HomepageForenLifestyle-ForumGibt es Menschen, die ihr verachtet/hasst?

Destiny1212

am 01.09.2009 um 10:16 Uhr

Gibt es Menschen, die ihr verachtet/hasst?

Halli Hallo ihr Lieben!
Wie der Titel schon sagt, frage ich mich, ob es Menschen in eurem Leben gibt, die ihr wirklich hasst bzw. verachtet, auch wenn das schon eine ziemlich starke Empfindung ist?
Wenn ja, was ist der Grund dafür, dass ihr diese Person so verachtet?
Auch, wenns erstmal lächerlich klingt, aber ich z.B verachte meine ehemalige Französisch-Lehrerin…sie war/ist die hinterhältigste Person, die ich kenne, hat sich ständig mit mir angelegt und letztlich einen wesentlichen Teil dazu beigetragen, dass ich sitzengeblieben bin! 🙁

Antworten



  • von PussycatChanel am 22.12.2009 um 07:52 Uhr

    Ich verachte die Nackten und halbnackten Schlampen die sich nachts im Fernsehprogramm anbieten,Also die 0190 iger schlampen…

  • von jannitier am 22.12.2009 um 06:55 Uhr

    nein

  • von Elementarteil am 03.12.2009 um 15:51 Uhr

    ja doch es gibt so 2 oder 3 menschen die ich wirklich über alle hasse , denen würd ich echt nur das schlimmste wünschen!!!!!!! hart aber ist so ^^

  • von kaja16 am 01.09.2009 um 16:38 Uhr

    hey hey (:
    hassen tue ich niemanden. nur verachten!
    da gibt es so einen spruch,der heißt: ich hasse dich nicht.ich verachte dich.denn hass ist ein gefühl.und gefühle hast DU nicht verdient.;)

    ich verachte meinen ex-freund.er hat mir wochenlang die große liebe vorgespielt & weil ich nicht mit ihm ins bett wollte hat er schluss gemacht.bis vor ein paar tagen dachte ich noch,dass ich ihn nie vergessen werde,aber wenn ich darüber nachdenke was er getan hat…vergesse ich ihn dann doch SEHR schnell!
    er hat mich sehr sehr verletzt. es tut noch weh,aber ich denke,dass ich darüber hinwegkommen werde.
    andere mütter haben auch schöne söhne.;)

  • von SanDiiLiciouS am 01.09.2009 um 16:20 Uhr

    also ich hasse allgemein Menschen die andere quäLen – egaL in weLcher hinsicht.. und TierquäLer, Pelzträger hasse ich sowieso.. weiss nicht was sich das in der HEUTIGEN zeit bringt.. =( und meinen ex.. der nur mit mir gespieLt hat.. -.- und ach ja.. da wären noch meine Verwandten die hinterrucks immer schlechte, nicht wahre, sachen über mich und meine mama daherreden und es nicht für nötig halten maL ne sms zum geburtstag zu schreiben.. so das wärs jetzt.. xD

  • von Mrs_Erdbeere am 01.09.2009 um 16:17 Uhr

    Es gibt eine Person auf dieser Erde…
    Es war mal ne gute Freundin von mir. Die Frau ist manipulativ… Sie versucht jeden um den Finger wickeln, bei den meisten schafft sie es auch. Bei dennen Sie es nicht schafft wird das Leben versucht zu zerstören.. Gerüchte rum erzählen( aber übelste), Alle gegen ausspielen. aber am liebsten Alle aufhetzen… Ich hab ihr mieses Spiel bei Zeiten durch schaut. Die Frau ist so falsch… Zwischen uns gings schon richtig wild her… Ich hab ihm mal die Meinung gesagt, da wäre die Situation bald eskaliert…

    Es ist bloß traurig, dass so viele aus sie herein fallen. Wegen Ihr hab ich mir nen neuen Freundeskreis aufgebaut.

    Ich kann nicht sagen, dass ich Sie hasse.
    Hass ist ein Gefühl und Gefühle ist diese Eule definitiv nicht wert.

  • von Bine273 am 01.09.2009 um 15:52 Uhr

    ja ich hasse die jetzige Exfrau meines Vaters!!

    Lange Geschichte, versuche mal möglichst kurz:

    meine Eltern sich getrennt wegen der Neuen meines Vaters.
    Damals war ich 9…ok…hab ich akzeptiert….zu anfang mochte ich diese Frau sogar, sie war lustig hat mit mir gespielt blabla…
    Aber umso älter icg wurde, desto mehr hab ich festgestellt das sie nur eine falsche schlange is, die nur das Geld meines Vaters wollte! Das merkte die ganze Familie auch sehr schnell!
    Naja so zerstörte sie unsere Familie und die Firma meines Vaters!! Die beiden heirateten sogar und bekamennoch ein kind…aber nur weil SIE das wollte!
    Mein Vater hatte dann ihretwegen einen schweren Motoradunfall(wegen mega streit und bla) und nun ist er behindert.
    Die blöde kuh hatte sich dann schön ausm Staub gemacht mit seinem ganzen Geld…

    -.-

  • von sarahKIBA am 01.09.2009 um 15:27 Uhr

    Ja da Hasse ich auch eine.. !
    Ich bin mit meinem Freund bisschen über ein halbes jahr zusammen und wir sind eigentlich ganz glücklich aber vor 3 monaten kam dann diese D. zu mir und erzählte das mein Freund sie geküsst hatte usw. was ich natürlich nicht geglaubt hatte dann auf einmal hatte sie in Jappy stehen : max mein schatz ich liebe dich überalles 1.juli 2009 unser tag mein baby usw. ich konnte natürlich zuerst nicht mehr als ich das gelesen hatte ich frage meinen Schatz ob das stimme und was der den einfiele ?! er meinte das er nichts mit ihr hätte auch wenn es seine Ex war die ich von da an schon nicht leiden konnte dann 1 monat später waren mein Schatz und noch paar jungs die ich auch kannte zusammen schwimmen .. und die hatten dann da die D. gesehen und die war dann auch die ganze zeit bei dennen wie cih gehört hatte und dann kam sie am nächsten tag dann wieder zu mir ja dein Freund hat mich die ganze zeit angeflirtet und was weiß ich nicht noch alles ab da war sie echt zu weit gegangen die Freunde von meinem Freund hätte mir sowas 1000 % erzählt weil ich selbst sehr gut mit dennen befreundet bin doch alle meinten nur das sie die D. da getroffen hatten und sie dann wieder zu ihren Freundinnen gegangen war .. ab da an Hasste ich diese Person sie versuchte immer wieder uns auseinander zubringen und hat lügen erzählt ja seit dem hasse ich diese D. abgrundtiv !!!!

  • von annything am 01.09.2009 um 15:07 Uhr

    also.. ich hasse niemanden- denn hass is ein gefühl und jmd den man hassen sollte der hat keine gefühle verdient 😛

    viiiel zu anstrengend jmd zu hassen oO

  • von Leulibell am 01.09.2009 um 12:49 Uhr

    oja, es gibt eine ehemalige gute Freundin von mir, die ich zutiefst verachte.
    Sie hat sich mit mir angefreundet, als ich ziemlich unbeliebt war, die kleine graue Maus damals, und hat mich mit in ihre Clique gebracht. Da kannte ich auch einige andere Mädels über Chor etc. und habe mich relativ schnell mit einigen angefreundet. Sie war weiterhin meine beste Freundin und ich habe sie ganz sicher nicht vernachlässigt, aber ich glaube sie war eifersüchtig, dass ich auf einmal auch mit vielen anderen befreundet war. Als ich letztendlich einen Freund hatte ist es total eskaliert. Sie hat angefangen, ziemlich miese Geschichten über mich zu erzählen, ich würde mit jedem rummachen, ich würde ihr die Freunde wegnehmen etc. Am Anfang hatte ich Angst, dass ich vielleicht wirklich so rüberkomme und sie das garnicht bösartig macht. Aber alle meine anderen Freunde waren ziemlich schockiert über den Unsinn den sie erzählt. Naja, das ganze ging aber immer weiter, sie hat sogar versucht, sich an meinen Freund ranzuschmeißen (und das vor meinen Augen!). Ich habe mich damals ziemlich von ihr distanziert und es einfach nur auf ihre Eifersucht geschoben.
    Ein Jahr später habe ich mich nochmal mit ihr unterhalten, auf einer Party, und sie hat mich gefragt, warum unser Kontakt so zusammengebrochen ist. ICh es ihr also erklärt und sie meinte einfach nur scheinheilig: Ich weiß garnicht, wo das herkommt. Das habe ich nie gemacht.

    Sorry, verachtenswert. Mittlerweile habe ich einfach keinen Kontakt mehr zu ihr…

  • von Babygirl4you am 01.09.2009 um 12:25 Uhr

    Also ich wuerde bei mir nicht direkt von Hass oder Verachtung reden denn wie du schon geschrieben hast ist das ein sehr starkes Gefuehl und das Gefuehl so habe ich nicht .. Es gibt Menschen in meinem Leben mit denen ich sogar frueher mal sehr gut befreundet war die aufeinmal irgendwas an mir doof fanden und seitdem meinen mir das Leben zur Hoelle machen zu muessen .. Staendig erzaehlen sie irgendwas ueber mich, oder denken sich Dinge aus die ich angeblich gesagt haben soll und so weiter .. Aber diese Menschen interessieren mich nicht mehr weil wenn ich sie nicht mag muss ich auch nicht ueber sie sprechen oder sobnst was !!!

  • von lightning1806 am 01.09.2009 um 11:01 Uhr

    jupp… mein erzeuger ^^
    er hat die scheidung eingereicht als ich geboren wurde… hat meiner mam die nase gebrochen… sie vin anfang an betrogen… lügen über uns verbreitet… uns für ne h*** verlassen… er hatte seine eigene tochter unter der grünenwiese auf irgendeinen friedhof beerdigen lassen, mit der begrüdung das er sie ja net gesehn hätte (sie is kurz nach der geburt gestorben)… andererseits hat er seine tochter mit der neuen genau den namen gegeben den seine verstobene tochter auch hatte um ihr die ehre zuerweisen ihren namen weiter zugeben… mein bruder lag 2 ma wegen ihm im sterben, seelisch bedingt… da is so viel passiert…
    für mich am schlimmsten war die erkenntnis das er nichts von all dem bereut was er getan hat… nichts…
    hatte ihm die change gegeben mich kennen zulernen, da er wie er selbst sagt zu faul war in 22 jahren ma ein brief zuschreibn, anstatt reue zu zeigen stellt er sich als opfer da… und nur er hätte ja gelitten… die krönung war das er sich zwar zu meinen geburtstag gemeldet hatte, nur 3 tage zu spät… ich an seiner stelle hätte mir den tag rot im kalender gekennzeichnet…

    ich glaub ich werd niewieder einen menschen so hassen wie ihn! er hat uns alle so verletzt…

  • von flusenfirma am 01.09.2009 um 11:01 Uhr

    oh ja da gibt es jemanden.
    meine mutter.
    ich verachte sie, da sie mir mit meinen 41 jahren immer noch erklären will, wie man den haushalt, den beruf und das leben meistern soll.
    ich kann ihr nichts recht machen…aber das will ich auch gar nicht, da ich mein eigenes leben lebe.
    sie ist die hinterhältigste und verlogenste person die ich kenne.
    wenn sie irgendwann mal sterben sollte, würd ich nur zur beerdigung gehen um zu fühlen ob sie auch wirklich kalt ist.
    über alles und jeden muss sie die herrschaft haben…duldet keinen widerspruch und auch keine anderen dinge, die sie nicht selbst zugelassen hat.
    hat man mal was von ihr bekommen, muss man ihr ein lebenlang dankbar sein und ihr m liebsten 1x am tag die füsse küssen….
    ich verachte sie, da ihr gefühle fremd sind. sie sich nur am leid anderer ergötzen kann und sich freundschaften mit geld erkauft.
    einfach nur widerlich diese frau!!!!

  • von bibi288 am 01.09.2009 um 10:52 Uhr

    Meine Schwiegereltern… sie haben mir vorgeworfen, dass unser Kind nicht von ihrem Sohn sein kann. Ich wüsste doch gar nicht wer der Vater ist.

  • von Destiny1212 am 01.09.2009 um 10:50 Uhr

    @LadyCherry1988: Das was da zwischen deinem Ex-Freund und deiner ehemaligen besten Freundin abgegangen ist, ist ja unter aller Kanone…schlimm, wenn man den Freund verliert, noch schlimmer, wenn man Freund UND beste Freundin verliert! Das einzig Gute, was du aus dieser Geschichte ziehen kannst, ist, dass dein Ex nie der Richtige für dich war und wer mit deiner “besten” Freundin befreundet ist, braucht keine Feinde!

  • von LadyCherry1988 am 01.09.2009 um 10:49 Uhr

    naja enttäuscht eigentlich nicht.. hassen passt besser.
    aber ich bin seit über einem jahr glücklich vergeben aber trotzdem hängt des mir immer noch hinterher..

  • von Nicky88 am 01.09.2009 um 10:48 Uhr

    och doch es gibt 2 Personen. Ein richtiges kleines Arschloch das nur mit mir gespielt und ohne ende verarscht hat und meine ehemalige beste Freundin. Tja die beiden sind jetzt lustigerweise ein Paar ,-)

  • von LadyCherry1988 am 01.09.2009 um 10:46 Uhr

    also bei mir gibts da auch so 2.
    Ich war vor 2,5 Jahren mit einem Typen zusammen, und wir beide und meine damalige beste Freundin haben wirklich jeden tag etwas zusammen unternommen.
    Eines Tages war es dann zwischen uns aus weil er zu mir gesagt hat dass er uns beide liebt (mich und meine damalige beste freundin) und ich war einfach nur geschockt und total verletzt… auf jeden fall hab ich darauf schluss gemacht und am nächsten tag hab ich dann erfahren dass die beiden zusammen sind. ja die beiden wohnen mittlerweile zusammen und sind seit februar verlobt, aber ich schwöre wenn ich die beiden jemals noch sehen sollte kann ich leider für nichts versprechen, schließlich ist dadurch mein damaliger freundeskreis auseinandergebrochen. alle sagten das des unter aller sau war was sie gemacht hatte, aber haben sich trotzdem noch mit denen getroffen. natürlich dürfen sie des aber wenn man sagt dass man dann nichts mehr mit den beiden zu tun haben will sollte man doch auch dazu stehen oder nicht??? ich bin nach 2,5 jahren immer noch so enttäuscht und vorallem über meine damalige beste freundin!!

  • von lazysun am 01.09.2009 um 10:35 Uhr

    ja die schwester meines mannes..

    das ist so ein mist***

    ewig versucht sie ihm einzureden das ich nicht die richtige bin usw… und das ist noch das harmloseste…

    mein mann sagt immer ich bin die frau auf die er sein ganzes leben gewartet hat, zum glück lässt er sich von dieser pute nicht beeinflussen.

    egal um was es geht, sie versucht ihm alles madig zu machen auszureden wenn es um unsere beziehung geht… das ist sowas zum kotzen!!!

    sie kommt damit nicht klar das ich jetzt die nr eins bin im leben meines mannes, denn sie war das vorher, sie haben ein sehr enges geschwister verhältnis.

    gsd muss ich die nur an feierlichkeiten wie weihnachten ertragen,

  • von MeLTeM2812 am 01.09.2009 um 10:29 Uhr

    ooh ja, es gibt 2 menschen die ich abgrundtief hasse und verachte.
    (sry das es etwas länger ist)

    normalerweise bin ich nicht so ein mensch, ich hab nie große probleme mit i-wem ^^

    aba die 2, oh mann…die könnt ich echt…

    also ER war ein sehr guter freund von meinem schatz, wir warn jeden tag mit ihm unterwegs, haben ihm vertraut, er war wie ein großer bruder für mich. ja und dann plötzlich hat er angefangen lügen und gerüchte zu erzählen…er wollte uns auseinanderbringen…nicht nur 1 mal.
    ständig wollte er sich mit mir treffen, einfach so und jedesmal hat er nur wieder erzählt was mein freund nicht alles verbrochen hat. er hatte was mit der, hat sich mit der getroffen und mit der, lauter blödsinn eben. (ich weiß das das alles nicht stimmt^^, bin durch freund usw draufgekommen, außerdem weiß cih das ich meinem schatz blind vertrauen kann)
    so und dann kam seine (damalige) freundin dazu, da warn wir aber schon mit ihm zerstritten. als mein schatz dann in holland bei seiner tante war, kamen die doch echt vor meine haustür um mir einzutrichtern das mein schatz mit seiner freundin geschlafen hat, öffter. natürlich hab ich gefragt wie oft, alles was sie sagt war “ja das weiß ich nimma” haha, das heißt ja schon mal das es nicht so war. bin dann auch wieder draufgekommen warum sie das erzählten. also haben wir mit allen beiden nicht mehr gesprochen.
    jz nach längerer zeit hat er (er heißt übrigens ado) meinen schatz wieder öffter angerufen, ob er rauskommt, das er ihm beim job suchen helfen könnte usw. weil ich es nicht wollte hat mein freund abgelehnt.
    einmal war er leider doch auf ner party, von diesem ado, aba nur weil ein freund von meinem schatz hin wollte. und das erste was ich am nächsten tag hörte “ja dein freund hat mit dieser K. gschlafen…”blablabla…
    naja, mittlerweile haben sie das bei andren pärchen auch so gemacht, zufälliger weise erzählen das immer die selben 2 leute, ado und b.

    also deswegen hasse ich diese 2 menschen echt abgrundtief…
    lg

  • von Destiny1212 am 01.09.2009 um 10:27 Uhr

    @someone707: Also, dass du diese Frau verachtest, ist für mich absolut nachvollziehbar. Meine ehemalige Schwiegermutter in spe gehört für mich auch zu den Top Ten der meist verachteten Leute. Sie hat mir und meinem damaligen Freund unendlich viele Steine in den Weg gelegt, weil sie der Meinung war, dass ich kein guter Umgang für ihren Sohn bin (absolut unerklärlich, wie sie auf so einen Schwachsinn gekommen ist). Jedenfalls hat sie, nachdem mein Ex sich von mir getrennt hatte, durch eine Bekannte ausrichten lassen, dass sie sehr froh darüber sei, dass wir nicht mehr zusammen sind oder ums mal in ihren Worten zu sagen “Gott sei Dank sind die beiden nicht mehr zusammen”…

  • von someone707 am 01.09.2009 um 10:20 Uhr

    Hallo Destiny,

    ja auch ich habe in meinem Bekanntenkreis jemanden den ich wirklich verachte. Es handelt sich hierbei um meine Schwiegermutter. Kurz zur Vorgeschichte. Mein Mann und ich haben einen Sohn von 2 Jahren und sind dabei uns scheiden zu lassen. Nach einem Streit zeischen uns beiden ist er mit meinem Sohn zu seiner Mutter gefahren und ich habe meinen Sohn mehrere Tage nicht gesehen und bin von ihr aus dem Haus geworfen worden, Dieses ZErwürfnis besteht schon seit ich meinen Mann vor 8 Jahren kennengelernt habe. In ihren Augen ist nichts genug und ich mache alles falsch, Aber die Art und Weise die hier passiert ist, lässt mich nicht zweifeln, das diese für mich die niederträchtigste Frau ist die ich kenne.

Ähnliche Diskussionen

Was meint ihr, gibt es wirklich Menschen die Gedanken lesen können? Antwort

MissDownfall am 21.12.2010 um 16:56 Uhr
😀 Erzählt mal Mädels, also ich kann es einfach nicht glauben.

Welchen Menschen HASST ihr über alles? und warum? Antwort

MadyByMe am 19.05.2009 um 14:53 Uhr
hallo ihr süßen. ja meine frage ist ja schon ganz eindeutig. ich wollte mal wissen welchen menschen ihr am meißten hasst in eurem leben (sofern es einen gibt) und wieso ihr ihn hasst (wenn ihr es erzählen mögt)....

Warum gibt es in Deutschland so viele Asoziale Menschen?? Antwort

Naomyy am 18.05.2011 um 22:00 Uhr
Hey Mädels. Ich frag mich das einfach öfter mal woran das liegt, dass es hier in Deutschland so viele Asoziale gibt. Mit Asoziale, meine ich Hartz 4 Empfänger, die keine Lust auf Arbeit haben und sich total gehen...