HomepageForenLifestyle-ForumEure Tattoos – und ihre Bedeutung =)

MissRockford

am 06.04.2009 um 10:46 Uhr

Eure Tattoos – und ihre Bedeutung =)

hey ich bin tattooverrückt meins ist auch bald soweit…wenns keine Geldnot gibt 😀

Habt ihr Lust eure tattoos zu bescheriben udn uns ihr Bedeutung zu verraten?? find ich total interessant =)

Also wenn ihr Lust habt =)
Freu mich schon =D

Lieben Gruß eure ROcky

Antworten



  • von Crissi79 am 23.05.2014 um 12:29 Uhr

    ich hab auch ein Notenschlüssel Tattoo. Aber auch nur ziemlich klein hinterm Ohr. Wenn ich die Haare offen trage – was ich meistens tue, fällt das gar nicht auf, aber die Musik ist immer bei mir. 😉 Vorher haben mich viele “gewarnt”, weil so viele ein Notenschlüssel-Tattoo haben und es daher nichts besonders mehr wäre, aber ich bereue es trotzdem nicht.

  • von franjacpet am 03.05.2014 um 18:29 Uhr

    Ich habe mir den ersten fussabdruck meiner kleinen mit einer bandarolle mit namen und datum drauf tattoowieren lassen

  • von sweeteee am 19.06.2013 um 17:02 Uhr

    Ich habe ein kleines Notenschlüssel Tattoo am Fuß. Ist nur schwarz, aber dafür wunderschön 🙂

  • von pippilotta10 am 16.11.2011 um 12:21 Uhr

    Ich habe leider noch keins

  • von SarahUnicorn am 14.10.2011 um 14:37 Uhr

    Ich habe eine kleine Katze hinterm rechten Ohr bzw. am Hals. Die habe ich damals, während meiner Praktikumszeit im Kindergarten mit einem Mädchen gemalt und habt das Motiv jetzt kürzlich erst wieder ausgegraben. Ich verbinde damit einfach sehr viele Erinnerungen an diese Zeit (in der zum großen Teil aus mir das wurde, was ich heute bin)
    Und es wird nicht mein letztes gewesen sein.^^

  • von coco7819 am 14.10.2011 um 14:00 Uhr

    ich möchte gerne eine musiknote haben. wohin weiß ich noch nicht. weil ich einfach für die musik lebe

  • von Judl am 11.08.2010 um 03:18 Uhr

    Ich hab`s zwar noch nicht, aber ich möchte gerne auf meinem handgelenk `thanks for believin` ` stehen haben. =)
    das ist ein zitat von jon bon jovi. (:

    warum ich dass will, ist eig recht leicht erklärt. dass es von bon jovi ist, ist schonmal klasse, weil das meine absolute lieblingsband schon seit jahren ist & sie mir kraft gibt. zudem passt der satz perfekt, da ich ohne den sturkopf meiner mum meinen rechten arm nicht bewegen könnte. ( hab eine plecsus parese, mein rechter arm war als baby komplett gelähmt. da meine mutter aber so stur ist & an mich geglaubt hat, hat sie jahrelang eine therapie mit mir gemacht.) dank ihr kann ich meinen arm fast uneingeschränkt benutzen & das will ich einfach mit dem satz vereewigt haben. *-*

  • von Believe am 11.08.2010 um 02:41 Uhr

    Hallo die Mädels, bin neu hier (:

    Ich habe zwar noch kein Tattoo, aber das ändert sich FREITAG ja (:
    Undzwar lasse ich mir den kompletten Unterarm tattoowieren. Ein rießiger weißer Notenschlüssel nach außen hin schattiert und “im” Notenschlüssel dann das Wort “Believe”. Wenn ihr euch nichts darunter vorstellen könnt, dann gebt bei Google am besten “Menowin Fröhlich Tattoo” ein und dann auf den flishclip drauf, dort seht ihr, was er hat und das lass ich mir auch machen. Aber natürlich nicht ganz dasselbe, ich will nen schöneren Notenschlüssel und eine schöne Schrift dazu.

    BEDEUTUNG:

    Ich lasse mich nicht tattoowieren, weil ich einfach tattoowiert sein will, sondern eben wegen der Bedeutung. Denn ich finde es grausam, wenn irgendwelche Weiber meinen, sie müssten sich wegen irgendeiner Mode tattoowieren lassen (finde es sowieso dumm, der Mode nachzugehen, aber nun gut, nicht das Thema hier), denn dann ist ja vorprogrammiert, dass man es bereut, sobald es eben nicht mehr “in” ist.
    Man sollte sich nur tattoowieren lassen, wenn es etwas gibt, was eine wichtige Bedeutung für diesen Menschen ausdrücken würde. Wie bei mir …

    DER NOTENSCHLÜSSEL:

    Ich liebe Musik.

    “BELIEVE”:

    Damit meine ich keinen religiösen Glauben (bin ungläubig), sondern den Glauben an sich selbst. Ich glaube an mich, meine Ziele und mein Leben. Das wird auch immer so bleiben, egal was passiert.

    WARUM NOTENSCHLÜSSEL UND “BELIEVE”?

    Ganz einfach – WEIL MUSIK MIR DEN GLAUBEN SCHENKT, den ich zum Leben und kämpfen brauche!

    Ich hoffe, mein Bericht gefällt euch!

    Lg Believe

  • von princzesa am 31.12.2009 um 10:16 Uhr

    Hey ihr 🙂

    Ich hab am Handgelenk einen Violinenschlüssel, da ich selbst Musik mache steht es für meine Leidenschaft, in dem Schlüssel sind die Initialen von mir und meiner Mama ( die Beste ^^ )

  • von tatschmahall am 13.04.2009 um 10:19 Uhr

    hi ihr lieben ich habe einen drachen mit tribal aber der grund ist erstens liebe ich drachen total und aus liebe nein nicht etwar einem mann sondern wegen meinem geliebten neffen er liebte auch drachen er ist leider mit 14 jahren an muskelschwund gestorben deswegen einen drachen für michel

  • von tatschmahall am 13.04.2009 um 10:18 Uhr

    hi ihr lieben ich habe einen drachen mit tribal aber der grund ist erstens liebe ich drachen total und aus liebe nein nicht etwar einem mann sondern wegen meinem geliebten neffen er liebte auch drachen er ist leider mit 14 jahren an muskelschwund gestorben deswegen einen drachen für michel

  • von shivamoon am 06.04.2009 um 16:05 Uhr

    ich habe 2 tattoos,eins an der hüfte ne fledermaus in tribalform,weil ich diese tiere liebe.dann ein chinesisches zeichen für mond am linken knöchel(meine oma hat mir immer erzählt wie man sich den zu und abnehmenden mond merken kann,so hab ich sie immer bei mir,auch wenn sie mal sterben sollte)am 5. Mai habe ich einen neuen Termin,dann folgen noch die Zeichen für familie und katze (familie ist klar und katze,weil meine katze über alles geht) und das ganze wird nur noch mit ner blüte geschmückt und ner blumenranke,weil ich die zeichen ansonsten langweilig finde

  • von candycotton am 06.04.2009 um 13:30 Uhr

    Ich werde mir Mitte April mein erstes Tattoo stechen lassen. Termin steht schon seit einigen Monaten. Schenke ich mir selber zum Geburtstag. Wird eine Fleur de Lis (auch bekannt als Ritterlile u.a.). Kommt auf Linke Schulternblatt. Soll schlicht schwarz/grau werden und nicht unbedingt sehr groß.
    Zur Bedeutung – zuerst sollte es ein Unendlichkeitszeichen auf meinem Arm werden, hab mich aber umentschieden, obwohl das Unendlichkeitszeichen bestimmt auch noch folgt. Ich habe schon einiges in meinem Leben falsch gemacht und vieles Erlebt, das mich sehr runter gezogen hat. Genaueres möchte ich dazu nicht erwähnen. Das Tattoo soll mich daran erinnern, das ich jedes Mal wieder aufgestanden bin, und nun stärker bin. Es soll einfach Stärke Symbolisierieren. Und das ich stark bleibe, auch wenn die Dinge nicht mehr so gut laufen, wie sie es Augenblicklich in meinem Leben tun.

  • von Quadifa am 06.04.2009 um 13:16 Uhr

    Ich will mir in ein-zwei Jahren auch was stechen lassen. Ich weiß auch genau was und wo. Aber ich warte noch, ob ich es dann noch will.

    Es soll eine Schlange werden, genauer eine Boa c.i., noch genauer mein verstorbener Bock. Er war wunderschön und ich habe lange Zeit versucht ihn wieder auf zu päppeln. Hab sehr an ihm gehangen.
    Ich will ihn gern in Lebensgröße (er ist sehr jung gestorben, daher war er noch nicht sooo groß 😉 ) vom Rücken über die Seite in Richtung Bikinizione schlängeln lassen. Mal sehen.

  • von Schnixe am 06.04.2009 um 13:16 Uhr

    Huhu… Ich habe bisher erst 2 Tattoos aber es werden noch welche folgen. Auf meinem rechten Bein habe ich einen Schmetterling der für mich die Freiheit symbolisiert, habe ich mir selbst zum18. Geburtstag geschenkt… =) und am linken Handgelenk trage ich den anfangs buchstaben von meiner Schwester und mir, sowie einen Stern der für unseren verstorbenen Bruder steht…. als näschstes wird der Name von meinem Freund folgen, mal gucken wenn sich die passende gelegenheit ergibt dies stechen zu lassen…. und: Tättoowieren tut nicht weh…=)

  • von Jgelb am 06.04.2009 um 12:47 Uhr

    ich lasse mir dieses jahr wahrscheinlich auch ein tattoo machen auf den fußknöchel bzw daneben . ich bin adoptiert , weiss aber wie ich eig geheißen hätte . ich will mir von meinem richtigen namen die innizialen tatoowieren lassen.
    einfach weil es ein teil meines lebens ist und ich nie vergessen möchte das ich auch ein anderes leben hätte haben können . dazu kommt dann wahrscheinlich noch das chinesische zeichen für mutter .
    ich finde tattoos sollten immer ne bedeutung oder erinnerung haben . so wird es auch nie passieren das man es nicht mehr schön findet –
    wer sagt das tattoos ne reine trend dsache ist der hat keine ahnung

  • von infinity2008 am 06.04.2009 um 12:37 Uhr

    Meine beste Freundin und ich haben uns das chinesische Zeichen “Freundschaft/Freund” hinter dem Rechten Ohr tattoowieren lassen. Ich bereue es kein bisschen!!!

  • von Tinks am 06.04.2009 um 12:33 Uhr

    @ xjudix: Das ist aber eine tolle Idee und mit einer schönen Bedeutung!:-)

  • von Tinks am 06.04.2009 um 12:32 Uhr

    Ich überlege mir im Herbst einen Schmetterling tattoowieren zu lassen!
    Einmal weil ich die Tiere schön finde und dann für meinen verstorbenen Opa!

  • von xjudix am 06.04.2009 um 11:42 Uhr

    meine schwester und ich haben uns im februar jeder 2 puzzelteile in den nacken tattowieren lassen, die wenn wir uns nebeneinaderstellen ineinader passen! in den teilen stehen die chinesischen zeichen für “ewige verbundenheit”…

  • von Ipanema am 06.04.2009 um 11:28 Uhr

    minisexy, ich finde da solltest du machen, was du für richtig hälst
    ich würde es auch machen, also den namen von meinen freund tättowieren, aber ich hab halt angst vor den schmerzen 😉

  • von badgirl2501 am 06.04.2009 um 10:51 Uhr

    Ich habe zwischen meinen schulterblättern eine Blume. Ich war mit meinem damaligen freund auf mallorca, wollte niemals ein tattoo… er wollte sich aber mal wieder eins stechen lassen, ich gerat ins überlegen und entschloss mich dazu, mit eine blume tattoowieren zulassen, wenn sie mir sofort nach dem aufwachen einfallen würde. ich wachte auf uns zeichnete sie mit einem versuch… so ist jetzt der ewige frühling auf meinem rücken, ich habe es noch keine sekunde bereut 🙂

  • von Loquito am 06.04.2009 um 10:51 Uhr

    hmm also ich hab 4 tattoos..

    eins hinten am steißbein(is aber kein arschgeweih)da hab ich ne fledermaus..weil ich die tiere total schööön finde 🙂

    am bauch en frauengesicht mit nem tribal..des hab ich mir zum 18 geb. machen lassen..

    am oderarm hab ich en koi..der soll ja glück bringen…
    und am ellbogen hab ich drei sterne die stehen für meine tochter meinen freund und mich…

Ähnliche Diskussionen

Frauen und ihre Geheimnisse Antwort

vanessa91 am 03.05.2009 um 14:29 Uhr
Hallo, Erdbeermädels! Ich würde gerne wissen ob ihr genauso denkt wie ich 🙂 Findet ihr nicht auch dass jede Frau irgendwie ihre kleinen Geheimnisse hat? Habt ihr auch welche? Meins ist z.B. dass ich mir die...

Zeigt her eure Tattoos 😀 Antwort

Whoosah am 29.05.2011 um 12:54 Uhr
hey girls, ich wollte mal sehen, was ihr für tattoos habt, und an welchen stellen^^ dann mach ich mal den anfang (is nicht das beste bild und vorn gehts sowohl oben als auch untern noch etwas weiter)...

Tattoos und die Anerkennung in der Öffentlichkeit Antwort

Schmärri am 20.05.2017 um 14:31 Uhr
Hallo Zusammen, Findet ihr, dass die mediale Darstellung, in Sendungen, Filmen und so weiter, aber auch die Tatsache, dass viele Prominente (FußballerInnen, SchauspielerInnen, MusikerInnen) durch das sichtbare tragen...