MrsRussia

am 09.02.2012 um 20:59 Uhr

Gibt es phedophile Tiere?

Gibt es eurer Meinung nach phedophile Tiere? 😀

Antworten

Sie mĂŒssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von snowwhite_xxx am 10.02.2012 um 18:22 Uhr

    Diskussionsforum :)

    0
  • von LadyBeetle83 am 10.02.2012 um 07:04 Uhr

    ^^

    0
  • von darkichan am 10.02.2012 um 03:22 Uhr

    ich denke und sage nur eins: bla bla bla 😀

    0
  • von specialEdition am 10.02.2012 um 00:47 Uhr

    jill22: haha, wie ARMSELIG kann man sein. hab grad 1:1 deinen Kommentar in nem anderen Forum gefunden! wie lÀcherlich, echt! du hast den einfach 1:1 rauskopiert!! also echt, wenn man keine Ahnung hat kann man sich auch raushalten -.-

    0
  • von specialEdition am 10.02.2012 um 00:35 Uhr

    “kein tierchen wirklich ein leid davon hat.” —> sag mal was ist denn los mit dir?! Die Jungtiere können davon STERBEN, weil der Penis des Bullen sie innerlich aufreißt! aber neeee, die leiden ja nicht dabei… -.- ne ehrlich.

    und ich mein: logisch, das die Tiere nicht WISSEN, was sie da tun udn das sie keinen BEGRIFF dazu haben. aber es ist nix anderes als “PĂ€dophilie” ein offensichtliches Jungtier zu vergewaltigen- bei Mensch und bei Tier.

    “bei den Tieren kann man aber find ich nicht von pĂ€daophil reden, da da doch kein tierchen wirklich ein leid davon hat. dort gilt es ja als normal.” –> nein, gilt es nicht. Die Jungtiere leiden, und die MĂŒtter rasten aus wenn sie einen Bullen dabei erwischen der das macht. meist können sie aber nix gegen machen, weil die Bullen einfach zu stark sind. also ist es fĂŒr die Tiere SEHR wohl was schlimmes, vor allem fĂŒr die Mamis die sich der Gefahr fĂŒr ihre Jungtiere bewusst sind!

    und da seh ich ganz klar eine pÀdophilie.

    0
  • von specialEdition am 10.02.2012 um 00:32 Uhr

    “kein tierchen wirklich ein leid davon hat.” —> sag mal was ist denn los mit dir?! Die Jungtiere können davon STERBEN, weil der Penis des Bullen sie innerlich aufreißt! aber neeee, die leiden ja nicht dabei… -.- ne ehrlich.

    und ich mein: logisch, das die Tiere nicht WISSEN, was sie da tun udn das sie keinen BEGRIFF dazu haben. aber es ist nix anderes als “PĂ€dophilie” ein offensichtliches Jungtier zu vergewaltigen- bei Mensch und bei Tier.

    “bei den Tieren kann man aber find ich nicht von pĂ€daophil reden, da da doch kein tierchen wirklich ein leid davon hat. dort gilt es ja als normal.” –> nein, gilt es nicht. Die Jungtiere leiden, und die MĂŒtter rasten aus wenn sie einen Bullen dabei erwischen der das macht. meist können sie aber nix gegen machen, weil die Bullen einfach zu stark sind. also ist es fĂŒr die Tiere SEHR wohl was schlimmes, vor allem fĂŒr die Mamis die sich der Gefahr fĂŒr ihre Jungtiere bewusst sind!

    und da seh ich ganz klar eine pÀdophilie.

    0
  • von Joy085 am 10.02.2012 um 00:31 Uhr

    wassn das hier! Bescheuerte Frage – meiner Meinung nach!

    0
  • von juicyBerry am 10.02.2012 um 00:24 Uhr

    SE:

    ” diese Tiere richten ihr sexuelles Interesse ganz einfach auf ungeeignete Objekte- wie es auch ein PĂ€dophiler macht. ”

    Ja, fĂŒr uns wĂ€re es ein pĂ€dophil.
    FĂŒr die Tierchen denke ich aber nicht. und das ist eig. das was zĂ€hlt.
    Ich meine, in manchen lÀndern heiraten manche 30 jÀhrige auch 10 jÀhrige mÀdchen und die sehen es nicht als pÀdophil.
    fĂŒr ist das aber eine klare sache.

    Es kommt ja immer auf die Sozialisierung welche Sicht wir auf bestimmte Sachen haben.

    bei den Tieren kann man aber find ich nicht von pÀdaophil reden, da da doch kein tierchen wirklich ein leid davon hat. dort gilt es ja als normal.
    pÀdophil ist bei uns was gaanz schlimmes und böses und damit werden danna uch solche taten abgestempelt.
    in der tierwelt gilt das aber als `normal` und nicht wirklich schlimmes. deswgen normen und werte.

    0
  • von specialEdition am 10.02.2012 um 00:18 Uhr

    oh scheiße -.-
    grad nen ellenlangen kommi geschrieben und der ist jetzt weg. ich schwör, ich werd noch ausflippen -.-

    0
  • von specialEdition am 10.02.2012 um 00:17 Uhr

    juicy: na gut, das rĂ€ume ich ein. Man kann wohl unterscheiden, ob mit “PĂ€dophilie” alleine der Umstand gemeint ist, das Tiere “Jungtiere” vergewaltigen oder ob sie nur so “befriedigt” werden können und sozusagen einen “Fetisch” darauf haben.

    Aber grundsĂ€tzlich ist dein Argument trotzdem nicht schlĂŒssig- weil auch Tiere eine Gehirnstörung haben können. Es gab zum Beispiel mal den Fall einer Katze, die nur Hasen u.Ă€. bestieg- ist ja im Prinzip das selbe. deshalb kann man grundsĂ€tzlich sagen, das Störungen, die bei Menschen vorhanden sein können (wie pĂ€dophilie) auch bei Tieren auftreten können, und zwar 1:1. Es gibt z.B. auch HomosexualitĂ€t unter Tieren.
    Was das mit dem Bewusstsein, der Gesellschaft und den Normen und WErten zu tun haben soll, weiß ich nicht.–> diese Tiere richten ihr sexuelles Interesse ganz einfach auf ungeeignete Objekte- wie es auch ein PĂ€dophiler macht.

    0
  • von specialEdition am 10.02.2012 um 00:12 Uhr

    Ne eigene Meinung zu der Frage wĂ€re: “Findet ihr es schlecht das es pĂ€dophile Tiere gibt” oder: “denkt ihr das es daraus abgeleitet eine natĂŒrliche Ursache fĂŒr PĂ€dophilie gibt”

    —> ich meine, das kannst du doch nicht wirklich ernst meinen, oder..?! und was meinst du mit “nur an anderen orientieren”…?! Klar, bei Wissensfragen orientier ich mich natĂŒrlich an der Wissenschaft, ist doch logisch?!

    0
  • von juicyBerry am 10.02.2012 um 00:09 Uhr

    SE:

    Ă€hh… vllt sollte man erst dieses Wort definieren, bevor man anfĂ€ngt darĂŒber zu diskutieren.

    Menschen, die pĂ€dophil sind, haben meistens eine Gehirnstörung. Sie hat die Lustbefriedigung noch in ganz jungen Jahren stehen gelassen. Dementsprechend werden dann Kinder fĂŒr solche Taten missbraucht.
    NatĂŒrlich spielen da noch viele anderen Faktoren eine Rolle, wie die Umwelt etc. . Doch in erster Linie bleibt es eine Gehinerkrankung.

    Tiere & pÀdaophil?

    Da Tiere fĂŒr mich nicht so ein Bewusstsein wie wir haben und sicherlich auch nicht solche gesellschaftlichen Normen und Werte, gibt es sie fĂŒr mich nicht, auch wenn es die Art, dass Alt+Jung sexuellen Kontakt haben da ist.

    0
  • von specialEdition am 10.02.2012 um 00:08 Uhr

    MrsRussia: WEIL DAS KEINE FRAGE IST ZU DER MAN EINE MEINUNG HABEN KANN!
    sag mal willst du provozieren oder bist du tatsÀchlich so dumm? Gut, mal ein paaar Beispiele:

    Fragen, zu denen man eine eigene Meinung haben kann:
    – Was ist deine Lieblingsfarbe?
    – Findet ihr ein Kuss ist schon fremdgehen?
    – Ist die Todesstrafe ethisch vertretbar?
    – Was sind eure Lieblingsklamotten?
    – Sollte man Kiffen legalisieren und Rauchen verbieten?

    Fragen, zu denen man KEINE Meinung haben kann, weil es um FAKTEN geht, und es WISSENSFRAGEN und keine MEINUNGSFRAGEN sind:
    – Gibt es den Mond?
    – Ist der Pluto ein Planet?
    – Warum sind Bananen krumm?
    – Was macht BlĂ€tter grĂŒn?
    – Gibt es weiße Löwen/Tiger/Krokodile?
    – Gibt es homosexuelle Tiere?

    —> klingelts? man KANN nicht sagen: Meiner Meinung nach gibt es keinen Treibhauseffekt. oder: Meiner Meinung nach gibt es gar kein Plastikproblem. oder: Meiner Meinung nach ist die Erde eine Scheibe. oder: Meiner Meinung nach gibt es keine pĂ€dophilen Tiere >. weil es pĂ€dophile tiere nun mal gibt. das ist so und ist wissenschaftlich, empirisch bewiesen. Zu sagen: Nein, das gibt es nicht- wĂ€re keien eigene Meinung sondern schlicht eine lĂŒge durch uninformiertheit.

    0
  • von MissEistee am 09.02.2012 um 23:27 Uhr

    😀

    0
  • von xMuffin am 09.02.2012 um 23:25 Uhr

    wie wĂŒrde denn jetzt eine Meinung zu deiner Frage aussehen? Bin ich gespannt …

    0
  • von MrsRussia am 09.02.2012 um 23:22 Uhr

    sorry nochmal 😀 Ich tippe manchmal schneller als ich denke.
    @specialEdition: Was ist dran Blödsinn sich um die Meinung anderer zu erkunden? Und wieso kann man da keine eigene Meinung haben? Normal hat jeder eine Meinung zu einem Thema. Ich hab echt Mitleid mit den Menschen, die keine eingene Meinung zu einem Thema haben, sondern sich nur an irgendjemand anderen orientieren.

    0
  • von xMuffin am 09.02.2012 um 22:25 Uhr

    wo soll ich denn hier meine Meinung sagen ?! ÀÀÀh 😀
    wie gesagt: Google ist dein Freund!

    0
  • von specialEdition am 09.02.2012 um 22:17 Uhr

    @MrsRussia: es geht nicht um “eure Meinung” bei so einem Thema.. das ist ja der totale Blödsinn… hier gehts um wissenschaftliche Fakten. und das kann man auch googeln.
    Zu so nem Thema kann man doch gar keine eigene Meinung haben.

    da ist so als wĂŒrd ich fragen: “gibts eurer Meinung nach den Planeten Pluto” -.-

    0
  • von Feelia am 09.02.2012 um 22:14 Uhr

    SE hat natĂŒrlich mal wieder recht,hab das auch schon mal gelesen^^

    0
  • von Faye am 09.02.2012 um 21:59 Uhr

    von: MrsRussia, am: 09.02.2012, 21:44

    “Ja, sorry nochmal. Hab ja kapiert, dass es phĂ€dophil heißt :-D”

    %-) PÄdophil…ich hoffe, dass war jetzt nur ein Tippfehler deinerseits ^^

    0
  • von MrsRussia am 09.02.2012 um 21:44 Uhr

    Ja, sorry nochmal. Hab ja kapiert, dass es phĂ€dophil heißt 😀

    0
  • von MrsRussia am 09.02.2012 um 21:41 Uhr

    @xMuffin Was bringt mir Google? Ich will ja die Meinungen von den MĂ€dels und nicht von Google. Ich glaube nicht, dass Tiere
    @Jill22 sorry, das meinte ich ^^ Wir wissen bereits, dass Tiere GefĂŒhle haben. Sie empfinden genauso Trauer, Freude, Schmerz, Angst. Warum also sollten sie also keine Lust & Liebe empfinden? Ich will mich nicht auf den Stand der Forschung festlegen, weil diese einfach noch zu jung ist um zu 100 % richtige Aussagen zu machen. FrĂŒher hatte man auch angenommen, Tiere hĂ€tten ĂŒberhaupt keine GefĂŒhle und jetzt ist man da schon etwas weiter.

    0
  • von specialEdition am 09.02.2012 um 21:30 Uhr

    es heißt PÄDOPHIL.
    aber ja, das gibt es, vor allem bei Seelöwen und solchen SÀugetieren.

    “. Falls du aber wissen wolltest ob es noch weitere Tiere gibt, die aus reiner Triebbefriedigung nicht geschlechtsreife Partner suchen, dann halte ich das fĂŒr fast ausgeschlossen”

    —-> falsch. Tiere sind auch an Triebbefriedigung interessiert. Bei Seelöwen vergewaltigen die MĂ€nnchen, die kein weibchen abbekommen haben, aus frust ihre Jungen wĂ€hrend die weibchen jagen sind.

    0
  • von xMuffin am 09.02.2012 um 21:22 Uhr

    Google ist dein Freund!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

HandyhĂŒlle gesucht - welche soll ich nehmen (Huawei P8 Lite)? Antwort

caro_lovve am 02.12.2015 um 16:30 Uhr
Hallo! Brauche mal wieder eure Hilfe! Ich möchte mir zu Weihnachten eine HandyhĂŒlle wĂŒnschen, solche findet man aber nur im Internet, da mein Handy, Huawei P8 lite, ja nicht gerade hĂ€ufig ist. Bis jetzt bin ich noch...

Party machen in Wien! Antwort

Directioner12 am 04.11.2015 um 21:44 Uhr
Wo kann man am besten in Wien fortgehen

Wohnung ja oder nein? Bitte eure Meinung Antwort

Ninchen9 am 16.10.2015 um 10:37 Uhr
Hallo MĂ€dels, nachdem ich mich von meinem Freund getrennt hab, will ich eine eigene Wohnung. Ich hab momentan ein befristetes WG-Zimmer und wohne zwischenzeitlich bei meiner Mutter. Ich hab gestern eine Wohnung...

Hometrainer oder Crosstrainer? Antwort

uB3Oota am 06.10.2015 um 13:37 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich befinde mich derzeit in einer DiÀt und möchte zusÀtzlich Cardiotraining betreiben und kann mich nicht entscheiden zwischen Hometrainer oder Crosstrainer :D Habe hier einen Hometrainer gefunden,...

Ich brauche Inspiration - Namen ... Antwort

davidsmami am 04.10.2015 um 20:18 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Ich möchte demnÀchst meinen Online Shop komplett umstellen und neu machen mit anderen Artikeln usw. Das Titelbild bzw Shopbild habe ich schon designen lassen. Es hat lange gedauert bis es so war...

HomepageForenLifestyle-ForumGibt es phedophile Tiere?