HomepageForenLifestyle-ForumMusik über Mp3-Player im Bus verboten?!

Lannella

am 13.05.2009 um 15:01 Uhr

Musik über Mp3-Player im Bus verboten?!

Hallo liebe Erdbeermädchen!
Also… folgendes hat sich heute im Bus zugetragen:
Wir sind grad eingestiegen und setzen uns auf einen Sitzplatz. Dann kommt auf einmal der Busfahrer nach hinten zu uns, und meckert einen Jungen gegenüber von uns voll an. Von wegen er wüsste ja genau was er meinte und so. Wie haben erst mal gar nix verstanden. Der Junge hat ganz normal da gesessen. Er war sich auch keiner Schuld bewusst. Er hatte Kopfhörer im Ohr. Das meinte der Busfahrer. Er sollte den Mp3-player ausschalten und ihn weg packen. Dann wies er noch mehr oder weniger freundlich auf die Verbotsschilder hin. Die haben da über dem Fenster geklebt “No Walkman please”. Aha. Naja gut, wenn die nich wollen das man Musik hört… Muss man sich halt dran halten… Aber ich finde das irgendwie Blödsinn… Soll der jeder Musik hören wann er will. So lange es nicht über Lautsprecher ist, ist mir das egal.
Meine Frage ist jetzt:
Warum ist das Musik hören über Mp3-Player im Bus verboten?
Weiss jemand darüber Bescheid?
Ich danke euch schon mal für eure Antworten 😉
lg Lannella

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Reichi_Fritz am 21.08.2011 um 17:58 Uhr

    Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr (BOKraft):

    § 14 Verhalten der Fahrgäste

    (1) Die Fahrgäste haben sich bei der Benutzung der Betriebsanlagen und Fahrzeuge so zu verhalten, wie es die Sicherheit und Ordnung des Betriebes und die Rücksicht auf andere Personen gebieten. Anweisungen des Betriebspersonals ist zu folgen.

    (2) Den Fahrgästen ist insbesondere untersagt,

    1. in Obussen und Kraftomnibussen sich mit dem Fahrzeugführer während der Fahrt zu unterhalten,

    2. die Türen während der Fahrt eigenmächtig zu öffnen,

    3. Sicherungseinrichtungen mißbräuchlich zu betätigen,

    4. Gegenstände aus dem Fahrzeug zu werfen oder hinausragen zu lassen,

    5. während der Fahrt auf- oder abzuspringen,

    6. ein als besetzt bezeichnetes Fahrzeug zu betreten,

    7. ein Fahrzeug zu betreten oder zu verlassen, wenn die bevorstehende Abfahrt angekündigt ist oder die Türen geschlossen werden,

    8. in Fahrzeugen des Obusverkehrs, des Linienverkehrs mit Kraftfahrzeugen, in den gekennzeichneten Nichtraucherzonen von Kraftomnibussen des Gelegenheitsverkehrs (§ 24) sowie in den als “Nichtraucher” gekennzeichneten Fahrzeugen des Taxenverkehrs (§ 26 Abs. 2) zu rauchen,

    9.Tonrundfunk- oder Fernsehrundfunkempfänger sowie Tonwiedergabegeräte zu benutzen.

    (3) Im Obusverkehr sowie im Linienverkehr mit Kraftfahrzeugen sind die Fahrgäste außerdem verpflichtet,

    1. die Fahrzeuge nur an den Haltestellen zu betreten und zu verlassen; Ausnahmen bedürfen der Zustimmung des Betriebspersonals,

    2. zügig ein- und auszusteigen und dabei die besonders gekennzeichneten Türen zu benutzen,

    3. Durchgänge sowie Ein- und Ausstiege freizuhalten,

    4. sich im Fahrzeug stets einen festen Halt zu verschaffen,

    5. sie begleitende Kinder sorgfältig zu beaufsichtigen und dafür zu sorgen, daß Kinder nicht auf den Sitzplätzen knien oder stehen.

    (4) Verletzt ein Fahrgast trotz Ermahnung die ihm obliegenden Pflichten nach den Absätzen 1 bis 3, kann er von der Beförderung ausgeschlossen werden.

    ich hol das nochmal hoch^^

    0
  • von LilliCat am 10.01.2010 um 22:56 Uhr

    Bei Handystrahlen hab ich schonmal gehört, dass die irgendwelche Technik stören.Aber genau weiß ichs auch nicht.
    Aber mp3-player? keine ahnung.
    Ich hör auch immer im Bus!

    lg

    0
  • von Sungirly am 27.11.2009 um 14:40 Uhr

    Hab ich noch nie gesehn

    0
  • von whiterose231 am 14.05.2009 um 14:45 Uhr

    ääähm, es gibt ja auch in manchen bussen diese verbotsschilder, dass man nicht mim handy telefonieren darf. ist mir auc schon passiert dass mich da en busfahrer angemotzt hat, aber diese schilder sind eher richtlinien und ich finds ne frechheit wenn busfahrer dann meinen einen zur sau amchen zu müssen..naja mittlerweile sag ich denen meine meinung. ihr job ist es mich von a nach b zu bringen und sie haben nichz das recht mich so zu behandeln nur weil sie älter sind..macnhmal machts auch guten eindruck wenn man sie fragt woher sie die frechheit nehmen mich zu duzen :D… he lasst euch von dwen miesgelaunten idioten net so runter machen, die haben kein recht dazu. und wenn ihr denen mal en kommentar drückt könnt ihr euch stundenlang über den gesichtsausdruck amüsieren 😀

    0
  • von plasticdoll am 13.05.2009 um 19:15 Uhr

    zu dem über mir muss ich zustimmen. meinen freund und mich hat ein busfahrer von der spur gedrängt. 😀 also aus der bushaltestelle raus auf die spur angefahren wo wir aber schon drauf waren, nicht geblinkt und nichts. nu ist mein freund sein auto los. ^^ naja nur mal so am rande.

    wie gesagt, finde das unlogisch und irgendwo auch dreist. manche hören echt laut das weiß ich, aber die kann man darauf hinweisen und dann machen sies leiser. aber ganz verbieten, und das ALLEN aus prinzip auch denen die nichts getan haben, finde ich geht zu weit. hier in hamburg (weiß jetzt nicht wo das passiert ist) hab ich das zum glück nicht erlebt. nur eben diesen anti-handy-aufkleber.

    0
  • von CruelIntentions am 13.05.2009 um 19:07 Uhr

    Oh mann, ist das bescheuert?! Bei uns ist das Gott sei Dank nicht der Fall, aber schön langsam wundert mich bei Busfahrern gar nix mehr… Denen ist doch selbst herzlich egal, was erlaubt ist und was nicht… Ich sag nur rote Ampeln!!! 😉

    0
  • von Ina1990 am 13.05.2009 um 16:47 Uhr

    Es gibt oft genug alte Omi´s und Opi´s die sich beschweren weil Jugendliche zu laut ihre musik hören… wenn die alten nix hören.. aber das hören sie plötzlich…
    ihr kennt das ja bestimmt wenn vor euch einer sitzt und ihr seine musik mit hört…

    aber das verbot finde ich quatsch.. man kann ja sagen etwas leiser bitte.. aber ganz weg????

    0
  • von Lannella am 13.05.2009 um 15:54 Uhr

    Danke für die vielen Antworten 😉 es ist mir echt ein Rätsel wieso da mit Kopfhörern verboten ist… Kann es sein, dass irgendwelche elektromagnetischen von dem Mp3-Player die Elektronik stören?! Ich kann mir das anders nicht erklären… Es stört doch niemanden, wenn man nur mit Kopfhörern hört….

    0
  • von annything am 13.05.2009 um 15:53 Uhr

    hääää? sonen schwachsinn gibts??
    kann ja verstehn das er nich will das man musik laut hört- aber über kopfhörer draf das eig nicht verboten werden weil man keinen belästigt oder gefährdet!

    0
  • von xMeLx am 13.05.2009 um 15:45 Uhr

    Seltsam. Dieses Verbot gibts bei uns zum Glück noch nicht und wenn, dann hätte der Busfahrer bei jeder Fahrt enorm viel zu tun. Ist ja echt lächerlich. Kenne nur, dass sich manche Busfahrer über Musik aus Lautsprechern aufregen, aber mit Kopfhörern? Echt lächerlich.

    0
  • von plasticdoll am 13.05.2009 um 15:42 Uhr

    naja aber oft haben busfahrer selbst radio/musik beim fahren an. hab ich schon desöfteren erlebt.. also so störend ist musik ehrlich nicht. und wenn man kopfhörer hat, dringt das kaum bis nach vorne durch. wenn man daneben sitzt okay.. aber nicht auf so einen abstand. das leuchtet mir nicht ein..

    0
  • von BabyJenn87 am 13.05.2009 um 15:29 Uhr

    uns ist sowas auch schon passiert nur bei uns dhat der busfahrer es direkt beim bezahlen gesagt..sehr wahrscheinlich weil es die busfahrer beim fahren sehr stören kann.wobei ich sagen muss es gibt eine jungendliche die sehr laut muik hören das du es von hinten bis vorne schon hörst und dies muss nicht sein..aber seid wann es dies schon gibt kp..und plakate hab ich noch keinen gesehen..

    0
  • von plasticdoll am 13.05.2009 um 15:22 Uhr

    das ist doch blödsinn… das schadet doch keinem wenn man mit köpfhörern für sich selbst musik hört.. was soll denn das? ich hab neulich auch einen aufkleber im bus gesehen, nach dem handys im bus verboten sind, bzw aus sein müssen. was geht denn ab? in der schule und in arztpraxen etc ist das logisch, aber im bus? weiß da jemand ne erklärung?

    0
  • von OnExtasy am 13.05.2009 um 15:08 Uhr

    hol nächstes mal einen ghettoblaster mit und frag den busfahrer ob ihm das lieber ist:D
    ich find das ne frechheit

    0
  • von Silviiia am 13.05.2009 um 15:07 Uhr

    krass, hab noch nie ein bus gesehen wo musik hören über kopfhörer verboten ist.

    0
  • von OnExtasy am 13.05.2009 um 15:03 Uhr

    davon hab ich ja noch nie gehört, aber ich habe viele freunde die 45 bis 60 minuten mit dem bus fahren müssen und auch immer musik hören,man kann doch nicht fast ne stunde da rum sitzen.
    und musik macht ja auch keinen dreck wie essen oder so, also? naja ich kann das nicht so nachvollziehen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hört ihr Musik über Handy oder mp3 Player? Antwort

SusiSahne am 01.10.2008 um 14:20 Uhr
Ich finde diesen Handywahn so bescheuert, dass das Handy mittlerweile alles kann. Irgendwann kann man sich damit sogar auf Klo den Ar..... abwischen lassen! :D Also. ich TELEFONIERE und SMSe mit meinem Handy. Und...

Möchte MP3 Player aufstocken mit guter Musik - Tips??? Antwort

prinzesschen23 am 12.06.2009 um 17:07 Uhr
Huhu, ich habe mal wieder Lust meinen Mp3 Player neu zu füttern, habt ihr ein paar Tips für gute Lieder für mich? Ich bin für alle Musikrichtungen offen, außer Techno/Schranz und deutschen Hip Hop. Alles andere...

Mp3 Player Suche.... Antwort

jennabeere am 10.01.2011 um 21:24 Uhr
Hey Leute:-D Ich weiß das ist nicht unbedingt DAS wichtige Thema, aber für mich momentan schon, grins. Ich gehe seit neustem ins Fitnessstudio und wie viele wahrscheinlich wissen...Ohne Musik ist die...

Suche MP3-Player Antwort

Sofia79 am 26.02.2009 um 17:54 Uhr
Ich suche etwas anderes als den Windows Media Player, um meine mp3s abzuspielen, was gibt’s da alles?

Mp3-Player gesucht! Antwort

coquin am 04.01.2010 um 11:28 Uhr
Hallo Mädels, ich suche einen neuen MP3-Player. Ich möchte den Hauptsächlich für den Sport (Fitness und Joggen) benutzen, daher wäre es super, wenn er einen Clip hätte oder ich ihn sonst irgendwie transportieren...