh nicht mehr geben, da es keine blonden Menschen mehr geben wird ( oder nurnoch sehr sehr wenige)

    0
  • von Emma82 am 12.09.2008 um 10:35 Uhr

    Naja, dazu muss gesagt werden, daß die meißten blondinen die rumlaufen garnicht naturblond sind und unseren Ruf ziemlich in den Dreck ziehen!

    0
  • von Sunchan am 12.09.2008 um 10:23 Uhr

    Ich finde diese Diskussion schon seltsam. Immer dieses Gerede, was ist besser? Damit stellen wir uns doch auf die gleiche Stufe, wie die Kerle, die das ausdiskutieren. Den o.g. Spruch kenne ich auch. Der ist genauso wie: Wenn Rapunzel brünett gewesen wäre, hätte sie die Tür benutzt. Oder: Wenn Rapunzel brüntett gewesen wäre, hätte sich der Prinz niemals in sie verliebt. Ich glaube ernsthaft, solche Sprüche kommen von den Männern!!

    0
  • von Sunchan am 12.09.2008 um 10:10 Uhr

    Ich mag dunkle Haare lieber, bei Männern wie bei Frauen. Auch ich glaube, dass es Geschmackssache ist. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Männer auf Blondinen mehr anspringen, weil sie naiver und kindlicher wirken(weil wohl viele Kinder hellere Haare haben) D.h. sie wecken den Beschützerinstinkt und blonde Haare stehen für Fruchtbarkeit 😉 Das soll jeder für sich selbst entscheiden. Es ist aber meiner Erfahrung nach auffällig, WAS für Kerle auf Blond stehen xD auf solche Kerle steh ich meistens eh nicht, also kann es mir egal sein. Ob Blond oder Schwarz ist mir gleich, aber wenn sich Brünetten nur blond machen um bessere Chanchen bei Männern zu haben, finde ich das echt arm! Ich liebe meine dunklen Haare und habe nicht vor, ihnen mit Bleiche zu nahe zu kommen :)

    0
  • von auroraxy am 12.09.2008 um 10:09 Uhr

    am ende zählen die inneren werte, außerdem; zeigt mir mal ne echte blondine, die nicht gefärbt oder strähnchen hat! die haben doch meistens ein straßenköterblond!

    0
  • von Oscarilloline am 12.09.2008 um 10:08 Uhr

    bloooond! :-)

    0
  • von Sirion am 12.09.2008 um 10:08 Uhr

    Das ist doch Geschmackssache. Einige finden Blond schön die anderen stehen auf Brünett und der dritte liebt Rothaarige.
    Aber ich hab die Erfahrung gemacht das Männer Blonde Frauen (warum auch immer) bevorzugen……

    0
  • von sunshine_melli am 12.09.2008 um 10:07 Uhr

    mmh… ich denke das Blondinen ein bisschen im Vorteil sind…

    0
  • von RockGirl am 12.09.2008 um 09:47 Uhr

    Das ist doch mal echt Geschmackssache. Blondinen fallen wahrscheinlich im ersten Moment mehr auf – aber Chancen haben doch wohl alle Frauen – wenn sie eine überzeugende Persönlichkeit haben!

    0
  • von ShadyLady999 am 11.09.2008 um 22:25 Uhr

    Blondinen an die macht 😛

    0
  • von shivamoon am 11.09.2008 um 22:24 Uhr

    also meine persönliche erfahrung sagt mir das ich als blondine bei den männern besser ankomme,und mein freund steht auch auf blondinen 😉
    braun steht mir auch gut,macht mich vielleicht sogar bissel älter,aber komme immer wieder zu meinem blond

    0
  • von CandyMerry am 11.09.2008 um 22:05 Uhr

    Das ist meiner Meinung nach eine Geschmackssache!
    Meine Beste Freundin ist auch eine typische Blondine und sie könnte jeden haben wenn sie wöllte. Sie ist auch wirklich sehr hübsch, aber wer dahinter schaut merkt schnell das sie dadurch auch sehr überheblich wirkt und vielleicht auf andere hinunter schaut.
    Nehme ich jetzt mich als Gegensatz würde ich nicht sagen das sich die Kerle nicht auch nach mir umdrehen, vielleicht nicht jeder aber schon einige.
    Also meiner Meinung nach hinterlassen Blondinen den besseren ersten Eindruck aber Brünette hinterlassen dafür den besseren zweiten,dritten,vierten… =)

    0
  • von sweetly18 am 11.09.2008 um 21:58 Uhr

    Also ich war zuerst brünett und bin nun blond.
    Und als blondine wurde ich öfter angemacht.
    Also blond. 2:1 für blond =)

    0
  • von LadyRoxanka am 11.09.2008 um 21:56 Uhr

    Quatsch Brünette sind geiler! 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gegen Langeweile... Antwort

emily133 am 03.09.2009 um 13:35 Uhr
Ist noch jemanden Langweilig ausser mir?.. mir is grad total langweilig, vielleicht fällt jemanden etwas ein was wir dagegen tun können ein spiel oder ... dam di dam dam dam LG

Tipps gegen Lampenfieber? Antwort

jojoo123 am 20.11.2012 um 11:23 Uhr
Hi Leute, tanze für mein Leben gern, bin auch in einer Tanz-gruppe. Unsere Lehrerin hat beim letzten mal gesagt, wir seien bald so gut, dass wir auftreten können. Bereits da ist bei mir der schweiß ausgebrochen......

Internetseiten gegen langeweile gesucht! Antwort

MrsMyri am 21.01.2011 um 11:16 Uhr
Hallo Erdbeeren, und zwar bin ich derzeit Praktikantin in einem Großraumbüro und bewältige ab und zu mal kleine Aufgaben. Oftmals kommt aber auch die langweile auf, da nicht wirklich viel zu tun ist. Meine Frage...

Mittel gegen Spinnen Antwort

Babyblubber am 26.08.2009 um 10:30 Uhr
Hallo Erdbeermädels! Hat zufällig jemand einen hilfreichen Tipp, wie man Spinnen los wird bzw. sie erst gar nicht in die Wohnung kommen? Ich habe eine Kellerwohnung und mittlerweile ziemlich viele Spinnen in meiner...

was neues gegen langeweile Antwort

ljubavi89 am 06.09.2009 um 10:25 Uhr
huhu falls euch auch so langeilig ist, vorallem sonntags ;) http://www.bongspiel.de/85516