Homepage Foren Lifestyle-Forum Ich werde zu unrecht des Diebstahls bei H&M verdächtigt !!

Ich werde zu unrecht des Diebstahls bei H&M verdächtigt !!

645

15

Ich war heute mal wieder bei H&M mit meiner Schwester. Als ich reingekommen bin wurde ich zwar nett begrüßt, aber dann haben 2 Verkäuferinnen schon angefangen blöde & VIELSAGENDE Blicke untereinander auszutauschen & in meine Richtung zu nicken..
Ich habs halt genau gesehen & schon gleich ein dummes Gefühl bekommen, denn schon seit ein paar Monaten werden ich & meine andere Schwester total beobachtet wenn wir zu H&M gehen. Uns wird vor dem Anprobieren gefragt wie viele Sachen wir haben & nach dem Anprobieren werden diese Sachen dann wieder nachgezählt.. total bescheuert.. & das wird wirklich NUR bei uns gemacht.
Ich kenne einige Mädchen aus meiner Stadt die richtig auffällig & andauernd bei H&M klauen aber ich & meine Schwester haben NOCH NIE geklaut
Sowieso stell ich mir das bei H&M schier unmöglich vor..
naja auf jeden Fall, zurück zu heute : ich bin dann zu den Accessoires gegangen, die hinter der Kasse sind, durch einen Spalt zwischen “Theke” & einer Säule haben mich dann 2 Verkäuferinnen beobachtet
Mir war dass dann echt zu blöd, ich bin zu den hin hab gesagt : “Entschuldigung, ich geb ihn mal meine Tasche, nicht dass sie noch denken ich klau irgendwas”, & hab ihr meine Tasche gegeben.. als ich mich dann wieder umgedreht hab & dann alle Verkäuferinnen die da grade dabei standen dumm zu kichern angefangen haben, hätt ich am liebsten die Tasche genommen & jedem eine damit gegeben -.-
Aber als ob dass nicht genug wär.. als ich dann 3Hosen zum anprobieren gefunden hatte, bin ich zu den Umkleiden gegangen, natürlich ist mir gleich eine von den Trullas hinterhergelaufen & ganz ZUFÄLLIG alle Umkleiden durchgeschaut, einschließlich meiner (mit einem unauffälligen Blick auf die Sachen in meiner Hand) ich sags euch ich war sowas von auf 180°
hätte nur noch gefehlt dass sie vor der Umkleide gewartet hätte
Naja dann hab ich eine passende Hose gefunden & die anderen AUF DEN STÄNDER & NICHT IN MEINE TASCHE gelegt
& bin an die Kasse um meine TASCHE ABZUHOLEN
dann bin ich runter gegangen um zu zahlen
An der Kasse war ich dann richtig angepisst & unfreundlich
nach dem bezahlen dachte ich schon die gibt mir keine Tüte & will die Hose in meine Tasche stecken, da reißt sie sie mir aus der Hand & stopft sie in eine Tüte
ich bin dann mit meiner Schwester Richtung Ausgang gegangen, als dann an der Rolltreppe ( hinter mir) die Fillialleiterin ( die die ganze Zeit am lautesten von allen gelacht hat) mit einer anderen Mitarbeiterin stand & nochmal richtig eindeutig auf mich gezeigt hat

Meine Laune war danach im Keller
Was soll ich machen ???
ich hab NIE was bei H&M geklaut ????!”?!??!?!?!?
sollte ich nächstes mal sowas wie : Kann ich gehen oder wollt ihr noch kurz in meine Tasche schauen ?? sagen
oder mich lieber provokant auffällig verhalten ??
oder sie drauf ansprechen ??
ich hab überhaupt keine Lust mehr dahin zu gehen
das fühlt sich so scheiße an.. als würden einem 10 Personen alles aufzählen was sie an einem scheiße finden.. so wie ein Schlag in die Fresse
Kann ich die vll irgendwie vernichten ?? Wie kann ich denen dass RICHTIG heimzahlen ??
also RICHTIG ??
ich bin nämliche keine asoziale Diebin

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    ?! du musst sie nicht in deine tasche gucken lassen. dazu haben sie eigentlich kein recht. ich würde den laden meiden und vllt mal schauen, ob du dich irgendwo beschweren kannst. vielleicht allgemein bei h&m unter kontakt.

    von Heellove am 01.02.2012 um 19:29 Uhr

  • wenn du sagst, du kennst einige, die da klauen, dann liegts vllt daran, dass du schon öfters mit denen dort gesehen wurdest? und dann gerät man eben auch unter beobachtung.
    ich find aber dein verhalten auch komisch? wenns mich so genervt hätte, wär ich rausgegangen und würd halt nicht mehr so oft da rein. man kann ja auch ohne h&m überleben. und vor allem das am ende? du wolltest die hose nach dem zahlen in die tasche stecken?
    alles komisch. meiner meinung nach klingts so, als würdest du da nicht zu unrecht beobachtet.
    übrigens: ich hab schon oft beobachtet, dass bei h&m leute rausgehen, es fängt an zu piepsen und es kümmert sich niemand drum. ich arbeite selbst in einem klamottenladen (keine kette). wenn es bei uns piepst, rennt einer zur tür und kontrolliert das. das hab ich bei h&m noch nie gesehen

    von cheechee am 01.02.2012 um 19:46 Uhr

  • abgesehen davon,dass ich h&m aus offensichtlichen gründen eh meide (son verein würde ich nie unterstützen -.-) würde ich mich da auch mal ganz öffentlich beschweren und an deiner stelle nie wieder da was kaufen.

    von evil_tinkerbell am 01.02.2012 um 19:47 Uhr

  • wasn das fürn asiladen??? würd nach der chefin fragen und ihr n paar takte erzählen…

    von BarbieOnSpeed am 01.02.2012 um 19:52 Uhr

  • ich frage mich auch warum gehst du da eigentlich noch einkaufen?!?!??? aber das die die klamotten nachzählen und einen dann so ein pappe teil mit der nummer mitgeben ist glaube ich normal…bin mir aber nicht sicher ich geh in die läden nicht einkaufen die unterstütze ich ebenfalls nicht! du kannst dich ruhig beschwären, aber ich würde da in zukunft einfach nicht mehr einkaufen gehen…gibt doch so viele läden, die genauso billig sind und auch noch ne bessere qualität haben

    von StodeK am 01.02.2012 um 19:56 Uhr

  • also für mich klang das eher als ob da eine dabei gewesen wäre die dich nicht leiden kann. ich würd mich auch mal bei der chefin beschweren und nie wieder hin gehen

    von MissEistee am 01.02.2012 um 20:03 Uhr

  • Geh einfach nicht mehr hin, bei so nem schlechten Service muss man denen nicht noch Geld in den Rachen schmeißen.
    Andere Läden gibt`s auch noch und H&M hat auch nen Online- Shop!

    von LariiilovesNY am 01.02.2012 um 21:00 Uhr

  • hundm ist sowieso banane

    von love_star am 01.02.2012 um 21:48 Uhr

  • ich würde mich mit voller absicht total auffällig verhalten. taschen kontrollieren dürfen die erst bei verdacht UND wenn du an der kasse vorbei richtung ausgang bist. und wenn se dann nichts finden ärgern die sich doch 😀 ich würde das richtig schön auskosten 😀 und danach niemals mehr den laden betreten und mich schriftlich (nicht per mail, sondern post, mit einschreiben) bei der geschäftsleitung beschweren. die namen der beschäftigten natürlich genannt.

    von shi_no_shi am 01.02.2012 um 21:53 Uhr

  • wie derb is das denn?! ich würd die drauf anreden ! und wenn sie dir blöd kommen geh nicht mehr dort hin …

    von MissToxpack am 01.02.2012 um 21:56 Uhr

  • Aber mal voll der Hammer.
    Nächst mal gehst hin zu den Tussen, sagst Whats up??? Was guggst du habs nicht in der Tasch ich habs im Schuh. 😎 😀 😀 😀 😀
    Mach dir nix draus und geh da weiter mit der Nas nach oben rein und wenn sie dann kommen dannsagst och ne bei euch kauf ich nicht. %-)

    von sternchen1000 am 01.02.2012 um 22:03 Uhr

  • “taschen kontrollieren dürfen die erst bei verdacht UND wenn du an der kasse vorbei richtung ausgang bist”

    das stimmt nicht! die verkäuferinnen haben grundsätzlich kein recht darauf, die taschen durchzugucken, das darf nur die polizei! das heißt bei verdacht müssen die erst die polizei rufen

    also ich an deiner stelle würde mich per email beschweren und den laden in zukunft meiden!

    von loonie88 am 01.02.2012 um 23:10 Uhr

  • Dass du da noch Hosen anprobiert hast UND sogar was gekauft hast….ich hätte den Laden verlassen und wär dort nicht mehr hingegangen! Beschwer dich auf jeden Fall, sowas geht doch nicht!

    von Felice87 am 02.02.2012 um 02:11 Uhr

  • ich hab nun schon mehrere einzelhandelsketten, wo ich gearbeitet habe. und überall gab es ausdrücklich das recht, die sachen, bzw. taschen zu durchsuchen. aber erst mit bestehendem verdacht auf diebstahl.

    Zitat: “Die Durchsuchung einer Tasche ist nur erlaubt, wenn der konkrete Verdacht besteht, dass der Kunde in dem Geschäft etwas gestohlen hat”, stellt Yvonne Schmieder von der Verbraucherzentrale des Saarlandes fest.

    Zitat 2: Besteht ein konkreter Straftatverdacht und der Kunde verweigert die Durchsuchung seiner Tasche oder Kleidung, sollte die Polizei verständigt werden, um den Sachverhalt aufzuklären.

    Somit sollte die Sachlage klar sein.

    von shi_no_shi am 02.02.2012 um 20:31 Uhr

  • Warum gehst du dann da was kaufen?

    Wenn so etwas passiert und ich mich von einer Verkäuferin belästigt fühle frage ich nach dem Vorgsetzten. Der Fillialleiterin gehört ja nicht H+M, die hat auch ein Chefchen und würde echt Ärger bekommen wenn sie Kunden so belästigt und belästigen lässt.

    😉 Falls sie mal in deine Tasche schauen wollen obwohl du nichts zu verbergen hast, lass sie nicht reinsehen und verlange, dass die Polizei kommen soll. dann stehen die am Ende dumm da.

    von Bommelsche1987 am 02.02.2012 um 20:39 Uhr

Ähnliche Diskussionen

wo finde ich das Kleid ?? Ist ausverkauft bei H&M -.- Antwort

13

8

http://www.hm.com/de/product/95592?article=95592-B#article=95592-A
Sunshiine_Lady am 15.01.2012