HomepageForenLifestyle-ForumBuch oder Kinofilm?

cafelatte

am 27.08.2009 um 16:21 Uhr

Buch oder Kinofilm?

Hey,
mich würde mal interessieren, was ihr dazu denkt.

Es gibt ja immer wieder Buchverfilmungen, sei es Twighlight, Harry Potter, oder sonst etwas.

Sind die Bücher wirklich immer spannender als die Filme?

Was denkt ihr?

Liebe Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lou259 am 20.10.2009 um 10:05 Uhr

    BUCH!

    0
  • von Delivorea am 20.10.2009 um 09:58 Uhr

    ich finde bücher besser.. 1. man hat länger was davon, 2. man kann sich alles selbst vorstellen, 3. es ist viel genauer
    einziger nachteil: wenn man wenig zeit hat sind filme besser, weil sie kürzer sind

    0
  • von bibi288 am 31.08.2009 um 06:52 Uhr

    Eher Buch, weil da wird die eigene Fantasie angeregt. Man macht sich dann selber Bilder von Personen. Im Kino hat dann immer die Person ein bestimmtes Gesicht bzw. Aussehen und in den eigenen Gedanken war das ganz anders…

    0
  • von Mimi_Suhl am 28.08.2009 um 13:49 Uhr

    Es ist ja eigentlich immer so, dass im film nur teilweise das Buch wiedergegeben wird. Aber deswegen kann der Film auch schön sein, er muss nur gut gemacht sein :-)

    0
  • von grinsl am 28.08.2009 um 13:15 Uhr

    Grundsätzlich sollte man zuerst das buch lesen, bevor man den film sieht, sonst kann man sich das ganze beim lesen gar nicht mehr selbst ausdenken…

    0
  • von Sminnnn am 28.08.2009 um 11:25 Uhr

    Mein absolutes Lieblingsbuch ist “Beim Leben meiner Schwester”. Jetzt war ich gestern im Kino und hab mir die Verfilmung angesehen. Und ich musste wieder einmal feststellen, dass die Bücher IMMER besser sind.
    Zu Twilight kann ich nichts sagen, da mich die Bücherreie schon gar nicht interessiert. Aber ich vermute mal, da wird es das gleiche sein.

    0
  • von bettyfly95 am 28.08.2009 um 11:24 Uhr

    Bücher sind eindeutig die besseren Kinofilme!
    aber Filme sind natürlich auch immer ganz nett xD

    0
  • von AngelLia am 28.08.2009 um 11:21 Uhr

    Also ich hhabe “das Parfum” erst im Kino geschaut und dann das Buch gelesen…..
    Und ich muss sagen, die Stellen, die nicht verfilmt wurden, kamen mir dann im Buch sooooo öde und extrem langgezogen beschrieben vor, dass ich das Buch dann aus der Hand legte.
    Wobei beim Buch der Vorteil der Träumereien und Phantasien ist….

    0
  • von DieJennJenn am 28.08.2009 um 11:12 Uhr

    eindeutig das Buch im Film lassen sie zu vieles weg

    0
  • von laury25 am 28.08.2009 um 10:40 Uhr

    nach meiner erfahrung findet man oft das besser, was man zuerst gesehen oder gelesen hat. hat man erst das buch gelesen, findet man, dass im film zu viel fehlt. das ist ja grad bei harry potter der kritikpunkt. aber wenn man den film schon kennt, fällt es meistens schwer das buch noch zu lesen. dann findet man manche stellen halt langweilig. bei “nur mit dir” fand ich zum beispiel den film besser…

    0
  • von JBO09 am 28.08.2009 um 10:36 Uhr

    Bücher sind viel besser!Man kann sich das bviel besser bildlich vorstellen als beim Film und sie sind auch ungekürtzt.

    0
  • von Vanny19 am 28.08.2009 um 10:34 Uhr

    also ich finde bücher immer besser als film weil im fil oft aus zeitmangel sehr viele kleinigkeiten weg gelassen werden die aber trotzdem irgendwie wichtig sind

    0
  • von Singstargirl am 28.08.2009 um 10:16 Uhr

    die bücher sind besser als die filme ;]]

    0
  • von Linalin am 28.08.2009 um 09:51 Uhr

    Eindeutig Bücher!
    Irgendwie ist es bei mir fast immer so, dass ich mir, wenn ich das Buch lese, schöner vorstelle, wie es der Film zeigt.
    Twilight ist ein gutes Beispiel dafür!

    0
  • von Grosse87 am 28.08.2009 um 09:41 Uhr

    Ich habe die Erfahrung gemacht das man das Buch und den Film besser nicht mit einander vergleicht. Ich fand z.B. P.S. Ich liebe dich als Buch super schön und der Kino Film war auch super nur irgendwie hatten die beiden nur die Grundstory gemeinsam…

    0
  • von Dalecia am 28.08.2009 um 07:06 Uhr

    Also wenn das Buch verfilmt wird, ist es meist besser als der Film. Wenn allerdings ein Buch anhand eines Filmes geschrieben wird, ist eher der Film besser!

    0
  • von Hiightliight92 am 28.08.2009 um 06:48 Uhr

    Bücher sind meistens besser :))

    0
  • von Tuschel am 28.08.2009 um 06:19 Uhr

    naja kommt drauf an, wenn man das buch nicht kennt, dann kann ein film schon begeistern. hat man es allerdings gelesen, wird man oft enttäuscht. jeder malt sich in seiner phantasie ja dinge beim lesen aus. klar das 100000000 phantasien nicht in einen einzigen film passen :-)

    wenn man lesefaul ist, am besten immer nur den film gucken 😉

    0
  • von finn90 am 28.08.2009 um 00:59 Uhr

    Also ich bin auch für die Bücher, man erfährt so auch viel mehr Details über die einzelnen Charaktere und deren Gedanken…das hat man in einem Film auch nicht…außerdem wird einem im Film ein bestimmtes Bild vorgegeben oder gesetzt, sprich aussehen der Hauptakteure etc…das hat man im Buch nicht und man kann seiner fantasy freien lauf lassen…

    0
  • von Fraisee am 28.08.2009 um 00:54 Uhr

    Bücher sind besser jedoch ohne Film könnte ich auch nicht weil ich dann schauen möchte wie nah ich mit meiner Fantasie an der Verfilmung lag und außerdem möchte ich die Effekte und sowas halt sehen =)

    0
  • von strawberryearth am 27.08.2009 um 23:51 Uhr

    Buch:)

    0
  • von Aengelsche am 27.08.2009 um 23:19 Uhr

    Ich finde in der Regel das Buch besser bzw. gucke mir die Verfilmung wie z.B. Harry Potter gar nich an, weil ich mir meine Vorstellung der Figuren erhalten will…
    Aber zum Beispiel bei “Marley und ich”, hab ich erst den Film gesehn und dann das Buch gelesen und fand beides sehr gut :)

    Bei mir kommt es immer drauf an, was verfilmt wird, aber in der Regel is das Buch besser

    0
  • von Froeschle88 am 27.08.2009 um 23:01 Uhr

    Bücher sind eindeutig besser. Sie lassen uns eine eigene Welt aufbauen. Und Vorallem regen sie unheimlich dei Fantasie an.

    0
  • von xxalexx am 27.08.2009 um 22:19 Uhr

    ich find auch bücher besser :)
    da bleibt freiraum zum vorstellen..

    0
  • von schennii am 27.08.2009 um 22:16 Uhr

    Die Bücher sind eindeutig immer besser!!

    0
  • von a_BiT_cRaZy am 27.08.2009 um 22:13 Uhr

    Harry Potter mag ich allgemein nicht xD
    aber bei Twilight muss ich sagen, dass ich das buch definitiv viel besser finde als der film, der film ist zwar nicht schlecht und auch ziemlich genau nach dem buch, aber trotzdem, das buch mag ich lieber. und robert pattinson gefällt mir nicht 😛

    0
  • von hannaLain am 27.08.2009 um 22:01 Uhr

    ich find bücher besser !
    man kann gar nicht die schönen kleinen details in einen film packen und bei mir ist es immer so, dass ich mir die sachen viel schöner vorstelle, wenn ich ein buch lese als sie im film sind.
    und die atmosphäre kommt in nem buch viel besser rüber finde ich..

    0
  • von erdbeerlieschen am 27.08.2009 um 22:00 Uhr

    also ich finde mal sollte umbedingt die Bücher gelsesen haben die sind echt total klasse geschrieben.. aber die filme sind auch serh sehenswert ( twilight)..

    0
  • von Kikkii am 27.08.2009 um 21:52 Uhr

    also meine Erfahrung bisher war eigentlich immer, dass das/die Buch/Bücher besser waren. In den Filmen wurde einfach immer so viel weggelassen (zB HdR: Die Befreiung des Auenlandes). Allerdings ist es auch nciht schlecht, wenn man die Charaktere, die man aus dem Buch mag, auch mal sehen kann
    Also hält sich das eigentllich in der Waage

    0
  • von Radieschen22 am 27.08.2009 um 21:26 Uhr

    die Bücher sind eindeutig besser.
    Vorallem bei Twilight war ich echt vom Film entäuscht.
    Das BUch fand ich wirklich gut.
    Aber der Film war echt eher ne Enttäuschung.
    Naja hoffentlich wird der 2. Teil besser.

    0
  • von Kiki_Sunny am 27.08.2009 um 21:07 Uhr

    ich bin IMMER fürs buch..natürlich sind auch viele verfilmngen schön und es ist toll das buch wie man es kennt, direkt vor sich zu sehen, aber bücher sind und bleiben fü ich die besetn 😀

    0
  • von HelfendeHand am 27.08.2009 um 21:07 Uhr

    Definitiv die Bücher da hast du deine eigene Fantasie und alles ist viel schöner dargestellt :)

    0
  • von earny am 27.08.2009 um 20:33 Uhr

    also meistens finde ich das buch besser weil alles viel genauer erklärt wird und im film oft ziemlich viel fehlt wegen der länge und so …
    außerdem kann man beim lesen der eigenen phantasie freien lauf lassen was ich wesentlich schöner finde wie ein “vorgefertigtes” szenario im film

    0
  • von senfti am 27.08.2009 um 20:31 Uhr

    wenn ich ein buch gut finde dann vermeide ich meist einen film darüber zu sehen.das kino in meinem kopf zeigt mir wie ich es sehe.ich bin meist enttäuscht wenn ihn sehe.senfti

    0
  • von Ritschi am 27.08.2009 um 20:29 Uhr

    ich finde die Bücher besser, die sind ausformulierter und naja… ich lese eben viel lieber als fernzusehen.

    0
  • von miss94 am 27.08.2009 um 20:28 Uhr

    ich mag die bücher auch immer lieber als die filme ..

    0
  • von Judl am 27.08.2009 um 20:25 Uhr

    also generell bin ich auch fürs buch (=

    0
  • von ljubavi89 am 27.08.2009 um 20:25 Uhr

    BUCH

    0
  • von ToutEstBloque am 27.08.2009 um 20:25 Uhr

    eindeutig buch…es wird viel besser und schöner beschrieben es ist im allgemeinen “intensiver”, also ich war nach dem ich biss zum morgengrauen gelesen hatte war ich vom film sehr enttäuscht… :(

    0
  • von AbbyDance am 27.08.2009 um 19:40 Uhr

    bücher sind eindeutig besser. bei den filmen lassen die immer so viel weg :(

    0
  • von Minsche am 27.08.2009 um 19:35 Uhr

    ich muss gestehen ich bin meistens sowas von enttäuscht wenn ich erst ein super buch gelesen habe und dann den film sehe…. war bei twilight, harry potter so.. aber auch bei anderen filmen… illuminati z.B

    0
  • von sternenglanz84 am 27.08.2009 um 19:11 Uhr

    ich find die Bücher meist besser, weil ich immer ne ganz bestimme Vorstellung von dem hab, was ich da lese, also ne richtig bildhafte Vorstellung und da ist der Film dann doch immer anders, weswegen ichs dann immer schwierig finde, mich auf den Film einzulassen.

    0
  • von schattenschrei am 27.08.2009 um 18:57 Uhr

    ganz klar das buch! wobei ich finde, dass zum beispiel herr lehmann sehr gut verfilmt wurde, genauso wie der pate. aber trotzdem geht nichts über ein gutes buch

    0
  • von easterbunny am 27.08.2009 um 18:21 Uhr

    Bücher, ganz eindeutig

    0
  • von Keici am 27.08.2009 um 17:49 Uhr

    also ich hab bisher immer die bücher besser gefunden

    0
  • von Tennessee90 am 27.08.2009 um 17:47 Uhr

    Bücher sind immer besser… Ich glaube, das kann man schon als Regel hinstellen ^^

    0
  • von Julyy am 27.08.2009 um 17:37 Uhr

    ich finde auch immer die Bücher besser. Ich hab dann auch immer schon Bilder von den Personen, der UMgebung im Kopf und wenn ich mir dann den Film dazu anschaue, wird das meist zerstört, echt nervig.

    0
  • von genesis am 27.08.2009 um 17:17 Uhr

    gaaanz sicher die bücher weil jeder seine eigen fantasie hat

    0
  • von jenny110491 am 27.08.2009 um 17:06 Uhr

    bücher sind definitiv spannender und detaillierter… habe es bei harry potter, sakrileg und illuminati erlebt…

    0
  • von RockLady22 am 27.08.2009 um 16:52 Uhr

    Ich bin eine absolute Leseratte und kann auf Bücher nun wirklich nicht verzichten!man kann sich ja mit dem lesen zeit lassen, also ist es immer wieder spannend 😉 Die Kinofilme werden halt immer sehr gekürzt,leider!

    0
  • von phoenix1990 am 27.08.2009 um 16:40 Uhr

    bücher sind zum träumen
    filme sind dagegen echt langweilig :)

    0
  • von Mairi am 27.08.2009 um 16:34 Uhr

    also ich finde definitiv die bücher besser….
    im film kann man sich dann die szenarien besser vorstellen aber im buch ist alles besser umschrieben….

    0
  • von Stern1981 am 27.08.2009 um 16:32 Uhr

    oft ist das buch ausführlicher & detaillierter geschrieben und ich hab es schon ein paar mal erlebt, dass das buch besser war. aber die mischung machts doch oder? kino finde ich auch super 😀

    0
  • von LULU1985 am 27.08.2009 um 16:28 Uhr

    Ich denke auch das die Bücher besser sind gerade weil nicht alles wie schon gesagt in ein Kinofilm reinpasst ich persönlich finde twilight total langweilg den Film aber ich kann mir schon vorstellen das das Buch total interessant ist!!!

    0
  • von jasi87 am 27.08.2009 um 16:26 Uhr

    buch.. eindeutig..

    0
  • von Cyraneika am 27.08.2009 um 16:24 Uhr

    hä, okay, war wohl ein erdbeerfehler, da stand nämlich grade noch wie man einen mann überrascht als überschrift 😀

    0
  • von Cyraneika am 27.08.2009 um 16:23 Uhr

    versteh nun den zusammenhang zwischen überschrift und inhalt nicht so ganz…
    aber bisher hab ich immer die erfahrung gemacht, dass bücher besser sind als filme, denn in den film kann man wg der länge einfach gar nicht alles so reinbringen wie s im buch ist.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welches Buch lest ihr im Moment oder welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?? Antwort

LaPrincesa87 am 16.04.2009 um 12:55 Uhr
Hey Mädels.. Wollte mal wissen, was ihr so für Bücher lest. Vielleicht kam diese Frage schon oft, aber die Antwort ändert sich ja meistens :-) Ich zum Beispiel lese sehr gerne. Das letzte Buch, welches ich gelesen...

Buch Thriller Antwort

Lilly am 22.10.2008 um 17:45 Uhr
Hi Mädels, habt ihr eigentlich schon von dem Autor "Sebastian Fitzek" gehört? Der hat Bücher wie beispielsweise "Amokspiel" und "Die Therapie" geschrieben, welche zwar Thriller sind, aber trotzdem total spannend!...

erst Film oder Buch? Antwort

loola335 am 06.11.2010 um 12:29 Uhr
huhu =) Ich lese gerade IT von Stephen King auf Englisch. Ist ein richtiger Blocken, hat über 1300 Seiten^^ Bisher hab ich ca. die ersten 300 Seiten gelesen =) Es gibt ja auch en Film zu dem Buch, und ich überlege,...

Verblendung - Buch oder Film? Antwort

justthegirl am 26.10.2009 um 20:57 Uhr
Hallo Mädels, ich habe vor ein paar Tagen das Buch "Verblendung" von Stieg Larsson zu Ende gelesen und da es ja jetzt im Kino ist wollte ich mal fragen ob einer von euch das Buch gelesen und den Film schon gesehen...

neues buch gesucht! :) Antwort

katja1294 am 23.05.2013 um 19:59 Uhr
hey! :) was bücher angeht bin ich ja meistens ziemlich wählerisch und darum fällt es mir oft schwer etwas neues zu finden, dass mir dann auch wirklich gefällt. das letzte buch das ich gelesen habe war...