HomepageForenLifestyle-ForumMobbing … Steht ihr dem Schwächeren bei … ?

schokoprinzessin

am 13.03.2010 um 09:39 Uhr

Mobbing … Steht ihr dem Schwächeren bei … ?

seit ihr der typ, der sich aus streitereien bzw. mobbing raushält, “mitmacht“ (vielleicht ja auch nur unbewusst…) oder dem schwächeren vielleicht sogar beisteht?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lariza am 13.03.2010 um 13:56 Uhr

    habe so meine beste freundin kennengelernt, meine zwillingsschwester und ich wurden auch ziemlich gemobbt und ausgegrenzt, als zwei neue mädels dann bei uns in die klasse kamen, waren sie zuerst hip, dann wurde eine ausgegrenzt und fertig gemacht…da wir mit den meisten anderen eh nix am hut hatten, haben wir kontakt zu ihr gesucht und uns mit ihr angefreundet…ich denke das hat uns allen enorm viel kraft gegeben die anderen links liegen zu lassen oder auch mal paroli zu bieten…irgendwann ließen sie uns einfach in ruhe, die freundschaft hält schon seit 7 jahren

    0
  • von Mimi_Suhl am 13.03.2010 um 13:47 Uhr

    Ich bin mal ganz ehrlich, ich ´halte mich da meistens komplett raus. Und ich glaube da bin ich nicht die einzigste, es behaupten zwar immer alle sie würden natürlich den schwächeren verteidigen, aber die Wirklichkeit sieht immer ganz anders aus.

    0
  • von kibajule am 13.03.2010 um 12:42 Uhr

    Ich wurde auch jahrelang gemobbt … Daher würde ich selbstverständlich einschreiten, wenn ich was mitbekommen würd!!!

    0
  • von Feelia am 13.03.2010 um 11:56 Uhr

    da ich ungerechtigkeiten hasse,gehör ich zu denen,die ihre klappe aufkriegen und die mobber fragen,was die scheiße soll und dass sie das gefälligst zu lassen haben!(da kommen erinnerungen an die schule hoch)

    0
  • von tiffany_twisted am 13.03.2010 um 11:52 Uhr

    Zuhälterschelle regelt

    0
  • von schokoprinzessin am 13.03.2010 um 11:29 Uhr

    ich selber wurde auch mal bemobbt – entweder war ich die beliebteste oder die unbeliebteste in der klasse. es gab immer nur diese 2 extremen bei mir… ich glaube das hat mich ausgemacht… ich kann jetzt gar nicht anders als auf der seite des schwächeren zu sein! selbst wenn diese/dieser mir unrecht getan hätte…
    welchen beruf übst du denn aus wolvesbane?

    0
  • von Prinncesz am 13.03.2010 um 11:04 Uhr

    Meistens stehe ich Schwächeren bei,außer ich hab rein GAR NICHTS mit ihnen zutun..

    0
  • von wolvesbane am 13.03.2010 um 11:01 Uhr

    gerade wegen meinem beruf muss und will ich dem schwächeren beistehen. das ist weiß gott nicht leicht. das erste problem besteht ja schon darin, mobbing als außenstehender zu erkennen. es zieht sich über einen längeren zeitraum hin, unterschwellig und nicht immer verständlich. manchmal vermutet man schon etwas, obwohl noch nichts passiert ist. man muss sehr vorsichtig sein, wenn man dann eingreifen will. das macht das ganze für mich so unglaublich schwierig… was man will und was man kann ist da nicht immer das gleiche…

    0
  • von Jasmin13 am 13.03.2010 um 09:53 Uhr

    ich stehe den schwächeren bei.. mir tut sowas einfach nur leid. und das ist mein vollkommener ernst, ich hätte ja auch keinen grund hier rumzulügen. oder könnte jemand hier nur zuschauen während jemand soo verarscht wird.. :( denke eher nicht !

    0
  • von NoellaCubbins am 13.03.2010 um 09:50 Uhr

    Fakt ist, das die meisten angeben dem Schwächeren beizustehen, aber nur die wenigsten machen das..Früher war ich meisten viel zu schüchtern bei solchen Sachen, hab weder mitgemacht noch eingegriffen..aber da ich (in meiner alten Klasse) zumindest von den Mädchen (es waren 5) aus so eine Art Mobbing, ,eher Psycho Mobbing, erleben durfte hat sich meine Einstellung dazu ziemlich geändert..wenn ich jemanden sehe der von 6 Jugendlichen verpügelt wird, die 10 Jahre älter sind als ich würde ich wahrscheinlich eher Hilfe holen als eingreifen (das würde es wahrscheinlich nur verschlimmern) aber ich versuche wenn jemand einfach so fertig gemacht wird, demjenigen beizustehen und meistens klappt das auch. So verteidige ich bsp. immer 2 meiner Freundinnen die von den Jungs ziemlich fertig gemacht werden, also ich hab mit den Jungs auch darüber geredet das sie das lassen sollen usw. vielleicht war das kein richtiges Mobbing, aber egal.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Steht ihr auf Fußball? Antwort

Lilly am 26.08.2008 um 11:04 Uhr
Hey Leute! Vielleicht bin ich damit die einzigste hier, aber ich bin der totale Fußballfan und ich finde es super, dass die Bundesliga wieder losgegangen ist!! Geht es hier ein paar Erdbeermädels genauso oder...

Steht ihr auf Flohmärkte? Antwort

cafelatte am 28.07.2009 um 15:55 Uhr
Hallo Zusammen, ich wurde als Kind von meinen Eltern ganz oft mit auf Flohmärkte geschleppt. Ich war nicht immer erfreut darüber =) Mittlerweile geh ich wieder freiwillig und sogar gerne hin. Ich finde man...

Minimalismus- wie steht ihr dazu? Antwort

minouche am 07.08.2015 um 16:19 Uhr
Bin zufällig auf den Lifestyle/die Strömung Minimalsimus gestoßen und finde manche Ansätze und Überlegungen durchaus interessant. Ich selber gehe gerne shoppen und mein Kleiderschrank sowie auch mein Zimmer sind gut...

Autotreffen! - Wie steht ihr dazu? Antwort

NobodyGirl am 02.06.2009 um 22:39 Uhr
Hey ihr Lieben, zu meinen Hobbies gehört zu einem hohen Prozentsatz mein Auto und da ich eben einfach etwas Autoverrückt bin fahre ich regelmäßig zu Autotreffen oder Tuning-Veranstaltungen. Meine Frage ist nun, wie...

Thema:Flüchtlinge,wie steht ihr dazu? Antwort

schnipsie am 22.07.2015 um 18:45 Uhr
Also bevor mich viele lynchen:ich bin 48 komme aus Bayern und habe generell nichts gegen Ausländer ich bekomme nur eben aus sicherer Quelle mit,dass so manche Flüchtlinge,die Handys,Gutscheine für...