HomepageForenLifestyle-ForumFührerschein … o.O

Rising_Sun

am 26.07.2010 um 14:52 Uhr

Führerschein … o.O

hey mädels…
ich hab morgen früh praktische führerscheinprüfung…und hab echt angst.
mit ist aufgefallen, das ich nicht weiß, wo der unterschied zwischen wenden und umkehren ist…wisst ihr das vielleicht?
ich würde jetzt sagen, umkehren ist mit rückwärtsgang, also z.B. rückwärts auf eine auffahrt fahren, und dann vorwärts weiter und wenden ohne rückwärtsgang z.B. auf einem parkplatz einen großen bogen fahren und dann weiter…
wisst ihr das? könnt ihr mir vllt helfen, ist das richtig so oder ist es genau andersrum?
ich bin jetzt schon total am ende mit den nerven…ich hab so angst durchzufallen…

naja, danke schonmal für die hilfe 🙂

Mehr zum Thema praktische Führerscheinprüfung findest du hier: Angst vor praktischer Prüfung? 5 gute Tipps!

Antworten



  • von WildAngel am 26.07.2010 um 17:23 Uhr

    Also ich hab mir da noch nie Gedanken gemacht! Und von mir wurde das auch nicht in meiner Prüfung verlangt. Und bitte mach dich nicht zu sehr verrückt! Ein bisschen Angst ist normal und vielleicht auch nicht schlecht, weil man sich dann wenigstens konzentriert. Aber nicht soviel, dass du schrecklich nervös bist und dich gar nicht mehr konzentrieren kannst! Mein Prüfer war damals eigentlich ganz nett und ich hab die Prüfung bestanden, obowhl ich einmal rechts und links verwechselt hab! 😉

  • von CrAzZyAbOuTyOu am 26.07.2010 um 16:18 Uhr

    Ich bin auch der Meinung, dass es da keinen großen Unterschied gibt…..ich hab sowas gar nicht machen müssen…..okay ich bin auch nur 20 Minuten gefahren, nicht mal Autobahn oder einparken, aber so was musste ich nicht machen und habe mir ehrlich gesagt nie Gedanken darüber gemacht….

    Ich wünsche dir einfach viel Glück und mach dich nicht jetzt schon verrückt, sonst geht es schief…..versuch nicht die Blicke des Prüfers zu deuten, konzentier dich nur aufs fahren und mach das was er sagt….dann klappt das schon =)

  • von DaBina am 26.07.2010 um 15:20 Uhr

    huhu ich hab donnerstag meine prüfung, ich fühle mit dir ;). also ich denke auch da ist kein unterschied. mein fahrlehrer hat mir erklärt, dass man immer rückwärts in eine auffahrt fahren sollte und dann eben wenden/umkehren soll. weil sich der prüfer mehr über rückwärts als vorwärts freut, immehrhin zeigst du ja das du rückwärts wenden kannst.

    versuch ruhig zu bleiben und lenk dich ab. vlt hilft es dir auch die beiträge durchzulesen: http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Fahrprufung_Tipps_Tricks__1203399. dann weißt du ungefähr wie die prüfung ablaufen wird. wünsche dir viel glück, du schaffst das schon und wenn nicht dann eben beim nächsten mal.

    LG Bina

  • von SweetOne am 26.07.2010 um 15:17 Uhr

    umkehren ist zum ursprungsort zurück. wenn du wandern gehst & ihr zurück wollt, sagst du ja auch wir kehren um & nicht wir wenden 😉

  • von Anki9 am 26.07.2010 um 15:13 Uhr

    ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube da ist kein großer unterschied. wenden ist doch in drei zügen oder? wenn man sich verfahren hat. und umkehren ist, wenn du zum ursprungsort zurück willst.

Ähnliche Diskussionen

Praktische Prüfung; Führerschein Antwort

straw_berry91 am 14.08.2009 um 15:01 Uhr
Hallo ihr Erdbeeren, hab morgen endlich meine praktische Führerscheinprüfung.Die theoretische hatte ich schon vor einem Monat.Ich bin jetzt schon total nervös, obwohl ich ja eigentlich fahren muss wie immer.Ich hab...

Führerschein - lange Pause gemacht! Antwort

jezzy5 am 01.11.2011 um 14:31 Uhr
Ich habe im Februar endlich angefangen meinen Führerschein zu machen. Habe die Theoriestunden dann auch recht zügig hinter mich gebracht und die Prüfung mit 0 Fehlern bestanden 🙂 Danach habe ich mit den Fahrstunden...

Führerschein Klasse B - Lernmaterial Antwort

MLisaM am 03.01.2013 um 13:54 Uhr
Hallöchen, ich hab von meinem Fahrlehrer so ein "Paket" bekommen, in dem ein Buch war, in dem einfach alles von a-z über das Auto und das Auto fahren drin steht und eine CD. Auf der CD sind allerdings nur Audio...

Führerschein- Fragen bei der Fahrprüfung. Antwort

MeLTeM2812 am 16.08.2010 um 12:50 Uhr
Hallo Mädels, ich hab am Donnerstag meine Fahrprüfung und bin total aufgeregt. Am meisten Angst habe ich davor, welche Fragen mir der Prüfer stellen wird. Über das Fahrzeug und so. Deswegen wollte ich euch...