HomepageForenLifestyle-ForumMerkwürdiger Traum

snoopy92

am 24.06.2008 um 13:04 Uhr

Merkwürdiger Traum

Ich hab gestern Nacht total den kranken Traum gehabt…und zwar war ich mit ein paar Mädels aus meiner Parallelklasse in so einem Raum, in dem meine Französischlehrern -ich mag sie nicht sonderlich- saß und meinte, wir sollten uns in einem Kreis um so einen Glastisch setzen. Das haben wir dann gemacht und dann gings auch direkt los. Mich hat ne Katze richtig übel in die Hand gebissen, das hat selbst im Traum mega weh getan…und dann hat die Katze jeden anderen auch gebissen und meine Franzlehrerin meinte halt, das wäre so ein Spiel und lachte belustigt. Das ging dann so weiter, dass man so kranke Sachen machen musste, bei denen man hätte sterben können und fast am Ende von dem Spiel kamen dann so Wagen mit den abgehackten Beinen oder Armen von unseren Freunden o.O -nein, ich habe in letzter Zeit keine Horrorfilme geguckt- Jedenfalls meinte meine Französischlehrerin dann, wer das Spiel gewinnt, der darf am Ende wieder zu seinem Freund und wer verliert….ja, das hat sie dann offen gelassen. Aber wir wussten eigentlich alle, dass wir dann sterben müssten. Total psycho irgendwie. Naja, dann war eine aus meiner Parallelklasse vor mir dran und hat irgendwie schon ganz am Anfang gewonnen und wir anderen..ich kann mich da nicht mehr so genau dran erinnern, ich weiß nur, dass mich die Katze überall gebissen hat und ich genau ihre Zähne gesehen hab und dann hab ich nur noch nach meinem Freund gerufen. Dann bin ich im Traum wieder zu mir gekommen und dann meinte meine Franzlehrerin, dass wir ihr helfen sollen, so ein riesiges Regal einzuräumen, da wir mit dem Spiel fertig waren. Allerdings hatte ich dann im Traum sone komische Vision, dass es dasselbe Spiel auch mit unseren Freunden gegeben hat nur mit nem anderen Lehrer als Leiter, dass ich dann als son komischer Mann in ne Sandgrube reingefallen bin, wodas stattgefunden hat, und so Tests bestehen musste, um an dem Männertest teilzunehmen und da saß dann mein Freund. Wir mussten dann so komische Speere auf ne Wand werfen, sodass die drin stecken blieben und so und dann sind wir aber abgehauen und waren auf einmal an sonem Flughafen. Da war dann n Freund von mir, der uns irgendwelche Lateinarbeiten unterschmuggeln wollte. Dann war ich wieder ich, mein Freund war weg, aber der, der uns die Lateinarbeiten gegeben hat, war noch da und wir sind dann zusammen mit der Freundin des besten Freundes meines Exfreundes und ihrem Freund abgehauen, da war dann sone riesige Eisstatue, die langsam geschmolzen ist, über die wir uns zum anderen Ufer hangeln mussten, als ich aber dran hing, ist die dann eingestürtzt, sodass ich im Wasser gelandet bin und dann hat der Freund mic rausgezogen und ich bin im Traum aufgewacht, saß mit meinem Exfreund auf meiner Couch, er hat mich geküsst und dann kam meine beste Freundin und hat mir irgendwas geschenkt, ich weiß gar nicht mehr was. Jedenfalls saßen wir dann im Kreis auf dem Boden und haben uns darüber unterhalten, sie hat mich übel angemeckert, wollte gehen und als wir vor meiner Haustür standen, fiel mir auf, dass die bei uns irgendwie We are Family oder sowas drehen und tausende Kameras vor den Fenstern stehen, dass die das wohlmöglich aufgenommen haben, wie mein Ex mich geküsst hat und dann hatte ich aber auch noch meinen jetzigen Freund, dem ich das irgendwie erklären müsste, weil er das im Fernsehen sehen würde, also hab ich versucht, die Kameraleute zu überreden, das zu löschen, war da am heulen, weil ich das gar nicht gewollt habe, weil ich in dem Kussmoment im Traum quasi solo war. -Also der letzte Teil würde sich noch so erklären lassen, weil mein Freund zu mir meinte, dass ich ihm ja sagen würde, wenn ich Scheiße baue, weil er schon mal von seiner Ex betrogen wurde – aber ich würde ihn nie betrügen, dafür liebe ich ihn viel zu sehr!!- ehm ja…könnte mir vielleicht irgendjemand sagen, was das für ein gestörter Traum war!? xD Ich frag mich schon die ganze Zeit, warum ich son Kack geträumt habe, mit den abgehackten Beinen und der Eisstatue und so.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von snoopy92 am 25.06.2008 um 18:24 Uhr

    hmm also danke erstmal, dass du dir so ne mühe gemacht hast (:
    allerdings hab ich in der schule absolut keine schwierigkeiten und nie wieder im leben französisch x) und jetzt aufm zeugnis sogar ne 2 gekriet xD mhhh ich glaub das zweite könnte passender sein, weil ich da noch ne kleine schwierigkeit vor mir hab, nämlich irgendwie den kontakt zu ner bestimmten freundin abzubrechen und ich weiß absolut nicht, wie ich das machen soll, weil ich jetzt noch zwei wochen mit ihr in den urlaub fahren muss x(
    also wenn du lust und zeit hast, kannst du das gerne auch noch machen (: ich find sowas total interessant ^^

    0
  • von miuky am 25.06.2008 um 14:41 Uhr

    uuups, ich meinte nicht v.a. Fanilie, sondern o.a. Familie. Also oder auch Familie, wegen “we are family”.

    Ach ja, auch das andere aus deinem traum ist “wahrsagerich????” (ich find einfach kein passendes Wort dafür) nicht shlimm. Aber es würd zu weit führen, den Traum jetzt auch noch so zu deuten. Falls du es willst gib einfach Bescheid.

    0
  • von miuky am 25.06.2008 um 14:34 Uhr

    Ok. Dein Traum lässt sich auf zwei Ebenen deuten. Nummer eins die psychoanalytische Ebene: Du bist gerade sehr im Stress, die Schule, deine Beziehung und deine Freundschaften – v.a. Familie, wegen “we are family” – wachsen dir langsam über den Kopf. Die Franzlehrerin wurde das Symbole des bösen, weil sie die Person ist die du im Bezug auf die Schule am wenigsten magst, auf die du aber dennoch angewiesen bist. Die Regeln sind hart (Katzen beißen) aber du kannst nicht einfach abhauen, du hast eine Verpflichtung. Du glaubst, es wär leichter aus allem auszubrechen, wenn du jemand anderes, an einem anderen Ort wärst (als Mann bei einem anderen Test, du schaffst es abzuhauen). Doch auch als Mann am Flughafen, holt dich die Schule wieder ein. Du weißt also auch, dass es keinen leichten Ausweg, kein einfach abhauen, gibt. Du bist am Flughafen fliegst aber nicht, sondern verwandelst dich zurück: Du hast Angst (aus der Schule) rauszufliegen. Du musst dich der Realität stellen. Abgehackte Extremitäten können für hilflosigkeit stehen. Wer keine Arme und Beine hat ist, auf die Hilfe anderer angewiesen. Du fühlst dich Machtlos, weißt aber, dass es auch anderen so geht / gehen kann. Du schreist um Hlfe, aber keiner kann dir helfen (ohne Extremitäten). Dur versuchts eine Hürde zu überwinden (Versetzung?) aber hast Angst es nicht zu schaffen, “unter zu gehen” zu “ertrinken”.

    Mein Rat:
    Setz dich mit deiner Mutter oder der besagten Französischlehrerin hin und mach einen Plan. Setze Prioritäten. Im Augenblick ist die Schule am wichtigsten. Um sie herum musst du dein Privatleben aufbauen. Du magst deine Französischlehrerin nicht. Ich war nie eine besonders gut Schülerin (mittlerweile studiere ich ziemlich erfolgreich) habe aber die Erfahrung gemacht, dass die Lehrer, die man am wenigsten mag, die sind die am meisten von einem fordern. Und die, die am meisten von einem fordern, glauben auch am meisten an dich – auch wenn ihre Art es zu zeigen ziemlich verschroben ist und man das genaue Gegenteil fühlt. Falls das bei deiner Lehrerin zutrifft, will sie dir helfen. Setzt dich mit ihr zusammen und erklär ihr deine Schulprobleme. Macht gemeinsam einen Plan, wie du den Lernstoff schaffen kannst (auch andere Fächer). Quasi einen Zeitplan /Stundenplan für zuhause. Auf den meisten Schulen gibt es Vertrauenslehrer, die wissen, wie man das mit dem lernen am besten hinbekommt. Sprich mit eurem Vertrauenslehrer. Es mag bescheuert klingen, aber Lehrer sind auch nur Menschen und die meisten wurden Lehrer, weil sie Kinder und Jugendliche mögen und ihnen helfen möchten. Du musst es ja nicht an die große Glocke hängen, wenn es dir unangenehm ist.
    Wenn das erledigt ist, setz dich mit deinem Freund zusammen und erklär ihm, wieviel er dir bedeutet, aber dass du jetzt weniger Zeit mit ihm verbringen kannst, weil du sonst deine Probleme mit der Schule nicht bewältigen kannst (oder evtl. sogar durchfällst????)
    Erkläre auch deinen Freunden, dass du nicht mit ihnen weg kannst, wenn du den Stoff noch nicht drauf hast. es wird vermutlich am Anfang schwer sein, aber irgendwann geht es von alleine. Bitte ggf. deine Familie dich zu unterstützen oder geh in die (französisch???-) Nachhilfe, wenn nötig.
    Falls du in der Schule richtig gut bist, solltest du dich einfach mal mit deiner Franzlehrerin unterhalten oder selbst überlegen, warum du sie nicht magst.

    Ansonsten gebe es noch die nennen wirs mal “astrolgische” Traumdeutung. Falls das da oben in keinster weise zutrifft – ich kenn dich und dein Leben schließlich nicht und das eben war nur so `ne Art “Ferndiagnose” – kann ich sie dir gerne geben. Nur soviel: “astrologisch” gesehen (keine Ahnung wie ich es sonst nennen kann) hast du keinen schlimmen Traum gehabt. Es mag dir schrecklich vorgerkommen sein, aber die Eisstatue und vor allem das Wasser in dem du schwimmst bedeuten Erfolg. Da du aus dem Sand in das Wasser gelangst, bedeutet das, dass du, eine harte Zeit überwinden und im Endeffekt sehr erfolgreich und glücklich sein wirst. Du hast eine wunderbare Zukunft vor dir und wenn du dich etwas anstrengst und an dich glaubst, wirst du sämtliche Schwierigkeiten überwinden.

    Mach dir keine Sorgen, hör schöne ruhige Musik vor dem Einschlafen und trink ein glas warme Milch mit Butter. :-)

    0
  • von Sunchan am 24.06.2008 um 19:31 Uhr

    WoooooooW! Ich bin echt froh, dass auch noch andere sonen Quark träumen, nicht nur ich xD. Nur was bedeutet er? Meinst er bedeutet echt irgendwas? Vielleicht hast du zur Zeit viel Streß und kannst nicht soviel nachdenken wie sonst, bist unsicher ob deine Entscheidugen richtig sind und deswegen läuft dein Unterbewusstesein Amok. Bleib ganz ruhig, das wird schon nicht real werden^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ist unser Traum geplatzt? :( Antwort

Taleachen_ am 08.07.2010 um 21:07 Uhr
Hey ihr :( ich und ein paar Freundinen haben einen ausflug geplant nur für einen Tag nach Hannover um shoppen zu gehen :) wir haben es schon sehr lange vorgehabt und haben unser ganzes geld gespart^^ und nun eine...

Todesengel im Traum? Antwort

Fynnchen am 03.06.2008 um 19:18 Uhr
Hey meine Erdbeermädchen! Ich habe letztens geträumt, ich saß in einer Bar mit meiner besten Freundin, plötzlich ist mein Schwarm da, ich sah ihn erst nicht, aber doch hab ich gesehen wie er reinkam. Dann saß er...

Komischer Traum :-S Antwort

xxFeelinMexx am 01.07.2008 um 20:33 Uhr
Hey Leute :-) Ich hatte heute einen komischen Traum der mir den ganzen Tag nicht aus dem Kopf geht. Also ich war mit einer Freundin auf der Suche nach Wasser, wir haben ein Dorf gefunden wo ganz viele arme leute...

Durst im Traum Antwort

nougat85 am 30.01.2008 um 18:07 Uhr
Hallo! In meinem Traum letzte Nacht hatte ich die ganze Zeit Durst. Immer nur Durst. Das war super unangenehm und ich konnte nichts dagegen tun. Das Traum hat mir richtig Angst gemacht!

Traum übers Fremdgehen Antwort

chaoskaty am 07.08.2008 um 14:37 Uhr
Hallo ihr. Ich bin seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen und superglücklich. Er ist der Mann den ich liebe, den ich heiraten will und mit dem ich Kinder will. Früher war ich ein ziemlich wildes Mädel, aber...