Homepage Foren Lifestyle-Forum Laptop für ca. 400 Euro

Laptop für ca. 400 Euro

92

11

Hey Mädels,
ich brauch mal ein paar Ratschläge von euch.
Bis jetzt hatte ich nur Computer und noch nie einen Laptop, doch jetzt haben beide den Geist aufgegeben und ich brauche nun dringend einen Laptop. Ich bin 17 und Schülerin, daher habe ich nicht all zu viele finanziellen Möglichkeiten. Nun kann ich so ca. 400- 450 Euro ausgeben, meint ihr dafür bekommt man auch einen guten Laptop? Ich habe davon leider kaum Ahnung.
Ich brauche eigentlich nicht viel, ich muss damit hauptsächlich Schulsachen machen. Sicherlich wäre es schön, wenn ich damit auch ohne stockenden Bildschirm Spiele spielen kann und schnell im Internet unterwegs bin. Ansonsten muss ich darauf Bilder bearbeiten können und viel Musik abspeichern können. Was braucht man da an Arbeitsspeicher und was für eine Grafikkarte? Könnt ihr einen empfehlen?

Danke schon mal =)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    =)

    von Kofferradio am 12.03.2012 um 17:44 Uhr

  • Klar bekommste das. Schau dich mal bei Amazon um, da kannste auch gleich Kundenrezensionen durchlesen.
    Ich empfehle mindestens 4GB Ram und einen schnellen Prozessor, am besten einen Dual Core.

    von Girl_next_Door am 12.03.2012 um 17:48 Uhr

  • Packard bell kann ich dir da empfehlen, die sind recht günstig, aber haben alles was ein “normaler” Nutzer braucht, also genug Speicher, Grafikkarte und so 😉

    von Beleza am 12.03.2012 um 17:50 Uhr

  • Ich empfehl dir zB diesen hier, da liegste noch knapp unter den 400€ und für deine Zwecke langt der dicke:

    http://www.amazon.de/Lenovo-G575-Notebook-500GB-Radeon/dp/B00766IZRG/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1331570963&sr=1-1

    von Girl_next_Door am 12.03.2012 um 17:50 Uhr

  • Auf jeden Fall bekommt man das! Ich habe zu Weihnachten einen bekommen, der 329€ gekostet hat und der ist super und für deine Bedürfnisse Masse ausreichend. Meiner ist von Fujitu.
    Ich habe auch nicht so viel Ahnung davon, vielleicht hast du jemanden in deinem Bekanntenkreis, der was davon versteht oder du gehst mal in ein Geschäft und lässt dich ein wenig beraten. Was auch helfen kann, ist ein paar Testberichte lesen. :-)

    von Mirabilis59 am 12.03.2012 um 18:04 Uhr

  • Ich empfehle dir, die in Aldi zu nehmen :) Dort werden regelmäßig PCs und Laptops angeboten. Das Preisleistungsverhältnis ist optimal! Da kannst du sicher sein, dass du nicht 300€ für den namen zahlst wie bei anderen PC. Ich habe einen PC von aldi und komme damit super klar, eine Freundin hat den Laptop von ALdi und beschwert sich nicht. Man kann hier auch gut Spiele drauf spielen, außer du willst Skyrim auf Hochauflösung spielen. Dann würdest du programme bekommen. Aber das willst du ja nicht ^^

    von Alextchu am 12.03.2012 um 18:11 Uhr

  • Empfehlen kann ich dir leider keinen, aber meiner hat 425 Euro gekostet und der ist echt ok

    von Brombeerstrauch am 12.03.2012 um 18:18 Uhr

  • von Whoosah am 12.03.2012 um 18:37 Uhr

  • Klar bekommst du dafür schon ein guten Laptop,aber umso mehr du auf dem Latop speicherst umso langsamer wird er mit der Zeit.Vielleicht solltest du dir für deine Musik,Bilder und Co einfach noch eine externe Festplatte anschaffen,damit das nicht alles aufm Laptop ist.

    von Feuermelder am 12.03.2012 um 18:51 Uhr

  • für den Preis bekommst du auf jeden Fall was Gutes. Wie GND schon sagt,am besten einen DualCore. Schau dich mal bei Aldi um, was die so anbieten, die sind wirklich sehr ordentlich. Am besten gehst du mal in sämtliche Elektro Märkte und schaust dir einfach an, wie die so ausgestattet sind, du wirst da bestimmt schon Gemeinsamkeiten bzw Unterschiede ausmachen können, selbst wenn man keine Ahnung von den Begrifflichkeiten hat. Ansonsten kann ich Dell empfehlen,wo du dir die Bedürfnisse selber zuschneidern kannst. Aber wen du dort die Standatzausrüstung nimmst, dann dreht sich der Preis auch irgendwo bei 400 glaube ich.

    Ansonsten schau einfach mal bei computerbild, CT oder chip.de vorbei, da gibt es sicherlich viel Infomaterial dazu

    von DasFuenkchen am 12.03.2012 um 19:18 Uhr

  • Also ein Notebook zum arbeiten ist kein Problem, aber zum Spiele spielen – vergiss es. Ich habe bei meinem Laptop ein halbes Vermögen ausgegeben, habe nen Core-i7 drin und ne für nen Laptop gute Grafikkarte, und da ist es gerade mal so, dass zwar alles ruckelfrei läuft, aber die Grafik nicht gerade toll ist. Mein 4 Jahre alter Desktop-PC hat da mehr Leistung, obwohl der Laptop erst 1 Jahr alt ist (und teurer war). Obwohl es natürlich auch darauf ankommt, was für Spiele du spielen willst, ich spiele teilweise eben Grafikbomben, da muss auch ich schrauben.

    Auf was du achten solltest: Am besten 2 oder 4-Kernprozessor (ok, was anderes gibts gerade aufm Markt nicht), mind. 4GB ram, und ne dedizierte Grafikkarte (sollte ein Aufkleber von Amd oder Nvidia drauf sein, viele Notebooks in dem Preissegment haben nämlich nur Onboardgrafik, damit gehen bestenfalls noch CAsualspiele).

    Im übrigen würde ich dir NICHT empfehlen, einen von Aldi oder MediaMarkt zu nehmen, da die zwar nicht teuer sind, aber oft an der Hardware gespart wurde, es gibt nämlich nen Unterschied zwischen 4GB RAM und 4 GB Ram , oft sind auch die Grafikkarten etc. abgespeckt, weshalb sich viele Laptops dort zwar auf dem Papier gut lesen, in der Praxis aber arschlangsam sind. Geh am besten in nen richtigen Computerladen und lass dich dort beraten.

    von MargeSimpson am 12.03.2012 um 19:44 Uhr

Ähnliche Diskussionen

laptop für 200 -300 euro.. Antwort

2

6

heey mädels.. ich wollte mir einen laptop kaufen.. aber laptops sind ja sehr teuer. und da ich jetzt eine katze bekomme hat meine mutter gesagt das ich da auch geld zu seite legen soll wegen tierarzt und so...
LiLVera am 08.11.2009

Suche kreatives Wichtelgeschenk für ca. 15 Euro! Antwort

672

5

Hallo ihr Lieben! Mein `Problem` ist folgendes: ich habe für meinen Freund einen Adventskalender gebastelt, habe auch schon Kleinigkeiten dafür und ein Weihnachtsgeschenk habe ich auch schon (Stadionkarten). Jetzt...
donna_cristina am 19.11.2010

2 400-Euro Jobs? Antwort

2

7

Alsoo.. zurzeit habe ich einen 400 € Job. Nun arbeite ich `nur` 56 Std. im Monat dafür und mir bleibt noch viel Zeit übrig, die ich noch bis zum Studium sinnvoll nutzen will. Ich denke da einen zweiten 400 €...
juicyBerry am 29.11.2011

400 Euro Job? Antwort

0

4

Hey ihr Erdbeermädels! Ich hab grad mit meinem Studium begonnen und muss unbedingt noch neben her arbeiten gehen, um mir das Studium zu finanzieren. Meint ihr, dass 400 Euro Jobs die beste Alternative wären oder gibt...
Fruehlingsfee am 25.05.2009

400 Euro Job.... Antwort

0

2

hallo ihr lieben, wie sieht es aus wenn man schwanger ist und nur einen 400 euro job hat?? wer zahlt bei berufsverbot? wie sieht es mit 6 wochen vor der schwangerschaft und nach der schwangerschaft aus?? ich hoffe...
Anastasia26 am 02.11.2011