HomepageForenLifestyle-ForumMottenlöcher im Schritt

Mottenlöcher im Schritt

dzream 06.04.2010 um 13:24 Uhr

Hallo Erdbeermädels!
Wie ihr schon an der Überschrift seht ist mein Problem, dass ich bei vielen meiner Klammotten Mottenlöcher im Schritt habe. Vor allem bei Unterhosen, aber auch teilweise bei Schlafanzügen. Wollte fragen, ob einer von euch das gleiche Problem hat oder einen Tipp für mich hat, wie ich das verhindern kann oder woran das liegen könnte. Das ist nämlich manchmal echt peinlich, wenn meine Mutter das sieht beim Wäsche waschen. Außerdem musste ich jetzt schon 7 Unterhosen und eine Schlafanzughose wegschmeißen, weil die im Schritt (und NUR im Schritt) hunderte von Mottenlöchern hatten.
Hoffe auf hilfreiche Antworten.
Eure Aileen.

Nutzer­antworten



  • von happyhippoo am 12.12.2011 um 12:24 Uhr

    Ja dann musst du die Motten wohl beseitigen, sonst wird das nichts 🙂

  • von ProAngelicAna am 06.04.2010 um 15:17 Uhr

    ich kenn das Problem auch, aber was anderes als das was mmagirl gesagt hat denk ich kann man nicht machen…

  • von mmagirl am 06.04.2010 um 13:43 Uhr

    na dann würd ich doch mal den kleiderschrank ausmisten, alles durchwaschen und den schrank mit mottengift einsprühen, anschließend nen duftsäckchen rein und die frisch gewaschenen klamotten.

  • von dzre am 06.04.2010 um 13:38 Uhr

    nein es sind ganz sicher mottenlöcher, die sehen wie normale mottenlöcher aus. ich weiß selber, dass das ekelig ist…..

  • von mmagirl am 06.04.2010 um 13:37 Uhr

    ich glaub nicht, dass das mottenlöcher sind…
    wenn du beim gehen vielleicht die schenkel zu sehr aneinander reibst scheuert die hose da einfach auf.
    und es gibt natürlich noch weitere mögliche gründe. aber von motten die nur auf nen schritt stehen hab ich noch nie gehört *g*

Ähnliche Diskussionen

Katze trotz Katzenallergie? Antwort

iamgossipgirl am 04.12.2010 um 11:32 Uhr
Hey ihr Lieben! Ich habe ein sehr wichtiges Anliegen: Ich wünsche mir schon seit Jahren eine Katze, jedoch haben wir letztes Jahr herausgefunden, dass meine Mutter eine Katzenallergie hat, obwohl sie früher selber...