HomepageForenLifestyle-ForumKraftsporttreibende Mädels hier?

Lady_Morgaine

am 16.11.2008 um 20:57 Uhr

Kraftsporttreibende Mädels hier?

Wer von Euch Mädels betreibt richtig Kraftsport? Wer von Euch freut sich über jedes Kilo Muskel, das Ihr zunehmt?
Nach welchem Trainingsplan arbeitet Ihr?
Was sind Eure Ziele, und, habt Ihr Vorbilder?

Mein Trainingsplan lautet HIT. Ich habe damit in den letzten 2 Monaten 5 Kilo zugenommen. Und mein Ziel: Ein Body wie Jamie Eason :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lady_Morgaine am 30.06.2009 um 17:26 Uhr

    Hey Toybche,
    wie lange machst Du das jetzt? Wie sehen Deine Erfolge aus?
    Wieviel ahst Du zugenommen?

    0
  • von toybche am 22.11.2008 um 12:04 Uhr

    hallo
    Ich bin durchmeine Freund und meine nicht vorhandene Gesundheit zum Kraftsport gekommen. Auch ich hab Rückenprobleme. Da leider zudemauch noch meine Lunge kaputt ist darf ich vieles nicht mehr machen. Und das als ehemalige Leistungssprtlerin.
    Ich trainier im schnitt drei mal pro Woche und immer nur zwei Muskelgruppen auf einmal. Das genügt. Die muskeln brauchen Ruhephasen sonst kannst du dir mehr kaputt machen, als es bringt.
    Derzeit muss ich auf mein Beintraining verzichten weil ich nenkleinen Unfall hatte und mir ne Haarrißfraktur am Schienbein, ne angerissene Knochenheut, nen Bluterguß in und unterm knochen und ein schönes Loch im Bein eingefangen hab.
    Mein Freund macht seit 10 JahrenKraftsport und überwacht auch sehr genaudassich es nicht überteibt.
    :)

    0
  • von toybche am 22.11.2008 um 12:04 Uhr

    hallo
    Ich bin durchmeine Freund und meine nicht vorhandene Gesundheit zum Kraftsport gekommen. Auch ich hab Rückenprobleme. Da leider zudemauch noch meine Lunge kaputt ist darf ich vieles nicht mehr machen. Und das als ehemalige Leistungssprtlerin.
    Ich trainier im schnitt drei mal pro Woche und immer nur zwei Muskelgruppen auf einmal. Das genügt. Die muskeln brauchen Ruhephasen sonst kannst du dir mehr kaputt machen, als es bringt.
    Derzeit muss ich auf mein Beintraining verzichten weil ich nenkleinen Unfall hatte und mir ne Haarrißfraktur am Schienbein, ne angerissene Knochenheut, nen Bluterguß in und unterm knochen und ein schönes Loch im Bein eingefangen hab.
    Mein Freund macht seit 10 JahrenKraftsport und überwacht auch sehr genaudassich es nicht überteibt.
    :)

    0
  • von Lady_Morgaine am 16.11.2008 um 21:34 Uhr

    Sport fand ich schon immer ganz nett.
    Mein Freund macht Bodybuilding und hat mich mitgeschleppt und dann infiziert :)
    Und mitlerweile bin ich fast süchtig danach (aber mir reichen die 2 mal pro Woche ).
    Es ist toll zu sehen, wie sich der Körper verändert. Ich habe nicht die Zeit um täglich Sport zu machen, wusste aber anfangs auch nicht, das das es Schwachsinn ist. Aber das man mit 2mal/Woche etwas erreichen kann, dachte ich auch nicht.
    Hinzu kam dann auch noch, das ich meinen Job gewechselt habe. Von einer stehenden Tätigkeit zu einer sitzenden. Grauenvoll! Ich bin gestorben vor Rückenschmerzen! Ein Grund mehr, etwas zu tun.
    Und jetzt macht es mich manchmal auch stolz, wenn ich vor dem Spiegel stehe und Muskeln sehe, wenn ich sie anspanne :)

    0
  • von Lady_Morgaine am 16.11.2008 um 21:22 Uhr

    Na ja, ich muß zugeben, es gibt da schon so Tage… 😀

    Aber! Ich arbeite mit einem Maßband :) Im ernst, ich habe mir gesagt, wenn ich das mache, dann will ich nicht großartig an Umfang zulegen. Deswegen kontrolliere ich das regelmäßig. Meine Arme z.B., sind sogar etwas schlanker und definierter geworden. Ich wollte, das mein Körperumfang im großen und ganzen so bleibt, aber eben aus Muskeln besteht. und damit ich nicht verzweifel, messe ich nach.
    Auf den Fotos bin ich noch untrainiert :) Mal schauen, ob ich mich mal beim Training fotografieren lasse.

    0
  • von Lady_Morgaine am 16.11.2008 um 21:15 Uhr

    Täglich trainieren ist viel zu viel. Die Muskeln brauchen 24 Stunden Ruhepause, damit sie sich regenieren und aufbauen können.
    Ich trainiere “high intensity training” = HIT
    Das bedeutet bei mir: 2 mal in der Woche Ganzkörpertraining. Aber das ordentlich, bis die Muskeln zittern und fast versagen :)
    Mein Partner z.B. trainiert 4-5 mal in der Woche. Aber nach einem anderen Plan. Er trainiert immer nur bestimmte Körperpartien

    0
  • von Lady_Morgaine am 16.11.2008 um 21:06 Uhr

    Ja, Weiblichkeit muß da sein. Das finde ich auch!
    Hat es Dir keinen Spaß gemacht im Studio? Ich habe gerade erst gelesen, das Du viel zu oft alleine zu Hause bist :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mädels aus Dortmund hier? Antwort

Destilliert am 06.07.2012 um 14:40 Uhr
Hey ich bin neu in Dortmund und suche Mädels die genauso offen sind wie ich und Lust haben mal zusammen feiern zu gehen und so so mal was zusammen zu machen. Also wenn ihr Lust habt, einfach mal melden ;)

Mädels aus Nürnberg hier ?! Antwort

JessicaTM am 12.04.2013 um 15:10 Uhr
Hey Mädels, ich suche eine Mädels Wg in Nürnberg. Also entweder eine schon bestehende Mädels Wg oder mädels die bock drauf hätten :) mädels zwichen 17-23 würde mich freuen wenn sich n paar melden würden :)

Mädels aus München hier? Antwort

KirscheMUC am 30.01.2011 um 14:12 Uhr
Hey Mädels, ich brauche hilfe meinen Vorsatz für 2011 einzuhalten: Mehr weggehen und neue Leute kennenlernen! Leider hab ich die letzten 2 Jahre mich nur um meinen Job gekümmert und bin abends total KO ins Bett...

Mädels aus Hannover hier?! Antwort

suniigirl am 25.11.2010 um 17:20 Uhr
Huhu ihr lieben! Mich interessiert es, ob es hier auch Mädels aus Hannover gibt? Vielleicht könnten wir Hannoveraner mal einen lustigen Abend im Club verbringen :) Nur, um mal neue Leute hier kennen zu lernen:)

Mädels aus Ulm hier??? :) Antwort

LilGioiax3 am 10.02.2011 um 15:48 Uhr
Hey erdbeermädels:) Also ich ziehe bald aus hagen nrw nach Ulm und würde mich über ein paar Infos freuen(Gymnasien,Parties, und was sonst so bei euch da unten los ist ;) )