HomepageForenLifestyle-ForumKörperwelten

lila_launebaer

am 26.03.2009 um 18:10 Uhr

Körperwelten

Hi zusammen!

Wir wollten demnächst einen Ausflug nach Heidelberg in “Körperwelten” machen. War da von Euch schon jemand?

Kann man sich das anschauen, oder ist es zu krass, die ganzen in Scheibchen geschnittenen Menschen und was weiß ich nich alles vor sich zu haben?

Lg

Das Baerchen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von noname4thebaby am 16.04.2009 um 19:02 Uhr

    Hallo!
    Ich war auch bei Körperwelten.
    Ich fand es super interessant mal zu sehen, bzw Krankheiten/Missbildungen, die ich bisher nur aus Lehrbüchern kannte mal “hautnah” zu sehen. Durch meinen Beruf fand ich es auch nicht weiter eklig oder krass.
    Aber ich hab mir mehr darunter vorgestellt. Erstens dachte ich, es wäre größer, und zweitens fand ich das Motto “der Zyklus des Lebens” völlig unpassend…
    Aber im großen und ganzen finde ich, sollte man es sich auf jeden Fall mal angeschaut haben, wenn man sich für solche Sachen interessiert, denn es war echt beeindruckend.

    0
  • von sarita85 am 29.03.2009 um 10:44 Uhr

    also, ich hab mir die ausstellung gestern zu gemüte geführt…
    da ich nen präparierkurs hinter mir hab, fand ich es überhaupt nicht eklig oder so, eher interessant, aber ich denke, wenn ich den nicht gemacht hätte, hätte ich es sicher schwierig gefunden, damit umzugehen..

    ich fand viele präparate von organen etc sehr interessant, aber was ich wirklich geschmacklos und überflüssig finde, sind die “kompletten” präparate in seltsamen positionen, beim hochsprung, beim saxophonspielen etc…da kann man überhaupt keine tiefere erkenntnis gewinnen,wie der mensch funktionniert…

    noch mal anschauen würde ich mir das nicht, aber ich bin eigentlich nur hin, damit mir niemand vorwerfen kann, ich hätte ne schlechte meinung davon, ohne es je gesehen zu haben..:)

    0
  • von Medica am 27.03.2009 um 21:41 Uhr

    ich finde auch, dass es nicht unter dem stickwort kunst verkauft werden sollte… teilweise sind die darstellungen auch übertrieben, da geb ich kraehe recht… aber ich würde es dennnoch gerne mal sehen :-)

    0
  • von Medica am 27.03.2009 um 01:25 Uhr

    ich würde das super gerne mal sehen… habe von ner freundin gehört, dass es für leute, die keine vorkenntnisse haben nich so besonders is.. sie war vor beginn unseres studiums da und meinte jetzt, da sie mehr ahnung vom körper hat, würde sie an die sache ganz anders ran gehen…
    damals hätte ich mir das nich ansehen können aber mitlerweile präpariere ich selber an leichen, von daher ist es sicherlich ganz interessant zu sehn, obwohl es schon viele diskussionen um die ausstellung gab…

    0
  • von Emmylou am 26.03.2009 um 19:55 Uhr

    ich hab mir mal so eine ausstellung angeguckt, allerdings von einem anderen plastinator. es war interessant, aber ich finde das ethisch nicht vertretbar und im grunde auch irgendwie abstoßend …
    wenn ich wissen will, wie ich innerlich aussehe, lass ich mir den magen spiegeln oder so 😀 aber selber sowas mit mir machen lassen. bääääääh also niemals. bin sowieso auf das thema tod allergisch und wer da nicht mit umgehen kann, sollte da lieber nicht hingehen.

    0
  • von Lightning2004 am 26.03.2009 um 19:35 Uhr

    einige meiner Freundinnen sind auch gefahren und haben gemeint, dass es so vom anschauen eigentlich gar nichts ausmacht und eben wie die Modelle aus Plastik aussieht… zumindest so gut wie´.

    Ich denk, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss, ob er es in dem Wissen, dass es tote Menschen sind, sehen kann. Ich kann es nicht, deswegen bin ich nicht mit, aber ich ekelig oder so soll es nicht aussehen.

    0
  • von Knitterblume am 26.03.2009 um 19:28 Uhr

    ich würde es nciht sehn wollen =(

    klar, die leute wollten das selber so, deswegen finde ich es moralisch nciht schlimm.
    aber ich will – glaub ich – gar nich twissen, wie ich von innen aussehe =/

    0
  • von Ina1990 am 26.03.2009 um 19:14 Uhr

    Also ich war mal dort. Es ist wirklich sehr interessant, vorallem wenn man sich bewusst macht das das alles echte menschen sind. Unglaublich. Ethisch gesehen ist es stark an der Grenze, aber das muss jeder selbst mit sich vereinbaren, genauso wie die menschen die sich dazu bereitgestellt haben.

    0
  • von Conny84 am 26.03.2009 um 18:38 Uhr

    Ich war damals in Berlin zu der Ausstellung. Auch mit der ganzen Klasse, während der Ausbildung. Ich fand das schon sehr sehenswert. Da konnte man sich mal ein richtiges Bild von allem machen, anders als in den Lehrbüchern.
    und zu den Darstellungen der Plastinate kann ich nur sagen, dass die ja nicht irgendwelche Toten ausm Leichenschauhaus klauen. Die haben ja noch zu Lebenszeiten ihr Einverständnis dazu gegeben und wussten sicherlich wie sie später dargestellt werden.

    0
  • von Danschi am 26.03.2009 um 18:23 Uhr

    Es ist schon teilweise krass. War vor Jahren mit der Klasse da. Ganz extrem fand ich die mißgebildeten Embryos. Da es zur Anfangszeit war, war der Hype noch recht groß. Viele Familien mit ganz kleinen Kindern….das mußte nicht sein. Fazit: Zwar interessant, aber manches schon sehr extrem. Kunst ist es für mich nicht,dafür finde ich es zu makaber. Man darf sich gar nicht vorstellen,daß das mal lebende menschen waren. Wer damkit kein Problem hat,für den ist es interessant.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Iphone Frage !!! Antwort

Bine305 am 01.05.2010 um 16:46 Uhr
Hi Mädels ! also ich möchte mir demnächst ein Iphone holen! Jetzt weiß ich aber nicht ob in Weiß oder in schwarz... mein freund hat es in schwarz... :/ Naja also es gibt folgende Möglichkeiten : Iphone 3GS...

Rotz-Freche Nachbarskinder Antwort

Miss_Bibi am 25.07.2011 um 16:47 Uhr
Hallo Mädels, ich brauch eure Hilfe und Meinungen. Es geht um Folgendes: Ich wohne mit meinem Freund bei seiner Mutter in einem großen Haus und die haben neben an Nachbarn die unter alles sau sind. Es ist eine...

sportfest- hölle-hilfe Antwort

redfruitdragon am 19.06.2011 um 14:03 Uhr
hallo mädels. ich hab ein probem. ich hab bald sporfest... für mich gibt es ncihts schlimmeres als das. meine mama will mich nicht entschuldigen. ich weiss drücken is nich die feine art und im beruf kann man sowas...

Internet oder Reisebüro? O.o Antwort

MarydieKleene am 10.07.2010 um 20:06 Uhr
Huhu liebe Erdbeeren =) Mein Freund und ich planen demnächst irgendwann in den Urlaub zu fliegen. Wir wissen noch nich genau wo. Es stehen zur Auswahl Bulgarien und Kroatien =D Jetzt zu meiner Frage: Wisst ihr...

Passfoto Antwort

cute_Engel am 19.05.2011 um 12:16 Uhr
Hi, mein Ausweis läuft demnächst ab und ich müsste mir jetzt einen neuen machen lassen. Ich bin am Überlegen, ob ich mir einen Reisepass machen lasse. Gilt der wie ein Ausweis? Oder müsste ich dann zusätzlich noch...