HomepageForenLifestyle-ForumFührerschein im Mai angemeldet…und im Juli aufgehört….

noreen21

am 06.11.2010 um 17:25 Uhr

Führerschein im Mai angemeldet…und im Juli aufgehört….

Mein Chef hat mir jetzt eine Zeit gesagt wann ich meinen 1. Hilfe Kurs mache jetzt am Mittwoch…
bin ja ganz froh das ich den jetzt mache hatte nur keine Lust drauf, hatte Fahrstunden schon gemacht bis juli so 5 Stunden aber meint Ihr ich fahre mal besser ne einfach nur schrecklich…deswegen habe ich dann keine lust mehr gehabt und auch wegen meinem fahrlehrer weil der so scheiße ist meckert nur rum…mein fahrlehrer hat mir dann vorgeschlagen erst mal alle Sachen bei der Führerschein stelle abzugeben warten bis die unterlagen da sind und dann erst mal theorie mache und dann werde ich wieder fahren er meint es sei besser weil ich nicht gut fahren kann und er mich ja nicht abzocken will…in der zeit dann natürlich lernen…hmm wenn ich denn mal nicht so faul wäre….wenn mein chef nichts gesagt hätte, würde ich den führerschein gar nicht machen aber es ist natürlich besser so….hatte hier nen treaht gesehen von nem mädel das die für ihren führerschein 3800 bezahlt hat,oh je der wird doch sicher bei mir auch so teuer voll kein bock drauf…

bin mal gespannt wielange ich brauche ich hoffe ja mal nicht so lange.

denn wenn ich überlege,dass ich 2 mal in der woche fahren werde sind 1mal 90min. 62€ im monat wären dass dann 496€ und ich schätze echt mal das ich so 4 monate oder so mal so fahren muss ohje dass wird ein teurer spaß hatte mit 2000€ gerechnet wird aber sicher mehr sein ich hoffe euch war es jetzt nicht langweilig ist ja nicht so intressant

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von noreen21 am 06.11.2010 um 21:23 Uhr

    wenn man kein auto fahren kann
    arbeiten
    sich um die mama kümmern muss

    0
  • von noreen21 am 06.11.2010 um 20:54 Uhr

    ne 62€ ist doppelstunde ach habe ich nicht auch geschrieben das ich das jetzt durchzieh

    hmm war eigentlich nicht wegen dem geld sondern wegen meiner mama die hat starke depression und da musste ich eben bei ihr sein

    ja das mit der pause war echt blöd aber ging nicht anders

    0
  • von schnecke_123 am 06.11.2010 um 20:20 Uhr

    ne pause zu machen um geld zu sparen ist tlotal schwachsinnig. gerade mein führerschein glaube ich, dass es wichtig ist, regelmäßig zu fahren, wenns zeitlich passt mehrmals in der woche..sonst kriegst du nie ein gefühl fürs auto und gewohnheit beim fahren.
    62 euro für ne stunde finde ich übrigens extrem teuer. oder ist das für ne doppelstunde? ich hab jedenfalls pro stunde um die 30 euro bezahlt..würd mir also überlegen, ne billigere schule zu suchen…nicht nur wegen dem geld, auch, wenn du nicht mit dem fahrlehrer klarkommst.

    0
  • von Feelia am 06.11.2010 um 20:03 Uhr

    na dann wechsel den fahrlehrer und ziehs dann durch!was erwartest du,lernen erfordert immer anstrengung und mühe…normal.

    0
  • von TofuTorte am 06.11.2010 um 19:47 Uhr

    diemelanie, nur weil man ein auto anfahren kann heist das noch lange nicht , dass man autofahren kann.. ich hab auch nur 1 fahrstunde gebraucht um das zu lernen.. aber wirklich autofahren kann man dann noch lange nicht!

    0
  • von giddi am 06.11.2010 um 18:07 Uhr

    wenn du keine routine bekommst weil du dauernd wieder aufhörst, dann kanns acuh nicht klappen… DAS ist abzocke

    0
  • von sekhmet am 06.11.2010 um 17:57 Uhr

    na also, dann schnapp dir wne mit nem auto und geh üben
    dnan wirst du sicherer und bekommst auch mehr spaß dran

    0
  • von noreen21 am 06.11.2010 um 17:47 Uhr

    ja das sehe ich auch so

    gebe euch allen recht

    0
  • von Girl_next_Door am 06.11.2010 um 17:41 Uhr

    und wenn du mit jemand anderem fahren übst?auf nem feldweg?macht doch jeder…und ich finde, dass das ungemein hilft!
    sieh das ganze mal positiver und hab spaß am fahren, der rest klappt dann schon.
    aber klar, durchziehen solltest du es schon, wenn dus begonnen hast.

    0
  • von CardiacPain am 06.11.2010 um 17:41 Uhr

    also ich frag mich auch wie du nach 5 fahrstunden fahren können sollst..? und du musst bestimmt nicht 4 monate lang fahrstunden nehmen wenn du 2 mal in der woche fährst^^ … du musst halt schon was dafür tun dass du es schaffst. also lern doch erstmal für die theorie und mach darin die prüfung. dann kannst du dich anschließend voll und ganz auf das fahren konzentrieren.

    0
  • von Doisneau am 06.11.2010 um 17:39 Uhr

    fahr doch mal mit deiner mutter oder ner freundin auf nen übungsplatz.und nach stunden ist klar dass du denkst du kannst null fahren

    0
  • von sekhmet am 06.11.2010 um 17:28 Uhr

    klar wenn du immer anfängst und wieder aufhrst wird der unter garantie so teuer
    und wenn du mit dem fahrlehrer nicht klarkommst wechsel die fahrschule, das ist kein argument
    setz dich einfahc auf den a*** und tu was dafür. das bischen theorie sollte echt zu schaffen sein. und fahren kannst du ja nach 5 std noch gar nicht können

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Soll ich den Führerschein weiter machen? (Angst und Fahrschulwechsel) Antwort

Ninnysunny am 09.05.2013 um 14:23 Uhr
Hey Mädels, ich habe ein Problem und zwar geht es um den Führerschein. Ich (18) habe vor circa einem halben Jahr die theoretische Führerscheinprüfung bestanden. Danach hatte ich auch ein paar Fahrstunden....

Nach langem hin und her mache ich endlich den Führerschein Antwort

lazysun am 13.08.2009 um 09:07 Uhr
Ja ich trau mich... nach jahrelangem hin und her, habe ich mcih endlich entschlossen den Führerschein zu machen. Hatte immer ein bissl Angst das ich das sowieso nicht packe, rückwärts einparken usw gg* Werd mir jetzt...

Führerschein abbrechen?? Antwort

shivamoon am 06.05.2011 um 11:22 Uhr
Hallo Mädels,ich bin jetzt seit Mitte März mit dem führerschein angefangen.habe jetzt 10 Theoriestunden und 7 Fahrstunden hinter mir.Theorie klappt super.Mache meine Fragebögen fast immer fehlerfrei. Nur mit dem...

Führerschein - Fahreignungstest? Antwort

Sunflowa am 14.08.2015 um 16:37 Uhr
Hier gibt es doch sicherlich einige, die schon einen Führerschein haben und mir vielleicht weiterhelfen können. Ich überlege, den Führerschein anzufangen. Allerdings bin ich mir sehr unsicher, ob ich den überhaupt...

Führerschein bestanden! :-) Antwort

Kleeblattsonne am 11.06.2010 um 16:10 Uhr
Jo Leute, ich hab meinen Führerschein bestanden juhuuu :-) Ich freue mich so und wollte es einfach mal loswerden weil mein Fahrlehrer mir soo ein schlechtes Gefühl gegeben hat davor... Meine Prüfung war soo...