HomepageForenLifestyle-ForumGestalterin für visuelles Marketing

Naschna

am 25.06.2008 um 15:33 Uhr

Gestalterin für visuelles Marketing

Hallo Mädels,

ich bewerbe mich momentan für eine ausbildungsstelle als gestalterin für visuelles Marketing (ehemals Schauwerbegestalter).
Da dies ein sehr kreativer Beruf ist, steht auch bei vielen Unternehmen, dass sie eine kreative Berwerbung verlangen.

Ich habe mir schon ein paar dinge überlegt aber ich  wollte euch nun mal fragen, ob ihr mir noch tipps geben könnt was man damit so machen könnte?! oder vllt habt ihr schon ähnliches durch?!
Und auch ob jemand von euch zufällig diesen beruf ausübt und mir ein bisschen über eure erfahrungen (Im beruf und bei der Bewerbung) und Aufgaben berichten kann.
Und vllt auch was ihr so damit verdient…

Danke schon mal im vorraus!

Lg Naschna

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Milanti am 25.06.2008 um 16:01 Uhr

    Meine Zeit in der Gestaltung ist leider mit meinem Abschluss an der FOS zu Ende gegangen, da mir meine Mathe und Englischnote meinen Abidurchschnitt versaut haben und ich somit nicht mehr auf anhieb das machen kann was ich eigentlich wollte, Industrialdesign zu studieren. Bin jetzt wieder auf den Zweig Wirtschaft gegangen ^^

    ja wie du schon sagst, es kommt immer darauf an was sich die Leute jetzt so “vorstellen” manche wollen es wirklich auffällig und aufwendig, andere schätzen dann eher das konservative. Ist glaube ich auch ein bisschen Glückssache, dass du genau den Stil triffst. Vielleicht wäre am besten ein bisschen von beidem? ist halt wirklich schwer sowas :/ du wirst wahrscheinlich auch viele MitbewerberInnen haben, von denen musst du dich halt irgendwie abheben (am besten positiv :P) auf jeden Fall würde ich das Deckblatt der Bewerbung besonders schön gestalten, weißt ja: erster Eindruck usw :)

    0
  • von Naschna am 25.06.2008 um 15:51 Uhr

    Danke für eure kommentare!

    @Milanti
    Was machst du momentan? Weil Fachbereich Gestaltung deutet ja darauf hin das du bestimmta auch etwas dreatives machst, oder?

    @suessesmaedel
    ja das ist ja so das problem, was ich habe, da die bewerbung denke ich schon einmal so einem bestimmten profil entsprechen sollte, aber andererseits schon zeigen sollte, dass man gute ideen hat. Die frage ist halt wie weit man gehen sollte?!
    Das mit der Flasche (s.o.) find ich schon ziemlich lustig^^ aber halt auch sehr riskant, weil man ja nicht weiß wie die leute darauf reagieren.

    0
  • von suessesmaedel am 25.06.2008 um 15:45 Uhr

    hallo nataschna! ich würde auf jeden fall gute bewerbungsbilder machen lassen – nicht diese klassischen spießigen und konservativen sondern welche einem ungewöhnlichen format. es gibt fotografen, die so etwas auch extra anbietn, zumindest in berlin weiß ich eine gute adresse. das wäre das eine.
    zum anderen würde ich die bewerbungsmappe (wenn du die bewerbung auf dem postweg machen willst) doch dann eher nicht zu kreativ machen. auch bei noch so freaky firmen verlangen die personaler dann doch noch übersichtlichkeit, wollen die motivation erkennen und es nicht zu durchgeknallt haben.
    viel glück dir!

    0
  • von Milanti am 25.06.2008 um 15:40 Uhr

    also, was ich aus meiner Schule weiß, die ich letzes Jahr abgeschlossen habe (Fachoberschule für Gestaltung) ist, dass du auf jeden Fall etwas brauchst was PUFF PENG macht, was sie einfach nur umhaut. Auf den ersten Blick müssen sie schon sehen: WOW, die kann was! Die, bzw der Chef, muss einfach weggepustet werden. Am besten ist natürlich vllt einige “Arbeiten” von dir beizulegen, alles was irgendwie mit dem künstlerischen Beruf zu tun hat, sind es jetzt schöne fotos, zeichnungen, kleine fotografierte modelle oder sonst etwas. Was ich auch toll finde, sind selbst gestaltete Hüllen, aufwendige Deckblätter etc. Passt jetzt nicht unbedingt zu deinem Beruf, aber ich hatte mal eine Freundin, die wollte unbedingt zur Seefahrt gehen, auf ein Kreuzfahrtschiff als Stewardess, sie hat ihre Bewerbung in eine blaue Flasche gesteckt und das Papier wie eine vergilbte Flaschenpost aussehen lassen. Also bei ihr hats geklappt :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Klettersport für Anfänger Antwort

Brina am 13.03.2009 um 12:14 Uhr
Hallo Mädels, ich suche nach einem neuen Hobby, das ich gemeinsam mit meinem Freund ausüben kann. Er möchte gerne was sportliches machen, aber bloß nicht tanzen oder so. Ich habe mir jetzt überlegt, dass Klettern...

Was für ein Auto für Anfänger? Antwort

RayrayL am 08.06.2014 um 11:28 Uhr
Ich hab jetzt seit zwei Monaten meinen Führerschein und möchte mir jetzt ein Auto zulegen. Ich habe allerdings keine Ahnung von Autos und niemanden, den ich dafür fragen könnte. Es sollte ein ganz normales Auto sein,...

Suche Hotelempfehlung für Salzburg/AT für Skiwochenende? Antwort

Zitronenfalter7 am 06.11.2012 um 15:11 Uhr
Hallo ihr Lieben, nach längerer Zeit habe ich es auch wieder mal hierher geschafft, war in der letzten Zeit ziemlich auf der Uni eingeteilt! Der Winter steht ja schon vor der Tür und ich wollte fragen, ob von Euch...

Ideen für ein Geschenkpaket für eine Schwangere! Antwort

Lilyana27 am 06.05.2010 um 13:29 Uhr
Hi Mädels, meine Freundin ist schwanger und hat bald Geburtstag. Eigentlich weiß ich so grob was ich ihr schenken will. Es soll eine ganz süße Kosmetiktasche mit viel Inhalt sein. z.B. : Duftseife, Tee für Schwangere,...

Geschenk für`s 18te für meine Freundin??? Antwort

cikabella am 30.09.2009 um 18:06 Uhr
Hi! Ich hoffe allen geht es gut=) ich habe eine frage, wo eure Kreativität gefragt ist. Was würde einem Mädchen, das 18 Jahre alt wird, gefallen? Mir selber kommen da auch tausende Ideen als Geschenk in den Sinn, doch...