SalsaQueen

am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

Fernweh

ich habe seit geraumer zeit so ein bedürfnis ganz weit weg zu verreisen. Am liebsten südamerika. Mich nervt hier in europa momentan alles. Alles ist geregelt und läuft nach zeit und terminen. Man kann kaum noch abschalten. Ich will einfach nur weg. Aber ich kann ja nicht mal eben den job kündigen und mich hals über kopf in ein abenteur stürzen. ach, was soll ich nur machen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Heidelbeere86 am 25.10.2011 um 10:30 Uhr

    Einfach mal eine Woche frei nehmen, die Koffer packen und am Flughafen ein Flugzeug nach irgendwo nehmen. Urlaub hilft bei Fernweh immer erstmal 😉

    0
  • von Hazel13 am 04.05.2011 um 16:40 Uhr

    Südamerika ist cool!
    Habe ich auch überlegt für später.
    Ich habe schon eine Zeit lang in Chile gelebt, diese deutsche Pingeligkeit wirst du dort schnell los!;) aber vielleicht vermisst du sie irgendwann auch ein wenig, wenn dann alles drunter und drüber läuft..vielleicht gehts du erst mal irgendwann wenn du freie zeit hast (urlaub?) hin und vergleichst die länder ein wenig..

    0
  • von LaRa am 22.09.2008 um 10:24 Uhr

    Ich kann zwar generell das Fernweh verstehen, aber direkt soweit weg und alles hinter sich lassen find ich schon krass. Grade Südamerika. Mir würde es schon reichen, wenn ich einfach in eine andere Stadt ziehen könnte. Da kann man auch schon viele Sorgen hinter sich lassen und einen “Neustart” wagen.

    0
  • von MamiMausi am 14.03.2008 um 12:47 Uhr

    Ich persönlich könnte mir nicht vorstellen nach Südamerika zu ziehen!! Aber jedem das seine! Du muss Dir wirklich sicher sein und bereit alles in Deutschland aufzugeben. Ich glaube nicht, dass es so einfach ist dort als Europäer Fuß zu fassen! ich wünsche Dir trotzdem viel Erfolg und wenn es wirklich Dein Traum ist, dann mache es!!!

    0
  • von Augustina am 30.01.2008 um 16:14 Uhr

    vielleicht sind die menschen dort deshalb auch so glücklich.

    0
  • von Augustina am 30.01.2008 um 16:14 Uhr

    ich verstehe dich. Kenn das gefühl nur allzu gut. Würd auch am liebsten ans andere ende der welt ziehen und einfach nur vergessen welche sorgen und welchen stress man hier hat.

    Antwort
    0
  • von Rosenelf am 30.01.2008 um 16:14 Uhr

    aber mädels seit mal ein biserl realistisch. Das hört sich alles nur so toll an. Auch in anderen länder, und seien sie noch so weit weg, gibt es stress und sorgen. Das glaubt mir mal.

    0
  • von Melle am 30.01.2008 um 16:14 Uhr

    außerdem: klar, südamerika hört sich supertoll an. Und warm und man denkt, die leute tanzen den ganzen tag auf der straße salsa und samba. Aber die leben in armut.

    0

Ähnliche Diskussionen

Fernweh, wer noch? Antwort

mirabella10 am 09.01.2012 um 16:31 Uhr
hi Mädels, habe richtig dolles fernweh...ich hab das irgendwie schon seit einigen jahren und ich hab es bis jetzt noch nicht oft geschafft, mich diesem hinzugeben. ich würde so gerne die ganze welt bereisen. Geht es...

Fernweh - eure Reisezieltips Antwort

sekhmet am 21.11.2011 um 18:59 Uhr
hallo meine lieben. liege hier mit ner kehlkopfentzündung im bett und langweile mich. bin wieder halbwegs fit, darf aber wegen ansteckung noch nicht arbeiten. lange rede, kurzer sinn- bin grade am überlegen, trotz...

Fernweh... Wohin in den Urlaub? Antwort

BelleRomania am 25.07.2012 um 10:31 Uhr
Hey Mädels.. mich plagt gerade totales Fernweh, aber leider wird das dieses Jahr nichts mit Urlaub... :-( Aber nächstes Jahr werde ich ziemlich sicher mit einer Freundin weg fahren.. Nur wohin wissen wir nicht....

Wenn Du heute im Lotto gewinnen würdest... Antwort

betty_boo_84 am 29.11.2010 um 11:32 Uhr
hey Mädels! In meinem Leben läufts zur Zeit nicht wirklich Rund. Deshalb spiele ich Lotto. Ich möchte nämlich am liebsten weeeeeeeeit weg :-D Wenn ich gewinnen würde, würde ich zuerst meiner Mutter einen grossen...

Mir wird alles zuviel... Der liebe Alltag.... Antwort

sugark am 04.03.2015 um 23:23 Uhr
Hallo Mädels, ich muss das jetzt endlich mal niederschreiben.... 2015 wird alles besser, hab ich mir gedacht... 2014 war ein hartes Jahr, in dem viel Scheiß passiert ist, ich hatte keinen Job usw. Nun hab ich seit...