HomepageForenLifestyle-ForumErste Fahrstunde – Erfahrungen / Tips etc.

Erste Fahrstunde – Erfahrungen / Tips etc.

pinkvanityam 27.07.2009 um 23:02 Uhr

Hey Mädels,
ich hab am mittwoch endlich meine ertse fahrstunde.
ich bin mittlerweile schon seit januar 19 und somit recht spät dran.
und natürlich total aufgeregt.

ging euch das genauso? wie war eure erste fahrstunde? seid ihr vorher schonmal gefahren? also auf nem übungsplatz oder so? und wie schnell kamt ihr mit dem auto klar etc. ?

wäre toll, wenn ihr mir etwas erzählen könntet (:

Nutzer­antworten



  • von Lemocin am 28.07.2009 um 11:31 Uhr

    Mein Fahrlehrer hat bei der ersten Kreuzung bei meiner Bremsung fast das Armaturenbrett geknutscht. Hätt er mir auch sagen können dass die Bremsen direkt reagieren.
    Also keine Sorge. Jeder würgt am Anfang ab oder man vertut sich. Das hast du aber innerhalb der zweiten Stunde spätestens raus.
    Viel Spaß

  • von Leulibell am 27.07.2009 um 23:53 Uhr

    haha, also ich wwar eigentlich garnicht nervös. Es gibt so viele Menschen, die Führerschein machen und somit auch die erste Fahrstunde überlebt haben, sooo unbegabt kann ich ja wohl nicht sein 😉
    War auch echt locker, durfte erst lenken und blinken, dann im Gewerbegebiet, wo nichts gefahren ist dann auch mal selber Anfahren üben und schließlich ein bisschen im ersten Gang rumkurven… danach dasselbe dann noch mit schalten zwischen erstem und zweitem Gang, war aber auch ganz easy, und danna ufm Rückweg wieder nur gelenkt…
    ist am Anfang etwas seltsam mit dem lenken, weil du auf geraden Strecken, wenn du auch etwas schneller fährst und du leichte Kurven hast, eigentlich nur das Gewicht der Hände son bisschen verlagerst oder das Lenkrad ganz leicht bewegst, und wenn du zum Beispiel in einen Kreisel fährst musst du ganz ordentlich lenken und auch nachgreifen. Mit diesem Wechsel hatte ich am Anfang etwas Probleme, weil es einfach ungewohnt ist. Aber das hat man erstaunlich schnell raus 😉
    wünsche dir zumindest viel Spaß am Mittwoch und mach dir keine Sorgen, wir habens doch auch alle gepackt 😉 und es macht echt Spaß!
    Lieben Gruß,
    Leuli

  • von loonie88 am 27.07.2009 um 23:25 Uhr

    Also ich war ziemlich aufgeregt vor der ersten Fahrstunde, aber am Ende hats doch ziemlich Spaß gemacht!
    Ich durfte ganz am Anfang nur Lenken. Schalten und Gas geben hat mein Lehrer damals noch gemacht und irgendwann durfte ich dann auch mal Gas geben und anfahren üben!
    War echt locker, du brauchst keine Angst zu haben 🙂

  • von lieselotteee am 27.07.2009 um 23:09 Uhr

    mach dir keinen stress, der fahrlehrer macht sowieso erst mal alles mit der kupplung usw.. also alles ganz easy

  • von Aldieh am 27.07.2009 um 23:07 Uhr

    Hey die 1. Fahrstunde ist eig. ganz entspannt, du musst erstmal nur lenken und blinken und später kannste dann auch mal gas geben usw
    brauchst dir also keine gedanken machen (:

Ähnliche Diskussionen

Erste Zigarette?? Antwort

PerLaLein am 27.07.2010 um 14:13 Uhr
Hallo ihr Erdbeerdamen! Meine Freundin und ich dachten letztens daran, wie wir vor ein paar Jahren unsere erste Zigarette gemeinsam geraucht haben. Wir hatten total Bammel, haben uns aber doch getraut. Uns war...

Das erste Mal mit einem Benziner Antwort

niceGIRL1989 am 01.06.2011 um 23:04 Uhr
Moin Mädels, ich hab am Montag meinen Führerschein bestanden und durfte heute das erste Mal ein kurzes Stück mit dem Auto von meiner Mutter fahren... Das Problem ist nur, dass ihr Auto so völlig anders ist als das,...

Die erste eigene Wohnung Antwort

Sarah6990 am 26.07.2010 um 01:02 Uhr
Wann hattet ihr eure erste eigene Wohnung, also in welchem Alter? Wie groß war sie und wie teuer? Habt ihr alleine oder in einer WG gewohnt? Berichtet bitte mal von euren Erfahrungen, ich werde wohl im Herbst...