HomepageForenLifestyle-Forumführerschein mit 17 – zwei fragen :P

führerschein mit 17 – zwei fragen 😛

lieselotteeeam 12.07.2009 um 01:14 Uhr

alsoo erstens: muss die person, die als beifahrer eingetragen ist, neben mir sitzen oder darf sie auch auf der rückbank sitzen? letztens war ich nämlich mit meinem dad und meiner tante unterwegs und mein dad hat sich dann nach hinten gesetzt, damit meine tante vorne sitzen konnte.. ich habe gar nicht darüber nachgedacht, dass das verboten sein könnte aber ein freund von mir meinte, mein dad muss NEBEN mir sitzen.. klingt iwie auch logisch, weil von hinten kann er ja nicht eingreifen.. aber was wäre denn passiert, wenn mich die polizei angehalten hätte..?

und zweitens: was passiert, wenn ich meinen führerschein vergessen habe? meine mum hat mich letztens von der schule abgeholt und ich wäre total gerne gefahren, hatte aber meinen führerschein nicht dabei.. sie meinte, das wäre egal, weil die polizei dann mit nach hause fahren würde oder so und man muss der den führerschein dann zeigen.. aber ich habe mich das dann doch nicht getraut^^

vll hat da ja jemand erfahrung oder weiß so darüber bescheid, denn google gibt nix her 😛

danke und lg

Nutzer­antworten



  • von Annika91 am 12.07.2009 um 16:44 Uhr

    also zu Frage 1: ich hab auch führerschein mit 17 und hab mal die selbe frage gestellt. mir wurde von meinem fahrlehrer gesagt dass es egal ist wo die begleitperson sitzt es ist nur wichtig dass sie sich im fahrzeug befindet.

    zu frage 2: wenn du in eine polizeikontrolle kommst und deinen führerschein bzw deine begleitperson ihren führerschein nciht dabei hat müsst ihr beide den zusammen nachzeigen oder die polizei kommt zu hause vorbei um nach zu gucken

  • von SunnySunshine91 am 12.07.2009 um 12:27 Uhr

    Die eingetragene Person muss nicht neben dir sitzen, die darf auch hinten sitzen. Die Person ist nur dazu da um bei Fragen oder Unsicherheiten zu helfen, nicht um einzugreifen.

  • von Liinchen_ am 12.07.2009 um 02:16 Uhr

    Hey (:

    Also zu der 1. Frage, die Begleitperson/en müssen nicht neben Dir sitzen. Könnten theoretisch auch im Kofferraum platz nehmen. Hihihi

    Und zu der 2. Frage. Wenn die Plizei dich anhält und du deinen Führerschein oder den Zettel nicht dabei hast ist es nicht allzu schlimm. Meisten wollen die den perso sehen und wenn der nicht da ist kommen die mit nach Hause, sollte halt nicht paar mal hintereinander passieren=)

    Lieben Gruß

  • von daniela91 am 12.07.2009 um 01:41 Uhr

    soviel ich weis muss der beifahrer neben dir sitzen…. ich glaub das stand auf der erklärung die meine mum unterschreiben musste.
    zu der zweiten frage: ich denke es wird das gleiche passieren, wie wenn jemand mit normalem führerschein angehalten wird. also strafe zahlen soviel ich weis…

    grüßle

  • von Aldieh am 12.07.2009 um 01:37 Uhr

    Ich glaube, mein Fahrlehrer hat letztens noch gesagt, dass die Begleitperson nicht daneben sitzen muss.

  • von lieselotteee am 12.07.2009 um 01:18 Uhr

    ach bei google hab ich grad was gefunden:
    “Der Beifahrer ist nicht Fahrer. Er soll sich auf Hinweise und Ratschläge beim Mitfahren beschränken. Er darf nicht in das Fahrgeschehen eingreifen, wenn er eine eigene Haftung vermeiden will. Beschränkt sich der Beifahrer auf Hinweise und Ratschläge, ist nur der Inhaber der Prüfbescheinigung verantwortlicher Fahrzeugführer.”
    wenn der beifahrer also eh nicht eingreifen darf, kann er doch eig auch hinten sitzen oder??

Ähnliche Diskussionen

Lustige Beschäftigung 😛 Antwort

Juleemaus am 05.03.2010 um 23:52 Uhr
also wenn euch langweilig ist : http://www.AllwissendeKugel.de/fragen/104713/index.html is ganz witzig 😛

Lustige Gegenstände 😛 Antwort

LaraLii am 23.03.2011 um 22:10 Uhr
Hallo meine Lieben 🙂 Hab da ein Problemchen 😛 Also, eine Freundin, die ich von klein auf kenne, feiert am Samstag ihren 18.Geburtstag. Da es ein besonderer ist, dachte ich mir, braucht sie auch ein besonderes...

Wie bastel ich Kondomblumen? ;P Antwort

sunkisses am 23.06.2010 um 14:20 Uhr
Frage steht oben.^^ Kann mir jemand helfen? 🙂