HomepageForenLifestyle-ForumMit 16/17 nach ins Ausland (Mauritius) ziehen

IchBrauchHilfe

am 07.03.2016 um 19:36 Uhr

Mit 16/17 nach ins Ausland (Mauritius) ziehen

Hallo Community :)
Ich (15) habe meinen Freund (16) im Januar auf einem Schüleraustausch auf Mauritius kennengelernt und uns unendlich ineinander verliebt. :) Nun kommt er im Sinne des Austauschs im Juli für 2 Wochen hier her nach Deutschland. Wir freuen uns so sehr! Jedoch muss man natürlich auch ans Nachher denken. Da gibts keinen organisierten Schultrip mehr..da muss man sich selbstständig etwas ausdenken und planen, was in unserem Alter natürlich noch einmal ein Stück schwerer ist. Und heute haben wir eben darüber gesprochen, was wir nach seinem Aufenthalt machen. Ich habe mir überlegt, dass ich ja nach der 10. Klasse (besuche momentan die 9. Klasse) dort in die 11. und 12. Klasse gehen könnte und währenddessen eventuell bei ihnen wohnen würde (nach Absprache mit den Eltern natürlich) . Wisst ihr da was? Ob das Abitur, das ich dort machen würde, dann auch gültig ist? Und geht es überhaupt, von Deutschland nach der zehnten Klasse dort in Mauritius weiterführend eine Schule zu besuchen? Vielen Dank für alle Antworten :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von IchBrauchHilfe am 13.03.2016 um 19:46 Uhr

    Hi Mädels!
    Hat noch jemand Informationen bzw ne Ahnung wie das aussieht mit nem Auslandsjahr auf Mauritius? Wie sieht das aus, mit 16 Jahren..und eventuell OHNE Organisation, das ist dann doch sehr teuer..
    Liebe Grüße und schönen Abend :)

    0
  • von IchBrauchHilfe am 08.03.2016 um 22:05 Uhr

    Gute Idee..Danke! Werde ich machen :)

    Antwort @ Destiny15
  • von Destiny15 am 08.03.2016 um 22:03 Uhr

    Informiere dich aber vorab, welche Rechte du in dem jeweiligen Land als Au- Pair hast.
    Hier in Deutschland bekommt man bspw. als Au- Pair kein Geld vom Staat etc. also immer absichern und sich vorher erkundigen, bevor das böse Erwachen im auserwählten Land erfolgt.
    Ansonsten würde ich dir raten, dich an einen Jugendmigrationsdienst in deiner Nähe zu informieren, was für Möglichkeiten du hast. bzw. wegen der Anerkennung.

    1
  • von IchBrauchHilfe am 08.03.2016 um 21:42 Uhr

    Ja, uns stehen ja ein paar Länder zur Auswahl, in denen wir wohnen können *grins* nur um diese Zeit eben nach Juli irgendwann zu überbrücken wäre eben so ein Aufenthalt eine gute Idee. Vielleicht ja auch als Au Pair? Nur gibt es da eben so wenige Angaben im Internet jetzt spezifisch auf Mauritius gerichtet! Ist echt nicht so leicht..mit meiner Mutter habe ich übrigens auch schon darüber gesprochen.
    Vielen Dank für den ”Glückwunsch” :)

    0
  • von Destiny15 am 08.03.2016 um 21:12 Uhr

    du bist erst 15, also noch sooo jung, um so einen riesen Schritt zu planen. Gestalte erst einmal deine Zukunft bzw. erlerne in Deutschland einen Beruf und dann könnt ihr weitersehen, ob du zu ihm ziehst. Wenn eure Liebe stark genug ist, wird sie das überstehen.
    Wenn du auf Mauritius einen Job erlernst und dann wieder nach Deutschland kommst, wird es sehr sehr schwer für dich sein, das kann ich dir schonmal sagen.
    Ansonsten wünsche ich euch viel Glück :)

    1
  • von IchBrauchHilfe am 08.03.2016 um 21:01 Uhr

    Vielen Dank für die Antworten. Ich möchte noch einmal darauf hinweisen: Es geht hier einzig und alleine um die Frage, ob es schulisch etc möglich ist, auf Mauritius die 11.+12. Klasse zu besuchen.
    @Destiny15: Wer sagt, dass er das verlangt? :) Das ist einzig und alleine mein Gedankengang, welcher nichts mit ihm zu tun hat. Ich habe mich in meiner Zeit auf Mauritius sehr wohl gefühlt und kenne mich dort bereits schon etwas aus, was es meinen Wunsch, dort hinzugehen, noch verstärkt.

    0
  • von Destiny15 am 08.03.2016 um 18:47 Uhr

    kommt drauf an in welchem Jahr du den Abschluss machst, bzw. welche Fächer du belegen wirst.
    Generell kann ich dir sagen, dass die Anerkennungsstellen ein Abitur erst dann anerkennen, wenn du mindestens 12 Jahre dort die Klasse besuchst und abgesehen von der Muttersprache zwei weitere Fremdsprachen, mindestens eine Naturwissenschaft und etwas wie Geschichte(Politik etc. hast.
    Wenn du einen deutschen Pass hast, müsste es kein Problem sein, falls du das Abitur anerkannt bekommst, in Deutschland zu studieren.
    Mache das berufsbedingt und kenne mich daher ein wenig damit aus.
    Nichtsdestotrotz klingt für mich das extrem nach “ich-hab-die-rosarote-brille- an” – Phase. JEder rational denkende Mensch würde erstmal die eigene Zukunft regeln und nicht einer ersten Liebe hinterherrennen.
    Wieso kommt er eigentlich nicht nach Deutschland und verlangt von dir, dass du das auf dich nimmst?

    1
  • von HoneyAerowen am 08.03.2016 um 08:43 Uhr

    Ich würde mich informieren, inwiefern das möglich ist also dort Abitur machen, ob gültig ist etc. Hast ja noch etwas Zeit. Falls dem aber nicht so sein sollte, würde ich schon schauen, dass du zumindest dein Abi hier machst und vllt zum Studium rüber könntest. Klar, es würde nicht einfach werden. Aber wenn man sich wirklich liebt kann man das schon schaffen, also Abschluss, gemeinsame Zukunft etc.

    Antwort
    1
  • von CruelPrincess am 07.03.2016 um 21:12 Uhr

    also bis dahin isses ja noch ne weile… klingt jetzt pessimistisch aber wer weiss, ob ihr bis dahin überhaupt noch zusammen seid.
    falls ja ist die wichtigste frage ob deine eltern überhaupt damit einverstanden sind, dass du in ein anderes land ziehst um deinen schulabschluss zu machen. und ob seine eltern damit einverstanden sind, dass du in der zeit bei ihnen lebst.
    wenn es da dann zu schwierigkeiten kommt hast du niemanden ausser deinen freund, und wenn ihr euch in der zeit trennt?
    würde es da jetzt darum gehen, dass du zum studieren hinziehen würdest, würde ich die sache anders sehen. ist das keine option? klar dauert das noch, aber wie gesagt, wer weiss ob ihr das überhaupt packt mit der fernbeziehung in dem alter…
    ob das abi dann hier anerkann wird, keine ahnung. lässt sich aber bestimmt googeln

    0
  • von IchBrauchHilfe am 07.03.2016 um 21:07 Uhr

    Uuups, ich entschuldige mich für den Fehler im Titel. ‘Mit 16/17 ins Ausland (Mauritius) ziehen’ sollte es natürlich heißen 😉

    0
  • von IchBrauchHilfe am 07.03.2016 um 21:02 Uhr

    Das ist uns beiden bewusst, wir erleben es ja gerade. Wir denken täglich an die Zukunft und dass wir uns nicht ”weglaufen”, ist uns auch klar :) trotzdem danke! Meine Frage war aber ja jetzt die Sache mit dem Abitur 😉

    0
  • von ylang am 07.03.2016 um 20:27 Uhr

    verbau dir ja nicht die zukunft wegen einer verliebtheit! fernbeziehungen sind schwer, aber wenn ihr euch wirklich liebt, denkt ihr auch mal ein bisschen an die zukunft. wenns das richtige liebe ist, lauft ihr euch nicht weg

    0

Ähnliche Diskussionen

wir ziehen ins ausland Antwort

thenewitgirl am 29.09.2009 um 14:08 Uhr
hey mädels ich bin voll glücklich weil wir ziehen ins ausland nächstes jahr nach spanien alicante ich spare jetzt schon lege alles weg von mein nebenjob fürs startkapital mein dad bekommt rente,wir haben da...

Allein ins Ausland fliegen ab 16? Antwort

Fussel93 am 07.01.2010 um 15:40 Uhr
Hallo Mädels, ich würde dieses jahr voll gern mit meinem Freund ins Ausland fliegen...jedoch weiß ich nicht ob ich das mit 16 schon darf =( Reicht es wenn meine Eltern einen Zettel mit der Einverständniserklärung mir...

Den ganzen Kleiderschrank mit ins Ausland?! Antwort

schneewittchen am 12.08.2008 um 13:26 Uhr
Huhu Mädels. Meine Freundin hat ein Problem. Sie geht für ein Jahr ins Ausland, nach Spanien, und darf nur 20 Kilo mitnehmen!!! :-( Das reicht natürlich hinten und vorne nicht. Habt ihr Ideen, was man da machen...

Mit O2 Blue ins Ausland telefonieren?! Antwort

Sarahx3 am 12.07.2011 um 19:57 Uhr
Hallo ihr Lieben:) Ein Freund von mir ist gestern nach Ägypten in den Urlaub geflogen und es wäre echt super, wenn wir ab und zu mal quatschen könnten. Ich hab den O2 blue Vertrag, worin Sms-flat, internet-flat,...

telefonieren und sms schreiben ins ausland und aus dem ausland nach deutschland... brauche rat :) Antwort

KleineFee22 am 27.07.2011 um 12:49 Uhr
Hey ihr, also es geht darum, dass ich jetzt in den kommenden tagen nach dänemark fahre. ich habe einen handyvertrag, dass ich 3.000 frei-sms im monat habe und am WE kostenlos telefonieren kann ins vodafonenetz (bin...