HomepageForenLifestyle-ForumMietrecht?! Steht mir das zu viel gezahlte Geld zu?

thennyboer

am 30.07.2013 um 11:05 Uhr

Mietrecht?! Steht mir das zu viel gezahlte Geld zu?

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe irgendwer kann mir helfen, meine Mietsituation ist ein wenig kompliziert aber ich versuch`s so kurz wie möglich zu beschreiben…
Also vor 2 Jahren bin ich in eine WG gezogen, der Vater eines Mitbewohners hat die Wohnung gemietet und die zwei übrigen Zimmer einzeln vermietet.Nach 1 Jahr sind die beiden Jungs ausgezogen, da ich aber keine neue Wohnung gefunden habe bin ich in der Wohnung geblieben und habe mir 2 neue Mitbewohner gesucht. Die Hauptmiete hat der Vater des alten Mitbewohners behalten!Jetzt ist uns aber aufgefallen, dass wir viel zu viel Miete an den Hauptmieter gezahlt haben. Die Wohnung kostet kalt inkl. Wasser (die Kosten die der Vermieter bekommt) 450€!
Im ersten Jahr, als der Sohn des Hauptmieters noch hier wohnte haben der 3. und ich alleine schon 480€ Miete gezahlt. Das heißt sein Sohn hat fast umsonst hier gewohnt…50€ Strom und Gas hat er vielleicht noch drauf gezahlt!
Jetzt!!!! Aufgepasst, zahlen wir 3 insgesamt 740€ Miete!!!!!Also fast 300€ mehr also die Wohnung kostet. Strom und Gas kommen noch dazu…was ca. 100€ sind.Immerhin zahlen wir dann noch 200€ zu viel!
Gestern Abend habe ich mit dem Hauptmieter telefoniert und er hat zugegeben einen “Risikoaufschag” auf die Miete drauf zuschlagen. Was einerseits ja verständlich ist, aber andererseits ist in der ganzen Zeit nichts passiert. Die Wohnung ist in einem top Zustand und er musste sich das letzte Jahr um nichts weiteres kümmern als die Abrechnungen…die wir übrigens NIE gesehen haben!
Ich habe mal überschlagen, dass ich über 1000€ zu viel gezahlt habe…Gibt es eine Möglichkeit das Geld zurück zubekommen oder wenigstens einen Teil?
Klar, dass wir echt doof waren und darauf reingefallen sind. Aber wir haben alle noch nie zur Miete gewohnt und hatten keine Ahnung 🙁

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von specialEdition am 30.07.2013 um 11:58 Uhr

    Nein, da stehen die Chancen ganz schlecht. Wenn er der Hauptmieter ist, entscheidet er wieviel die Untermieter Miete bezahlen müssen, auch wenn er dann quasi “gratis” aussteigt.

    0
  • von CaliMero90 am 30.07.2013 um 11:52 Uhr

    Die Abrechnung muss er euch zeigen. Ich würde dir auch empfehlen zum Mieterschutzbund zu gehen und dort prüfen zu lassen ob es sich evtl. um Mietwucher handelt.

    ,,Wende dich bitte unbedingt an den Eigentümer´´ das ist Quatsch, denn der hat damit nichts zu tun und er kann an eurer zu viel gezahlten Miete auch nichts ändern. Schließlich ist nicht er euer Vermieter, sondern der Vater deines ehemaligen Mitbewohners.

    0
  • von PrincessColada am 30.07.2013 um 11:32 Uhr

    Also ich glaube da stehen eure Chancen schlecht. Der Hauptmieter darf (WENN er das denn darf) die Wohnung untervermieten, da ist er auch an keinen Mietpreis gebunden.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

"Freundin" schuldet mir Geld... Antwort

london_girl am 25.08.2012 um 20:59 Uhr
Hi ihr Lieben! Ich bin momentan in einer echt beschissenen Situation, und wollte mal fragen, ob einer von euch das auch schon hatte, und ob und wie ihr das Problem gelöst habt. Und zwar hab ich vor einem Monat einer...

Wie viel Geld habt ihr zur Verfügung? Antwort

Joyee am 17.02.2013 um 09:56 Uhr
Hallöchen Erdbeerladies, wollte mich mal umhören, wieviel Geld ihr monatlich zur Verfügung habt und für was ihr es braucht? Ich hab zur Zeit 694,- €, die ich sicher bekomme (Zzgl. kommen noch Zulagen, Fahrgeld...

wie viel kostet das?(schokolade von heilemann) Antwort

Co3y am 11.12.2009 um 14:41 Uhr
hey mädels, wisst ih wie viel diese schokolade kostet? ich habe sie frisch geschenkt bkommen, kenne aber jemanden, der sich viel mehr darüber freuen würde, nur wüsste ich gerne wie viel das kostet, damit wir uns auf...

Wie viel Geld habt ihr im Monat zur Verfügung und wie viele Ausgaben habt ihr? Antwort

Wauk17 am 30.11.2014 um 20:02 Uhr
Die Frage richtet sich hauptsächlich an Schüler/Jugendliche die noch mit Taschengeld und kleinen Nebenjobs auskommen müssen. Ich bekomme 20 Euro Taschengeld im Monat und gehe jeden Sonntags Zeitungaustragen, was...

Was kann man zu zweit und ohne Geld machen? Antwort

mrs88cullen am 10.08.2010 um 00:38 Uhr
Hallo ihr Lieben, meinem Freund und mir gehen langsam die Ideen aus.. Wir sehen uns abends immer für ein paar Stunden und wissen langsam nicht mehr, was wir noch machen können. Wir haben im Moment nicht so viel...