HomepageForenLifestyle-ForumHilfe, mein Hund macht ständig überall hin!

EdelBunny

am 13.11.2009 um 21:52 Uhr

Hilfe, mein Hund macht ständig überall hin!

Unser Hund ist jetzt 18 Wochen alt. Bei uns ist er seit 10 Wochen. Am Anfang lief alles ganz normal! Doch seit ca. 2 Wochen macht er ständig überall hin sobald sich eine Gelegenheit ergibt.Wir gehen alle 2 Stunden mit ihm raus, er wird gelobt wenn er draußen macht, bekommt auch sonst genug aufmerksamkeit und alles. Wir sind echt am Verzweifeln, er macht auch drin in viel größeren Mengen als draußen.
Habt ihr eine Ahnung woran das liegt oder Tipps was man noch machen kann?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Ina1990 am 16.11.2009 um 14:17 Uhr

    @ Beetlejuice: Eben weil das Nase rein drücken unangenehm ist, wird es gemacht… keiner hat behauptet das das absolut richtig ist.
    Der Hund muss verstehen das das nicht geht was er tut. Wie schon gesagt Frag am Besten wirklich einen Tierarzt, der wird dir sagen können was hilft.
    Außerdem brauchst du Beetlejuice unsere Tipps nicht als dumm zu bezeichnen. Jeder versucht hier nach bestem Wissen auf die gestellte Frage zu antworten. Heißt ja wohl nicht das die Verfasserin alles befolgen muss, oder machst du das etwa wenn du einen Beitrag rein stellst????

    0
  • von powergirl_kathi am 15.11.2009 um 18:16 Uhr

    ihr müsst die nase in die ausscheidungen halten, und ihn schimpfen. wenn er dann knurrt, dann nur aus angst. wenn er allerdings nach dir schnappt, dann schlag ihn nicht, sondern schimpf ihn weiter und sei den res vom tag böse mit ihm! gib ihm natürlich noch futter und wasser, aber streichel ihn nicht! er wird zu dir kommen und mit dir schmusen wollen, er will dir zeigen dass es die leidtut. erst dann kannst du wieder lieb zu ihm sein! er muss spüren, dass er einen fehler gemacht hat! viel glück

    0
  • von FireMand am 15.11.2009 um 01:21 Uhr

    glaubt mir er testet seine grenzen aus und makiert sein revier!
    er sieht euch nicht als rudelführer sondern denkt er sei es!!!

    0
  • von EdelBunny am 14.11.2009 um 10:38 Uhr

    achja und bei einer hundeschule sind wir ja und die tipps haben wir auch befolgt aber besser wirds nicht, die meinten nur öfter rausgehen und ganzviel lobn wenn er draußen macht.und wenn man ihn drinnen erwischt dann “ausschimpfen”(nicht richtig sondern so mit Nein! und Pfui! )

    0
  • von EdelBunny am 14.11.2009 um 10:36 Uhr

    nee das man die nase nicht reinsteckt wissen wir auch, das würde ich auch nicht machen. meistens erwischen wir ihn ja auch nicht mal, er nutzt wirklich die gelegenheit, meine mom sagte mir gestern das sie sogar mittlerweile fast halbstündlich mit ihm rausgeht er draußen macht und dann drinne kurze zeit später trotzdem nochmal, das ist doch komisch…

    0
  • von erzrose am 13.11.2009 um 22:38 Uhr

    Tiere mit der Nase rein drücken ist sowas von Falsch!!! Der Urin ist so stark und die Nasen soo empfindlich..Vill,mal ein Gespräch mit dem Tierarzt führen oder zur Hundeschule.
    Und nicht nur alle 2std,raus immer mal zwischen durch raus.Und bestrafen mit einem lauten Pfui,und dann auf seine Decke schicken wenn er hingemacht hat.

    0
  • von annything am 13.11.2009 um 22:33 Uhr

    man macht das auch mit katzen (also das gesicht bzw die nase in die kotze/exkremente drücken) um sie stubenrein zu bekommen.

    0
  • von Ina1990 am 13.11.2009 um 22:27 Uhr

    Entschuldigt meine Rechtschreibung und meine grammatikalischen vau-pars ….. aber ich bin total fertig vom arbeiten 😀

    0
  • von Ina1990 am 13.11.2009 um 22:24 Uhr

    vielleicht solltet ihr eurem hund nicht ganz so viel aufmerksamkeit geben… ich weiß das klingt jetzt herzlos, aber so lernt der hund ja nie das ihr die chefs seid.

    Ihr müst ihm zeigen, dass ihr das sagen habt und das der Hund das machen soll was IHR wollt.

    mein freund meinte, wenn du den hund dabei erwischt, dann musst du seine schnautze rein halten… jedes mal wenn ihr ihn dabei erwischt müsst ihr das wirklich unbedingt machen!!!! wenn er dann merkt “oh wenn ich draußen mein geschäft mache, dann werde ich gelobt das ist gut” und dann merkt er das….

    ihr müsst die abstände zwischen den einzelnen spatziergängen auch unbedingt verlängern… ein ausgewachsener hund sollte auf jeden fall 8 stunden aushalten können…. ich weiß er ist noch relativ jung… aber ich empfehle dir auch ein erziehungsbuch für den hund… ihr könnt auch jederzeit bei eurem tierarzt nach fragen

    0
  • von FireMand am 13.11.2009 um 21:55 Uhr

    er will wahrscheinlich seine Grenzen austesten und sein revier makieren.
    meiner hat das auch mal gemacht und wurde bestraft ab da hab ich mehr zeit daran investiert ihm zu zeigen das ich der rudelführer bin und seit dem klappt es und er hat aufgehört.

    0
  • von Sundayx3 am 13.11.2009 um 21:54 Uhr

    Vielleicht hat er Probleme mit der Verdauung… ? Hat das Meerschwein von meinem Freund, ist zwar ein schlechter Vergleich aber ne Mödlichkeit wär´s ja immerhin.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hund wie auf Droge, Hilfe! Antwort

etrikolus am 05.08.2014 um 10:17 Uhr
Hallo Mädels, diese Frage richtet sich vor allem an die Hundespezialisten. Mein 3 1/2 jähriger Rhodesian Ridgeback Rüde hat sich in den letzten Wochen eine seltsame Marotte angewöhnt: Er leckt unsere Möbel ab und...

mein hund macht.. Antwort

sweetShy am 27.02.2009 um 13:51 Uhr
hey ihr süßen, mein hund macht manchmal etwas komisches, nach dem er gepieselt hat, "wirft" er mit deinen hinterpfoten wie erde drüber! ich hoffe ihr wisste was ich meine, dass macht er nur selten und auch manchmal...

Habt ihr auch einen Stalker Hund der euch überall hin folgt? Antwort

Wiwonn am 17.09.2009 um 07:11 Uhr
Ich habe eine süsse Hündin mit Namen Laika die ich sehr doll mag.Aber an manchen Tagen klebt sie mir an den Füssen und folgt mir überall hin.Beim kuscheln mit Schatzi schiebt sie ihre Schnauze dazwischen und sogar auf...

Meine Katzen pinkelt überall hin... Antwort

sweetmango am 10.10.2011 um 21:14 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Katze (Luci, 6) seit 2 1/2 Jahren. Vor einem Jahr sind wir umgezogen. Seit ca. einem halben Jahr hat sie angefangen ohne Grund überall hinzupinkeln. Vor allem in der Wohnung vor die...

Mein Hund hat Flöhe Antwort

jellyfisch99 am 25.04.2012 um 14:50 Uhr
Huhu, warum müssen Haustiere Ungeziefer haben? Mein Hund hat Flöhe und sogar mich haben die Biester schon gebissen. Der Tierarzt meinte zwar, dass die Flöhe eigentlich nicht zu Menschen gehen, aber so ganz glaube ich...