HomepageForenLifestyle-ForumKreative Bewerbung

Appletini

am 20.08.2008 um 16:39 Uhr

Kreative Bewerbung

Hi Ihr 🙂
Ich mache vorraussichtlich 2009 mein Abitur.
Danach würde ich mich gerne für diverse Ausbildungsplätze bewerben.
Bei vielen wird eine “kreative Bewerbung” gefordert.
Habt ihr vielleicht eine Idee was man darunter versteht und was man machen könnte?

Liebe Grüße

Antworten



  • von mircohofmann am 03.04.2017 um 15:27 Uhr

    Kreative Bewerbung ist große Thema heutzutage. z.B. einige hatten Bewerbung in eine Glasflasche verschickt =) das ist außergewöhnlich aber Kreativ. Kreativität kann an Designs liegen wie z.B.
    https://topdesign24.com/shop/lebenslauf-design/
    Es kann Bewerbungen als Flyer/Website sein oder auch als Video. Bsp.: https://www.youtube.com/watch?v=FKDdZw0Stjs
    Kreativität kann auch in Anschreiben/Lebenslauf liegen. – z.B. Man schreibt alle seine schlechten Seiten in Lebenslauf. =) Der Arbeitgeber wird sofort aufmerksam. Das ist doch das Ziel.

  • von sunshine_melli am 21.08.2008 um 09:32 Uhr

    kreativ heißt sich von anderen abheben. Und das kann ganz unterschiedlich sein. erstens ist das abhängig vom gewünschten Beruf und von dem jeweiligen Unternehmen bei dem du dich bewirbst. Extrem gesagt: Bei einem eher konservativen Unternehmen werden 2 bunte Linien am Rand der Bewerbung vielleicht schon als kreativ und herrvorstechend angesehen. Bei einem jungen Unternehmen musst du dich da schon etwas mehr ins Zeug legen…

  • von Miezekatze137 am 20.08.2008 um 17:35 Uhr

    Mein Berufsberater hat mal gemeint dass manche unter kreativen Bewerbungen verstehen dass man z.b paar Musterlinien in die Bewerbung einfügt oder gemalte Bilder oder Fotografien von seinen “Kunstwerken” mitbeifügt

  • von Oscarilloline am 20.08.2008 um 17:25 Uhr

    ich denke, dass damit eine induviduelle Form bzg. Schrift, Bild und Inhalt gemeint ist. Also das Gegenteil einer 0815 Bewerbung.

    Deine Bewerbung soll sich von den anderen abheben

  • von sternchen am 20.08.2008 um 17:02 Uhr

    du kannst denen auch eine CD von dir schicken oder ein Video. Oder, besonders wenn du im grafischen Bereich erfahrung hast, dann kannst Du eine schön gestaltete Seite entwerfen, auf der Du die Bewerbung platzierst. UNd wie Marzipanchen schon gesagt hat: keine klischeesätze, sondern sei etwas frecher und überzeuge durch deine individualität.

  • von Marzipanchen am 20.08.2008 um 16:42 Uhr

    kreativ bedeutet, dass du nicht einfach ein paar klischeesätze ins anschreiben schreibst und alles ganz langweilig aussieht. du könntest zum beispiel noch auf ner extraseite schreiben, warum du genau die richtige für den job bist oder das http://www.erdbeerlounge.de/karriere/bewerbung/bewerbungsdeckblatt/“>Deckblatt der Bewerbung besonders schön gestalten. Wenn du einen kreative job willst, zum beispiel in der werbung, kannst du auch ganz außergewöhnliche bewerbungen schreiben.

Ähnliche Diskussionen

Brauche mal Kreative Köpfe ! Antwort

Kittyx3 am 28.01.2010 um 17:34 Uhr
Also, ich muss eine Buchvorstellung zu dem Buch meiner Wahl abgeben. Ich hab mich für das Buch Feuchtgebiete entschieden 😀 und ich will eine richtig coole Mappe machen, worauf man mir nichts anderes als eine 1 geben...

Freundin geht ins Ausland - Kreative Ideen für mein Geschenk Antwort

cyprus am 27.06.2014 um 12:42 Uhr
Hallo zusammen! Eine Freundin von mir geht für ein Jahr ins Ausland und danach in eine andere Stadt, deshalb will ich ihr ein Geschenk mitgeben. Sie wohnt bei mir im Wohnheim und wir kennen uns seit ca 1 Jahr. Nun...

Pfiffige kreative besondere Idee für eine Gemeinschaftsgeschenk gesucht! Antwort

JeanyBeany am 06.09.2010 um 10:02 Uhr
Also: Ein Freund von mir feiert nächstes Wochenende Geburtstag. Jetzt liegt es natürlich an uns Gästen, ein Geschenk zu besorgen. Das Geburtstagskind ist gerne mal Clown und Alleinunterhalter. 😉 Ich will deshalb nix...