HomepageForenLifestyle-Forumerfahrungen mit Reiseverantstalter EF

karotti

am 26.07.2009 um 11:53 Uhr

erfahrungen mit Reiseverantstalter EF

HEy Mädels,

ist schonmal jemand mit der Firma EF gereist? mache jetzt eine Sprachreise für 2 Wochen nach Dublin. Bin schon vor der Reise total unzufrieden. Zuerst rufen se an und meinen das ich nicht nach Edinburgh fahren kann weil ich die einzige bin, die sich für die Reise angemeldet hat. So naja dann musste ich mir ne andere Reise aussuchen. Hab ich gesagt ok dann fahr ich eben nach Dublin. So dann kommen se an und meinen noch das sich die Reise nochmal um 1 Tag verschiebt. War ich natürlich sehr begeistert von -.- . Nun ja, habe dann letztens ein Zettel bekommen, wo draufsteht das ich mit 2 anderen nach Frankfurt fliegen muss und von da aus dann nach Dublin. Ich solle mich aber selbstständig mit den anderen beiden verständigen wann und wo wir uns treffen weil in Berlin am Flughafen kein Mitarbeiter steht. Da hab ich dann auch gedacht ” oh super wenn da was nicht klappt haben wir voll den scheiß” Freu mich eigentlich gar nicht mehr so richtig auf die Reise weil das ales so blöd läuft grade. Seid ihr mi denen mal gereist und was habt ihr für Erfahrungen mit denen gemacht?
Viele liebe Grüße
Karotti

Antworten



  • von ei92 am 26.07.2009 um 16:48 Uhr

    Edinburgh wollte ich auch umbedingt hin mit EF, aber war zu teuer -.- Meine Freundin ist gerade in England mit EF und bis jetzt hat sie sich nicht beklagt…Das mit Berlin nach Frankfurt ist schon blöd…Lass dir die Reise nicht versauen!!!

    Ach, Schottland da wollte ich schon immer hin =-)

  • von Felice87 am 26.07.2009 um 15:31 Uhr

    Also ich war vor 5 Jahren mit EF ein Schuljahr in Frankreich und ich war eigentlich total zufrieden. Meine örtliche Betreuerin war auch total nett und hat mich gut verstanden und geholfen als es herbe Probleme mit meiner Gastfamilie gab. Naja aber rückwirkend betrachtet zahlt man fast 5000 Euro und fragt sich wofür. OK, Flug, der ja grad mal 300 Euro gekostet hätte, und sonst? Jaaa, die Betreuung, das finden der Gastfamilie….aber ok ich war damals 16. Heute würde ich lieber meine Reise selbst organisieren.
    Übrigens, dass kein Betreuer am Flughafen steht ist doch nicht so schlimm…Fliegen ist ja nicht schwer. Aber wenn das in den Vertragsbedingungen steht, kannst du da bestimmt etwas Geld zurückverlangen? Egal, freu dich auf Dublin, nimm genug Geld mit und am besten den Vertrag und alles was vereinbart wurde. Ach so, und nach Hause fliegen kannst du natürlich immer, kann dir ja niemand verbieten. Du musst dann nur den Flug selber zahlen und bekommst auch nichts für die bereits bezahlte Reise zurückerstattet. Es sei denn, du kannst EF schwerwiegende Vertragsverletzungen nachweisen, dann kannst du die Flugkosten und so denen gegenüber geltend machen.

  • von karotti am 26.07.2009 um 15:21 Uhr

    wie ist denn das wenns wirklich zu krass wird wärend der reise? kann man dann sagen so ich fahr/flieg jetzte nach hause mir wirds zu bunt..?

  • von lucky_sheep am 26.07.2009 um 13:49 Uhr

    Ich war vor hundert Jahren mal mit EF auf Malta. Das waren drei total katastrophale Wochen. Sowas Unorganisiertes und Verplantes hab ich noch nie erlebt…

    Die Sprachkurse waren sinnlos (in der höchsten Stufe haben wir Englisch gelernt, das jeder Fünftklässler schon kann – aber der Einstufungstest war schwieriger als der Endtest, damit man den Teilnehmern ne sprachliche Verbesserung nachweisen konnte), die lokalen Reiseleiter hatten sich verstritten und deshalb hat sich niemand um uns gekümmert, die Finanzierung und das Taschengeld waren total sinnlos und undurchsichtig (einfach mal mittendrin Geld einsammeln für Ausflüge, die gar niemand machen will – das hat man zwar wieder zurückbekommen, allerdings erst am Ende der Reise, als das Taschengeld schon lange alle war) und und und.

    Ich wünsch dir aber noch viel Glück. Vielleicht hat sich inzwischen ja ernsthaft was verändert und das was du erlebt hast, waren nur ungünstige Umstände…

Ähnliche Diskussionen

Erfahrungen mit epelieren? Antwort

Butterfly88ETS am 03.01.2010 um 01:16 Uhr
Habe heute das erste mal einen Epilierer für meine Beine benutzt aber ich bin nicht zufrieden und frage mich was ich wohl falsche mache. Ich habe danach nämlich immer noch Stopeln obwohl ich ziemlich oft rübergegangen...

Eure Erfahrungen mit Zumba! ? Antwort

Jenda1985 am 14.05.2011 um 16:22 Uhr
Hallo ihr Hübschen 😉 ich wollte mal fragen ob eine von Euch Erfahrungen mit Zumba hat? Und wenn ja wie EUre "Erfolge" sind.

Erfahrungen mit Momox.de Antwort

SerenaEvans am 06.06.2012 um 20:02 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin Zufällig durch einen TV Beitrag auf die Seite Momox gestoßen. Ich finde die Idee toll Bücher und Spiele zu verkaufen ohne das man einzeln alles bei Ebay verkaufen muss. Doof sind eher...

Erfahrungen mit www.moviebox.ws ? Antwort

poopsie am 18.07.2010 um 13:58 Uhr
Hey Leute, hab schon alles gegoogelt,was zu googeln ist im Bezug auf kostenlos Filme downloaden und hab schließlich die Internetseite "www.moviebox.ws" gefunden. Wahrscheinlich erkennt man schon an dem "ws" , dass...