HomepageForenLifestyle-ForumBusfahrkarte vergessen – Darf der Busfahrer einen draußen stehen lassen???

Minsche

am 12.04.2010 um 12:19 Uhr

Busfahrkarte vergessen – Darf der Busfahrer einen draußen stehen lassen???

Hallo Mädels.
Dieses Thema betrifft mich zwar nicht persönlich aber ich habe es heute morgen im Bus mitbekommmen:
Ich fahre täglich mit dem gleichen Bus zur Arbeit und jeden Tag steigt an der gleiche Stelle ein Junge ein der auch jeden Tag seine Fahrkarte vorzeigt. Heute hatte er sie wohl vergessen und auch nicht das nötige Kleingeld um die Fahrkarte zu bezahlen…
Der Busfahrer hat ihn nach draußen geschickt und ist weitergefahren…

Jetzt meine Frage: Müsste der Busfahrer ihn nicht eigentlich mitfahren lassen da er ja schließlich weiß das der Junge eine Fahrkarte hat und diese z. B. am nächsten Morgen nachzeigen könnte? Oder ist das dann einfach nur mal das berühmte Auge zudrücken das dann andere Busfahrer machen???

Vielen Dank schonmal!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von TheStampede am 26.05.2015 um 17:13 Uhr

    Kinder dürfen nicht in der Pampa rausgeschmissen werden, stehengelassen werden dürfen sie wenn ein sicheres Nachhause-kommen gewährleistet ist.
    Wer kein Nachweis zeigen kann, dass man bereits ein Ticket hat, muss nicht mitgenommen werden. Letztendlich hat der Busfahrer eh so was wie “Hausrecht” und darf mitnehmen wen er will. Wenn sich daraufhin viele Leute beschwehren kann er natürlich gefeuert werden. Aber er hat dennoch “Bus-/Hausrecht”
    Das mit den 40 Euro muss speziell ausgestellt werden, dass geht nur von Kontrolleuren und die brauchen den Perso und alles. Bei der DB geht das, bei Bussen ziemlich nie.
    Bei der Bogestra (in Bochum) geht das zB auch, dass man die Perso-Daten durchgibt und die in der Zentrale nach einem eingetragenen Ticket fragen. Wenn man das allerdings alles nicht kann darf man stehengelassen werden.

    Ein Kind das gar kein Ticket hat muss ja auch nicht mitgenommen werden, daher verstehe ich den Einwand von wegen “Beförderungspflicht für Schulkinder” nicht. Man muss nachweisen können das man ein gültiges Ticket hat. Ende aus.

    0
  • von Cutie_Vee am 29.06.2010 um 01:58 Uhr

    er hat nach den Vorschriften gehandelt, so leid es mir tut … es wär sehr sehr kulant von dem Busfahrer wenn er ihn hätte mitfahren lassen … und wenn dann jemand anderes das mitkriegt, kann der Busfahrer echt Ärger bekommen.. find ich auch nich toll, aber is leider so
    Ich hätte dem Jungen vl sogar Geld gegeben, wer weiß ober er sonst irgendwie in die SChule kommt (vl arbeiten die Eltern oder was auch immer kann ja passieren).

    0
  • von amrei am 12.04.2010 um 21:59 Uhr

    Nein, er muss/darf ihn nicht mitnehmen…

    0
  • von herzensfrau27 am 12.04.2010 um 21:46 Uhr

    es ist sein gutes recht und er hat ihm noch viele unkosten erspart weil es sonst schwarz fahren ist brauch bloß ein kontoleur kommen und schon hat erihn am wickel also daher kann er ihn noch dankbar sein weil das kann 30 kosten schwarz fahren

    0
  • von Jamiely am 12.04.2010 um 21:46 Uhr

    soviel ich weiß darf der busfahrer keine minderjährigen rauschmeißen. weil denen ja was passieren könnte oder so. aber alle ab 18 kann er draußen stehen lassen.

    0
  • von xmariex am 12.04.2010 um 21:30 Uhr

    Der Busfahrer kennt diesen Jungen bestimmt nicht, der sieht täglich so viele leute ein- und aussteigen.. vor allem hast du ja selbst noch geschrieben, dass die busfahrer wechseln. wenns also eh nicht immer ein& derselbe ist (und selbst da wäre es durchaus denkbar, dass er den jungen nicht kennt) kennt dieser eine busfahrer von 2 oder 3 diesen jungen evtl. gar nicht & weiß dementsprechend auch nicht, dass der ne monatskarte hat.
    Und selbst wenn denke ich, dass ein Busfahrer jemanden nicht mitnehmen muss. Das wäre nämlich sowas wie eine unterstützung zur schwarzfahrerei. Woher soll der Busfahrer denn z.B. wissen, wann die Fahrkarte des jungen abläuft? vllt war sie an dem Tag schon abgelaufen, damit wäre der junge ja schwarz gefahren.

    0
  • von Browniee089 am 12.04.2010 um 13:54 Uhr

    Hi,

    also ich würd sagen dann hat man halt pech gehabt.
    Weil er brauch ja auch eine für die Rückfahrt…

    0
  • von m1y2s3t3e4ry am 12.04.2010 um 13:51 Uhr

    einem bekannte von mir ist das auch mal passiert. der durfte dann mitfahren und musste die fahrkarte dann nachträglich bei dem busunternehmen vorzeigen

    0
  • von Feelia am 12.04.2010 um 13:50 Uhr

    @angeleyez:schon klar nur-er hat den jungen einfach nur nicht mitfahren lassen,das is für den jungen ja keine gefahr^^

    0
  • von Feelia am 12.04.2010 um 13:48 Uhr

    natürlich darf er das,sonst hat der fahrer selbst ja die a-karte gezogen,wenn kontrolleure kommen.
    find daran auch nix fies,so is es eben.klar is es ärgerlich,wenn man selbst betroffen ist,aber naja-pech ne^^ohne lappen mitzunehmen fährt man zb auch kein auto und wenn die einen erwischen,gibts da zb auchn bussgeld.
    karte ins portemonaie tun und sowas passiert nicht.ganz einfach.

    0
  • von Happy_Feet am 12.04.2010 um 13:35 Uhr

    ich würde halt einfach ein normales Tagesticket lösen. Dann kriegst du keine busse und darfst trotzdem mitfahren 😉

    0
  • von bEngelchenFD am 12.04.2010 um 12:33 Uhr

    Überleg doch mal. Wie viele Leute sieht dieser Busfahrer täglich. Ich glaube kaum dass er sich von jedem merken kann ob er eine Busfahrkarte hat oder nicht. Man könnte ja auch lügen. Außerdem, wenn eine Kontrolle kommt heißt es: Kein Fahrschein zur hand. Also wird schwarz gefahren. kostet 40 Tacken.
    Wenn der Junge die Fahrkarte nicht dabei hat und keine Fahrkarte kauft ist der Busfahrer berechtigt die mitfahrt nicht zuzulassen.

    0
  • von Qurligunde am 12.04.2010 um 12:33 Uhr

    naja eig muss er ihn ja nicht mitnehmen aber ich finds bisschen feis wenn er ja genau wiess das er osnst immer eine hat. also bei uns(schweiz) ist es je nachdem was für ne karte man hat möglich das man einfach inerhalb von 10 tagen oder so zum nächsten schalter geht und die vorweist, man muss dann aber noch ein ekleine gebür von 5 franken zahlen)

    0
  • von Sternchen1987 am 12.04.2010 um 12:28 Uhr

    Kann ihn stehenlassen.
    Einzig, wenn man an einem dunklen Örtchen steht, es regnet etc und da kein Dach ist, sollte der Busfahrer ihn mitnehmen.
    Gab so was ähnliches schon bei Zugfahrten, wo dann Mädels aus`m Zug geworfen wurden, weil falsche Karte etc. und dann am Arsch der Welt standen und nicht mehr wegkamen. Da gab es dann Ärger für die Schaffner.

    0
  • von Pueppchen am 12.04.2010 um 12:27 Uhr

    Kann da RockabillyBabe nur zustimmen. Falls wirklich zufällig kontrolliert wird, und sie merken, dass da jemand ohne Ticket mitgenommen wurde, kann es böse werden.

    0
  • von puffelfluff am 12.04.2010 um 12:26 Uhr

    also eigentlich muss er ihn nicht mitfahren lassen… aber wenn er in kennt ist das echt arschig :-(

    0
  • von RockabillyBabe am 12.04.2010 um 12:25 Uhr

    er fahrer DARF NIEMANDEN ohne karte mitnehmen.
    wenn kontrolleure kommen bekommt ER auch ärger.
    bei uns haben sie immer ein auge zugedrückt wenn wir jeden tag gefahren sind, aber eigentlich darf er dies nicht.

    0
  • von Minsche am 12.04.2010 um 12:24 Uhr

    achso das hatte ich vergessen… das wechselt meist zwischen 2-3 busfahrern für diese strecke… aber die wissen schon genau wer wo einsteig…

    0
  • von Princess_Peach am 12.04.2010 um 12:21 Uhr

    Ist es denn auch immer der gleiche Busfahrer?

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Darf man einen Hund im Keller lassen? Antwort

lottolulu am 29.12.2009 um 23:17 Uhr
Hallo. Wir haben einen Hund (7Monate alt) Meine Mutter mag keine Hunde und lässt ihn deshalb im Keller. Es ist nicht gerade ein Keller... aber er ist dort halt immer alleine. Früher durfte er ins Haus .. da er aber...

Picknick! Was darf ich nicht vergessen? Antwort

vicky84 am 05.08.2009 um 16:57 Uhr
Hey, bitte bitte schreibt mir alle mal was man bei einem gelungenen Picknick nicht vergessen darf! Bei dem schönen Wetter MUSS man ja in die Natur ;-) Danke euch! Schönen Sonnentag

Nur einen Rucksack bedrucken lassen? Antwort

Kofferradio am 05.12.2011 um 14:41 Uhr
Hey Mädels, ich möchte für ein Geschenk einen Rucksack bedrucken lassen, suche schon die ganze Zeit verzweifelt im Internet rum, nur leider stoße ich nur auf Seiten, wo man mind. 10 Stück bestellen muss, weil...

evangelien die nicht in der bibel stehen Antwort

kleinesaklein am 28.01.2009 um 15:12 Uhr
wisst ihr wo man die deutschen übersetzungen findet? im internet finde ich keine informationen dazu und unserer pfarrer ist so auf die bibel zusammenstellung fixiert, dass er es mir nicht sagen will. ich würde die...

Open Air Konzert: was darf ich auf keinen Fall vergessen? Antwort

LariiilovesNY am 17.07.2009 um 15:36 Uhr
Hey Mädels, die Frage steht ja eig schon oben...ne Freundin und ich waren neulich bei nem Open Air Konzert im Standtpark in HH und haben gemerkt, dass wir noch ziemliche Anfänger sind.Also, was darf beim nächsten Mal...