Ally01

am 30.03.2010 um 11:23 Uhr

Kätzchen

Hallo Mädels .
Also folgendes , Ich wollte mir vielleicht noch ein kleines Kätzchen nach Hause holen 🙂 . Ich hab schon einen Kater und deswegen weiß ich nicht ob es gut wäre noch eine Katze zu holen , da sie sich evtl nicht vertragen könnten . Sollte ich vielleicht erstmal gucken ob mein Kater sich auf eine Andere Katze einlässt bevor ich mir endgültig eine hole ?
Oder sollte ich es lieber ganz lassen ?

Antworten



  • von annything am 30.03.2010 um 14:36 Uhr

    die meisten kater/katzen akzeptieren ein katzenbaby ohne probleme… eben wegen dem “babyfaktor”.. ich würd mir allerdings ne kaatze und keinen kater holen sonst gibts vllt später probleme

  • von misskittycat am 30.03.2010 um 13:24 Uhr

    Unser Charly war 3 Jahre da haben wir noch ein Kitten dazu geholt.Haben beide langsam aneinander gewohnt.Am Anfang gab es schon grosses gefauche ,das ich dachte das wird nie was.
    Aber nach ca 1 Woche haben wir durch gemeinsames spielen den Bann gebrochen 😉 Jetzt sind beide Kater ein Herz und eine Seele.
    Also versuch es einfach ….

  • von Toni_Strawberry am 30.03.2010 um 12:39 Uhr

    Also von meinem Freund der Kater ist 11 Jahre alt (aber noch top fit ^.~) und vor 11 Monaten hat sich sein großer Bruder eine kleines Kätzchen angeschafft. Die zwei sind ein Arsch und ein Kopp ^.^. Sie machen alles zusammen: schlafen, essen und sind immer zusammen.
    Sie sind zwar im Moment noch getrennt, weil der Bruder umgezogen sind, aber die kleine kommt Ende der Woche wieder zurück ^.~

  • von Lunaisis am 30.03.2010 um 12:24 Uhr

    Meine Schwester hat es mal so gemacht, um zwei Katzen aneinander zu gewöhnen: Sie hat den Neuankömmling mit einem Handtuch abgerieben und dann das ältere Tier mit diesem Tuch ebenfalls abgerieben. Damit er ihren Geruch besser kennenlernt.

  • von Ally01 am 30.03.2010 um 12:19 Uhr

    Wir haben zwar kein Haus aber unsere Wohnung ist schon groß , find ich . Und Da mein Kater sowieso die meiste Zeit auf dem Balkon verbringt ^^ … sollte das kein großes Problem sein.

  • von Lunaisis am 30.03.2010 um 12:12 Uhr

    Also, ich habe 3 absolute Katzeneinzelgängr zu Hause, alle mit anderem Hintergrund. Lilly ist 12, Trinity 6 und Thaddäus 3. Sie liebe sich nicht, fauchen sich an, wenn sie sich im Weg sind, aber es funktioniert. Sie hauen sich auch ab und an, grad im Winter war es schlimm. Aber sie haben sich noch nie ernsthaft was getan. Haben sie denn bei dir die Möglichkeit, dass sie sich aus dem Weg gehen können?

  • von Ally01 am 30.03.2010 um 12:04 Uhr

    ^^ Also mein Kater wird bald 4 Jahre 🙂

  • von Minimieze am 30.03.2010 um 11:58 Uhr

    Die erste Frage ist wie alt dein Kater denn ist, denn je Älter der Kater um so schwieriger wird es werden.
    Mein Kater war ca. 7 Monate wie der zweite dazu kam. Vertragen sich super. Der Altersunterschied sollte halt nicht zu groß sein.
    Wenn du dir eine weitere Katze holst solltest du daran denken, es für den “älteren” Kater so positiv wie möglich zu machen wenn der neue kommt, d.h. ihn streicheln usw., damit er merkt, er ist immer noch die Nummer eins 🙂

  • von MeLTeM2812 am 30.03.2010 um 11:56 Uhr

    wir haben zwei katzen und einen kater.
    den kater haben wir als letztes geholt, da war er noch ganz klein.
    klar, es hat seine zeit gedauert bis sie sich alle aneinander gewöhnt haben, aber jetzt kommen sie im großen und ganzen gut miteinander klar, bis auf ein paar zickereien.^^

    also probiers doch einfach aus, du kannst das bestimmt so regeln dass du das kätzchen zur probe nach hause holst und im ernstfall wieder zurück bringst, kann nämlich auch sein dass dein kater lieber einzelgänger bleiben möchte.
    viel glück 🙂

  • von MaraElise am 30.03.2010 um 11:40 Uhr

    Hmmmm eine Bekannte von mir hatte erst einen Kater und hat sich dann noch eine Katze dazu geholt… Beide leben nur in der Wohnung und der Kater mobbt die Katze regelrecht… Aber das muss nicht so laufen, könnte auch sein das sie sich prima vertragen…

  • von BabyJenn87 am 30.03.2010 um 11:29 Uhr

    meine katzendame hat es am anfang tierisch gestört das wir noch eine zweite dazu geholt haben.aber jetzt sind die zwei unzertrennlich.sie werden sich am anfang wohl etwas streiten aber dies ist normal,aber es legt sich nach einiger zeit.also probier es mal.

  • von Bibiana7989 am 30.03.2010 um 11:26 Uhr

    ich würde es einfach ausprobieren….mein kater ist leider ein absoluter einzelgänger und ist sofort eifersüchtigt, wenn sich nicht alles um ihn dreht….deswegen bleibt er auch alleine; sein pech 🙂

Ähnliche Diskussionen

Katze ist einsam... Antwort

colozicke am 17.06.2012 um 14:44 Uhr
hey mädels, ich habe eine katze die mir etwas einsam erscheint, denn wenn ich nach hause komme hört man sie schon im treppenhaus mauzen. jetzt bin ich am überlegen mir eine zweite katze anzuschaffen. da ich und mein...

Katze trotz Katzenallergie? Antwort

iamgossipgirl am 04.12.2010 um 11:32 Uhr
Hey ihr Lieben! Ich habe ein sehr wichtiges Anliegen: Ich wünsche mir schon seit Jahren eine Katze, jedoch haben wir letztes Jahr herausgefunden, dass meine Mutter eine Katzenallergie hat, obwohl sie früher selber...

sie ist willig...ojee Antwort

latinadeluxe16 am 02.02.2009 um 17:10 Uhr
hi mädels ! also ich hab da so ein problem... meine katze ist erwachsen geworden und will es... naya sie schreit und hält ihr hinterteil hoch ich bin total frutriet ich will sie net kastrieren lassen und sie ist...