HomepageForenLifestyle-ForumMietze Katze allein Zuhaus…

Sternenstaub

am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

Mietze Katze allein Zuhaus…

Hallöchen liebe Katzenfreunde, ich wollte mal fragen was ihr sagt. Ich möchte mir eine Mietze in die Wohnung nehmen (meine Wohnung ist ca. 58 qmeter groß) und weiß nun nicht woran ich denken muss und ob ich vielleicht nicht sogar zwei nehmen sollte, weil ich sehr lange arbeiten bin. was meint ihr denn?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von luncal am 27.08.2014 um 16:52 Uhr

    Hallo!

    Wenn du kannst, nimm zwei Katzen. Katzen sind soziale Wesen und ich persönlich finde es eine Zumutung, sie in Einzelhaft zu halten.

    Meine Katzen haben genug Kratzmöglichkeiten und sind noch nicht einmal an Möbel etc kratzen gegangen.

    Ich kann meine Katzen auch locker 24 Stunden alleine lassen. Dank kühlbarem Futterautomat bleibt auch das Nassfutter frisch :)

    Schau dich einfach mal im Tierheim um. Da sind viele Katzen, die sich nichts mehr wünschen, als ein Zuhause. Und die PflegerInnen können dir auch sagen, welche Katzen gut miteinander können.

    0
  • von PenelopeSun am 19.01.2013 um 10:30 Uhr

    Hatte erst nur meinen Kater und später noch eine Katze dazu geholt. Grosser Fehler! Die Katze hat mir die Bude auseinander genommen! Jetzt ist sie bei meinen Freund u ich hab wieder nur den Kater.

    0
  • von Knuddelmietze am 21.09.2011 um 09:36 Uhr

    Ja ich liebe Katzen auch, habe auch eine naja hatten damals mehrere wie auch immer Wundervolle Tiere. Habe ich aufjedenfall viel lieber als Hunde sind eben selbstständiger und kleiner :) kannst eigtl nich viel falsch machen wünsche dir viel Spaß! :)

    0
  • von Jennydog am 05.08.2009 um 19:25 Uhr

    Beachte auf jeden Fall, dass Katzen an ALLEM KRATZEN. Hast du also irgendetwas aus Holz (Stuhlbeine,Figuren etc), viel Tapete oder Vorhänge, musst du wirklich gut aufpassen. Und pass´ auf, dass du nirgendwo Blumen herumstehen hast; manche Katzen fressen nämlich sehr gern die Blütenblätter-vertragen sie aber nicht. Den Rest haben dir die anderen schon gesagt. Viel Spaß mit deinen Stubentiger/n !!

    0
  • von PrinzessinJule am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

    Denk bitte un bedingt daran die Mietzen gleich in Klo zu setzen wenn du sie aus dem Korb nimmst, damit sie von dort aus die Wohnung erkunden kann! So verhinderst du das sie rumpuschert! Auch ich wünsch dir viel Spaß! Pass gut auf die Fellnase/n auf! Katzen sind echt super tolle Tiere, du wirst es sehen!

    0
  • von SusiSahne am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

    Hallo Katzenfreunde! Ich kann nur raten das du schonmal alles besorgen was du zur Katzenhaltung brauchst. Katzenklo, Spielzeuge und ein Katzenbaum sollten schon da sein wenn die Mietze bei dir ankommt. Dann fühlt sie sich gleich heimisch! Viel Spaß mit der Mietze bzw. denm Mietzen!

    0
  • von schmetterling am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

    Ich kann dir auch anraten dir Feliway zu besorgen. Das ist so ein Katzenlockstoff, den Katzen selbst auch ausstoßen wenn sie sich mit der Nase an gegenständen reiben. Damit verströmen sie einen angenehmen geruch! Das gibt es als Spray zu kaufen und das solltest du ab 2 Wochen vor der Katzenadoption in der Wohnung verteilen, dann fühlt sich die MIetz auch gleich viel wohler! Gibts bbei Tierarzt!

    0
  • von Blueberry83 am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

    Ich habe zwei Mietzen zuhause und muss sagen, das ich zwei immer besser finde, weil die sich miteinander beschäftigen können wenn man mal nicht zuhause ist!

    Antwort
    0
  • von PowerJulchen am 30.01.2008 um 16:13 Uhr

    Ich hab eine 78 quadratmeter Wohnung und habe soagr drei katzen aufgenommen! Also eine geht schon, doch zwei sind echt besser, sonst werden die echt schnell einsam. Zudem solltest du dich vor der Anschaffung mal auf Katzenhaarallergie testen lassen, nicht das es dann ein böses Erwachen gibt!

    0

Ähnliche Diskussionen

Anschaffung Katze Antwort

liber7ine am 26.08.2011 um 20:36 Uhr
Ich hab ja schonmal einen Thread zu diesem Thema eröffnet. Inzwischen hab ich mich Informiert und einige weiteren Fragen sind aufgetaucht. Meine Eltern sind auch schon beinahe überzeugt. Mein Vater liest mir schon...

katze an hund gewöhnen? Antwort

filoulou am 26.03.2011 um 20:39 Uhr
hallo liebe erdbeermädels, wir haben ja einen kater, filou 9 monate, da sein drang rauszukönnen so doll ist haben wir beschlossen ihn in zukunft auch rauszulassen. nun meine mutter möchte endlich wieder einen hund...

Katze trotz Katzenallergie? Antwort

iamgossipgirl am 04.12.2010 um 11:32 Uhr
Hey ihr Lieben! Ich habe ein sehr wichtiges Anliegen: Ich wünsche mir schon seit Jahren eine Katze, jedoch haben wir letztes Jahr herausgefunden, dass meine Mutter eine Katzenallergie hat, obwohl sie früher selber...

Um fremde Katze kümmern? Antwort

iwish am 05.11.2014 um 09:07 Uhr
Hallo Mädels, ich mache mir momentan etwas Sorgen um eine Katze aus meiner Nachbarschaft. Habe diese die letzten paar Wochen schon ein paar Mal bei uns im Treppenhaus rumlaufen sehen, ohne sie zuordnen zu können...

Katze Antwort

Peach12345 am 31.08.2014 um 17:40 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin vor vier Woche spontan zu einer kleinen Katze gekommen. Wir haben im Garten eine kleine Katze gefunden, die einfach nicht mehr weg wollte. Ich habe bereits in der Umgebung gefragt, ob sie...