HomepageForenLifestyle-ForumFleisch wächst auf Bäumen

Bommelsche1987

am 09.08.2010 um 12:14 Uhr

Fleisch wächst auf Bäumen

So glaube ich denken einige aus meiner Generation und jünger :(
Klar sieht man bei Fleisch nur ncohd as Produkt aber was ich so von manchen Leiten gehört habe ist echt seltsam. Ich zum Beispiel hab auch nichst dagegen mal ein Huhn selbst zu schlachten. Höre mir dann komentare an wie man denn so grausam sein kann, dabei isst derjenigte täglich Fleisch. Ich dagegen nur so 3 Mal die Woche. Ist doch klar, dass das Tier dass auf dem Teller liegt auch mal geschlachtet wurde, oder nicht?
Verstehen das die heute gar nicht mehr? Fleisch essen ist ok, aber erfahren wie das auf den teller kommt ist Iiieh. :( Wollen die leute einfach nicht wissen woher ihr essen kommt oder woran liegt das?
Nach dem neuen Fleischskandal würde ich doch erst recht mal hinschauen.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von BarbieOnSpeed am 16.08.2010 um 16:27 Uhr

    künstlicher pelz sieht gleich aus??? ich glaub, du hast noch nie nen echten pelz gesehen. ich hab noch nie kunstpelz gesehen, dass einigermaßen gut aussah.

    0
  • von Bommelsche1987 am 11.08.2010 um 18:44 Uhr

    gegen künstlichen Pelz spricht das tragegefühl und das aussehen^^ da ist schon ein unterschied und Wolle ist sozusagen ja auch Pelz ;P

    0
  • von LoveLoveLove am 11.08.2010 um 08:37 Uhr

    ich denke, jeder sollte das tun, was er für richtig hält. Trotzdem finde ich es abartig, Pelz zu tragen..einfach nur abartig. Was spricht gegen einen künstlichen Pelz? Sieht gleich aus und gibt auch warm…ich versteh solche Leute nicht..

    0
  • von hexe0712 am 09.08.2010 um 15:22 Uhr

    ich bekomm aber auch kein fleisch runter, wenn ich das tier vorher lebend gekannt hab… weiß nicht, warum das so ist. aber ich hab dann so nen richtigen kloß im hals…

    ich hatte mal eine in der klasse, die kam aus leipzig und war ne total verwöhnte göre, und zum wandertag sind wir an ner kuhherde vorbei gelaufen, da war sie ganz aufgeregt, weil sie noch nie eine echte kuh gesehen hatte. ich glaub sie hat bis dahin auch gedacht, dass kühe lila sind. das war in der 11. klasse!

    0
  • von Superheroezz am 09.08.2010 um 15:15 Uhr

    Ich würd mein tier auch gern mal selbstschlachten.

    0
  • von ObsidianWhisper am 09.08.2010 um 15:14 Uhr

    irgendwie erinnert mich das an meinen Freund – der wohnt so richtig aufm Land, in so nem 10-Häuser-Kaff…
    bei denen hat neulich ne Familie mit kleiner Tochter angehalten und die wollten lila Kühe sehn O.o
    alle drei XD
    dann mussten die denen echt erklärn dass Kühe nicht lila sind, und dass sie nur normal gefärbte Kühe ham…
    die wollten se aba dann nich anschaun. Sind einfach wieder eingestiegen und weitergefahrn.
    Unglaublich was manche so für Vorstellungen haben -__-

    0
  • von Angel_Eyez am 09.08.2010 um 15:04 Uhr

    mädels ihr versüßt mir den tag. herrlich^^

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 14:46 Uhr

    Ne, ich spendier gar nichts. wer spendiert mir denn irgendwas? niemand.
    hab meine arrogante katze und gut is^^

    hab letztens beim wenden in unserer siedlung sogar eine fette katze auf den gehweh getragen (musste mich dafür abschnallen und aussteigen!!!!), damit die kein blinder opa überfährt. blinde opas gibts grade in unserer siedlung sehr viele^^

    0
  • von MusicAddicts am 09.08.2010 um 14:45 Uhr

    ich bin seit jahren vegetarierin

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:44 Uhr

    Black_Madonna: BRAVO

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 14:43 Uhr

    Black_Madonna: WORD! 😀

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:42 Uhr

    Man soll ja immer freundlich bleiben. Ich spende auch manchmal was für unser Tierheim. Mann soll erstmal im eigenen Land anfangen.
    Ist ja nicht viel, oder geb das Spielzeug von meinem Hund weiter, wenn der daran kein Intresse mehr hat.
    Aber wir sind echt gewaltig vom Thema weg XD das hier bruacht n eigenen Thread

    0
  • von Black_Madonna am 09.08.2010 um 14:41 Uhr

    @lovelovelove: wenn du es doch essen würdest, sind deine moralvorstellungen unter “besserwisserischer luxus” abzustempeln.
    ich zwing dich (und ähnliche weltverbesserer-vegetarier) nicht dazu fleisch zu essen – also red es mir nicht aus.
    schön, wenn du deinem körper lebenswichtige dinge orenthälst (und ich produziere das klischee einfach mal, dass sich kaum ein vegetarier anständig ernährt), um dein gewissen zu beruhigen. ich kann aber auch mit ruhigem gewissen fleisch essen.
    “mein” essen muss genauso “sterben” wie “deines”, nur dass pflanzen nicht quieken können, wenn man sie absäbelt. und ja, pflanzen und tiere sind für mich in der hinsicht vergleichbar. also auch käse mit fleisch.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 14:40 Uhr

    wurd vor einem jahr oder so mal auf der straße angequatscht, ob ich ein tierfreund bin usw. (geld spenden für die tiere, die so schrecklich in rumänien, polen und russland leben). ich hab gesagt, nö, ich hab ne katze zu hause, die kostet mich schon genug geld. da wurd der typ sauer und hat mich gefragt, ob das eine echte pelzjacke wäre, was ich da trage. hab gesagt, ja und zu hause im schrank hängt sogar ein bodenlanger pelz. da war der richtig sauer^^

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:36 Uhr

    Ich hab eher immer Angst vor der Peta :( Will keine rote Farbe drauf bekommen… ich hasse die Peta <___<
    Hab letztens so nen schal mit Pelzbommeln gesehen (haha witz komm raus ich weiß) Ich überleg noch aber Herbst steht ja vor der Tür~

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 14:32 Uhr

    bommelsche: nee, kenn ich gar nicht!
    Ich will mir meinen einen Mantel kürzen lassen. Ist von außen so dunkelrotes krokodilleder und an den Ärmeln und am Kragen so dunkelroter Pelz. Hab den zum Weggehen gekauft (bzw. geschenkt bekommen) aber ich hatte den bisher nur einmal kurz zu Silvester an… Ist nicht so alltagstauglich, sieht aber hammer aus.
    Hab nur Angst, dass der Schneider mir den Mantel versaut.

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:30 Uhr

    Lol das erinnert mcih an das Mädchen dass keinen Hummer mochte, WEIL: Die leben ja noch wenn man sie tötet

    0
  • von SerenaEvans am 09.08.2010 um 14:29 Uhr

    Also ich finde Pelz tragen viel schlimmer als Fleisch essen.
    Wenn ich Fleisch vom Bauer meines Vertrauens Kaufe weiß ich das die Tiere ein halbwegs Vernünftiges Leben hatten.
    Aber Pelztiere die qualvoll an Gasen erstickt sind?
    Ich weiß ja nicht ob es sozusagen auch Bio Pelz gibt oder Pelzfarmen wo die Tiere Vernünftig Leben, aber da wäre ich skeptisch.
    (Ich will keinen Verurteilen / zu nahe treten. Ist nur meine Meinung / Ansicht zu dem Thema)

    PS.: Radikale Vegetarier sind viel schlimmer als “Fleischfresser”, musste mal gesagt werden.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 14:29 Uhr

    du hast noch nie in daunen geschlafen? was hast du denn für eine decke in deinem bett?

    Als ich meine Pelzmäntel gekauft habe, habe ich leider nicht nachgefragt, ob das Tier dafür umgebracht wurde oder nicht. Ist aber wahrscheinlich so.

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:26 Uhr

    Barbie hattest du schonmal Silberfuchs? Super weich und sehr natürliches Farbmuster. Hat mir Onkel geschossen^^ ist superweich und der kommt an meinen Wintermantel~ muss nur n guten Schneider finden.

    0
  • von candycotton am 09.08.2010 um 14:25 Uhr

    Ich hab noch nie in Daunen geschlafen? Ist das irgendwie besser?
    Was habt ihr denn jetzt mit eurem Pelz. Hab ich nichts gegen, solange das Tier nicht nur für den Pelz umgebracht wird.

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:24 Uhr

    Mit Skandal meine ich den eingepumpten Sauerstoff in den abgepackten Fleischtüten, der das Fleisch frisch erscheinen lässt, es aber in wirklichkeit schneller altern lässt. Das heißt es sieht superfrisch aus, aber das gegenteil ist der Fall.

    Jetzt einfach ausgedrückt~

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 14:23 Uhr

    huuuuh, echt unmenschlich sowas, in daunen zu schlafen… was wohl die vegetarier machen? in wolldecken schlafen? Scheren tut den Schafen ja nicht weh.

    Mein Traum ist eine Chinchilla-Decke. Hab ich im Harrods gesehen, gefühlt und mich sofort verliebt.

    0
  • von Finlay am 09.08.2010 um 14:22 Uhr

    ich ess nicht so viel fleisch^^
    welcher neue fleischskandal überhaupt?
    und den eindruck kann ich nicht bestätigen, die leute in meinem umfeld sind intelligent genug

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:17 Uhr

    Ich kenn den Film sogar.
    `Feed the World` ist echt tragisch. Dazu kann cih auch empfehlen: `Supersize me` über mcdoof, ist auch auf youtube zu sehen alles

    0
  • von Cari88 am 09.08.2010 um 14:14 Uhr

    Ach ja, nur so nebenbei empfehle ich den Film “We feed the world” anzuschauen. Da geht es um Globalisierung und um die Folgen was mit unserem Essen geschieht. Manche werden vielleicht gar nix mehr essen danach, manche werden überlegen was sie essen und würden sich wünschen in ihrer Nähe einen Bauern zu haben der seine Viecher selbst auszüchtet und dann das Fleisch davon verkauft.

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:14 Uhr

    Ich trag grad erst wieder meine Lederjacke. Da sind wir doch sehr freundlich oder? Wenn schon schlachten dann auch alles verwerten^^
    obwohl ich Nerz auch nicht abgeneigt bin~ Hase ist aber mein Favorit.
    Und daunendecken sind auch ein tierprodukt hehe, und da werden die meißten sogar Lebend gerupft und dann leben gelassen. Schaurig~

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 14:11 Uhr

    pelz ist schon geil, hab letzten monat nen lederkurzmantel mit pelz gekauft, ich lieeeeebe ihn!

    ich trage sogar ledertaschen, kannst du dir das vorstellen?!?!
    einfach nur weil sie länger halten..

    0
  • von Cari88 am 09.08.2010 um 14:10 Uhr

    Endlich mal ein gescheites Thema? =-D
    Tja, da spalten sich die Geister…..
    Ich denk mir nur immer, was hätten die Leute früher gemacht wenn sie hunger hatten. Da gabs noch keine Supermärkte mit fünfzig verschiedenen Fleischsorten…. da musste man halt selber ran.
    Viele meiner Freunde und auch mein Vater sind Jäger, da ist das normal, dass nach dem Abschuss das Wild “aufgebrochen” (entschuldige mein Jägerlatein) wird und was essbares daraus gemacht wird.
    Aber worauf ich sehrwohl achte ist, welches Fleisch ich kaufe. Am liebsten vom “Bauer meines Vertrauens”…^ Da gibts keine Massenschlachtungen!

    0
  • von candycotton am 09.08.2010 um 14:08 Uhr

    Ich ess sehr gern Fleisch. Aber ich kann auch sehr gut darauf verzichten – nur eben nicht ganz. Ich weiß aber schon gern, wo das Fleisch her kommt.
    Ich würde nie welches kaufen, bei dem ich nicht so genau weiß, ob es das Tier gut hatte. Also nichts billiges aus dem Supermarkt – statt das, ess ich lieber kein Fleisch.
    Achja, ich hab Familie aufm Bauernhof, da haben wir auch die Kühe und Rinder gefüttert, den ging es gut, ich hatte keine Probleme damit, das Fleisch von denen auch zu essen. Beim Schlachten habe ich nicht zugesehen. Muss ich nun auch nicht unbedingt haben, sowas ist nie schön.

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:07 Uhr

    Barbie!! Ich auch!!! An mein Herz! Ich habe sogar nur Lederschuhe :)

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 14:02 Uhr

    also würdest du es doch essen, was ist denn dann daran dummes geschwätz?
    ich kenn ja viele vegetarier, aber keinen so fanatischen wie dich, ist ja eklig.

    ich esse fleisch und ich trage sogar pelz! O.o

    0
  • von chianti am 09.08.2010 um 14:01 Uhr

    Wenn ich Fleisch esse / essen möchte, dann muss ich die Gedanken daran, woher das kommt, von welchem Tier, wie usw. ausblenden, weil mir sonst schecht wird und ich es nicht essen kann. Das heißt aber nicht, dass mir das Ganze egal ist. Das Problem ist nur, dass ich ab und zu Fleisch essen muss und nicht auf irgendwelche Ersatzprodukte umsteigen möchte.
    Manchen Menschen macht so was eben viel aus und dann zu behaupten sie sollten doch die Tiere, von denen das Fleisch stammt, selbst schlachten.. also bitte. Das ist echt heftig..

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 14:00 Uhr

    Klar könnten wir komlett ohne Fleisch überleben, aber es schmeckt nunmal auch gut^^ und es gibt auch unter Tieren allesfresser wie Menschen.
    Tiere getötet werden ja auch zur Berufserhaltung. Mein Onkel zum Beispiel hat erträge aus Land und Forstwirtschaft und ist nebenbei Jäger um den Wildstand zurückzuhalten. Ich freu mich dann immer, nicht nur gibts gutes Fleisch, aber auch ein schönes Fell~ also wirdalles verwertet. Auch Vegetarier tragen Lederschuhe ist mir mal aufgefallen^^, oder haben Ledersitze im Auto.

    0
  • von CatLikeThief am 09.08.2010 um 13:48 Uhr

    Also ich bin nach Berichten über Schweinehaltung usw. auch immer kurz davor Vegetarier zu werden. Aber wie gesagt nur kurz 😉
    Ich esse aber nur Fleisch vom Schlachter, weil ich da hoffe, dass es dem Tierchen vorher wenigstens etwas gut ging und es nicht durch halb Europa zum Schlachthof gekarrt wurde. Und wenn es dann doch mal vom Discounter sein muss, dann nur Biofleisch. Hab das auch so von meiner Mutter vorgelebt bekommen. Da das ganze dann natürlich auch seinen Preis hat gibt es halt auch öfter mal vegetarisches.

    0
  • von ObsidianWhisper am 09.08.2010 um 13:47 Uhr

    Stellt euch vor ein Flugzeug stürzt ab und die Menschen drin sterben…
    wenn man es nur in der Zeitung liest “och, schon wieder n Unfall, nix neues”
    wenn man irgendwie live dabei ist und die Leute evtl sogar noch am Unfallort sterben sieht wird man da wahrscheinlich tiefer berührt sein, als von einem Text in der Zeitung
    und wenn meinentwegen der beste Freund oder ein Familienmitglied beim Absturz ums Leben kam, wird man erstmal trauern..

    so finde ich ist das auch mit Fleisch. Klar hat das Tier mal jemand geschlachtet, aber das ist so weit weg dass es eigentlich nicht weiter stört…
    wenn man aber direkt danebensteht und zuschaut wird man sich schon genau überlegen, ob man das jetzt essen will
    und wenn (war bei ner Freundin so) man sich monatelang um einen Hasen gekümmert hat, als Haustier, und hat ihn lieb, und dann kommt man aus der Schule – plötzlich ist der Stall leer und es gibt Hasenbraten – das wird sicherlich keiner essen. Ich zumindest nicht.

    Übrigens wohn ich auch halbwegs ländlich – hab mal gesehen wie ein Fisch “frisch” totgeschlagen und ausgenommen wurde…
    hmpf. den wollte ich auch nicht essen.

    Ich kann irgendwie auch nicht mit rohem Fleisch umgehen… bääh ^^
    ich glaube wenn ich irgendwann mal selbst kochen muss, werd ich gezwungenermaßen Vegetarier…

    0
  • von LoveLoveLove am 09.08.2010 um 13:47 Uhr

    @Barbie: haha wie witzig, natürlich würd ichs essen, bevor ich sterben würde. Aber in der heutigen Zeit kann man sehr gut ohne überleben! Sorry aber so ein dummes Geschwätz!

    @Nicki: Raubtiere brauchen das um überleben zu können, wir Menschen nicht! Ich versteh nicht, was so schwer daran ist, das zu checken!

    0
  • von Bommelsche1987 am 09.08.2010 um 13:41 Uhr

    Na ich nehme einfach mal dass keiner von uns je in die Lage kommt etwas essen zu müssen um nicht zu verhungern^^
    Es wundert mich einfach nur… so wenige setzen sichd amit auseinander woher sie ihr essen bekommen. Nicht nur was das Tier an sich angeht, sondern auch die Frische etc. Ich hab es noch gelernt zu sehen wie fleisch aussehen muss wenn es frisch ist. Das Rosa gummizeig im Kühlregel ist total fake. Irgendwie wissen die Leute, viele in meinem Jahrgang, echt wenig oder gar nichts über essen :(
    Nicht mal ne Soße ohne Fertigpackung oder Soßen binder bekommen die hin…
    Und dann Fleisch essen und dann rum meckern mit `ach die armen tiere` oder `Wie kann man nur Hund/Katze etc essen` Ich sehe da irgendwie keinen Unterschied^^
    Selber ein Huhn zu schlachten finde ich sogar recht befriedigend, weil ich weiß wo es herkommt und dass es frisch ist und dass ich es selbst gemacht habe. Dann schmeckt es echt viel besser.

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 13:32 Uhr

    lovelovelove: ich glaube, wenn du richtig hunger hast, würdest du sogar fleisch essen, um nicht zu sterben!

    0
  • von LoveLoveLove am 09.08.2010 um 13:31 Uhr

    @black_madonna: das ist was anderes, ob ichs eklig finde, wie Käse hergestellt wird oder ob Tiere getötet werden! Sorry, aber kein Vergleich…

    0
  • von Black_Madonna am 09.08.2010 um 13:26 Uhr

    @lovelovelove:
    viel spaß dabei alle deine nahrungsmittel selbst zuzubereiten. ist für mich genau das selbe. viele “nahrungsmittel” sind beim herstellen irgendwo “ekelig”. ich finds zb ekelig wie käse hergestellt wird, mit den brocken und sonst was. essen tu ichs trotzdem.

    0
  • von RockabillyBabe am 09.08.2010 um 13:22 Uhr

    übrigens esse ich auch nicht das fleisch von tieren, die ich vorher bewusst kannte.
    der nachbar meines exfreundes hat selbstgeschlachtet und wurst gemacht. habe diese nie gegessen, da ich die tiere persönlich kannte.

    komischerweise war ich auch schon eeewig nicht mehr bei mcdonalds.
    neulich fiel mir auf, dass das so ist, seit ich aus der werbung weiß, dass das fleisch teilweise von kühen kommt, die auf einer wiese stehen, an der ich immer vorbei fahre, wenn ich meine mutter besuche :-/

    0
  • von Fouine am 09.08.2010 um 13:21 Uhr

    = immergruen

    0
  • von LoveLoveLove am 09.08.2010 um 13:18 Uhr

    @Mimi_Suhl: doch denke ich schon! Ich finde, wenn man selbst nicht in der Lage ist, ein Tier selbst zu schlachten, es selbst zu töten, sollte man diese Arbeit nicht anderen überlassen, um dann zu denken: das Tier ist schon tot und liegt im Supermarkt im Kühlregal..total daneben..

    0
  • von Bellarosa am 09.08.2010 um 13:18 Uhr

    Hm das ist ein allgemeines Problem in der heutigen Zeit, die Leute wollen sich mit solchen Sachen nicht auseinander setzten, obwohl es ein eigentlich normaler Vorgang ist…
    Ich finde es sowieso tragisch, dass die meisten Kinder noch NIE eine Kuh in natura gesehen hat, geschweige den wissen, dass die Milch geben und wenn sie eine sehen, denken sie es ist eine Milka Kuh O.O
    Ich war als kleines Mädchen immer auf einem Bauernhof und hab die Tiere dort kennen gelernt (aber keine gegessen :D) und finde es fatal das die heutige Jugend sowas nicht mehr kennen lernt -.-
    Ich muss Madonna auch zustimmen, wenn ich das Tier nicht gekannt habe, okay, aber Tierchen essen die genauso gut ein Haustier gewesen sein können – Nein Danke 😀

    0
  • von LoveLoveLove am 09.08.2010 um 13:16 Uhr

    ich ess kein fleisch, genau aus solchen gründen! weil ich selbst keine Tiere töten möchte, und sie auch nicht essen möchte, wenn ein anderer sie getötet hat..finde es schlimm, wenn jemand sagt: oh gott, tiere töten…aber dann fleisch essen! total daneben!

    0
  • von Mimi_Suhl am 09.08.2010 um 13:15 Uhr

    Jeder weiß wo Fleisch herkommt aber nur weil mans isst muss ich das Huhn nicht gleich selber schlachten…

    0
  • von BarbieOnSpeed am 09.08.2010 um 13:11 Uhr

    ich hab erst letzten sommer gesehen, wie hühner geschlachtet wurden und wie die hühner davor geschrien haben, weil sie wussten, was ihnen bevor steht… essen konnte ich das fleisch danach nicht…
    ich weiß wohl, dass jegliches fleisch von geschlachteten tieren kommt, aber ich blende diese schlachterei einfach aus, wenn ich das essen zubereite oder es esse. ich denk mir dann “ja, hab ich halt im supermarkt gekauft.” und das wars.

    0
  • von Black_Madonna am 09.08.2010 um 12:59 Uhr

    ich kenns zwar nur ausm fernsehen, finds aber nicht wer weiß wie ekelig. ungewohnt eher. gehört für mich dazu.
    ich könnte nur nichts essen, von dem ich weiß, dass ich es gekannt habe. mal n schwein gesehen, okay. kaninchen lieb gehabt – no go 😀

    0
  • von Angel_Eyez am 09.08.2010 um 12:39 Uhr

    😀 naja so is es doch aber. ich wohn selbst eher ländlich… also ich bin was das thema angeht nich weltfremd. trotzdem will ich sowas nicht wissen.
    schnitzel=schnitzel und kein süßes kleines schweinchen^^ ich kann nix essen wenn ich mir vorstelle dass das mal gelebt hat… also wenn fisch z.b. noch “fischform” hat… das geht nich^^
    meine nachbarn sind bauern. und als ich klein war hab ich immer mit den töchtern gespielt… die haben auch immer selbst geschlachtet… die kinder durften dann von ihren lieblingstieren immer die felle behalten… ey das ging gar nicht..fand ich total pervers…^^

    0
  • von KaradenizKiz am 09.08.2010 um 12:37 Uhr

    ja das ist so-hast recht,hab das auch bei der jungen generation bemerkt-wobei ich auch dahingehöre *grins*-ich denke,man sollte wissen,woher das fleisch kommt und auch noch wie es diese form annimmt!ich esse sehr gerne fleisch und weiß auch wie das tier behandelt wird und kann es mit gutem gewissen genießen!

    0
  • von RockabillyBabe am 09.08.2010 um 12:35 Uhr

    fleisch zu essen und zu wissen, woher es kommt ist noch mal was anderes als selbst zu schlachten.
    (und ich bin auf dem dorf aufgewachsen, habe gesehen, wie puten geköpft wurden!)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gutes Fleisch ist teuer..... Antwort

sugark am 11.06.2014 um 17:25 Uhr
Hey Leute, ich brauch mal eure Meinung. Ich möchte in zwei Wochen eine Grillparty schmeißen, um endlich mal wieder alle meine Freunde zu sehen und auch um meinen Geburtstag noch ein bisschen nachzufeiern. Ich möchte...

Warum esst ihr Fleisch? Antwort

spoon am 08.08.2014 um 17:43 Uhr
Ich bin Vegetarianerin und werde sehr oft gefragt, warum ich denn eigentlich Vegetarier geworden bin. Jetzt frag ich mal euch: Warum esst ihr denn eigentlich Fleisch/Fisch?

ohrloch wächst zu - was tun? Antwort

Rockabraut am 11.10.2012 um 10:41 Uhr
Hey Mädels, hab ein kleines Problem :( und zwar hatte ich einmal über Nacht einen Ohrstecker drin, am nächsten Morgen tat das Ohrloch schon bissel weh, deswegen hatte ich den einige Tage rausgeholt. nun ist er halb...

Wächst man wenn man Basketball spielt? Antwort

SweeT_qiRL am 15.11.2009 um 12:46 Uhr
Also..meine Freundin & ich wollen vllt in ein Basketballverein aber meine Freundin will zurzeit nich wachsen weil sie für ihr Alter schon lang genug ist.Wir haben gestern zsm gegoogelt & jeder meint,dass man...

Beleidigt, weil wir Fleisch gegessen haben Antwort

MrsSue am 20.08.2013 um 14:34 Uhr
Der beste Freund meines Freundes hat eine neue Freundin und gestern sind wir zusammen essen gegangen. Als mein Freund und ich uns ein Gericht mit Fleisch bestellt haben, ist die neue Freundin von dem Kumpel fast...