HomepageForenLifestyle-ForumHilfe mein Vermieter spinnt!

schneewittchen

am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

Hilfe mein Vermieter spinnt!

Hilfe mein Vermieter spinnt! Ich und mein Mann sind kürzlich in dieses süße Haus gezogen und haben hier eine Haushälfte zur Miete übernommen. Wir wohnen jetzt 6 Monate hier und plötzlich fängt mein Vermieter der gleichzeitig Hauseigentümer und Bewohner der zweiten Hälfte ist, an durch zu drehen. Der ist ca. 250 Jahre alt, einsam und senil, denn ständig wenn ich nach hause komme, guckt der aus seinem Fenster und erzählt mir ich solle meinem Mann sagen er solle die Musik leiser machen sonst würde er die Polizei rufen. das lustige ist nur das der (mein Mann) zu diesem Zeitpunkt nie zuhause ist…und letztens warf er uns vor wikr hätten seine Gartenzwegre absichtlich kaputt gemacht…Hat der sie noch alle? Was soll ich jetzt machen, wir woll gern hier wohnen bleiben!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SuicideSquad am 15.12.2013 um 14:01 Uhr

    Gibt es angehörige mit denen man mal süprechn könnte? Denn für mich klingt das nicht so, als sein er ein streitlustiger Renter sondern als würde er langsam dement. Das dauert oft sehr lange bis das endlich jemand mitbekommt. Da würde ich vllt mal mit Angehörigen sprechen, wenn es denn welche gibt. Ansonsten Kopf auf Durchzug schalten, das ist ja noch harmlos, da hatte ich schon schlimmere Nachbarn.

    0
  • von schattenstreich am 14.07.2013 um 21:30 Uhr

    Kannst du auch, wenn dein Vermieter wirklich schon zum älteren Kabilber gehört und die Eigenarten die er entwickelt so stimmen, denn leidet er an Demenz.
    Nur ihm das beizubringen wird schwer und eine Verbesserung net eintreten. Augen zu und durch xD!!!

    Vielleicht selbst einmal ein Beschwerdeprotokoll führen.
    Wann hat der Vermieter dies und das behauptet und wo sind entsprechende Personen tatsächlich gewesen und was haben sie dabei gemacht.
    Ist zwar schande anstrengend und nervig, aber sollte er wirklich mal die Polizei rufen habt ihr wenigstens was in der Hand.

    0
  • von guteLauneeee am 22.02.2012 um 00:49 Uhr

    hm, würd es auch erstmal mit einem geschenk versuchen und vielleicht ab und an mal mit ihm erzählen. vielleicht ist er nur einsam und neidisch auf euch. wenn das nicht hilft, dann mal mit den kindern reden, wenn das geht. vielleicht ist er reif für das altersheim.

    0
  • von ToutEstBloquex3 am 13.06.2010 um 12:10 Uhr

    :Dkannste es ja mit nem kuchen versuchen =) und wenn nicht, kann er ruhig die polizei rufen.. selbst schuld,

    0
  • von Elna am 29.12.2009 um 09:38 Uhr

    Hallo! Wir haben hier ein ähnliches Problem. Teilen uns auch ein Haus mit unserem Vermieter. Die beschweren sich alle Nase l

    0
  • von Aileen am 16.03.2009 um 14:39 Uhr

    Er ist entweder verrückt oder will einpaar Weilen mit Dirverbringen. Vielleicht DSDS zusammengucken…. Lass ihm ruhig Polizei anrufen.

    0
  • von mietze am 21.04.2008 um 19:55 Uhr

    he aengelsche,wie meinste dran aufreiben? ich hab auch angst das es schlimmer dann wird wenn ich die bullen ruf……..

    0
  • von Aengelsche am 19.04.2008 um 14:45 Uhr

    Also an schneewittchen, ich würde mich da miri021983 und sonnenschein anschließen, frag ihn, ob du ihm mal was vom einkaufen mitbrigen kannst und schenk ihm nen neuen Gartenzwerg und wenn das nicht hilft würde ich mal mit seinen Kindern/Enkeln(soweit vor Ort bzw vorhanden) reden.

    Und an mietze ich würds mal mit Polizei versuchen, nur da dran aufreiben würd ich mich nich…

    0
  • von mietze am 02.04.2008 um 14:29 Uhr

    mmh also mich hats hier auch nich besser erwischt ,ich bin in eine wg gezogen sind jetzt quasi zu zweit jaa und ich hab sone verrückte alte frau unter mir die ihren fernseher sooo laut dreht das ich meinen kaum höre und sobald die mich gehn hört macht die noch ein ticken lauter….ich hab auch schon alles versuch hab die mitbewohner hier im haus abgecheckt und die meinten die hören die auch im sommer wenn die ihr fenster auf hat ,hab bei der geklingelt ,der geschrieben und den vermieter angerufen ,meinta das hat was gebracht sie meint ich hät nich alle tassen im schrank und sie wär das nich nur komisch das alles auf sie hinweist…nja ich weis auch nich weiter mehr …ob ich die polizei rufen soll? oda habt ihr ne idee?

    0
  • von Miri021983 am 14.03.2008 um 11:16 Uhr

    Back ihm einfach einen Kuchen 🙂 Das klappt bestimmt! Viel Erfolg

    0
  • von gaensebluemchen am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

    Lass ihn ruhig die Polizei rufen, dann bekommt er mal von uniformoierten zu hören das er sich den Mist einbildet. Kann doch nicht sein, das ihn seine Familie so im Stich lässt und er nun seine Mieter terorisiert! Teu teu teu!

    0
  • von sonnenschein am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

    Bring ihm doch als Versöhnungsgeschenk einen neuen gartenzwerg und sage ihn das er immer zu euch kommen kann wenn er hilfe braucht und ihr mal was für ihn mit einkaufen sollt oder so. Menschen in dem Alter sind eh viel zu Stolz um euch zu fragenb!

    0
  • von tabsi85 am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

    Uff…Hat er vielleicht Kinder oder Enkel mit denen du mal darüber reden könntest? Du kannst ihnen ja sagen, das es dir nicht mal darum geht das er dich in Ruhe lässt, sondern das du dir Solrgen machst das ihm was passiert, wenn der so alt und so alleine ist!

    Antwort
    0
  • von PetraS am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

    Mit solchen Leuten selbst reden bring oft nmichtsy, da die in ihrere eigenen Welt leben. Doch ich verstehe auch nicht, wie man da noch alleine in einem haus wohnen lassen kann…

    0

Ähnliche Diskussionen

Darf mein Vermieter das? Antwort

XxraspberryxX am 21.06.2010 um 13:30 Uhr
Hey ihr lieben, ich habe folgendes problem: Und zwar wohne ich bei meinen Vermietern in demselben Haus. Sie wohnen unten und ich oben! Gestern kam eine Freundin von den Vermietern aus Kanada hierher zu Besuch. Da in...

Mein Vermieter mobbt mich Antwort

MamaSchlumpfine am 14.12.2010 um 16:21 Uhr
Ich habe das Gefühl mein Vermieter will mich aus der Wohnung mobben. Ständig ruft er an oder kingelt abends um 23 Uhr oder frühs um 6, wenn ich noch schlafe. Die Heizung hatte er auch schon einmal abgedreht, doch...

Forderung der Vermieter angemessen? Antwort

Velista am 30.09.2014 um 09:41 Uhr
Hallo Ihr Lieben, gestern habe ich einen Brief von meiner ehemaligen Vermieterin bekommen und fühle mich nun ein wenig benachteiligt. Laut diesem Brief soll ich knapp 120,- € für die Reparatur des Fernsehkabels...