HomepageForenLifestyle-Forumkaninchen beschäftigen

beckey

am 24.01.2010 um 21:06 Uhr

kaninchen beschäftigen

hallo :)
ich wollt mal fragen ob ihr ein paar tipps habt um kaninchen zu beschäftigen..einer der beiden ist leider gestorben :`-( und jez ist das andere alleine. meine eltern erlauben mit nicht ein anderes dazu zuholen, da ich nicht mehr so lange zuhause wohnen werde. das andere problem ist das er sich nicht anfassen lässt obwohl er zahm ist..wie kann ich ihn also beschäftigen? lg

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von beckey am 25.01.2010 um 22:19 Uhr

    alta jez chillt mal! mein kaninchen ist jez erst seit 4 wochen tot ok? ich muss erstmal damit klarkommen das er nicht mehr da is. er war mein ein und alles ich hab alles für ihn getan unmengen von geld in dieses tier gesteckt für alle möglichen ops weil er so krank war weil ich ihn so geliebt habe!! jez ist er nicht mehr da und ich weiß nich was ich jez mit bobby machen soll und jez kommt ihr an und beschimpft mich als tierquälerin?? gehts eig bei euch noch? tiere sind mein leben!! ich esse kein fleisch und arbeite regelmäßig im tierheim ich werde nach hannover ziehen um tiermedizin zu studieren wohin ich schlecht meinen hasen mitnehmen kann der ohnehin shcon 9 jahre alt ist!
    das is das allerletze ihr kennt mich nich und behauptet sowas, das is sowas von hinterfotzig!! ich lass alles auf mir sitzen aber nicht das ich tiere quäle, verstanden????

    0
  • von Chrissie89 am 25.01.2010 um 21:33 Uhr

    Feelia,das denke ich bei solchen beiträgen auch und sowas darf sich dann tiere halten *kopfschüttel*

    0
  • von Feelia am 25.01.2010 um 21:31 Uhr

    und was soll aus ihm werden wenn du ausziehst?hä?sowas überlegt man sich,bevor man sich ein tier anschafft!ich kriegs kotzen wenn ich so ne scheiße lese!!!

    0
  • von Feelia am 25.01.2010 um 21:30 Uhr

    herrgott das is KEINE tierliebe!in der schweiz und österreich is es übrigens mittlerweile zu recht VERBOTEN rudeltiere allien zu halten!vergiß ma deinen egoismus und geb ihn ab!is echt ne sauerei!!!

    0
  • von beckey am 25.01.2010 um 18:39 Uhr

    und deswegn kann ich das auch nciht mitnehmen wenn ich ausziehe..

    0
  • von beckey am 25.01.2010 um 18:38 Uhr

    @ lilli…ja..ich hab ein freilauf..nur mein kaninchen ist draußen und dann kann ich den ja nicht zb mit in mein zimmer nehmen oder? wird das nich zu viel mit dem tempereaturwechsel grade bei schnee? sons is das mit dem futter eine gute idee.. :)

    0
  • von Chrissie89 am 25.01.2010 um 17:43 Uhr

    aber bitte verwende nicht einen dieser leinen dazu!!! ganz schrecklich sowas…*kopfschüttel* wenn du es auf freiweiliger basis ohne geschirr und leine machst,kann es eine gute alternative sein

    0
  • von Powermama84 am 25.01.2010 um 17:25 Uhr

    Musst da viel mit belohnung arbeiten. Aber das geht am besten mit dem was dein Hase am liebten frist.

    0
  • von Powermama84 am 25.01.2010 um 17:24 Uhr

    Es gibt einen Sport für Kaninchen. Er nennt sich Kaninhop. Wenn du im Internet etwas schaust findest du bestimmt tolle Anregungen dazu. Mach das mit meinem auch und der liebt es. Das hat halt auch den Vorteil das sie nicht zu fett werden.

    0
  • von Chrissie89 am 25.01.2010 um 12:13 Uhr

    ein mensch ist keine alternative zu einem artgenossen,egal wie sehr man sich mit ihnen beschäftigt.ich wollte sie nicht angreifen aber ich hab ihr nur gesagt wie es sein sollte.auch wenn man sie nicht 100%ig artgerecht hält,sollte das doch schon mindestens drin sein.
    und nun mal zur frage..meine stehen total auf weidenbrücken,klorollen und auch auf buddelkisten.
    du kannst einen karton nehmen oder ein kleines katzenklo und dort entweder erde oder sand oder anderes material reintun..dann kann das kaninchen seinen buddeltrieb voll ausleben und meine sind verrückt nach sowas. und wenn sie dem kaninchen keinen partner geben kann,sollte sie das tier weggeben.

    0
  • von Chrissie89 am 25.01.2010 um 10:55 Uhr

    außerdem sind kaninchen keine kuscheltiere,die wollen nicht immer kuscheln und sich anfassen lassen.wer nur sowas will,soll sich ein kuscheltier anschaffen

    0
  • von Chrissie89 am 25.01.2010 um 10:54 Uhr

    also mir fällt da nur kopfschütteln ein..wie kann man sein kaninchen nur alleine lassen,das ist tierquälerei…!!!
    auch wenn es deine eltern nicht erlauben,geb dein tier ins tierheim oder vermittel es zur kaninchenhilfe deutschland.
    und leckerlies sind total schädlich für kaninchen!!!!!
    und au0erdem brauchen sie mindestens 2m2 Platz pro Tier…..!
    Alles andere ist Tierquälerei!!!

    0
  • von Phoenixtraene am 24.01.2010 um 23:43 Uhr

    Ich darf auch keine Haustiere haben ^^ und trotzdem hab ich mittlerweile drei hasen 😀
    das hat so angefangen : zuerst hatte ich nur ein mädel, hatte aber zu dem zeitpunkt vor dass sie dann wenns fertig ist in das freigehäge meiner freundin ( und somit auch zu ihren hasen ) dazu kommt. war die einzige möglichkeit wie meine mum den hasen ” vorübergehend ” akzeptierte. dann hatt ich mich mit der freundin gestritten und wir hatten keinen kontakt mehr. also MUSSTE ich ein zweites kaninchen dazu tun. Leider haben die sich überhaupt nicht verstanden. das sah dann sogar meine tiere hassende Mutter ein und deswegen kaufe ich einen schlappohr dazu da die ja bekanntlich ein sehr ruhiges gemüt haben. und es hatte tatsächlich geklappt. jetzt verstehn sie sich alle etwas besser.

    Da du bald ausziehst. dann wirst du doch wohl dein tier mitnehmen oder ? wie wäre es – und das kannst jaauch deiner mutter vorschlagen , wenn du ein älteres tier dazu nimmst – eines das ungefähr gleich alt ist wie dein jetztiges ?
    aber mal noch zu deiner frage: meine kaninchen lieben zum beispiel meine stofftiere : gerade die die halt von nem rummelplatz sind oder irgendwelche trostpreise usw waren die mögen sie besonders gern. dann hatt ich mal so ein kopfkrauledingsda ( weiß nicht wie ads heißt ) und das lieben die auch total, schleudern das immer rum und so :-) – habs ihnen mittlerweile geschenkt ^^ außerdem mögen die das voll gern wenn sie irgendwo raufklettern können wenn sie hölen haben wo sie durchsaußen können, einfach ein paar kartons schnappen, ein tuch und schon kannst viel basteln. womit sich meine süßen auch immer ewig beschäftigen ist mit der futter suche. ich habe einen größeren heusack der im zimmer bei den hasen liegt. und wenn ich da grad das plastig oben zuklappe sind die voll damit beschäftigt das plastik soweit zu bewegen dass sie in den sack rein kommen :) – allgemein mit futter kannst du ziemlich ihren spiel und bewegungstrieb fordern

    0
  • von Feelia am 24.01.2010 um 23:08 Uhr

    @lilli:aber nicht grenzen zum nachteil des tieres!ich sagte ja,in so einem fall muss das ego zurückstehen und man das tier abgeben schweren herzens an jemanden,der schon kaninchen hat.also HAT sie eine wahl!

    0
  • von Feelia am 24.01.2010 um 22:53 Uhr

    @lilli:shcon klar 100% is das schwer aber das sollte das ziel sein!und jeder der kaninchen hat muss wissen dass es nicht ok is die allein zu halten.

    @beckey:dannn würd ich an deiner stelle ihn abgeben an jemanden der noch ein 2.kaninchen sucht!kann jawohl nicht sein dass das wohl des tieres für dich nicht an 1.stelle steht?!

    0
  • von Langohr am 24.01.2010 um 22:38 Uhr

    ja irgendwie hast du recht mit der artgerechten haltung!!!

    0
  • von beckey am 24.01.2010 um 22:14 Uhr

    @feelia…meine eltern erlauben keines…ihrgendwann wird ihrgendwie ein kaninchen übrig bleiben..mein einfach frage war ja nur..wie ich es jez beschäftigen kann.. has du dazu vllt auch ein paar tipps :)

    0
  • von Feelia am 24.01.2010 um 22:01 Uhr

    @langohr:meine hatten damals immer gesellschaft!die brauchen das.
    lies mal hier nach,da wird deine angst auch zum thema gemacht:

    http://www.diebrain.de/k-sozial.html

    (weiter unten)

    ich hab ja aktuell keine kaninchen mehr,nur den hamster und die sind ja eh einzelgänger.

    @beckey:na dann ein jüngeres tier dazu holen?allein bleiben geht nicht.zu dem sich nicht verstehhn steht auf der seite auch was.lies mal bitte alles…
    http://www.diebrain.de/k-sozial.html

    0
  • von IdaLuna am 24.01.2010 um 21:44 Uhr

    meine drei langohren stehen ganz banal auf klo- bzw küchenrollen. entweder so zum knabbern und rumschmeißen oder mit leckerlis gefüllt ( kleine löcher reinmachen und seiten mit heu oder stroh zustopfen) oder mit kleinen löchern, in die man futter (diese stäbchen) oder leckerli steckt, damit sie das rauszupfen können. der fantasie sind keine grenzen gesetzt.
    ist günstig und ganz schnell selbst gemacht.

    0
  • von Langohr am 24.01.2010 um 21:43 Uhr

    ja weiss ich….meine ist allein – ich hab sie mit 3 monaten bekommen sie würde von dem vorbesitzer wieder abgegeben sie war bischen krank,und dort wurde sie allein gehalten.Und dann dacht ich erst mal ich lass es so . Hab schon oft überlegt was ich machen soll…

    hab angst dass sie sich dann nicht verstehen und so weiter.Und was tu ich dann mit dem kanninchen? Beide allein halten oder es weg geben das kann ich nicht !!

    wie machstb du das denn??

    0
  • von beckey am 24.01.2010 um 21:43 Uhr

    @feelia also das mit dem bald ausziehen ist in 4 jahren und mein kaninchen ist schon neun..das problem ist das er ein älteres kaninchen nicht aktzeptieren würde. und @ missrockford..also das mit dem zahm meinte ich so..er is zahm und kommt zu mir..lässt sich aber nicht gerne streicheln und anfassen 😉

    0
  • von Feelia am 24.01.2010 um 21:34 Uhr

    @langohr:wie is das eigentl bei dir?man darf kaninchen nicht allein halten!
    http://www.diebrain.de/k-sozial.html

    0
  • von Feelia am 24.01.2010 um 21:33 Uhr

    öhm und was wird aus ihm wenn du nicht mehr lange da wohnst???kann jawohl nicht dein ernst sein!
    lies mal hier:

    http://www.diebrain.de/k-sozial.html

    und am bestne die ganze seite:

    http://www.diebrain.de/k-index.html

    das is sonst so tierquälerei!nimm ihn mit wenn du ausziehst,sag das deinen eltern und hol unbedingt shco jetzt einen gefährten für ihn!so wie jetzt kann es nicht bleiben!

    0
  • von Langohr am 24.01.2010 um 21:30 Uhr

    man das tut mir so leid für dich,hoffe es geht dem kanninchen bald besser!!Lass deinem kanninchen einfach viel freilauf so mach ichs.

    Und schau einfach das es sich auspowern kann und viel entdecken kann weil die sind ja schon neugierig!! Meins darf auch aufs bett hüpfen und dann gibts möhrchen- sie sitzt grad bei mir!!!

    Ich hab ihr beigebracht beim geräusch gibts ne Möhre und dann kommt sie!!

    die müssen auf jeden fall viel laufen können !!
    hast noch fragen??

    0
  • von DasFuenkchen am 24.01.2010 um 21:25 Uhr

    wie sieht denn sein Käfig aus? hat er ein häuschen? Wenn nicht, dann könntest du ein brettchen reinhängen, sodass er neHöhle und eine Ausguck hat. Sorgt dann auch für Bewegung. Äste zum Knabbern reinhängen. Ne extra Buddelmaterial. und meiner steht auf Bälle. Als sowohl solche kleinen Metallbälle, die eigentlich für Katzen gedacht sind als auch basketbälle 😀 Hab ihm einen Heuball gebastelt, der wird dann mal aufgefressen und als SPielzeug benutzt. Er rennt dann immer mit dem Ball inner Schnute durch sein Bettchen…:-D

    0
  • von MissRockford am 24.01.2010 um 21:23 Uhr

    holzsämchen mit löchern wo du leckerlis verstecken kannst… geh mal in zoohandel da gibts alle nmöglichen sachen
    und wenn sich n kanninchen nciht anfassen lässt ist es vermutlich nicht zahm sondern scheu xD also ab in die zoohabndlung achja viele der sachen die da angeboten werden kann man auch leciht selber herstellen udn muss kein kleines vermögen dafür ausgeben einfach ma schaun gehn

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Kaninchen beißt :( Antwort

vaneey am 21.02.2011 um 13:14 Uhr
Hey ihr Lieben :) Also wie ihr vielleicht gelesen habt, ist mein Kaninchen letzte woche plötzlich verstorben :( Nun hab ich meine Eltern überredet wieder ein zweites dazu zu holen. Das neue Kaninchen kommt Ende...

Kaninchen eingefangen.... Antwort

sunnysmeil am 27.07.2012 um 23:52 Uhr
hi, mein problem sieht folgend aus: Meine Eltern passen zur Zeit ein bisschen auf den Bauernhof meines Onkels auf, da dieser im Urlaubt ist. Bin heute mit, und habe die Kaninchen aus ihrem Freilaufgehe eingefangen,...

HILFE Mein Kaninchen hat Probleme :( Antwort

xFeenstaubx am 16.03.2012 um 18:41 Uhr
Hi Habe schon versucht verschiedene TA zu erreichen aber die haben alle zu!! Werde erst morgen einen Termin bekommen... Aber möchte hier trotzdem nochmals schreiben... Ich hab meine Zwerge seit Januar und sie...

Bissiges Kaninchen Antwort

Powermama84 am 27.06.2010 um 21:41 Uhr
Hallo an alle Tiererfahrenen. Ich habe ein Porblem mit meinem Kaninchen. Es ist ein Weibchen und ist zur Zeit heiß und da ist sie immer etwas agressiv. Was ja normal ist aber jetzt hat sie meinen kleinen Sohn gebissen...

Kaninchen verletzt...was tun? Antwort

knilchi am 06.12.2009 um 20:59 Uhr
Hey Mädels hab grad mit meiner mutter meinem kaninchen die krallen geschnitten und dann hat es sich irgwie doch bewegt und ich hab ausversehn ein bisschen zu viel abgeschnitten. jetzt blutet es an der Kralle. was...