HomepageForenLifestyle-ForumErhöhtes Nabelbruch-Risiko durch Bauchnabelpiercing?

Teela_007

am 01.06.2008 um 23:15 Uhr

Erhöhtes Nabelbruch-Risiko durch Bauchnabelpiercing?

Ich habe eine etwas komplexere Frage und hoffe, dass sie mir jemand beantworten kann. Ich habe vor mir ein Bauchnabelpiercing stechen zu lassen. Wenn ich mal Schwanger bin, dann lasse ich es rauswachsen.. Nun habe ich die Frage ob sich das Nabelbruch-Risiko erhöht, wenn man mal ein Bauchnabelpiercing hatte.. Ich hoffe das kann mir jemand beantworten xD

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Maike2 am 02.06.2008 um 19:30 Uhr

    Während der Schwangerschaft solltest du es auf jeden Fall rausmachen.Ich glaube aber nicht das es sonst gefährlich wird.

    0
  • von Melli_Deluxe am 02.06.2008 um 19:04 Uhr

    das einzige was ist, du bekommst schwangerschaftsstreifen am bauch und vorallem die dünne gepiercte stelle reißt ziemlich arg. kenn viele frauen die ansonsten keine schwangerschaftsstreifen hatten sondern nur die eine vom nabel bis ziemlich weit hoch.

    0
  • von Glamourgirl am 02.06.2008 um 10:13 Uhr

    Ich habe davon auch noch nie gehört..Kenne auch jemanden der eins hatte und es einfach rausgeholt hat und fertig. Soltest es natürlich nicht bis zum Ende drinbehalten..Dann wird´s glaub ich gefährlich!!;P

    0
  • von tabsi85 am 02.06.2008 um 09:10 Uhr

    Ich kann dir bei deiner genauen Frage leider nicht weiterhelfen, weiß aber nur von Bekannten, dass trotzd Piercing alles gut geklappt hat. Am besten man nimmt es während der Schwangerschaft schon raus und sowas wächst recht schnell zu….=)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Bauchnabelpiercing abgeheilt? Antwort

sarahniggemann7 am 21.02.2014 um 11:30 Uhr
hey ladys, sry wenn es bereits einen beitrag hierzu gibt. ich habe mir vor 2 wochen ein bauchnabelpiercing beim piercer meines vertrauens stechen lassen. er meinte die abheilzeit könne zwischen 4 wochen und 6...

Bauchnabelpiercing nachstechen lassen?! Antwort

Barock am 18.08.2011 um 21:18 Uhr
Hey, ich weiß, diese Frage gibts schon einige Male, allerdings haben die Fragestellerinnen ihr Piercing nur um die 2 Jahre gehabt. Ich hab meins nun seit ca. 5 Jahren und möchte mir am Samstag 2 weitere stechen...

Unteres Bauchnabelpiercing? Antwort

Maxi201 am 03.05.2013 um 19:00 Uhr
Hallo! :-) Alsooo, ich wollte mal fragen was ihr so von einem unteren Bauchnabelpiercing haltet. Ich hatte anderthalb Jahre ein "normales" das leider rausgewachsen ist. Und da der Piercer mir geraten hat das oben...

Bauchnabelpiercing rausgewachsen...was jetzt? Antwort

Bine305 am 13.10.2009 um 20:56 Uhr
hallo, hatte schon 2 mal ein Bauchnabelpiercing und das ist raus gewachsen... jetz meint die piercerin dass ma wenn bloß noch ein kleines stechen kann weil zu wenig haut da ist ... bin jetz ganz doll traurig :(...

Risiko grüne Haare? =/ Antwort

JannaH am 28.02.2009 um 00:04 Uhr
Hey mädels! Ich habe lange blonde Haare und würde gerne mal was Neues ausprobieren. Ich kam zu dem Entschluss mir die Haare braun zu tönen. Nur leider riet mir mein Friseur davon ab, weil er meinte das meine Haare...