HomepageForenLifestyle-ForumMeine Nachbarn füttern meine Katze

MiezeKatze88

am 19.07.2010 um 14:57 Uhr

Meine Nachbarn füttern meine Katze

Ich bin sooo genervt.Was kann ich dagegen tun?Ich hab meiner Nachbarin jetzt schon öfters gesagt,dass sie damit aufhören soll,aber sie macht einfach weiter damit!!!!!!Sie tut dann immer so heilig,wenn ich sie darauf anspreche.habe sie aber jetzt schon 3 mal erwischt wie sie meine katze gefüttert hat.was will sie damit bezwecken?was würdet ihr an meiner stelle machen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Apfelkuchen87 am 22.07.2010 um 09:51 Uhr

    das ist mir mit meiner katze auch mal passiert. die haben den dauernd gefüttert und irgendwann ist sie nicht mehr heim gekommen. wir haben sie oft von dort abgeholt. aber der war sofort wieder bei denen. dann hats einfach keinen sinn mehr gehabt :( sie haben ihn dann behalten. :(

    0
  • von Tini154 am 21.07.2010 um 22:48 Uhr

    Oh gott hat die Frau nerven? Soll sie sich doch ne eigene kaufen :p Ich würde es ihr nochmal sagen und es wirklich bisschen übertreiben das es dich so doll aufregt und das es DEINE katze ist. Meine Oma hat auch immer unsere Katze gefüttert und jetzt ist sie auch nur noch bei meiner Oma. Also viiiel Glück :)

    0
  • von CatLikeThief am 19.07.2010 um 17:15 Uhr

    Ich würde auch sagen, dass du jetzt beim Tierarzt warst und du deiner Katze nur noch eien bestimmte menge von einem bestimmten futter geben darfst.
    Aber vll kannst du ihr ja anbieten, dass sie deiner Katze etwas futter geben darf, dass sie von DIR bekommt (nur in sehr kleinen portionen). wenn es denn unbedingt sein muss.
    vll lässt sie es dann ja ganz sein, weil sie versteht, dass sie dem tier nichts gutes tut aber auch nicht ihre rationen von dir eingeteilt bekommen möchte.
    Kannst ihr ja vll auch anbieten, dass du mal mit ihr zum tierheim fährst wo sie sich dann ihr eigenen Kätzchen aussuchen kann, dass sie nach strich udn faden verwöhnen kann. Biete ihr auch an ihr bei Fragen zu verfügung zu stehen.
    Sei auf jeden fall sehr nett und verständnisvoll, wenn du diese sachen mit ihr besprichst. Nicht dass sie dein Kätzchen aus rache füttert, weil du zu pampig zu ihr warst

    0
  • von Milkaschoki am 19.07.2010 um 16:53 Uhr

    @RomyKitty..
    ich hab mich vertippt und statt “K” ein “L” geschrieben 😀

    0
  • von lourdes am 19.07.2010 um 16:42 Uhr

    ich würds auch mal auf die nette tour versuchen, so wie jeremiro es vorschlägt. wenn du überhaupt eine chance hast, dass die frau aufhört deine katze zu füttern, dann vermutlich so.

    zu dem kommi von depeched und deiner antwort darauf:
    klar gibts katzen, die sich nicht von fremden füttern lassen. meine katze rennt weg, sobald sich irgendjemand nähert, den sie nicht kennt – früher sogar bei meiner BF, die andauernd zu besuch war. sie ist halt besonders scheu (wurde als kätzchen von den vorbesitzern sehr schlecht behandelt)…

    aber ich finds auch frech zu behaupten, dass deine katze dich nur des futters wegen liebt. mich würde es auch stören, wenn andere leute meine katze füttern würden und ich habe nicht den geringsten zweifel daran, dass sie niemals weglaufen würde (hab sie jetzt auch schon seit 13 jahren).

    0
  • von angelbaby01 am 19.07.2010 um 16:24 Uhr

    also ich würde ihr noch mal in einem klärenden gespräch sagen das du es nicht möchtest und es auch dem tier nicht gut tut, wenn sie ständig auswerts gefüttert wird. da das den rythmus der fütterungen durcheinander bringt und dann würde ich ihr knallhart sagen ob sie sich bewusst ist das die katze jedesmal nach ihren fressausflügen bei der nachbarin ausgibt mit dem kotzen anfängt. ich würde ihr auch sagen das du weißt das sie es gut meint aber du es eben nicht möchtest das jemand anderes deine katze füttert und sie das respektieren soll.

    aber ich kann dich schon verstehn hab selber zwei katzen und würde das auch nicht wollen.

    0
  • von Tanitha am 19.07.2010 um 16:13 Uhr

    Ich finde ein weiterer Grund ist doch auch, dass du wegen deiner Nachbarin nicht mehr kontrollieren kannst wie viel deine Katze ungefähr frisst. Das Problem wäre dann, dass sie zu viel Futter frisst (falls sie so verfressen ist) und übergewichtig werden könnte. Und das ist dann wohl auch ungesund.

    0
  • von katha299 am 19.07.2010 um 15:44 Uhr

    Vielleicht will sie ja auch eine Katze und lockt sich deine zu ihr rüber.
    Und wenn die es nicht läst,
    dann zeig sie an oder so,
    weil wenn du das nicht willst.

    0
  • von MiezeKatze88 am 19.07.2010 um 15:43 Uhr

    @depeched als ob deine katze einfach weglaufen würde,wenn ihr jemand ein leckerli oder futter hinhält.hahaha das glaubst du doch selber nicht^^und natürlich liebt mich meine katze nicht nur weil ich ihr futter gebe…….

    0
  • von KaradenizKiz am 19.07.2010 um 15:34 Uhr

    naja ich würds als eine nette geste sehen-ich mein was passiert,wenn sie sie füttert?
    wenn es dich wirklich anpisst geh nochmal hin und erklär ihr ausdrücklich,wieso du das net willst!

    0
  • von Sternchen20 am 19.07.2010 um 15:31 Uhr

    Boah, ich würde ja ausrasten xD

    Hm, ein Tier ist vor dem Gesetz ja eine “Sache”… müsste es dann nicht als Sachbeschädigung gelten, wenn deine Katze durch ihre Fütterei krank wird bzw. sich erbricht? (Jetzt sind die Hobby-Juristen unter uns gefragt ^^)

    Du kannst das nächste Mal wenn deine Mieze bricht auch einfach die Kotze aufkehren und ihr vor die Haustür kippen mit den Worten “Ihr Futter – ihre Kotze” 😀

    0
  • von RomyKitty am 19.07.2010 um 15:29 Uhr

    die Latze *lach* sorry ich bin selber katzenbesitzerin und versteh dich voll und ganz aber ich hab auf arbeit voll los gelacht, als ich Latze gelesen habe.. so süß.

    0
  • von Milkaschoki am 19.07.2010 um 15:22 Uhr

    sorry ich meinte wenn die Katze deswegen kotzt 😀

    0
  • von Milkaschoki am 19.07.2010 um 15:21 Uhr

    wenn die Latze deswegen kotz, dann sag du zeigst sie wegen Tierquälerei an, weil sie der Katze Nahrung geben ,durch welche sie erbricht!

    0
  • von MiezeKatze88 am 19.07.2010 um 15:21 Uhr

    dankeschön für eure Tipps :*

    0
  • von Milkaschoki am 19.07.2010 um 15:20 Uhr

    rede noch mal mit deinen Nachbarn, erklär dass es dich ärgert und die Katze sonst nicht mehr zu dir nach Hause kommt…naja erkundige dich mal in einem tierheim oder so ob die evtl einen tipp für dich haben…oder leg ihnen ans Herz sich eine eigene Katze zu kaufen! viel glück

    0
  • von MaraElise am 19.07.2010 um 15:18 Uhr

    finde es auch eine frechheit. ich kann doch nicht einfach irgend ne katzte füttern… finde miawilllachens idee super, sag ihr sie braucht ein spazial futter oder medikamente und sie soll desswegen die katze nicht fütter, weil es ihr sonst schlecht geht…

    0
  • von DaMuse am 19.07.2010 um 15:17 Uhr

    Also seit ich meine katze habe frisst sich der dicke immer bei allen durch und mein gott, wenn er meint! ihm ging es deswegen nie schlecht und wenn er meint er bekommt bei mir nicht genug soll er doch machen. er kam bis jetzt immer wieder nach hause und das zehn jahre lang. also ich würd mir deswegen keinen kopf machen, aber wenn du ihr das sagst, dann sollte sie das vielleicht machen. mein dicker wohnt für die nächste zeit noch bei meinem ex und die, die da mit im haus wohnt füttert den auch und sie mag ihn total und da er und sie sich darüber freuen sollen sie doch machen, aber wenn er krank ist akzeptiert sie auch, dass sie ihm ncihts geben soll., ich finde das nicht so schlimm, denn mein bify weiß wo sein zuhause ist:D

    0
  • von miawilllachen am 19.07.2010 um 15:14 Uhr

    Also ich würde an deiner Stelle nochmal bei meiner Nachbarin klingeln, ihr das auch sagen, dass sich die Katze übergibt und du kannst ihr ja irgendwie sowas erzählen, dass deine Katze bei Futter eh sehr empfindlich ist und auch immer noch irgendwelche Medikamente in ihre Katzennahrung bekommt und DU dafür verantwortlich bist und DAS es nicht gut ist, wenn sie deine Katze zufüttert.

    0
  • von Curly_88 am 19.07.2010 um 15:12 Uhr

    upsi, zweimal gesendet… nein denke nicht das das was hilft. ich habe sogar einen nachbarn, der die katzen hier in der nachbarschaft weghaben will und dem fast jedes mittel recht zu sein scheint. man kann nicht mal mehr rausgehen ohne von dem angemotzt zu werden wegen unserer katze… und da macht die polizei chon gar nichts, erst wenn die katze tot ist und es nachgewiesener maßen der nachbar war ^^

    0
  • von MiezeKatze88 am 19.07.2010 um 15:12 Uhr

    Das schlimmste ist ja,dass meine Katze sich total oft übergibt.Weil ich denke,dass sie sich einfach überfrisst……

    0
  • von Kimmi85 am 19.07.2010 um 15:11 Uhr

    kann dich verstehn, würde mich auch nerven. kann aber auch nich sagen, was du dagegen tun kannst, sorry :( vlt zur not mit ner unterlassungsklage drohen oder so? aber ich weiß gar nich, ob du sie wirklich deswegen verklagen könntest 😛

    0
  • von lourdes am 19.07.2010 um 15:10 Uhr

    oje du arme. solche leute… soll sie sich doch eine eigene katze holen.
    ich weiß leider auch nicht, was du da machen kannst… vielleicht kannst du sie ja einschüchtern, wenn du sagst, du zeigst sie an? aber vielleicht klappt das auch nicht, ich weiß nicht, ob sowas geht.

    0
  • von Curly_88 am 19.07.2010 um 15:10 Uhr

    Huhu ich kann das voll verstehen. meine lieben nachbarn finden meine katze ja sooooo süß und da meine katze sehr schlank ist, meinen sie, ich würde sie nicht genug füttern, was absoluter quatsch ist. also stellen sie ihr futter hin. ergo frisst sie bei mir kaum noch was…es ist sooo ärgerlich

    0
  • von Curly_88 am 19.07.2010 um 15:10 Uhr

    Huhu ich kann das voll verstehen. meine lieben nachbarn finden meine katze ja sooooo süß und da meine katze sehr schlank ist, meinen sie, ich würde sie nicht genug füttern, was absoluter quatsch ist. also stellen sie ihr futter hin. ergo frisst sie bei mir kaum noch was…es ist sooo ärgerlich

    0
  • von MiezeKatze88 am 19.07.2010 um 15:10 Uhr

    Sie meint sie findet meine Katze ja soooo süss.Mhhh ich weiss nicht,kann man denn deswegen zur Polizei gehen?^^

    0
  • von MiezeKatze88 am 19.07.2010 um 15:06 Uhr

    sorry,aber ich bin gerade ziemlich sauer

    0
  • von MiezeKatze88 am 19.07.2010 um 15:05 Uhr

    katzen sind ja so,dass sie meine da wo es futter gibt,ist ihr zu hause…..

    0
  • von LittleGirlxX am 19.07.2010 um 15:05 Uhr

    oke oke. war ja nur ne frage..

    0
  • von MiezeKatze88 am 19.07.2010 um 15:04 Uhr

    *mir

    0
  • von MiezeKatze88 am 19.07.2010 um 15:03 Uhr

    meine nachbarin ist 34.ääähm hallo?das ist meine katze und keiner ausser ich hat sie zu füttern.nachher kommt meine katze nicht mehr zu mir heim…….

    0
  • von LittleGirlxX am 19.07.2010 um 14:59 Uhr

    mhm.. wie alt ist deine nachbarin denn? Und was stört dich genau dran, dass sie deine Katze füttert? Was gibt sie ihr denn? 😉 sorry, dass ich dich so löchere,aber dann versteh ich deine situation besser. LG

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Meine katze Antwort

catzi am 03.03.2010 um 22:03 Uhr
Also erstmal hoffe ich das es ein bisschen hier rein passt undzwar: ich habe eine katze die ist jetzt ca 2 jahre alt das einzigste was sie macht den katzen tag ist sich sauber ja es ist echt komisch naja jedenfalls...

Meine katze ist weg :-( Antwort

banero1 am 15.06.2010 um 22:52 Uhr
Hallo ihr süßen bin gerade total traurig..meine katze ist weg..die ist zwar noch nicht lange weg, aber normalerweise ist die um diese uhrzeit schon längst wieder hier und die kommt dann ins haus...ich bin um 19 uhr...

welche allergie hat meine katze? Antwort

lourdes am 29.09.2010 um 23:14 Uhr
hi mädels! meine katze hat schon seit ein paar jahren immer mal wieder so kaputte öhrchen... also irgendwie so pustel hat sie dann oendrauf und innen drin. wir haben erst gedacht, es wäre ein flohallergie. aber die...

Meine Katze leckt an Folie Antwort

kitkat87 am 11.03.2011 um 11:09 Uhr
Hallo Mädels, ich habe eine Frage zu meiner Katze. Als wir sie bei uns aufgenommen haben, hat sie irgendwann angefangen an Folie zu lecken. Verpackungen von Taschentücher, von Getränkeflaschen und Tragetaschen. Wir...

Was ist das Beste für meine Katze? Antwort

lourdes am 30.12.2010 um 23:26 Uhr
Hallo Mädels, ich überlege jetzt schon seit längerem, was ich am besten machen soll, aber ich bin mir einfach so unsicher... Also: Ich habe eine Katze (13 Jahre). Vor ein paar Monaten bin ich wegen des Studiums von...