HomepageForenLifestyle-Forumkleidung umfärben…womit am besten OHNE waschmaschine?

Feelia

am 23.10.2011 um 11:45 Uhr

kleidung umfärben…womit am besten OHNE waschmaschine?

hey ihr süßen,

also wie ihr schon seht,möcht ich gern ein paar meiner alten klamotten umfärben,vor allem,da viele von denen leider zZ nicht zu meiner haarfarbe passen (hab die ja nun so flammrot).

so nur gibts da mehrere bedenken/problemchen,die ich damit hab:
1.besitz ich keine waschmaschine (hab immer bei mom gewaschen:-D) und ich glaub,die meisten kleidungsfärbemittel gibt man mit in die waschmaschine-oder vertu ich mich da grad?!
2.welches mittel ist denn da möglichst günstig und vllt auch natürlich?(wegen tierversuchsfreiheit,wie die meisten von euch wissen,verzichte ich komplett auf produkte,die im TV getestet wurden…) gibbet da vllt was von der dm-eigenmarke?
3.und kann ich mit einem einzigen mittel (wollt nur 1-2 farben kaufen),auch verschiedene stoffe (wolle,baumwolle,acyrl und polyester) einfärben?hmm…

wär lieb wenn ihr da was wüsstet bzw vllt ne top internetseite wüsstet,wos vllt gut erklärt is?klar könnt ichs selber googaln,hab nur die sorge,dass ich ne eher schlechte seite mit fehlinfos erwisch und mir dann 4-5 klamotten versaue-_-

also danke im voraus!und nochn schönen sonntag:-)
LG
feelia

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Korni09 am 23.10.2011 um 14:57 Uhr

    sicher 😀

    0
  • von Himbeerfreak am 23.10.2011 um 14:55 Uhr

    @Korni09: hatte mir die anderen kommis nicht durchgelesen, aber ich denke je mehr empfehlungen, desto besser, nicht wahr? :-)

    0
  • von Korni09 am 23.10.2011 um 14:52 Uhr

    @himbeerfreak, na was glaubste wohl von was wir hier gerade alle reden… guten Morgen meine Liebe 😉

    @feelia, viel erfolg und eigentlich weiß ich ja , das du kein TV hast 😉
    hoffentlich ist die farbe clean :)
    sonst war alles umsonst

    liebe grüße

    0
  • von Feelia am 23.10.2011 um 14:51 Uhr

    @himbeerfreak:japp die will ich nehmen,wenn se tierversuchsfrei is!:-)
    danke fürs kompliment:-)werd bei der farbe auch erstmal bleiben…zu geil,was man mit PHF erreichen kann!

    0
  • von Himbeerfreak am 23.10.2011 um 14:48 Uhr

    Ausm dm gibts ne farbe die heisst simplicol oder so in der art. Habe damit ne strickjacke von mir gefaerbt, klappte echt super!
    P.s.:mir gefaellt deine haarfarbe im moment sehr gut 😉

    0
  • von Feelia am 23.10.2011 um 13:36 Uhr

    @medoka:ja danke,das hab ich auch grad gelesen udn gedacht:uh mädel,pass bloß auf,dasse nicht zu wenig farbe nimmst…will ja keinen batiklook:-D

    0
  • von Medoka am 23.10.2011 um 13:34 Uhr

    und achte drauf daß du nicht zu viele wäschestücke in die lauge gibst sonst werden die klamotten fleckig oder zu blass. steht aber auf der verpackung für wieviel so ein päckchen gedacht ist. viel erfolg!

    0
  • von Feelia am 23.10.2011 um 12:34 Uhr

    nu kann ichs kaum abwarten 😀

    0
  • von RockabillyBabe am 23.10.2011 um 12:28 Uhr

    gerne :-) wenn die fänden auch “natürlich” sind, sollte die bluse perfekt werden!

    0
  • von Feelia am 23.10.2011 um 12:23 Uhr

    @rockabillybabe:klingt echt gut!ja dacht schon,dass ich da öfters mal umrühren sollte:-D
    zum polyester:das is jetzt nicht soo schlimm,wenns das nicht färbt,hab da nur eine einzige (knallrote-_-) bluse,die ich halt net mehr anziehen kann.aber das meiste is eher baumwolle,wolle usw…
    danke dir:-)

    @suzie:ah ok danke!meine mom hat solche farbfängertücher zuhaus,das passt also auch.:-)
    werd mir die anleitung dann jetzt mal in ruhe zu gemüte führen-und hoffen,dass ich die tage erfahre,dass die firma allerhöchstens auf die datenbanken zurückgreift und keine tv machte…

    danke euch allen!freu mich iwie voll drauf,neues projekt und “neue” klamotten in aussicht…yippieh!:-D

    0
  • von SuzieQ am 23.10.2011 um 12:18 Uhr

    0
  • von SuzieQ am 23.10.2011 um 12:18 Uhr

    Hier die Anleitungen – gibt auch eine für den “Eimer” 😉 steht auch drin welche Stoffe Du färben kannst. Ich mach das meist in einer Waschwanne.. funktioniert auch super und danach dann halt in der Badewanne ausspülen. Meistens bluten die Klamotten noch ein/zwei Waschgänge danach etwas aus, da lege ich meist diese “Farbfänger-Tücher” in die Waschmaschine.

    0
  • von RockabillyBabe am 23.10.2011 um 12:17 Uhr

    ich hab damit einen mantel im eimer schwarz gefärbt war vorher gelb…
    wichtig ist, die kleidung zwischendurch zu bewegen, damit die farbe auch an die “zusammen geknüllten” stellen kommt.
    ABER: die polyesterfäden der naht blieben gelb -.-
    und ich hab damals kein mittel gefunden, das polyester färbt.
    vielleicht gibts ja jetzt eins?

    0
  • von Feelia am 23.10.2011 um 12:17 Uhr

    @korni:wieso werbung?ich meinte tv als abkürzun für tierversuche:-D ups hätt ich wohl klein schreiben sollen…die werbung kenn ich auch nicht,hab mein fernsehen nicht angeschlossen:-P
    danke für deine hilfe!:-)
    ich wart dann die mail von der firma ab und wenn die “clean” sind,also keine tierversuche machen,dann hab ich bald mindestens 5 gefühlt “neue” klamotten!(das wirdn gefühl wie weihnachten:-D)

    0
  • von Korni09 am 23.10.2011 um 12:12 Uhr

    und wegen der werbung, das weiß ich leider nicht, aber ich muss sagen, ich hab das noch nie im tv wahrgenommen oder sonst irgendwo!!!

    0
  • von Korni09 am 23.10.2011 um 12:11 Uhr

    nein keine angst, ich glaube mich daran zu erinnern, das die anleitung drauf steht.

    aber wenn du willst schau einfach mal bei dm nach, da haben sie einige farben stehen, nur um auf nummer sicher zu gehen.

    du nervst nicht, ich würd mich auch erst informieren, bevor ich das mache. 😉

    0
  • von Feelia am 23.10.2011 um 12:04 Uhr

    cool!das is ja geil wenns im eimer geht!
    nur eine frage dann noch (ich weiß,ich nerv:-D):
    steht auch die anwendung im eimer stat inner maschine in der anleitung?hab echt schiss,mir die sachen zu versauen.
    will halt zb rote klamotten mit blau,lila oder schwarz einfärben.hauptsache,es bleibt kein rotstich drin…^^

    0
  • von Feelia am 23.10.2011 um 12:02 Uhr

    das hab ich auch grad gelesen.aber da steht nicht,ob die braun-heitmann GmBH nun TV durchführt oder nicht…hab die daher grad angemailt.
    aber geht das färben nun auch ohne waschmaschine oder hab ich da keine chance?würds gern nächste woche schon machen,weil ich frühestens in 2 wochen wieder bei meiner mom bin und da mit waschmaschine färben könnte (wovon meine mom glaub auch nicht allzu begeistert wär..)

    0
  • von Korni09 am 23.10.2011 um 11:53 Uhr

    hi ja in einem eimer mach ich das.

    0
  • von Feelia am 23.10.2011 um 11:52 Uhr

    @korni:ja das hatte ich damals auch mal…aber wie haste das gemacht?in nem eimer,geht das?also ohne waschmaschine?
    und geht das bei allen stoffen?^^

    0
  • von Korni09 am 23.10.2011 um 11:52 Uhr

    ökologisch unbedenklich

    Nichts ist uns so nahe wie unsere zweite Haut – die Kleidung. Sie erfüllt viele Zwecke: Vor allem umhüllt, wärmt und schützt sie uns. Schadstoffe haben hier nichts verloren!

    Für Simplicol verwenden wir daher ausschließlich hochwertige, laufend kontrollierte Qualitätsfarbstoffe von einem der größten deutschen Hersteller, der dem internationalen Verband der Farbenhersteller (ETAD) angehört. Diese Organisation sorgt durch Selbstkontrolle dafür, dass kritische Farbstoffe von den angeschlossenen Mitgliedsfirmen nicht mehr hergestellt oder vertrieben werden, selbst wenn diese Farbstoffe gesetzlich noch zugelassen sind.

    Häufig heißt es: Färben belastet die Umwelt. Darüber wird vergessen, dass die Belastung durch neue Ware oft um ein Vielfaches höher ist. Wer seine Kleidung per Farbauffrischung quasi selbst recycelt und vor dem Reißwolf rettet, verringert die Produktion neuer Stoffe. Damit verringern sich die mit der Neuproduktion verbundenen Umweltbelastungen durch Reinigen, Bleichen, Mercerisieren und Ausrüsten der Naturfasern. Neu färben statt neu kaufen ist also auch ökologisch sinnvoll.

    0
  • von Korni09 am 23.10.2011 um 11:50 Uhr

    ich hab schon oft mit simplicol gefärbt klappt super

    0
  • von Feelia am 23.10.2011 um 11:46 Uhr

    ich push det mal,damit ich meine rote bluse in schwarz oder lila umgefärbt bald ma wieder tragen kann…;-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welche Bundstifte sind am besten? Antwort

happygirl23 am 31.05.2011 um 21:19 Uhr
hallo zusammen, ich wollte mir mal wieder bleistifte kaufen. hab die von lamy gesehen. die serie heißt lamy plus.. hat jemand die????

Welche Kamera ist am besten? Antwort

Krissi15 am 10.12.2011 um 21:29 Uhr
Hi Mädels! Ich bin 16 Jahre alt und ich LIEBE fotografieren. Und ich hab meine Bilder auch veröffentlicht in einer Community unter anderem aber auch in Facebook. Und mir wurde gesagt, dass ich wirklich Talent hab....

Welches Laminat passt am Besten? Antwort

allys5 am 19.04.2014 um 20:52 Uhr
Hey Mädels, Ich renoviere demnächst mein Zimmer. Ich werde 2 Wände weiß streichen und die anderen 2 Wände in einem hellen grau. Meine Möbel werden glänzend weiß und die Deko in türkis. Nun bleibt meine Frage was für...

wie am besten rosen trocknen? Antwort

soluana am 18.05.2010 um 15:51 Uhr
hi :) wie schon oben steht würde ich gern wissen, wie ich rosen am besten trocknen kann. Falls ihr da, was wisst und vielleicht schon ausprobiert habt sagts mir :D. gibt ja so einige methoden wie zb im ofen trocknen...

waschmaschine müffelt Antwort

demaspalomas am 03.08.2011 um 16:55 Uhr
meine waschmaschine ist nun 3 jahre alt und somit aus der garantiezeit raus. wie solls auch anders sein. nun habe ich oft das problem das sie vom innenraum raus müffelt. halt irgendwie nach nasser wäsche die...