HomepageForenLifestyle-Forumfristlose Kündigung möglich?

cute_Engel

am 12.10.2010 um 13:19 Uhr

fristlose Kündigung möglich?

Hallo,

mein Freund und ich wollen zusammenziehen und haben auch schon eine Wohnung gefunden. Das Problem ist, dass wir in 2 Monaten einziehen und sich die Miete mit seiner alten Wohnung dann überschneidet.
Nun wollen wir eine fristlose Kündigung bewirken, wissen jedoch nicht, wie wir diese schrieben sollen.
Einen triftigen Grund dafür haben wir auf jeden Fall, denn der Nachbar, der unter ihm wohnt, ist Alkoholiker und hat meinem Freund schon mal die Tür eingetreten und ihn mit ner Eisenstange bedroht, ihn umzubringen.
Die Polizei wurde auch von uns gerufen und einen Gerichtstermin hatte er auch. Ist natürlich aufgrund seiner Alkoholkrankheit nix bei rausgekommen.
Trotz des Vorfalles, macht er immer noch unten radau. Wenn man ganz normal durch die Wohnung geht, dann rastet er aus, weil es angeblich so laut sei und schlägt alle Fenster und Türen zu, schreit rum usw…wenn man an seiner Tür vorbei geht, dass tritt er von innen gegen und erschreckt einen. Also ein trivialer Grund fristlos zu kündigen!!!
Aber wie beschreib ich diese Situation jetzt in dem Kündigungsschrieben????

Vielleicht kann jemand helfen?? :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Feelia am 12.10.2010 um 14:00 Uhr

    ohne diesen mietmangel anzugeben und per einschreiben inkl fristsetzung habt ihr keine chance.und dann auch nur,wenn er die mängel nicht beseitigt.wenn man mängel feststellt-lärm gehört dazu!-muss man diese eben melden und kann dann die miete kürzen(bitte vorher zum anwalt!).
    ich habe eine mietminderung laufen,seit langer zeit.und kann deshalb die kündigungsfrist sausen lassen und muss die nicht einhalten.

    0
  • von RockabillyBabe am 12.10.2010 um 13:56 Uhr

    dann schick dem vermieter einen brief per einschreiben in dem du ihn informierst und eine frist setzt.

    aber bedenke, dass er das problem lösen könnte und du dann nicht fristlos kündigen kannst und die 3 monate kündigungsfrist (oder eben die, die du hast) erst dann los läuft, wenn du kündigst.

    0
  • von cute_Engel am 12.10.2010 um 13:46 Uhr

    na wir hatten den Vermieter ja informiert, schon wegen der neuen Tür, die wir benötigt haben. Aber die haben ja nix gemacht…und wir wisse vom Vormieter, den wir ausfindig gemacht haben, dass das gleiche schonmal passiert ist…

    0
  • von RockabillyBabe am 12.10.2010 um 13:46 Uhr

    abendrot hat recht.
    du kannst aus diesem grund nicht fristlos kündigen ohne dem vermieter die chance zu geben das “problem” zu beseitigen.

    schreib am besten die kündigung sofort und frag den vermieter, ob du früher raus darfst, wenn sich vorher ein nachmieter findet.

    und ganz ehrlich, seih froh, dass es nur eine miete ist, die du für beide wohnungen zahlen musst.
    andere müssen das die ganzen 3 monate der kündigungsfrist.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kündigung Fitnessstudio Antwort

Unidentified am 09.03.2012 um 14:19 Uhr
Hallo Mädels :) Ich will meinen Fitnessstudiovertrag kündigen und muss deswegen eine Kündigung schreiben. So blöd das jetzt auch klingen mag habe ich keine Ahnung wie man sowas formuliert und was alles da...

McFit-Kündigung Antwort

waffelschnitte am 16.11.2009 um 16:16 Uhr
Hallo ihr lieben, ich würde gerne mein Mc-Fit vertrag kündigen. Wisst ihr vll ob es da so eine mindestfrist gibt, also z.B. das man zwei oder drei monate davor kündigen muss??? und wie kündigt man da? gibts da ein...

gmx-kündigung ?! Antwort

Nicole0912 am 19.03.2012 um 13:44 Uhr
hallo mädels. ich habe vor ca 1 1/2 monat die kündigung für mein mailkonto zu gmx geschickt. habe bis jetzt noch keine antwort bekommen, nirgends steht, wie lange die kündigung dauert und ich bin gestern mal drauf,...

Arbeitsamt Schreiben/Info/Kündigung Antwort

Reichi_Fritz am 06.11.2011 um 20:28 Uhr
Hallo ich brauch mal eure hilfe... ich hatte das ja mit meinem freund geschrieben ... mit der kündigung... jetzt hab ich mit seiner ma ausgekaspert das wir ein schreiben ans a-amt formulieren. falls die...

Kündigung bei E-Plus Antwort

verena1987 am 04.06.2009 um 12:02 Uhr
Hallo Mädels, ich hab meinen Handyvertrag Mitte Juli 2 Jahre und somit ist dann ja die Mindestvertragszeit vorbei. Jetzt weiß ich jedoch nicht in welcher Frist ich meinen Vertrag dann kündigen muss, weil wenn ich das...