HomepageForenLifestyle-ForumGehirnerschütterung

Gehirnerschütterung

snoopy92am 18.12.2008 um 14:25 Uhr

Mädels ich hab grad echt Angst. Mein Freund sollte übermorgen zu mir kommen – mit dem Flugzeug. Jetzt hat er gerade voll verpeilt angerufen und mir erzählt, dass er heute in Sport mit dem Hitnerkopf aufs Trampolin geknallt ist, ins Krankenhaus musste und ne Gehirnerschütterung hat. Ich hab mir total Sorgen gemacht und er hat mir dann noch näheres erzählt, soweit er es in dem Zustand konnte. War sehr verwirrt, ich meinte, er solle gut schlafen und er hat dann einfach gesagt “du auch”, obwohl es ja noch ziemlich früh ist… Klang halt so wie jemand, der sich mitten im Fiebertraum befindet… Jetzt ist mir gerade die Frage eingefallen, ob man mit ner Gehirnerschütterung fliegen kann – sollte ist ja immer ne andere FRage… Seine Eltern sind über Weihnachten im Urlaub und er sollte die Feiertage halt hier verbringen, deshalb denke ich nicht, dass seine Eltern ihn da allein zu Hause lassen, aber was ist, wenn er nicht kommen darf?
Weiß jemand übre sowas Bescheid, ob man sich dieser Zustand in weniger als zwei ganzen Tagen “flugtauglich” bessern kann? Natürlich will ich, dass es ihm gut geht, aber ich glaube, wenn er nicht herkommen würde, wäre das das schlimmste Weihnachten, das ich je gehabt hätte…
Hab bei Wikipedia geguckt aber da wird man dann nur auf Schädel-Hirn-Trauma weitergeleitet und man sollte im Krankenhaus bleiben mind. 2 Tage nur er ist ja zu Hause, also wirds wohl nicht so übertrieben mega schlimm sein.
Könnt ihr mir da ein bisschen zu helfen?

Nutzer­antworten



  • von snoopy92 am 18.12.2008 um 16:36 Uhr

    hui gut danke schön ihr nehmt mir grad echt die größte angst x)

  • von schabernack am 18.12.2008 um 15:05 Uhr

    nach 24 std. ist die gefahr einer hirn schwellung nicht mehr gegeben, also kann er fliegen. der neuerst stand ist das man 2 wochen langsam tretten soll (das gilt fuer sportler und so..)

    verheilt ist nach 48 stunden nichts. aber dann weiss man ob es was zum heilen gibt….

  • von ShadyLady999 am 18.12.2008 um 14:56 Uhr

    Ähm, ne Gehirnerschütterung ist nach 48 Stunden wieder verheilt, zumindest eine leichte, also ich vermute er wird kommen 😉

  • von snoopy92 am 18.12.2008 um 14:49 Uhr

    hab jetzt noch ein bisschen gegoogelt und das hier gefunden “Obwohl ich nicht verstehe, dass man dir in den USA überhaupt einen Rückflug gestattet hat. Wäre in Deutschland unter keinen Umständen möglich, weil jede Gehirnerschütterung zu leichtem erhöhtem Hindruck führt. Der Druckausgleich in einer Kabine im Flugzeug reicht nicht aus, um den Druck der auf den Kopf zusätzlich wirkt, auszugleichen. Also ich kenns von der Lufthansa, weil deren Ärzte das nie erlauben, solche Personen zu transportieren !!!” …. heißt das, dass er wohl eher nicht kommen wird? 🙁

  • von snoopy92 am 18.12.2008 um 14:41 Uhr

    nee er hat auch nur ne leichte gehirnerschütterung, sonst wäre er ja im krankenhaus, deswegen denke ich, dass er kommen wird, aber ich bin mir halt nicht sicher und ich will jetzt auch nicht 100 mal anrufen, weil er ja seine ruhe braucht..aber das macht mich innerlich ganz unruhig..

  • von Quadifa am 18.12.2008 um 14:40 Uhr

    Mit Gehirnerschütterung muss man eigentli 24h im Krankenhaus bleiben, wenn er dasnicht musste, kann es nicht so schlimm sein…