HomepageForenLifestyle-Forumdurch praktische führerscheinprüfung gefallen :(

KentuckyChicken

am 26.06.2012 um 12:50 Uhr

durch praktische führerscheinprüfung gefallen :(

hey leute.. ich hatte grad mein praktische führerscheinprüfung. durchgefallen.
weil ich zu fürs einparken zu nah an das auto gefahren bin.. fahrlehrer musste eingreifen :(

mir ist gard echt zum heulen zumute.. ich würd am liebsten die zeit zurückdrehen und nur paar cm weiter weg fahren…
jetzt ist der druck umso höher.. was wenn ichs nächtes mal auch nicht schaff??
ich sollte eig froh sein weil ich heute meine letzte abschlussprüfung geschrieben hab.. aber jetzt kann ich nur an diesen dummen fehler denken.
ich hab niemanden gesagt dass ich heute prüfung hatte.. weder meine eltern noch mein freund wissen das. ich weiß auch nicht ob ichs sagen soll oder für mich behalten soll. ich weiß nicht ob ich es meinem freund verschweigen kann.. ich erzähl sonst immer alles und will drüber reden aber ehrlich gesagt ists mir bisschen peinlich weil jeder in meinem umfeld bestanden hat.

habt ihr euren Führerscheintest beim ersten mal bestanden?
was war bei euch der fehler?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Gretchen1 am 01.09.2014 um 17:51 Uhr

    Hallo da muss dir nichts peinlich sein.Ich habe 20 jahre den Fs und wenn ich rückwärts einparken soll oje gut das es heute die einpark hilfe gibt.ich habs bein ersten mal geschafft..mit viel glück mein prüfer hat echt die augen geschlossen.Du schaffst das auch..Viel glück

    0
  • von suessesmaedel am 19.10.2012 um 11:01 Uhr

    ich bin auch beim ersten Mal durch den Führerscheintest gefallen und hab mich total geschämt und wollte es niemandem sagen. Habs dann aber meiner Mutter erzählt und das hat mir wirklich sehr geholfen. Ich glaub, sowas zu verscheigen ist nie gut.

    0
  • von NaBie am 27.06.2012 um 11:06 Uhr

    Ich bin dreimal durch die Prüfung gerasselt. Ich kann dich verstehen, die ersten Tage danach sind echt erniedrigend, aber jetzt wo das alles schon Jahre her ist, kann man eigentlich gut drüber lachen.

    Übrigens bin ich zwar öfters durchgerasselt, als andere – dafür fahre ich seit 3 Jahren komplett unfallfrei, während alle meine Leute sich gegenseitig reinfahren. :)

    Also Kopf hoch. Einmal durchfallen ist kein Drama. Hab gehört nur jeder Dritte besteht beim ersten Mal. :)

    0
  • von xLady_Likex am 26.06.2012 um 23:17 Uhr

    @Bienchen: Ich kann auch einparken!! Parke meistens sowieso verkehrt ein und parallel ist auch kein Problem.. Unbezahlbar sind dabei die Blicke der Männer.. Herrlich!! :)

    0
  • von xLady_Likex am 26.06.2012 um 23:03 Uhr

    Ich trau mich jetzt mal von mir zu behaupten, dass ich eine gute Autofahrerin bin und habs auch nicht beim ersten Mal geschafft.. Muss aber sagen, dass der Prüfer nicht grad unschuldig daran war.. Und ja, ich war richtig fertig und habe auch geweint.. Also scheiß drauf, die Prüfung kannst du wiederholen, auch wenns dich ärgert.. Ich versteh das.. 😉

    0
  • von kiska1 am 26.06.2012 um 22:55 Uhr

    Ach mach dir nichts draus. Ich hab erst beim 3 Mal bestanden und die ersten beiden aus Dummheit und Nervosität nicht bestanden. Das kommt vor. Es ist zwar wegen dem Geld und auch so ärgerlich aber wenn man es dann schafft freut man sich noch mehr. Als mein Prüfer bei meinem dritten Mal sagte, ich hätte es geschafft, fragte ich ihn noch ernsthaft ob er das ernst meine?lol. Ich war so glücklich, dass ich meinen Fahrlehrer umarmen musste. Und du kannst es deinem Freund ruhig sagen. Meiner hat mich bei meinen Fehlversuchen immer getröstet und aufgebaut ( und gesagt, dass der Fahrprüfer ein Idiot ist und nicht ich, lol :-)

    0
  • von MngldHrt am 26.06.2012 um 16:15 Uhr

    Ach Gott, es ist doch nur ne Fahrprüfung, es gibt doch echt Schlimmeres!
    Klar, kannst du das vor deinen Eltern nicht geheim halten, die müssen den Spaß (und die kommenden Fahrstunden bis zur nächsten Prüfung) ja wohl zahlen 😉
    Ich hab zwar beim ersten Mal bestanden (dank ziemlich lockerem Prüfer), aber kenne etliche Leute, die es erst beim 2., 3. oder 4. Anlauf geschafft haben. Ist doch halb so wild.

    0
  • von Bienchen2009 am 26.06.2012 um 16:09 Uhr

    @ Elke: Was hast du denn für ein Problem mich so dumm anzumachen?
    Ja, es war so. Warum sollte ich hier was erzählen was nicht simmt? Um mich besser zu fühlen? Sowas hab ich nicht nögit. Er hat mir gesagt ich habe in 2 Wochen Fahrprüfung, dann hat er aber am Morgen angerufen dass ich heute schon hätte und dass das nicht mehr verschiebbar wäre.
    Die eigentlich gedachten 2 Wochen waren noch fürs Einparken gedacht, da ich sie aber ja nicht hatte weil die Prüfung einfach vorgezogen wurde mussten wir uns eine Stunde vor der Prüfung treffen und einen kurzen Crashkurs machen. Es gibt so Fahrlerher, er darf auch mitllerweile keine Fahrstunden mehr geben, weil er die Berechtigung verloren hat.

    Und dass ich noch Restalkohol hatte hat nichts damit zu tun dass ich “ach-so-cool-” bin, sondern einfach nur, weil ich damals mein Abi bestanden hatte, mit meinen Freunden feiern gewesen bin, ich erst um 6 nach hause kam und mein Fahrlehrer um 9 angerufen hat.

    Und ja, was Einparken angeht bin ich wohl wirklich ein Naturtalent, wie meine Mutter! Das kann ich einfach zum Glück wahnsinig gut!

    Bevor du Leute so scheiße anmachst, und mich als Lügnerin hinstellst, frag erstmal nach! So dumme, überhebliche Schnepfen wie dich braucht kein Mensch!

    0
  • von Prinncesz am 26.06.2012 um 15:31 Uhr

    Ich musste damals gar nich einparken 😀 nur einmal in einer Sackgasse wenden^^ ich hab aber bestanden. Aber mach dir nichts draus, durchfallen kann jedem mal passieren :-)

    0
  • von Vorfreude am 26.06.2012 um 15:26 Uhr

    Ach, das ewige Einparken… Das hat mich auch damals den ersten Versuch gekostet, erst beim zweiten ging es, obwohl ich mega unsicher war.
    Mach dir nichts draus, das passiert vielen und ist kein Weltuntergang.

    0
  • von Maki_ am 26.06.2012 um 15:21 Uhr

    Und die Sache mit dem Einparken, also es kommt immer auf den Parkplatz an, manchmal park ich perfekt ein, manchmal mach ich soviel falsch dass ich am liebsten aussteigen würde und das Auto dort stehen lassen würde und einfach weggehen 😀 geht aber leider nicht :))) was sollst irgenwie schaff ichs dann doch immer rein und raus zu kommen…

    0
  • von Kleeblattsonne am 26.06.2012 um 15:20 Uhr

    es gibt schlimmeres.
    wär ich durchgefallen gings mir wahrscheinlich genau wie dir, aber ganz ehrlich: das ist nur ne prüfung, das nächste mal schaffst du es und wenn nicht dann halt danach das mal.
    mach dir keinen kopf ich kenne so viele die es erst beim zweiten mal geschafft haben. und: dafür bist du das nächste mal viel gechillter weil du das schon mal gemacht hast 😉

    0
  • von Maki_ am 26.06.2012 um 15:18 Uhr

    Ich kann dich sehr gut verstehen wie es dir gerade geht, ich bin selber 4!!! mal durch diese besch… Prüfung gefallen, Theoriprüfung auf Anhieb bestanden, die praktische war einfach die reinste Katastrophe laut dem Prüfer.

    Hab dann die FS gewechselt und dort die Prüfung ohne Probleme bestanden.

    Übe einfach noch ein bisschen damit du sicherer wirst, Fehler passieren nun einmal…macht dich nicht so fertig, ich weiß ist leichter gesagt als getan..aber du wirst das schon packen…

    Was deinen Freund & Familie angeht, ist es deine Entscheidung ob du es Ihnen sagst, ich hätte es auch lieber für mich behalten, aber ich bin selber so ein Mensch der es nicht verbergen kann wenn es mir mies geht, somit fragen mich dann eh alle was los ist mit mir und dann sag ich es lieber, ich finde es ist auch gut wenn man mit jemanden darüber sprechen kann….

    0
  • von xwhatsername am 26.06.2012 um 14:02 Uhr

    Mach dir nicht so viele Gedanken. Ich kann auch überhaupt nicht einparken und hab nur meine Prüfung bestanden weil ich auf einem komplett freien Parkplatz einparken musste. Wenn du sonst alles richtig gemacht hast, ist das doch schonmal gut. Nur weil es beim Parken noch nicht so gut klappt, heisst das nicht, dass du nicht fahren kannst. Das Meiste lernt man sowieso erst durch Routine.

    0
  • von redmoonlight1 am 26.06.2012 um 14:01 Uhr

    ist doch nicht schlimm . In meinem Bekanntenpreis sind 40 % beim ersten mal durchgefallen . Ich war heilfroh es beim ersten Mal geschafft zu haben .

    Also ungewöhnlich ist das echt nicht .
    Eine bei uns hat 3 Versuche gebraucht 😀

    Kopf hoch und viel Erfolg beim zweiten mal .

    0
  • von KentuckyChicken am 26.06.2012 um 13:58 Uhr

    ja echt bienchen.. wie hast dus geschafft einzuparken ohne das davor mindestens einmal gemacht zu haben?

    0
  • von Elke_Muenchen am 26.06.2012 um 13:52 Uhr

    Ja sicher, der Fahrlehrer wird nicht Bescheid sagen, wann du Prüfung hast und dich auch vorher noch niiiiiiie einparken lassen haben. Aber klar, dann warst du soooo cool, weil du gesoffen hast, Bienchen und hast mit deinem Können (was dir ja offensichtlich nicht der dumme Fahrlehrer beigebracht hat) alles gewuppt, hm? Naturtalent, hm? Na klar!

    Zum Thema: Einmal kann dass schon passieren. Kopf hoch und beim nächsten Mal besser machen. Solang du nicht 4-5x durchfällst 😉

    0
  • von Smeesy am 26.06.2012 um 13:47 Uhr

    passiert halt. nächstes mal klappts vielleicht schon 😉

    0
  • von toffiefee56 am 26.06.2012 um 13:19 Uhr

    Kopf hoch, beim nächsten Mal klappts bestimmt.
    Ich würde das nicht verheimlichen, ist ja nichts schlimmes. Gerade deinem Freund würde ich davon erzählen, fühlst dich bestimmt danach auch was besser, wenn du drüber gesprochen hast.

    0
  • von KentuckyChicken am 26.06.2012 um 13:19 Uhr

    ich hab positv gedacht bervor durchgefallen bin.. mein linker fuß hat die ganze prüfung gezitter und das anfahren war deshalb immer so holperig

    0
  • von Love_Lipstick am 26.06.2012 um 13:14 Uhr

    oh shit ): Ist ja blöd gelaufen …. aber Kopf hoch es gibt schlimmeres (: Z.B hätte es einen Autounfall geben können und du wärst jetzt querschnittsgelähmt (nur mal so ein Beispiel). Und man kann die Prüfung ja wiederholen und die wirst du bestimmt schaffen. WENN du positiv denkst und die negativen Gedanken JETZT ausatmest.

    “mir ist gard echt zum heulen zumute.. ich würd am liebsten die zeit zurückdrehen und nur paar cm weiter weg fahren… ”

    Kannst du nicht und gerade deshalb darfst du dich nicht wegen diesem Fehler runterbringen lassen. Atme den Fehler aus und eine neue Lebensweisheit ein

    “jetzt ist der druck umso höher.. was wenn ichs nächtes mal auch nicht schaff??”

    blahblahblah… POSITIV denken (:

    0
  • von KentuckyChicken am 26.06.2012 um 13:06 Uhr

    meine mom weiß jetzt davon.. sie hat grad die rechnung gesehn und da steht unten praktische fahrprüfung drauf.
    toll genau denen wollt ichs nicht sagen.

    0
  • von Bienchen2009 am 26.06.2012 um 12:58 Uhr

    Ich musste meine Fahrprüfung betrunken machen!! Weil mein scheiß Fahrlehrer vergessen hat mir zu sagen wann ich Prüfung hab, dann war ich feiern und dann ruft der am Morgen an und meint ” In 2 Stunden hast du Fahrprüfung”, bis dahin hatte ich noch nie eingeparkt! 😀 Der Lehrer war die komplette Katasstrophe, also bin ich mit ordentlich Restalk und Kopfweh zur Prüfung, aber dadruch dass ich noch ein bisschen angetrunken war war ich nicht nervös! 😀
    Hat zum Glück irgendwie alles geklappt, aber durch den Restalkohol war ich iregndwie so gechillt drauf, dass ich nicht nervös war!

    Ich würde es meinem Freund erzählen. Er würde mich niemals deswegen auslachen, sondern eher aufmuntern, deshalb ist er ja mein Freund, weil ich ihm alles sagen kann und mich danach besser fühle!
    Macht doch nichts, kann jedem mal passieren, kein Grund sich zu schämen!

    0
  • von KentuckyChicken am 26.06.2012 um 12:51 Uhr

    ich könnte jetzt echt aufmunterung vertragen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hab heute meine praktische Führerscheinprüfung erbarmungslos verkackt Antwort

mandymandymandy am 22.06.2010 um 22:36 Uhr
hey, ich hab jetzt schon über 30 fahrstd und heute sollte es dann so weit sein: die praktische... eigentlich wollte ich nicht so gern fahren, aber mein fahrlehrer hat total gedrängt (aber er will mir denk ich mal...

durch praktische prüfung gefallen... :( Antwort

Moerderpuppe am 09.05.2008 um 16:47 Uhr
Hey ihr! Theorieprüfung ist ja meistens kein Problem, wenn man die Fahrschulbögen gut genug geübt hat. Wer von euch ist beim ersten mal durch die...

Praktische Führerscheinprüfung Antwort

justasecond am 15.05.2011 um 22:49 Uhr
Hallo Mädls :) Ja, ich kenn die Suchfunktion und weiß auch, dass es diesen Beitrag schon hundert mal gab. aber ich würde einfach gerne persönliche Errfahrungen zu lesen bekommen. ich hatte am donnerstag meine...

Praktische führerscheinprüfung.. Kurze bus-frage Antwort

KentuckyChicken am 12.07.2012 um 23:40 Uhr
Hallo :-) ich habe morgen meine führerscheinprüfung und habe da ne kurze frage.. Und zwar hab ich um halb 8 prüfung und in der zeit sind ja auch die schulbuse unterwegs. Also wenn der bus mit warnblinklicht an der...

übermorhen hab ich praktische Führerscheinprüfung... Antwort

zaneta am 10.11.2009 um 09:24 Uhr
Hallo mädels;DDD hab übermorgen endlich meine praktische Führerscheinprüfung.Die theoretische hatte ich schon vor einem Monat. Ich hab irgendwie total angst weil ich nicht super fahren kann in gegensatz... Ich...