HomepageForenLifestyle-ForumHandwerkliche Mädels gefragt oder die dasselbe Problem haben…Dusche in der Wanne und keine Fliesen!!

Babypam

am 05.03.2009 um 11:05 Uhr

Handwerkliche Mädels gefragt oder die dasselbe Problem haben…Dusche in der Wanne und keine Fliesen!!

Hallo Mädels, ich wollt mich mal so umhören, ob vielleicht jemand dasselbe Problem hat wie ich und eine Lösung dafür gefunden hat. Ich ziehe bald in meine erste eigene Wohnung und eigentlich ist sie ganz schön. Eigentlich…denn für mich war es sehr wichtig, das ich eine Dusche habe und keine Badewanne (gehe nie baden, außer ich mache mal ein Erkältungsbad, wenn ich krank bin, das kommt 1 – 2x im Jahr vor) naja diese Wohnung hatte aber nunmal leider eine Badewanne, aber die Vermieterin meinte bei der Besichtung das man da auch ne Duschwand drauf packen könnte und dann duschen könnte. Naja ich wollte dann eine von diesen neuen Duschvörhängen nehmen, die nicht an den Beinen kleben etc, das wird wohl nix, da wir sie nicht an der Decke anbohren können, da das Stromkabel durchläuft, naja dann nehmen wir eben ne billige Duschwand. Zweites Problem, Duscharmature hängt viel zu niedrig, ich müsste mich drunter knien, aber das lässt sich ja auch beheben. Aber jetzt zu dem größten Problem. Die Wand ist nicht hoch genug gefliest, das heisst beim Duschen würde ich immer die Wände nass machen, was bekanntlich zu Schimmel führt. Unbedingt Fliesen wollen wir nicht (aus finanzieller Sicht) jetzt habe ich gehört, es gibt eine Farbe, die Wasserabweisend ist. Kennt ihr die? oder hat jemand von euch dasselbe Problem und eine Lösung gefunden, die ihr mir empfehlen könnt
Ein Versuch ist es ja wert. Vielleicht hat wenigstens eine von euch einen Tipp

Antworten



  • von mell75 am 05.03.2009 um 19:13 Uhr

    hey, habe das selbe problem in meinem bad….ich habe eine klebefolie drüber gemacht und an dem abschluss der kacheln sanitärsilikon aufgetragen….hilft ein wenig!

    du kannst aber auch eine latexfarbe kaufen oder im fachgeschäften elefantenhaut…das lässt kein wasser druch!

    lg

  • von shivamoon am 05.03.2009 um 19:09 Uhr

    ja es gibt so wasserabweisende farbe.die kann man im bauhaus kaufen oder bei bahr. habe sowas auch in meinem bad.ist total gut und man kann die sogar abwischen

  • von Babypam am 05.03.2009 um 14:38 Uhr

    Okay super für die ganzen Tipps, werde mich mal nach dieser “Elefantenhaut”, Latex und Wasserabweisende Farbe erkundigen

  • von tarantula am 05.03.2009 um 14:27 Uhr

    probiers mal mit latex – gibts farblos im baumarkt.
    hat man früher (bei uns im osten, als wir ja noch nüscht hatten 😉 ) immer in die gute “ich-rühr-mir-meine-farbe-selbst-an”-mischung mit rein gekippt. heutzutage ist oft schon ähnliches in farben drin, um sie wischfest zu machen.
    in meiner küche z.b. hab ich aber zur abtönfarbe noch latex gegeben, weil ich das als blende gestrichen habe – ist recht gut abwischbar, selbst mit haushaltsschwamm, wenn spritzer dran waren.
    musst eben nur aufpassen, dass immer alles gut abtrocknen kann nach dem duschen – tapete bleibt tapete.

  • von yvie080892 am 05.03.2009 um 14:21 Uhr

    also wir haben genau die gleiche Situation und wir haben da so eine wasserabweisende Farbe. also durchsichtig. musst du einfach mal bei OBI oder so gucken.

  • von Babypam am 05.03.2009 um 14:19 Uhr

    Hey, mein Papa hat mich auch grad angerufen und mir auch irgendwas von Elefantenhaut erzählt 😀

  • von Babypam am 05.03.2009 um 13:09 Uhr

    Okay, das könnte man zur Not auch ausprobieren

  • von Jady am 05.03.2009 um 12:41 Uhr

    hey, bei uns in der WG ist das gleiche Problem. Aber wir duschen einfach trotzdem immer und eigentlich klappt das. Wir gehen halt vorsorglich alle 2-3 Wochen mal mit Schimmelentferner über die Stelle die nass wird und bisher ist alles super (das geht also schon mehr als 2 Jahre gut). Ist halt günstiger als extra was anbringen oder so.

  • von Babypam am 05.03.2009 um 11:39 Uhr

    Nee, das kommt auf keinen Fall in Frage, ich halte es nicht mal 5 Minuten darin aus, da wird mir schon zu langweilig, wäre ja dann voll die Wasserverschwendung, außerdem macht baden nur müde und ich persönlich fühle mich danach nie wirklich frisch & sauber

  • von Ina1990 am 05.03.2009 um 11:21 Uhr

    oder du gewöhnst dich halt ans baden 😛

  • von Babypam am 05.03.2009 um 11:17 Uhr

    Ja, werde mich heute mal erkundigen, wollte nur mal so rumhören, was andere für Lösungen haben und wie zufrieden sie sind.
    Ich mein ja keine normale Farbe, aber es gibt ja so Versiegelungen etc.
    Meinst du mit Blende wie so ein “Vordach” aber das müsste ja dann rundherum gehen und dann hätt ich ja garkein Platz mehr zum duschen. Bin 1,82 und wenn ich in der Wanne stehe, dann muss der Duschkopf schon fast an der Decke sein

  • von muse24 am 05.03.2009 um 11:12 Uhr

    Oh nein, bloß keine Farbe! Der ehemalige Mieter von der Wohnung meines Freundes hatte die angebracht……das hat geschimmelt bis zum geht nicht mehr. Du kannst Wasser so nicht aufhalten.
    Aber mal ein anderer Tip: Wie wäre es mit einer Acrylblende oder einer aus Plexiglas? Mit Silikon kann man das verschließen.
    Geh mal in den Baumarkt (ruhig auch in verschiedene) und informier dich

Ähnliche Diskussionen

Cosplayer von Naruto und Mädels mit langen Haaren gefragt 🙂 Antwort

Hestia am 29.05.2011 um 00:18 Uhr
hi Mädels, ich habe ein kleines Problem.... Meine Freunde und ich sin Cosplayer. Wir sind als die Akatsuki von Naruto "tätig". 🙂 Ich bin in dem Fall Deidara und, (ja ich weiß komisch ein Uchiha zu sein wenn man auch...

Mädels aus Wiesbaden und Frankfurt am Main gefragt! Antwort

Choulinchen am 23.07.2010 um 11:18 Uhr
Soo Mädels, ich brauche eure Hilfe. Ich brauche Infos über Folgendes: - Schöne Plätzchen wie Parks, Cafés, Promenaden usw. zum Entspannen in Wiesbaden und Frankfurt - Shopping-Möglichkeiten in Wiesbaden und...

meine katze pinkelt und kackt in dusche und badewanne:( Antwort

Angelina00018 am 08.11.2009 um 15:23 Uhr
hallo, ich habe 2 katzen (2 mädels) eine davon geht einfach nicht mehr aufs katzenklo, sie macht immer in die dusche oder badewanne, das is einfach nur eklig, und auch peinlich ^^ ich habe schon 2 neue katzenklos...

Tattoos und die Anerkennung in der Öffentlichkeit Antwort

Schmärri am 20.05.2017 um 14:31 Uhr
Hallo Zusammen, Findet ihr, dass die mediale Darstellung, in Sendungen, Filmen und so weiter, aber auch die Tatsache, dass viele Prominente (FußballerInnen, SchauspielerInnen, MusikerInnen) durch das sichtbare tragen...