HomepageForenLifestyle-ForumLasst Ihr Eure Kids heute durch die Straßen ziehen?

Nami

am 31.10.2008 um 09:54 Uhr

Lasst Ihr Eure Kids heute durch die Straßen ziehen?

Bei uns war das früher so, dass die Kinder an Sankt Martin durch die straßen gezogen sind und geklingelt haben. und heutzutage laufen die kiddies alle schon an halloween durch die gegend. kann man die traditionen nicht einfach beibehalten?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Deifele am 31.10.2008 um 12:18 Uhr

    Also an St. Martin kenn ich Laternenumzüge, bei denen hat man aber nicht an Türen geklingelt.

    Wir haben als Kinder im Herbst Zuckerrüben ausgehölt, Gesichter reingeschnitten, Kerze rein und dann die Rübengeister vor Hautüren gestellt, geklingelt und uns dann versteckt.

    Die Nachbarn haben dann immer was Süßes dazu gelegt und sind wieder rein gegangen. also ganz ähnlich dem heutigen Halloween, obwohl vor 30 Jahren davon noch keiner gesprochen hat.

    Ging die Rübengeisterzeit los,war der Herbst da. Das wusste dann jeder.

    Meine Kinder dürfen an Halloween gehen wenn sie möchten, allerdings ist kein Streichespielen drin.

    Sie lernen kleine Sprüche und Liedchen, welche sie dann vortragen. Dafür gibt es ne Kleinigkeit und gut.

    Nervig find ich nur die Gören, diel klingeln, nur dumm da stehen und dann aber Kohle statt Süßes verlanngen.

    Und ab nem gewissen Alter wollen sie das eh nimmer. Nadia wird in einer Woche 14 und hat gleich angekündigt, dass sie dieses Jahrnicht gehen wird.

    0
  • von Badrose am 31.10.2008 um 12:10 Uhr

    also ich hab zwar keine kinder.. da ich selber noch ein `kind` bin … aber ich finde es total ätzend,wenn kinder rumlaufen und kliengeln. … meine clique und ich machen immer wieder eine party. mit einem horrorfilm, wett-essen, und vielen verschiedenen spielen…. passt dann auch ein wenig zu halloween! der abend wird dann immer toll :)

    0
  • von FrauSchnee am 31.10.2008 um 11:54 Uhr

    Ach, und @ Libby:
    Die meisten Traditionen, die wir heute feiern entstammen irgendwelchen dubiosen Bräuchen aus der Vergangenheit. Aber du darfst nicht mit dem Wissen von heute auf das Verhalten von damals zurück schauen. Natürlich sind Kinderopfer aus heutiger Sicht absolut inakzeptabel und strengstens zu verurteilen, aber damals war es vielleicht nun mal einfach anders.
    Die Menschheit entwickelt sich zum Glück weiter. Wenn du Kinder hast, dann sprich mit ihnen über sowas, sobald sie alt genug sind das zu verstehen, denn es ist ein gutes Beispiel dafür, warum man vor Fortschritt nicht zurückscheuen sollte.

    0
  • von FrauSchnee am 31.10.2008 um 11:51 Uhr

    Wenn ich Kinder hätte würde ich ihnen an Halloween vielleicht eine kleine Halloweenparty veranstalten mit Kürbisschnitzen und verkleiden anstatt sie draußen rumlaufen zu lassen.
    Was die neuen Traditionen angeht bin ich eigentlich ziemlich aufgeschlossen, denn es lässt sich wohl kaum vermeiden. Durch die fortschreitende Globalisierung und internationale Vernetzung beeinflussen sich die verschiedenen Kulturen immer mehr und ich finde das super spannend. Man sollte sich das raus suchen, was einem am meisten entspricht und Spaß macht und sich von nationalem Denken langsam lösen.
    Es ist zwar gut, dass gewisse Traditionen einem das Gefühl von Sicherheit und Vertrautheit geben, aber ich denke, dass die Traditionen überflüssig sind, wenn man ein starkes Umfeld hat, das einen unterstützt.
    Meine Kinder könnten jedenfalls feiern was sie möchten, Hanukkah statt Weihnachten, Halloween statt Karneval, Ramadan und Zuckerfest UND Ostern … Wenn es ihnen Spaß macht und sie damit niemanden verletzen, sollen sie es doch machen. Kann jedenfalls nicht schaden sich auch mit Traditionen anderer Kulturen zu befassen.

    0
  • von Krissi am 31.10.2008 um 10:01 Uhr

    ich weiß nicht was ihr habt. lasst die kinder doch zwei mal gehen, besser zwei traditionen als gar keine.

    0
  • von BeautyQueen am 31.10.2008 um 09:59 Uhr

    also mich nervt es auch einfach nur…die kinder bekommen bei mir auch nix egal ob ich nen streich gespielt bekomme oder nicht! bin da hart! haha

    0
  • von LoveLetters am 31.10.2008 um 09:56 Uhr

    ja finde das auch echt ätzend! mich nervt das die kinder alle gelegenheiten nutzen…in amerika ist das zwar ganz groß und berühmt aber wir habend afür schließlich sankt martin!

    0
  • von tanle am 31.10.2008 um 09:56 Uhr

    meine sind zwar noch nicht so alt, aber ich bin schon dafür, dass die an sankt martin gehen. ich steh nicht so auf diese veramerikanisierung von allem.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Lasst ihr eure Tiere aufs Bett ?! Antwort

Madziaa am 05.08.2011 um 16:44 Uhr
Frage steh ja eig. schon oben ^^. Da ich gemerkt habe, dass hier ganz viele Tierliebhaber sind wollte ich mal wissen wie ihr dazu steht Tiere ins Bett und/oder aus Sofa zu lassen ?! Findet ihr es okay und kuschelt...

Die Jugend von heute.... Antwort

MadamePsychosis am 23.04.2015 um 03:03 Uhr
Hirnlose und mental retardierte Mode-Püppchen & pöbelnde Testosteron-Proleten, die keine anderen Interessen haben außer Sex, Party und Klamotten etc. ....Jugendliche - Menschen mit denen man keine 2 vernünftigen...

Würdet ihr später eure Kinder die ganzen neuen "Kinderserien" gucken lassen? Antwort

Butterfly88ETS am 22.06.2010 um 07:53 Uhr
Ich habe mir eben bei Youtube die alten schönen Kinderserien angeschaut und mir sind teilweise fast die Träne gekommen, weil die so schön sind :-) "Nils Holgersohn" oder "Alfred J. Kwak". Da werden...

Lasst ihr euch von jedem die Meinung sagen? Antwort

Julchen79 am 12.08.2009 um 09:47 Uhr
Hallo, im Moment habe ich Stress mit einem Freund, der meint, ständig meine Lebenslage kommentieren zu müssen, auch wenn ich ihm ausdrücklich gesagt habe, dass er seine Nase aus Angelegenheiten wie Jungskram...

An alle Dorf/Kleinstadt-Mädels: In die Großstadt ziehen? Antwort

CHERRYx3 am 17.03.2012 um 15:48 Uhr
Was habt ihr für Erfahrungen? Zum Studieren oder für nen besonderen Beruf müssen schließlich die meisten in eine größere Stadt ziehen.. Ich fänds schön, zum Studieren wegzuziehen und dann wenn ich Mann und Kinder...