HomepageForenLifestyle-ForumEinzugsermächtigung & Konto nicht gedeckt?

Queeny25

am 21.08.2010 um 11:11 Uhr

Einzugsermächtigung & Konto nicht gedeckt?

Hey Mädels,

weiß vielleicht eine von euch, was passiert, wenn jemand eine Einzugsermächtigung für mein Konto hat, da aber nicht mehr genug Geld drauf ist? Versucht derjenige mit Ez-Ermächtigung (z.B. Telekom) das dann nochmal?? Oder muss ich das dann “per Hand” überweisen?
Bin nämlich gerade etwas knapp bei Kasse und es wollen mehr von meinem Konto abbuchen, als drauf ist 😀

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Queeny25 am 21.08.2010 um 12:57 Uhr

    Huhu Mädels,
    erstmal danke für eure Antworten!!
    Pixitail hat mich auf ne Idee gebracht: ich hab zwar keinen festen Dispo, aber ich kann Mo bei der Bank anrufen und fragen, ob die mir einen vorübergehend einrichten. Zum 1.9. hin bekomme ich ja auch wieder Kohle, nur ich muss bis zum 27.8. was wichtiges bezahlen und ich weiß halt nicht genau, wann ich mein Bafög bekomme (aber eigentlich überweisen die ja recht früh). Naja, mal schaun, aber eigentlich müssten die das mit dem Dispo machen. Meine alte Bank hat das zumindest mal kurzfristig gemacht…

    0
  • von Jady am 21.08.2010 um 12:24 Uhr

    Also,zafrina hat eigentlich schon alles gesagt. Machmal versuchen Unternehmen aber auch mehrfach abzubuchen, wenn es beim ersten mal nicht geklappt hat. Ist aber immer riskant, weil zT hohe Gebühren in Rechnung gestellt werden. Normalerweise kommt dann per Post eine Zahlungsaufforderung, die müssen dir ja die Bankverbindung für die Überweisung mitteilen. Aber versuch doch lieber irgendwo Geld aufzutreiben und rechtzeitig einzuzahlen, das erspart dir ne Menge Stress und Ärger.

    0
  • von zafrina1978 am 21.08.2010 um 11:26 Uhr

    Also…es ist so das das Geld dann von Deiner Bank mangels Deckung zurückgebucht wird. Du bekommst dann von der Bank einen Hinweis, meist per Post das folgende Buchung nicht durchgeführt wurde.Bla Bla.Dann hast Du nun die Möglichkeit es sofort zu überweisen, wenn Du dann Geld hättest.Gehen wir aber mal davon aus Du hast das Geld nicht, wirst Du von der Telekom Post bekommen, sobald die in der Buchhaltung sehen das Deine Rechnung nicht überwiesen ist.Sie schicken dir eine Zahlungsaufforderung des Betrages inkl. der Bearbeitungsgebühr wegen der Rückbuchung.Diese Gebühr kann je nach Firma (AGB´s) unterschiedlich hoch ausfallen.Dann hast Du meistens noch eine Woche Zeit nach Erhalt des Briefes zu überweisen.Tust Du das wieder nicht, bekommst Du dann die erste Mahnung und nach dem neuen Gesetz müssen die nicht mahnen.Das ist reine Kulanz.Gehen wir mal davon aus sie mahnen dich an, dann erledige das schnell, damit sie das ganze nicht an ein Inkassounternehmen weiterleiten.Das kostet wieder extra Kohle.Und fruchtet das auch nicht werden sie das ganze als Mahnverfahren bei Gericht einleiten.Am Ende ist eine Rechnung manchmal dreimal so hoch wie die ursprüngliche.Und wenn es erst ans Inkasso gegangen ist bekommst du meist auch einen Schufaeintrag und der kann in der Zukunft Schwierigkeiten machen.
    Also wenn Du jetzt kein Geld hast, dann überweise es so schnell wie möglich sobald Du das Geld hast und setze Dich mit der Rechnungsabteilung auseinander.Also rufe da an und sag bescheid das das Geld diesmal ausnahmsweise etwas später kommt.Dann sind die meistens zufrieden.

    0
  • von Pixietail am 21.08.2010 um 11:16 Uhr

    hast du keinen dispo? ich hab einen für notfälle, hab ihn aber gott sei dank erst einmal gebraucht hehe

    also ich glaub die versuchens insgesammt 3 mal und dann bekommst du ne mahnung und musst glaub ich selbst überweisen – schau zu, dass du dein konto schnellmöglichst deckst!

    0
  • von Prinncesz am 21.08.2010 um 11:15 Uhr

    Also ich arbeite beim Finanzamt und bei uns bekommen die Leute dann eine Zahlungsaufforderung, dann eine Mahnung usw….. Wie das da ist weiß ich nicht

    0
  • von Queeny25 am 21.08.2010 um 11:13 Uhr

    :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Facebook Konto nicht verfügbar?! Antwort

SophiiSophii am 25.03.2011 um 16:57 Uhr
Hallo Erdbeerchen. :) ich war grad mitten im facebook aufeinmal läd die seite neu und bringt folgenede Meldung: "Konto derzeit nicht verfügbar. Dein Konto ist derzeit aufgrund eines Seitenproblems nicht...

Konto... Antwort

Oscarilloline am 21.08.2008 um 14:58 Uhr
Hi ihr! Blöde Frage, aber was kostet eigentlich so ein ganz normales Konto monatlich, z. B. bei der Sparkasse? Ich habe keine Ahnung, da es mich noch nie Gebühren gekostet hat. Erst Ausbildung und jetzt Schule -...

konto anlegen... Antwort

honey585 am 02.03.2011 um 20:24 Uhr
hey also ich wollte mir ein eigenes konto anlegen und wllte euch einfach mal fragen, ob ihr mir da weiterhelfen könnt. zunächst einmal, kann ich das überhaupt alleine schon machen (bin erst 15), also ohne...

konto sperren lassen? Antwort

seincanim am 12.02.2011 um 18:04 Uhr
ich habe probleme mit einer versicherung. die bucht zur zeit dauernd zuviel ab. oft auch mehrmals monatlich. kann ich bei der bank anrufen und die versicherung so sperren lassen das sie nichts mehr abbuchen kann?...

BonPrix Konto löschen? Antwort

Knutscher am 23.01.2011 um 15:15 Uhr
Hey Mädels, könnt ihr mir sagen wie ich mein BonPrix Konto löschen kann? Wäre sehr nett ;)