HomepageForenLifestyle-ForumDenkt man in einer Sprache ?

PartyNori

am 17.02.2009 um 12:33 Uhr

Denkt man in einer Sprache ?

Hi,
ich habe mir mal wieder Gedanken über Gott und die Welt gemacht und dabei ist mir die Frage in den Sinn gekommen wie genau das mit dem Denken eignetlich abläuft. Also denkst man in einer Sprache ? und wenn ja wie ist das bei mehrsprachigen Leuten ?

Antworten



  • von Saebby am 17.02.2009 um 19:14 Uhr

    Wenn ich längere Zeit in England bin dann fang ich an in Englisch zu denken und zu trämen 🙂

  • von mania am 17.02.2009 um 17:39 Uhr

    hm..das ist echt mal ne gute frage! war grad ein paar tage in irland und ich muss sagen das mir aufgefallen ist das ich manchen gedanken schon in englisch gefasst habe! das ist schon komisch….mich würde mal interssieren ob ich das auch machen würde wenn ich so ein halbes bis ganzes jahr dort bin…

  • von kleeblatt1282 am 17.02.2009 um 16:15 Uhr

    Es kommt darauf an, wieviel man sich in einer Sprache unterhält. Als ich mich damals mit meinem Ex-Freund ein Jahr lang auf Englisch verständigen musste, hatte ich auch irgendwann begonnen auf Englisch zu denken. Crazy.

  • von EnglandGermany am 17.02.2009 um 16:10 Uhr

    @Leniii1804

    es gibt halt auch noch leute die sich gedanken machen über richtige dinge und nicht nur “kindische” gedanken haben…

  • von EsKleene am 17.02.2009 um 15:28 Uhr

    ich denk eigentlich auch deutsch, aber wenn ich mit meinem vater auf holländisch rede, dreht sich das schnell mal… und jetzt war ich n paar monate in england, da hatte ich mühe, überhaupt noch deutsch zu denken geschweige denn zu reden. kommt ganz drauf an, wo man ist!

  • von tatjana93 am 17.02.2009 um 15:24 Uhr

    Ich bin jetzt seit 7 Jahren in Deutschland, und denke schon fast von Anfang an in deutsch…Das liegt aber, glaube ich, daran, dass ich da noch jünger war und schnell deutsch gelern habe. Aber sonst denkt man bestimmt in der Muttersprache.

  • von Binaa am 17.02.2009 um 14:39 Uhr

    Also ich denke in beiden Sprache=) hehe Zuhause halt albanisch und ein bisschen Schweizerdeutsch=) und in der Welt hehe Schweizerdeuscht halt=)

  • von niceGIRL1989 am 17.02.2009 um 14:39 Uhr

    Ich finde, man merkt das, wenn man in einem anderen Land ist (dessen Sprache man auch beherrscht) oder auch im Schulunterricht bei Fremdsprachen. Ich hab schonmal in Französisch auf Latein geantwortet, weil wir da grade viele Vokabeln lernen mussten und das so drin war xD dann hatten wir mal französische Austauschschüler hier, die kaum Deutsch und Englisch sprachen, weshalb dann die Kommunikation nur auf Französisch ablief, und plötzlich konnte ich mich im Englischunterricht nicht mehr konzentrieren^^ also ich denke schon, dass man in einer Sprache denkt (zumindest wenn man denkt, bevor man spricht xD)… was ich aber sehr merkwürdig finde, als ich in Frankreich war, habe ich nach einer Woche den Unterschied zwischen Englisch und Französisch nicht mehr gemerkt… vielleicht weil es beides Fremdsprachen sind. Ich war der Meinung, Englisch zu reden, dabei war es Französisch xD

  • von MinaRia am 17.02.2009 um 13:19 Uhr

    ich denk in deustch und englisch, weil ich eben beides kann. kommt immer drauf an, was ich grade mache, mit wem ich zuletzt gesprochen hab, oder wo ich grade bin.

  • von Leniii1804 am 17.02.2009 um 12:47 Uhr

    Poaaa .. denk nich zuviel!

  • von snoopy92 am 17.02.2009 um 12:45 Uhr

    wir haben darüber mal in philosophie geredet und festgestellt, dass man auch ohne sprache denken kann (das aber veradmmt schwer ist, wenn man`s nicht grad unbewusst macht) und dass man dabeo auch feststellen kann, wo man denkt, wenn man die Augen zu macht. Einigeh aben direkt hitner dem Auge gedahct, andere darüber, wieder andere eher darunter. Das fand ich total interessant 🙂
    ICh hab mir auch mal Gedanken darüber gemacht, dass Menschen aus anderen Ländern ja auch in ihrer Sprache denken und konnte mir das gaaar nicht vorstellen, dass dann in deren Köpfen ihre Sprache vorgeht aber die gar kein Wort deutsch verstehen 😀 ich weiß nicht, ich fand das schwer, mir das klar zu machen 😀 Und dann hab ich mich auch gefragt, wie das bei den Ausländern ist, die hier wohnen und beide Sprachen können – ihre und deutsch. Ob die dann nur in ihrer Sprache denken oder nur auf deutsch oder in beiden Sprachen. Und da hat mein Philolehrer einige LEute gefragt und die meinten, mal so mal so und andere widerrum in beiden Sprachen und ach das ist ein interessantes Thema finde ich (:

  • von Minttu am 17.02.2009 um 12:38 Uhr

    also ich denke manchmal aus spaß in englisch, aber ich glaube das man sonst immer in seiner muttersprache denkt bzw. ausländer die schon sehr lange hier sind denke ich denken in deutscher sprache, so is das zumindest bei meiner freundin und die is rumänin

Ähnliche Diskussionen

Was kann man einer Latein- und Deutschlehrerin schenken, die am Ende dieses Schuljahres in Rente geht? Antwort

BinnyWinny am 05.07.2010 um 18:14 Uhr
Also wie gesagt, die Frage steht schon oben. Ich fand die Lehrerin ziemlich gut, auch wenn sie streng war. Aber sie war wenigstens gerecht. So habe ich mir also überlegt, ihr etwas zu schenken, aber was weiß ich nicht...

Erstes mal in einer Kneipe Antwort

Handtuch93 am 04.07.2015 um 01:22 Uhr
Hallo zusammen, Folgende situation: bin auf einer feier eingeladen die in einer kneipe ist, soo...und jetzt folgendes: bin 23 Jahre alt, und war noch nie in einer kneipe und habe auch noch nie "große" alkoholische...

Halbes Jahr nach einer Vergewaltigung kann man es noch nachweisen?? Antwort

Sunshiine_Lady am 15.01.2012 um 21:23 Uhr
Im Internet steht Dr. Wehner: „Es werden Abstriche im Vaginal- und Afterbereich genommen, um diese genau auf Spermien zu untersuchen. Außerdem werden die Schamhaare ausgekämmt, um Spuren zu finden, die auf den...

Wie macht man mit einer Tastenkombination ein Herz am Laptop? Antwort

Fantasie_ am 14.02.2010 um 23:10 Uhr
Hallo Leute.. Ich hätte mal ne Frage: Ihr kennt doch sicherlich dieses kleine schwarze Herzchen, das viele immer machen.. Also ich meine jetzt nicht das hier: "<3" sondern das andere.. Ihr wisst bestimmt was...