HomepageForenLifestyle-ForumKältefrei..ha,das ich nicht lache…

shivamoon

am 27.01.2010 um 09:22 Uhr

Kältefrei..ha,das ich nicht lache…

Ich habe eben auf der Web.de Seite gelesen,das Mitarbeiter der Stadtverwaltung Vienenburg aufgrund ausgefallener Heizung “Kältefrei” bekamen und wegen den fallenden Temperaturen nach Hause durften,da es sich bei solch einer Kälte nicht arbeiten lässt.Das ich nicht lache…ich arbeite in einem Supermarkt in einer Fleischerei.Wir haben unmengen voll Kühl-und Gefriertruhen um uns rum,bei uns herrschen Dauertemperaturen von um 4-2°C und wir müssen ständig arbeiten,uns mit Erkältungen und dauerhaft kalten Händen auseinander setzen.Wir wissen teilweise nicht mehr,was wir noch anziehen sollen…und DIE werden nach Hause geschickt?!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 15:29 Uhr

    @plasticdoll….ich danke dir das du verstehst was ich von mir geben!…vielen dank…

    0
  • von plasticdoll am 27.01.2010 um 15:26 Uhr

    sie hat nur erläutert, dass es kein so toller, entspannter job ist, wie viele annehmen. in der tat denken echt viele leute, dass es total leicht ist und es denen voll gut geht. sie wollte nur sagen, dass es eben nicht so ist. sie behauptet nicht, dass der job schwerer ist als andere. bloß auch nicht leichter, wie einige vorurteile es behaupten.

    der text ist tatsächlich ein wenig.. naja. schon leicht herablassend könnt man sagen. “das ich nicht lache”, “DIE werden nach hause geschickt?” spricht doch für sich. aber es sind nunmal verschiedene jobs – wenn man in der fleischerei arbeitet tut man doch etwas völlig anderes, als wenn man in der stadtverwaltung hockt. und wenns da nunmal außergewöhnlich kalt wird und man beschließt sie heim zu schicken – mein gott was solls? sich drüber auszuregen bringt doch nichts. dass man zwischen kühltruhen steht ist mit einem ausnahmefall im büro ja wohl nicht zu vergleichen. man hätte ja wissen müssen, was da so auf einen zukommt.

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 15:05 Uhr

    ICH STELLE MICH EBEN NICHT SO HIN…du bist einfach begriffstutzig grade ehrlich….ich habe das nur hingeschrieben damit ihr mal lesen könnt das es kein luxuxjob ist wie viele denken….und nicht ich wiederhole mich um mich als opfer oder bemitleidenswürdig hinzustellen…ich weis das es ein stinknormaler arbeitalltag ist…aber genau das verstehen ja viele nicht das es im rathaus auch so ist!!!…ich glaub eher DU sollstest mal die texte richtig lesen…ich mecker nicht und ich bemitleide mich selber nicht und stell mich nicht als opfer dar oder sonst was….aber weisch was…denk was du willst…du bist mir echt grad zu kindisch…du verstehst nur was du verstehen willst…und erfindest irgendwelche dinge über mich…die nicht stimmen!!!…mit dir zu schreiben lohnt sich schon gar nicht

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 15:00 Uhr

    ENDLICH eine die mich versteht…@Beetlejuice…du weist wie ich das alles meine was ich da hinschreib oder?…

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 14:58 Uhr

    weil ich heut vorzimmervertretung habe…das heist ich muss am pc sitzen und telefonate und e-mails annehmen weil die sekretärin nicht da ist…und da ich nix anderes tun kann als e-mails beantworten und telefonieren…hab ich heute die zeit in der EL zu sein…

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 14:56 Uhr

    ja ein bisschen schon…denn sonst würdest du nicht behaupten können ich stelle mich als opfer dar und lauter so zeug…sowas kann man nicht über personen sagen die man nicht kennt…vorallem du weist echt GAR nix über mich…deswegen sehe ich schon deine anspielung mit opfer bla bla bla als vorurteil…

    0
  • von AudyCan am 27.01.2010 um 14:55 Uhr

    Ähm, ich will ja nicht böse sein, aber wenn du so viel zu tun hast, Pink Princess, wieso bist du dann in der EL und hast anscheinend die Zeit ellenlange Texte darüber zu schreiben, dass du keine Zeit hast? Hm…

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 14:53 Uhr

    als ich das gelesen habe ging es mir um diese sätze…Kältefrei..ha,das ich nicht lache…Wir haben unmengen voll Kühl-und Gefriertruhen um uns rum,bei uns herrschen Dauertemperaturen von um 4-2°C und wir müssen ständig arbeiten,uns mit Erkältungen und dauerhaft kalten Händen auseinander setzen.Wir wissen teilweise nicht mehr,was wir noch anziehen sollen…und DIE werden nach Hause geschickt?!

    würde da stehen KÄLTEFREI?
    und sowas wie…ich arbeite tag täglich mit gefriertruhen und kühlhäusern bei uns sind es immer nur 4-5 grad deswegen versteh ich nicht warum kältefrei…und dann so ne frage wie steht es uns dann nicht auch zu oder sowas…

    Egal was man im leben sagt oder schreibt…es kommt immer auf die ART und WEISE an…DESWEGEN…meine GAAAANZ LANGEN texte hier drunter…

    wäre oben anderst geschrieben worden…hätte ich auch anderst geschrieben und mich nicht angegriffen gefühlt.

    denn es kam so rüber wie auf die art….ja bei uns is dauerkalt…warum bekommen die frei die machen doch nix im rathaus is doch warm…wir haben kühltruhen und alles und müssen immer in der kälte arbeiten…

    versteht ihr jetzt endlich um was es hier geht….?

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 14:48 Uhr

    ach und noch was….ich hab damals auch im hotel kühlhäuser geputzt neben kühltruhen gearbeitet und sonst was…aber durch des, das man sich in den berufen auch viel bewegt, leidet der körper nicht so stark unter dem kälteinfluss…geh mal als koch oder fleischer oder so ins kühlhaus…da stehst meistens unter stress suchst was stellst was weg holst es oder putzt dort…bewegung hält warm…jetzt stell mal nen bürofutz rein…der sitzt dann da auf seinem stuhl vorm pc…und was passiert…er friert…dauerhafter kälteeinfluss auf einen bewegungslosen körper…führt auch zu frostbeulen…

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 14:45 Uhr

    @ KleinesHerzl…ich habe das alles nur erwähnt damit jeder mal lesen kann das unser job auch nicht soooo der easygoing job is von dem alle denken das er es ist…viele denken…ja die im rathaus arbeiten von 8 oder 9 bis mittag um 4 und dann können sie heim und bekommen nen haufen geld…DESWEGEN hab ich des mit den überstunden und alles erwähnt….und ich sag es NCOHMAL…ICH MECKER NCITH…ICH SAG ES NUR…FÜR DIE DIE ES NICHT WISSEN!!!…und wieso sollte ich sagen das du dein maul aufmachst oder sonst was…das ist deine meinung zu dem was ich sage und hier hast du deine antwort…und ehrlich ich bin grad bei weitem ncith aggressiv oder aufgeregt oder am meckern…es ist genauso wie wenn ich sagen würde ja die bankleute sitzen da rum den ganzen tag oder stehen am schalter haben nen heizkörber mit steckdosenzugang neben sich stehen weil és ja am schalter auch soooo kalt is…aber das du ich nicht…das wird schon seinen grund haben warum es so ist was ich da gesehen habe…verstehst du was ich sagen möchte

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 14:41 Uhr

    Ich bin nicht aggressiv….aber die überschrift sagt schon alles…Kältefrei ha das ich nicht lache…sowas kommt in meinen Augen etwas herablassend rüber…und doch DU hast vorurteile…weil du dauernd behauptest ich würd mich als opfer darstellen und so n scheizz…ich will gar kein Mitleid…ich erklär es nur wie es ist…chäcksch du desn icht…ich schreib des alles nciht hin um mitleid zu bekommen oder mich als armes kleines ding hinzustellen…sondern LEDIGLICH um den leuten aus der sich einer zu erzählen die da selbst drin is…um klar zu stellen das es net so friede freude eierkuchen ist in ämtern und es dene net sooo toll geht wie alle immer denken…außer den beamten ja…klar die arbeiten auch viel…aber finanziell geht es denen richtig gut…und bamter sein bringt vorteile mitsich…also wieso sollt ich dann so n aggro den leuten gegenüber schieben…ich würd die chance auch sofort annehmen wenn ich bamter werden könnt…man bekommt vergünstigungen und bla bla bla…wer würde es nciht tun wenn er es könnte…wer würde die ausbidlung zu einer verwaltungsfachangestellten nciht annhemen wenn sich die chance dazu ergibt…jeder würde es tun…deswegen versteh ich nicht was DU eigentlich von mir willst…wie schon bestimmt 10 mal gesagt…ICH ERLÄUTERE NUR UM EVENTUELLE VORURTEILE UND SO ZEUG AUS DER WELT ZU SCHAFFT…ich sag ja ich hab auch so gedacht…kältefrei gabs bei uns im rathaus ach schon mal vor 5 jahren…da hab ich mir auch gedacht was soll des fürn mist und so…aber seit ich hier arbeite weis ich auch warum,,,,lediglich deswegen weil es wirklich arschkalt is hier drin…meine heizung is schon seit freitag auf 5 ich hab sie n icht aus gemacht als ich heim bin…trotzdem sagt mein temperaturmesser mir das ich nur 4,5 grad hab im zimmer…ich weis gar nicht was für n problem du hast…ich hab jedenfalls kein problem mit niemandem…und mit keiner Einstellung der irgendeines menschens…ich möchte nur das man ERST weis was sache is und wenn man DANN immer noch so denkt das es denen im Rathaus so toll geht is es deren Problem!

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 14:23 Uhr

    also 1. ich stell mich nicht als opfer da…ich rede von tatsachen…mir macht es nix aus so zu arbeiten…ich erläutere es euch nur…ich hab mir den beruf ausgesucht
    2.OHH doch es ist so das sich die leute im Rathaus den arsch auf reisen…ihr habt keine Ahnung wie das abläuft und redet das meine ich mit vorurteilen…meine ganzen vorgesetzten haben mehr zu arbeiten als sie zeitlich schaffen würden…aber duch ihre überstunden schaffen sie es doch…und sie bekommen die überstunden nicht ausbezahlt so wie das auch viele denken…das wären zuviel kosten für den staat…glaubt mir…wenn ich mal 18 plus stunden hab aufm konto kann ich mit dene nix anfangen…außer ich geh immer pünktlich heim um sie abzubauen bezahlt bekommt die keiner…aber pünktlich gehen kann auch keiner sonst würde alles liegen bleiben…es ist so…und wenn ich die überstunden nicht innerhalb von einem monat weg hab dann verfallen sie einfach…so läuft des…und NOCHMAL zur anmerkung…MCIH STÖRT ES NICHT ICH ERLÄUTERE NUR…um euch das falsche bild aus dem kopf zu schlagen…ich hab früher genauso gedacht bis ich es selber miterlebt habe…
    3.NICHT JEDER ANGESTELLTE IM RATHAUS IST GLEICH BEAMTER…das sind gerademal der bürgermeister der beigeordnete und der personalchef und eventuell jeweils einer aus der kämmerei und der stadtkasse…der rest sind meistens stink normale fachangestellte…das heist wenn ich ausgelernt bin verdien ich wenns gut läuft ein festlohn von 1200…das ist durchschnitt!!!…wenn man nicht grad in einem einzelhandel arbeitet wo man nach stunden bezahlt wird…und ich weis auch gut genug wie es in anderen berufen ist…ich kellnere nebenher und habe auch schon die ausbildung zur hotelfachfrau gemacht….ich weis also schon was arbeiten ist…nicht das sich irgendeiner im hinterkopf denkt verwöhntes gör oder so n scheizz….ich hab auch mal klein angefangen…aber wer seine arbeit liebt und aufhört andere zu verurteilen oder vorurteile zu treffen sieht auch das es in JEDEM beruf beschissene seiten gibt….und nochmal KLARTEXT…mich stört es nciht…denn ich mag mein beruf!!!

    0
  • von XPink_PrincessX am 27.01.2010 um 12:53 Uhr

    AAAALSO jetzt muss ich mal dazu sagen…Ich arbeite in einem Rathaus und ich kann das voll und ganz nachvollziehen das du denkst “ja klar behörden bla bla bla…die bekommen alles in arsch geschoben und so zegu”…FALSCH ganz und gar nciht…zähl deine stunden in der woche und sag mir wieviel urlaub du bekommst und dein lohn dann sag ich dir wer von uns es besser hat…ich arbeite 41 stunden in der woche…MUSS mittwochs von 7 uhr morgens bis 18 uhr abends da bleiben mit nur 40 min pause dazwischen um meinen stundenausgleich hinzubekommen, da ja freitags so früh zu is schon ab 12 ich haber trotzdem bis um 13 manchmal 14 uhr bleib…hört sich toll an aber dazu muss ich noch lernen für die schule und des is sau schwer weil es keine lehrer gibt die sich gescheit damit auskennen mit öffentlichem recht und stadt-staat und alles drum und dran…und lehrer von den verwaltungen bekommen wir schon seit jahren nicht mehr gestellt…anmeldenoten sind mittlerweile im schnitt 4er…weil eben einfach aufgrund dessen das es kein lehrer kann uns auch keiner gescheit vorbereiten kann und wir die nötigen punkte nicht erreichen…dazu kommt sobald du dich bewegst am arbeitsplatz musst du bescheid geben wo du hin gehst…also kann ich nicht wenns mich kurz friert mal aufstehen und rumlaufen oder so…ich muss zudem mein 10 m stapel arbeit bis zum abend fertig bekommen…gar keine zeit zum aufstehen…nicht mal aufs klo gehen kann ich an machen tagen….und wenn man den ganzen tag sitzt und sich kaum bewegen kann friert der körper…zudem das die räume in rathäusern so groß sind und alles aus stein is weil die häuser sehr alt sind und kaum isolation haben…bedeutet es…scheizz egal wieviel ich heiz…in meinem büro sind es imm nur 5 grad…egal ob sommer oder winter…weil bei mir auch keine sonne rein kommt!!!!….also bitte unterlass deine vorurteile!!!!…öffentliche ämter reisen sich den arsch für das soziale zusammen leben auf…und sind normale menschen wie du und ich…und verdienen manchmal vll sogar weniger wie du!!!

    0
  • von GreenEyes28 am 27.01.2010 um 12:32 Uhr

    gebe nifindor vollkommen recht, ich arbeite auch im büro und als bei uns die heizung ausfiel durften wir auch heim – denn es war einfach nicht möglich weiterzuarbeiten – also ich seh da nichts verwerfliches dran

    0
  • von MyFace am 27.01.2010 um 10:24 Uhr

    ich will auch kältefrei, mein Chef hat vergessen neues Heizöl zu bestellen und die Lieferung dauert noch 2Tage.. Hier im Büro ist es wirklich kalt und wenn man nur sitzt ist es echt kalt!

    0
  • von Elementarteil am 27.01.2010 um 10:10 Uhr

    Mein Freund ist Maurer und hatte nach seinen 2 Wochen regulärem Urlaub erst mal nochmal ne Woche frei wegen dem Wetter, hat die woche 2 Tage gearbeitet und hat jetzt schon wieder die Woche Frei! hahaha

    0
  • von MiaStar am 27.01.2010 um 10:06 Uhr

    Stephanie hat meiner Meinung nach recht.

    0
  • von knubbelken am 27.01.2010 um 10:00 Uhr

    ja, wenn man das so sieht..

    0
  • von MiaStar am 27.01.2010 um 09:51 Uhr

    Du hast dir den Beruf doch ausgesucht.
    Hättest ja auch ins Büro gehen können.

    0
  • von bibi288 am 27.01.2010 um 09:45 Uhr

    bei jedem beruf gibts halt andere voraussetzungen und wenn du in einer fleischerei arbeitest, dann ist es natürlich, dass es dort kühl ist.

    0
  • von knubbelken am 27.01.2010 um 09:25 Uhr

    ich finds auch lächerlich, aber dagegen kann man leider nix machen

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ha, ha, ha Tessa hat sich Arm gebrochen!! Antwort

locke100 am 27.02.2009 um 09:29 Uhr
Hab gerade gelesen, dass Tessa sich den Arm gebrochen hat!! Ich könnte mich gerade totlachen über die!! Wie dumm kann man sein!

Ich kann nicht auf das Forum zugreifen Antwort

Ilayda88 am 12.02.2014 um 13:07 Uhr
Hallo Mädels, hat jemand von euch auch das Problem? Ich kann zwar auf die Hauptseite und von dort aus paar Themen besuchen, aber sobald ich auf das Forum klicke, heißt es, dass die Seite gerade bearbeitet wird oder...

Angst das ich meine Qualifikation nicht schaffe... Antwort

SuperGirl1998 am 09.04.2014 um 16:19 Uhr
Hey ihr Lieben :) Ich gehe in die 10 Klasse einer Realschule. Und im Mai geht es ab an die ZAP`s. Nun habe ich jetzt schon richtig angst das ich die ZAP`s vermassel und meine Qualifikation nicht schaffe... Hat einer...

Hä? Ich versteh jetzt das nicht Antwort

strawberryearth am 20.04.2009 um 00:43 Uhr
Hallo Mädels! (: Also da gibt es was was ich nicht kapiere.. Hier in der EL gibt es ja immer das Thema des Tages. (heute ist es ob wir schon mal im Frühjahr Eisessen waren-könntet ihr auch selber lesen :P) Und da...

ICH FIND DAS NICHT SO TOLL!!!! Antwort

knubbelken am 30.08.2010 um 13:13 Uhr
auf meiner start-seite von der T-Com steht jetzt, das der vorfall dert Love-Parade im netz ist. :-(