HomepageForenLifestyle-ForumKatzenbaby oder erwachsene Katze kaufen? Katze und Kater?

Charly

am 09.03.2009 um 12:23 Uhr

Katzenbaby oder erwachsene Katze kaufen? Katze und Kater?

Hi Mädels,
Ich will mit ja unbedingt eine Katze kaufen. Eigentlich hätte ich gerne ein Katzenbaby, aber die Frage ist: Ist es sehr anstrengend mit den kleinen? Sollte man lieber eine einjährige Katze kaufen? Und was ist besser: eine Katze oder einen Kater?
Vielen Danke schonmal!!! 🙂

Antworten



  • von krisssssiiii am 22.11.2011 um 20:19 Uhr

    Hey (: Ich habe auch 2 Katzen. Einen Kater und eine Katze. Wir haben auch beide als kleine Katzen bekommen und ich denke das du für Kätzchen schon mehr Zeit brauchst aber du wirst merken das sich das total lohnt in den erste paar Monaten hast du sehr viel Spaß mit der Kleinen (: Un zu Katze oder Kater, da hab ich die Erfahrung gemacht, dass die Katzen eigenständiger und überhaupt nicht so verschmust sind wie Kater. Je nach dem was du willst (: Aber ich würde mir auf jeden Fall einen Kleine holen !

  • von lovelylena am 22.11.2011 um 15:40 Uhr

    Ich bekommn bald auch eine Katze 🙂

  • von schokocarry am 07.11.2011 um 14:28 Uhr

    schaut mal aufs datum… echt nervig dass hier immer und immer wieder die alten threads ausgegraben werden… die TE wirds wohl nicht mehr erreichen 😀

  • von Goldschatz89 am 07.11.2011 um 14:22 Uhr

    Ach ja ich würde auch sagen bitte 2 katzen halten so sind sie nie alleine falls du auf arbeit ect. bist.
    Ich glaube, dass es schon für unsere beiden katzen eine große erleichterung war, dass sie nach der trennung von der mutter wenigstens noch zu zweit waren (hat man auch gesehen, sie haben zusammen geschlafen, gespielt ect.)

  • von Goldschatz89 am 07.11.2011 um 14:20 Uhr

    Also wir haben auch beides und ich finde beide total unkompliziert..er ist ein macho aber auch ein hosenbisler 🙂 sie ist klein udn zierlich dafür ganz schön aufgedreht aber auch sehr liebesbedürftig.
    Unsere beiden sind noch relativ jung und wollen daher auch aufmerksamkeit und noch viel spielen aber eben auch viel kuscheln was ich besonders toll finde 🙂 Ich finde es schon gut katzen von klein auf bei sich zu haben weil sie scih einfach dann an das zuhause/Abläufe gewöhnt haben sobald sie “groß” sind.

  • von FannyKind am 07.11.2011 um 14:09 Uhr

    ich empfehle dir da von Ralf Schmitz- Schmitz Katze (als Buch oder Hörbuch), sehr unterhaltsam zum einen und sehr informativ zum anderen.
    weiterhelfen kann ich sonst nicht, ich hab dat eher mit Hunden 🙂

  • von Sticki am 07.11.2011 um 12:28 Uhr

    Ich finde es immer gut wenn man Tiere aus dem Tierheim kauft 🙂

  • von Mcleodgirl am 16.03.2009 um 11:01 Uhr

    Hallo!
    Du solltest dich von deinem gefühl leiten lassen! Ob kater oder katze,ob älter oder baby! katzen sind nicht wie andere tiere,die du so kaufen kannst( hamster kaninchen,…) Katzen haben ihren eigenen willen und gehören zu den tieren die sich ihren menschen aussuchen!!
    Wenn du zum beispiel ins tierheim gehst,wirst du schnell merken,ob das tier was mit dir zutun haben will oder nicht!
    probier es einfach aus!!

  • von marleen95 am 09.03.2009 um 16:53 Uhr

    ich hätte mir ein kätzchen geholt, da sind die noch am süßesten und man kann sie besser erziehn. die meisten Katzen sind aber dann schon so weit das sie wissen wo das Katzenklo ist und so… ich habe einen kater(der wurde kastriert) ich weiß nicht ob es so einen unterschied zwischen den geschlechtern gibt!

  • von Mausi1985 am 09.03.2009 um 16:12 Uhr

    Also bezüglich kratzen an Tapete, Möbel oder ähnlichem, das ist reine Erziehungssache… Bei Katzen zwar sehr anstrengend (kommt aufs Tier an), aber es geht. Es ist eigentlich egal ob Kater oder Katze oder Baby oder Erwachsener/Senior. Habe 2 Kater und die hab ich von Baby an gehabt und sind beide sehr gut erzogen, kastriert und streunen auch nicht…
    Ich wollte mir damals auch ne Katze aus dem Tierheim holen, vor allem eine die keiner will (mit Behinderung oder so), aber da wir an der Hauptstraße wohnen wollten die uns keine geben… Obwohl mir noch keine überfahren wurde… 🙁

  • von klMonster am 09.03.2009 um 12:50 Uhr

    Mein Sohn hat mich zu einem Katzenbaby überredet. Mäxchen, ein Kater war 7Wochen als er zu uns kam. Er war von anfang an Stubenrein. Katzen sind sehr reinliche Tiere, er ging sofort auf s Katzenklo. Wir konnten unserem Kleinen auch gut bestimmte Sachen beibringen-was er halt nicht darf. Bekannte hatten mir gesagt, das man unters Katzenstreu keine Zeitungen legen soll. Dann würden die Katzen keine Tapetten ankratzen. Unser Kater ist jetzt fast 2Jahre. Alle Tapetten sind heil. Bei einem Kater ist vielleicht der Nachteil das er kastriert werden muss. Aber danach war Mäxchen noch verschmuster als vorher schon.

Ähnliche Diskussionen

Hilfe! Neue Katze faucht und knurrt meinen Kater an! Antwort

Brinelmaus am 24.10.2009 um 13:36 Uhr
Gestern habe ich meinem lieben Kater eine Spielgefährtin mitgebracht. Sie sind beide im selben Alter und eigentlich beide ganz lieb. Unser Kater ist sehr neugierig auf sie und würde wohl auch gerne mit ihr spielen....

Wg- Katze entlaufen oder tot- und sofort ne neue?! Antwort

Erdbeerheike am 18.10.2011 um 15:09 Uhr
Hey Leute, also ich bin zur zeit im auslandsstudium. und habe jetzt eben über facebook mit meinen mitbewohnern geschrieben,und die haben eben erzählt dass unsere bald 2 jahre alte katze, die seit einem jahr bei und...

Zweite Katze ja oder nein? Antwort

Zuckerschnute86 am 22.05.2013 um 13:58 Uhr
Hallo ihr Lieben, prinzipiell bin ich der Meinung das man Katzen eigendlich nicht einzeln halten sollte, allerdings bin ich in meiner jetzigen Situation gerade etwas hin und her gerissen.Ich und mein Ex hatten...

Katze an der Leine führen- verantwortbar oder nicht? Antwort

my_fairytale am 30.04.2010 um 08:15 Uhr
Hi mädels, ich wollte mir bald eine perserkatze kaufen und wollte mal fragen ob ihr denkt ob es verantwortbar ist die katze an der leine zu führen? Perserkatzen sind ja im allgemeinen ausschließliche Haus-katzen und...